Skip to main content

Autoren und Illustratoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Svend Otto S.
Svend Otto S. (1916 – 1996), in Kopenhagen geboren, studierte an der Kunsthandwerkschule, an der Bizzie Højers Malschule und an der Saint Martins School of Art in London und erwarb sich durch seine Illustrationen von Bilderbüchern, Märchen, Gedichten, Erzählungen der Weltliteratur für Erwachsene und Sachbüchern internationalen Ruhm. Von Astrid Lindgrens Büchern hat Svend Otto S das Bilderbuch "Klingt meine Linde" (1984) illustriert, das erstmals im dem Erzählband "Sonnenau" (1959) abgedruckt wurde. Seine Werke wurden in der ganzen Welt ausgestellt und er erhielt z...
Michaela Sangl
Michaela Sangl, Neuseeländerin, Jahrgang 1969, hat bereits ihr Architekturstudium in Auckland mit Gesang und Schauspiel finanziert. Nach Studien in Wien, Rom und Berlin lebt Michaela heute die meiste Zeit des Jahres mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter in Neuseeland. Wenn sie nicht gerade zeichnet, ist sie als Sängerin und Sprecherin unter ihrem Künstlernamen "Twin" tätig.
Annika Sauerborn
Annika Sauerborn lebt und arbeitet als Illustratorin in Mainz. Hier hat sie 2010 das Design-Studium abgeschlossen. In ihrem beschaulichen Atelier zeichnet sie Illustrationen für Kinder- und Jugendbücher, Comics, Magazine, Plakate, Identifikationsfiguren, Kalender und vieles andere.
Marcus Sauermann
Marcus Sauermann, 1967 in Wilhelmshaven geboren, studierte Medienpädagogik, Philosophie und Germanistik und war nebenher als Schauspieler und Regisseur an Studentenbühnen tätig. Er schreibt Kindergeschichten fürs Fernsehen und Bücher für Kinder.
Henriette Sauvant
Henriette Sauvant, geboren 1967, wuchs in Deutschland und Dänemark auf. Sie studierte Illustration an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Seit 1992 arbeitet Henriette Sauvant als freiberufliche Illustratorin für Kinder- und Erwachsenenbücher und Werbeagenturen.
Salla Savolainen
Salla Savolainen, 1962 Finnland geboren, erwarb einen Master of Art an der Hochschule für Kunst und Design in Helsinki und arbeitete zunächst als freie Illustratorin für verschiedene Buch- und Zeitschriftenverlage. Seit 2000 illustriert sie auch Kinderbücher, und sie hat drei eigene Bilderbücher herausgegeben. Tove Appelgrens Josefine zeichnet sie in Bildern, die „vor Lebendigkeit und Gefühlen nur so strotzen“. (Main-Echo).
Moritz Schaaf
Moritz Schaaf wurde 1978 in Stuttgart geboren, wo er bis heute lebt und als freier Grafiker und Webdesigner arbeitet. Der passionierte Illustrator und Buchliebhaber hat ein besonderes Faible für Fantasy-Romane. „Darkmouth – Der Legendenjäger“ ist das erste von ihm illustrierte Kinderbuch.
Bianca Schaalburg
Bianca Schaalburg, geboren 1968 in Berlin, studierte dort auch Grafik und Visuelle Kommunikation. Schon während des Studiums konnte sie regelmäßig Cartoons und Comics veröffentlichen und erste Kinderbücher illustrieren. Seit 2006 hat sie einen Platz an der Sonne im Atelier petit 4 in Berlin. Dort arbeitet sie mit viel Spaß an ihren Kinder- und Jugendbüchern und an Aufträgen für Zeitschriften und Agenturen.
Karina Schaapman
Karina Schaapman wurde 1960 in den Niederlanden geboren. Als Autorin und engagierte Bürgerin machte sie sich in den Niederlanden schon einen Namen, bevor sie von 2002 bis 2008 als Politikerin tätig war. Ihre bewegte Vergangenheit beschrieb sie in ihrer Autobiografie „Zonder Moeder“ („Ohne Mutter“), die 2004 erschien und ein Bestseller in den Niederlanden wurde. Heute lebt Karina Schaapman als freie Schriftstellerin in Amsterdam. Sie hat vier erwachsene Kinder und engagiert sich nach wie vor für die Rechte von Frauen und Kindern, für Chancengleichheit und das Recht auf Bildung. Ihre Kinderbücher über Das Mäusehaus und die beiden Mäuse Sam & Julia sind internationale Bilderbuchbestseller.
Carina Schaberl
Carina Schaberl wurde 1980 im Rhein Kreis Neuss geboren, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie lebt. Sie ist gelernte Fachinformatikerin, und arbeitet seit der Geburt ihres ersten Sohnes als Texterin und Büroassistentin in einem Online-Shop.
Constanze Schargan
Constanze Schargan, geboren 1963, studierte an der HDK Berlin Grafik-Design. Nach ihrem Diplom veröffentlichte sie zahlreiche Kinderbücher in diversen Verlagen und lebt heute als freie Grafikerin mit ihrer Familie in Berlin.
Stefanie Scharnberg
Stefanie Scharnberg, geboren 1967 in Hamburg, studierte nach einer Buchhändlerlehre an der Accademia di Belle Arti in Florenz Malerei. Heute lebt sie als freie Illustratorin in Hamburg.
Walter Scharnweber (1910 - 1975), deutscher Graphiker, Illustrator und Künstler, schuf mit dem Titelbild der deutschen Erstausgabe von Astrid Lindgrens "Pippi Langstrumpf" eines der bekanntesten Buchcover der Nachkriegszeit. 1956 wanderte er nach Australien aus, wo er weiterhin künstlerisch tätig war.
Martin Schäuble recherchierte als Journalist vor 15 Jahren erstmals in rechten Milieus. Später studierte er in Berlin, Israel und den Palästinensergebieten Politikwissenschaften und promovierte über zwei Dschihadisten. Er bereiste weltweit Armuts- und Krisenregionen und traf viele Menschen auf der Flucht. Auch in Deutschland sprach er mit zahlreichen Flüchtlingen und setzte sich mit dem Thema auseinander. Mit Endland veröffentlicht Martin Schäuble seinen neuen Jugendroman bei Hanser.
Jana Scheerer wurde 1978 in Bochum geboren. Sie studierte Germanistik, Amerikanistik und Medienwissenschaft und ist nun als akademische Mitarbeiterin am Institut für Germanistik der Universität Potsdam tätig. Jana Scheerer erhielt ein Stipendiat der Autorenwerkstatt Prosa des Literarischen Colloquiums Berlin und wurde im Jahr 2004 für ihren ersten Roman MEIN VATER, SEIN SCHWEIN UND ICH mit dem Literaturpreis Prenzlauer Berg ausgezeichnet. Ihr zweiter Roman MEIN INNERER ELVIS wurde 2011 für den Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Oldenburg nominiert. Die Autorin lebt in Berlin. Weitere Infos unter www.janascheerer.de<br>
Susanne Scheerer
Susanne Scheerer ist Bühnenbildnerin. Sie lebt mit ihrem Mann (er ist Opernsänger) und ihren beiden Töchtern in Berlin. Sie hat die Geschichte rund um Oscar, Tilly und Frieda nicht erfunden, sondern erlebt sie selbst. Ihr Mann hat seinen Samen einem befreundeten Pärchen gespendet.