Skip to main content

ab 12 Jahren

Bücher für Kinder ab 12

Bücher ab 12 und 13 Jahren

Tauche ein in eine Welt voller Abenteuer, Fantasie und Gefühlen – entdecke unsere Bücher für Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren! In unserem Buchverlag haben wir eine breite Auswahl an fesselnden Geschichten, die sowohl Mädchen als auch Jungen begeistern werden.

Unsere Bücher sind sorgfältig ausgewählt, um das Interesse der jungen Leser*innen zu wecken und ihre Fantasie zu beflügeln. Mit packenden Plots, lebendigen Charakteren und einer Prise Humor bieten sie ein Leseerlebnis, das sie garantiert fesseln wird. Aber auch Bücher über sozial-relevante Themen wie Gleichberechtigung, Diversität und Menschenrechte haben wir im Programm.

mehr lesen

Spannende Bücher ab 12 und 13 Jahren

Band 3, gebundenes Buch
Audio-Download, Hörspiel
Band 3, Audio-Download, Hörspiel
Band 2, gebundenes Buch
Band 1, Audio-Download, Hörspiel
Taschenbuch
Band 1, E-Book
Band 1, E-Book
Band 2, Audio-Download, Hörspiel
Band 4, E-Book
Band 2, E-Book
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Band 1, Audio-CD, Hörspiel
Broschur
Band 3, E-Book
Band 3, Audio-CD, Hörspiel

Fantasy Bücher ab 12 und 13 Jahren

Band 3, E-Book
Band 3, E-Book
Band 1, Audio-Download, Hörspiel
Band 3, gebundenes Buch
Taschenbuch
Band 4, E-Book
Band 1, gebundenes Buch
Audio-Download, Hörspiel
Band 2, E-Book
Band 1, E-Book
Band 1, Audio-CD, Hörspiel
Band 1, Mehrt.Prod. im Schuber
Band 2, E-Book
Band 2, Audio-Download, Hörspiel
Band 2, Audio-CD, Hörspiel
Band 3, Paperback
Band 1, E-Book
Band 2, gebundenes Buch
Band 3, Audio-CD, Hörspiel
Band 3, Audio-Download, Hörspiel

Bücher für 12- und 13-jährige Mädchen & Jungs über Liebe & Freundschaft

gebundenes Buch
Taschenbuch
Band 5, E-Book
Band 3, E-Book
Band 2, E-Book
Band 10, E-Book
gebundenes Buch
Band 2, E-Book
Band 3, E-Book
gebundenes Buch
Band 12, E-Book
Band 8, E-Book
Band 9, E-Book
Notizbuch
Band 4, E-Book
Band 6, E-Book

Bücher für 12- & 13-jährige Jungs und Mädchen über soziale Themen

Audio-Download, Autorisierte Lesefassung
Taschenbuch
gebundenes Buch
Taschenbuch
Broschur
Taschenbuch
Audio-CD, Ungekürzte Lesung

Alle Bücher für 12- und 13-Jährige zum Durchstöbern

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

IHRE FILTER:

Alter

Autor

Erscheinungstermin

Anwenden

Preis

hehh
Funke, Cornelia (Text von) Pflug, Jan-Peter (Musik von) Schad, Stephan (Erzählt von) Landa, Leonie (Gelesen von) Brosch, Robin (Gelesen von) Strecker, Rainer (Gelesen von) Dillge, Gerlinde (Gelesen von) Rudolph, Lars (Gelesen von) Weis, Peter (Gelesen von) Kaempfe, Peter (Gelesen von) Nüsse, Barbara (Gelesen von) Hanisch, Volker (Gelesen von) Möller, Kai Henrik (Gelesen von) Tasbilek, Ugur (Gelesen von) Jordan, Frank (Gelesen von) Gustavus, Frank (Gelesen von) Jäger, Simon (Gelesen von) Gawlich, Cathlen (Gelesen von) Missler, Robert (Gelesen von) Geke, Tanja (Gelesen von) Grobe, Tim (Gelesen von) Wunder, Dietmar (Gelesen von) Prelle, Michael (Gelesen von) Wawrczeck, Jens (Gelesen von) Hübner, Charly (Gelesen von) Kreibich, Mirco (Gelesen von) Danielewicz, Rudolf (Gelesen von) Schöner, Sandra Maria (Gelesen von) Franke, Peter (Gelesen von) Hanisch, Volker (Gelesen von) Hoffmann, Timon (Gelesen von) Herrmann, Emma Luise (Gelesen von) Zorn, Hasso (Gelesen von) Mölleken, Patrick (Gelesen von) Lieven, Heinz (Gelesen von) Michaelis, Eva (Gelesen von) O'Connor, Sarah (Gelesen von) Seibel, Antje (Gelesen von) Ziesmer, Santiago (Gelesen von) Kirchberger, Daniel (Gelesen von) Rotermund, Sascha (Gelesen von) Catianis, Nicole (Gelesen von) Großmann, Mechthild (Gelesen von) Graudus, Konstantin (Gelesen von) Poppe, Kay (Gelesen von) Pflug, Jan-Peter (Gelesen von) Blume, Thorsten (Gelesen von) Urban, Bernard (Gelesen von) | weitere

Alle Hörspiele in einem.

Cornelia Funkes berühmte Tintenwelt-Trilogie

In einer stürmischen Nacht bekommen Meggie und ihr Vater, der Buchbinder Mo, Besuch von einem unheimlichen Gast, der Mo vor einem Mann namens Capricorn warnt. Am nächsten Morgen reisen Mo und Meggie zu Tante Elinor, die über eine sehr kostbare Bibliothek verfügt. Hier versteckt Mo jenes Buch, das im Mittelpunkt eines unglaublichen, magischen und atemberaubenden Abenteuers steht. Ein Abenteuer, in dessen Verlauf Meggie das Geheimnis um Zauberzunge und Capricorn löst, Feinde, Freunde&nbsp…

| ab 12 Jahren

Priestley, Chris (Text von) Roberts, David (Illustriert von) Howeg, Beatrice (Übersetzt von)

Band 1

"In Onkel Montagues Schauergeschichten 1" von Chris Priestley begibt sich der Leser zusammen mit dem jungen Edgar auf eine unheimliche Reise in die Welt der Gruselgeschichten. Onkel Montague, ein mysteriöser alter Mann mit einer Vorliebe für das Makabere, lebt zurückgezogen in einem alten Haus, umgeben von einem Garten, der eher einem Friedhof gleicht. Jedes Mal, wenn Edgar seinen Onkel besucht, erzählt dieser ihm eine Reihe von schaurigen Geschichten, die nicht nur fesselnd, sondern auch beängstigend sind. Diese Geschichten sind eng verbunden mit den merkwürdigen Gegenständen, die im ganzen Haus verteilt sind und scheinbar eine eigene düstere Vergangenheit haben. Während Edgar von den Erzählungen seines Onkels in den Bann gezogen wird, beginnt er sich zu fragen, wie viel Wahrheit in den Gruselgeschichten steckt und welche Geheimnisse sein Onkel wirklich verbirgt.

Die Sammlung von Schauergeschichten, die von Geistern, Dämonen und unerklärlichen Phänomenen handeln, führt den Leser durch eine Welt voller Dunkelheit und Mysterien. Mit jeder Geschichte, die Onkel Montague erzählt, wird die Grenze zwischen Realität und Fiktion immer verschwommener. Edgar muss erkennen, dass die Welt um ihn herum viel mehr Geheimnisse birgt, als er je für möglich gehalten hätte. "Onkel Montagues Schauergeschichten 1" ist nicht nur eine Hommage an die klassische Gruselliteratur, sondern auch eine tiefgründige Erkundung der menschlichen Faszination für das Übernatürliche und Unbekannte. Chris Priestley gelingt es meisterhaft, eine Atmosphäre zu schaffen, die den Leser von der ersten bis zur letzten Seite in Atem hält.

  • Fesselnde Gruselgeschichten: Eine Sammlung von schaurigen Erzählungen, die Fans von klassischen und modernen Gruselgeschichten begeistern wird.
  • Atmosphärische Erzählkunst: Chris Priestley meistert es, eine unheimliche Atmosphäre zu schaffen, die den Leser in ihren Bann zieht.
  • Geheimnisvolle Charaktere: Die mysteriösen Figuren, allen voran Onkel Montague selbst, fügen der Geschichte eine tiefe und spannende Ebene hinzu.
  • Für junge und ältere Leser: Obwohl als Jugendbuch konzipiert, bieten die Geschichten auch erwachsenen Lesern gruseligen Lesespaß.
  • Lehrreich: Neben Unterhaltung bieten die Geschichten auch Einblicke in menschliche Ängste und die Kraft der Erzählung.
  • Hochwertige Illustrationen: Die kunstvollen Zeichnungen unterstreichen die düstere Stimmung des Buches perfekt.
  • Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2011: Eine Anerkennung für die Qualität und den literarischen Wert des Werkes.
| ab 12 Jahren

Maar, Paul (Text von)

Eine Jugend in schwierigen Zeiten.

Der Zweite Weltkrieg ist nur wenige Jahre her. Die Erwachsenen sprechen von den »schlimmen Zeiten«. Die Kinder des kleinen Dorfs in Mainfranken empfinden das aber gar nicht so. Kohlenknappheit, Eichelkaffee gehören für sie ebenso zum Alltag wie Kartoffelkäfer- und Mäuseplagen. Auch die zwölfjährige Johanna fühlt sich wohl in der überschaubaren Welt. Bis sie langsam beginnt ihrer Familie zu entwachsen und auf eigenen Füßen zu stehen. Sie fühlt sich eingesperrt und erkennt bald: Wenn sie erwachsen werden will, muss sie über »die Mauern« klettern. Paul Maar erzählt in gewohnt humorvollem Ton aus einer Zeit, die er als Kind selbst erlebt hat.

Kluger Jugendroman vor historischem Hintergrund vom Erfinder des Sams.

  • Der wahrscheinlich persönlichste Roman von Paul Maar, mit vielen autobiografischen Bezügen in einer Taschenbuch-Ausgabe.
  • Zarte Liebesgeschichte im Nachkriegsdeutschland, die die damalige Zeit lebendig werden lässt.
  • Ein fesselndes Geschichtsbuch für Kinder ab 12 Jahren.
  • Informativ und spannend zugleich – als Schullektüre empfohlen.
  • Paul Maar ist einer der beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Deutschen Jugendliteraturpreis.
| ab 12 Jahren

Boie, Kirsten (Text von)

Kirsten Boie: Aufwachsen im Deutschland der 1960er Jahre.

Das muss das Paradies sein: Tagsüber baden in der Elbe, abends gemütlich vor dem neuen Fernsehgerät sitzen. Die dreizehnjährige Karin wohnt in Hamburg und genießt 1961 einen unbeschwerten Sommer. Als eine Freundin ihr ein Buch über jüdische Kinder im Nationalsozialismus schenkt, wird sie nachdenklich: Haben ihre Eltern wirklich nichts von alldem gewusst, was in Deutschland während der Zeit des Nationalsozialismus' passiert ist? Oder waren sie sogar selbst in Verbrechen verwickelt? Karin sucht nach Antworten auf ihre Fragen, doch ihre Eltern sprechen nicht mit ihr über den zweiten Weltkrieg. Ihre heile Welt wird brüchig und endet abrupt, als ein halbes Jahr später in einer kalten Nacht Hamburgs Deiche brechen und die Sturmflut ihr Paradies endgültig zerstört. Ein Meisterwerk von Kirsten Boie, für Jugendliche und Erwachsene.


Herzzerreißend poetisch: Kirsten Boies Jugendroman Ringel, Rangel, Rosen im Taschenbuch-Format. 

  • Nach Dunkelnacht und Heul doch nicht, du lebst ja noch geht es erneut um deutsche Geschichte.
  • Bewegende Themen vor dem Hintergrund der Hamburger Sturmflut, die Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene gleichermaßen berühren.
  • Als Schullektüre empfohlen.
  • Kirsten Boie zählt zu den renommiertesten deutschen Kinder-und Jugendbuchautorinnen und engagiert sich für die Leseförderung.
  • Für ihr Werk erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen wie den Deutschen Jugendliteraturpreis und das Bundesverdienstkreuz.
| ab 12 Jahren

Rings, Andrea (Text von) Nachtmann, Julia (Gelesen von)

Klug für das Klima argumentieren

Arguments for Future: Argumentieren lernen wie Luisa und Greta in fünf kurzen knackigen Kapiteln: Was kommt auf uns zu? Inwiefern sind Gesellschaft und Politik dafür verantwortlich? Wie kann ich Klimamythen entschärfen? Tipps, wie Klimakommunikation gelingen kann. Und Ideen für eigenes Engagement und Gesprächstaktiken. Also, "Misch dich ein"! | ab 12 Jahren

Poppe, Grit (Text von) Wittmann, Sabine (Text von)

Band 1

Sabine Wittmann, Gymnasiallehrerin für Deutsch und Katholische Religion, verfolgt in den Unterrichtsmaterialien zu „Weggesperrt“ die Portfolio-Methode. Diese offene Unterrichtsform wird der Komplexität des Werkes gerecht und leitet die Schüler der Jahrgangstufen 8 bis 10 zu selbstständigem Lernen an. Themenschwerpunkte sind: Heimerziehung in der ehemaligen DDR, Adoleszenz und Liebe.



| ab 13 Jahren

Hofmann, Laura (Text von) Ewert, Felicia (Text von) Sand, Fabienne (Text von)

Argumente für eine gleichberechtigte Gesellschaft

Steh auf für ein gleichberechtigtes Miteinander! Verstecke niemals deine eigene Identität! Setz dich dafür ein, dass niemand diskriminiert wird! Die Autorinnen machen sich (und dich) stark für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen, von Menschen mit Migrationshintergrund, von trans-, nicht binären und intergeschlechtlichen Menschen. Denn dass hier keine Unterschiede gemacht werden dürfen, sollte selbstverständlich sein. Und wenn beim Diskutieren darüber doch mal die Argumente fehlen, hier sind sie. | ab 12 Jahren

Boie, Kirsten (Text von)

In Kirsten Boies meisterhaftem Roman „Alhambra“ entfaltet sich eine fesselnde Zeitreise, die den Leser ins historisch aufgeladene Jahr 1492 nach Granada führt. Diese Geschichte, die mit außerordentlicher sprachlicher Brillanz und tiefgehender Recherche brilliert, erzählt von Boston, einem schüchternen Jungen, der unerwartet aus einer Schulfahrt in die Wirren der Vergangenheit katapultiert wird. Als er ein unscheinbares Relikt berührt, findet er sich in einer Zeit wieder, in der das friedliche Zusammenleben der Religionen einer brutalen christlichen Grausamkeit weicht.

In einer Ära, in der weder Handys noch moderne Drucktechnik bekannt sind, wird Boston mit einem Reiseführer und einem leuchtenden Handy in der Tasche zum Anachronismus, zum Ziel der Inquisitionsverdächtigungen des Großinquisitors Torquemada. Nur durch die Freundschaft mit Tariq, einem Muslim, und Salomon, einem Juden, findet Boston Hoffnung in einer Zeit des religiösen Hasses und der Verfolgung. „Alhambra“ ist nicht nur eine Zeitreisegeschichte, sondern auch ein tiefsinniger Kommentar über Toleranz, Freundschaft und die universelle Suche nach Verständnis und Frieden.

  • Faszinierende Zeitreise in das Jahr 1492, die das historische Granada und seine kulturellen Konflikte lebendig macht.
  • Scharfsinniges Porträt der Zeit der Mauren- und Judenverfolgung, das den religiösen Hass und die daraus resultierenden menschlichen Tragödien thematisiert.
  • Trotz gewisser kreativer Freiheiten zeugt der Roman von einer beeindruckenden Recherche und der Fähigkeit, Geschichte atmosphärisch und authentisch zu vermitteln.
  • Spannende Handlung: Von der Inquisition verfolgt und mit dem Schicksal konfrontiert, bietet Boston eine Identifikationsfigur für jugendliche Leser ab 12 Jahren.
  • Die Begegnungen mit historischen Figuren und die Freundschaften mit Tariq und Salomon bereichern die Erzählung um emotionale Tiefe und menschliche Wärme.
  • Aktuelle Thematik: Eine Geschichte, die über die Jahrhunderte hinweg eine Brücke schlägt und zum Nachdenken über aktuelle Fragen der Toleranz und des interreligiösen Dialogs anregt.
  • Kirsten Boies Erzählkunst verleiht dem Roman eine mitreißende Dynamik und macht ihn zu einem Highlight der jugendlichen und erwachsenen Literatur.
| ab 12 Jahren

Wittmann, Sabine (Text von) Poppe, Grit (Text von)

Band 2

Sabine Wittmann, Gymnasiallehrerin für Deutsch und Katholische Religion, hat mit ihren Unterrichtsmaterialien zu "Abgehauen“ von Grit Poppe methodisch und inhaltlich abwechslungsreich gestaltete Arbeitsblätter entwickelt.

Themenschwerpunkte der Unterrichtsmaterialien sind: Heimerziehung in der ehemaligen DDR, erste Fluchtwelle in den Westen 1989, die Friedliche Revolution sowie Adoleszenz und Liebe.

Die Arbeitsblätter prüfen zudem das Textverständnis und geben Anregungen zur eigenen Textproduktion. | ab 13 Jahren

Kittel, Claudia (Text von)

Klartext über die Rechte von Kindern und Jugendlichen

Die Rechte von Kindern und Jugendlichen sind Menschenrechte – und werden doch häufig missachtet. Umso wichtiger, dass du deine Rechte genau kennst. Denn sie müssen nicht nur geschützt, sondern auch in den entsprechenden Debatten berücksichtigt und verwirklicht werden. So will es die UN-Kinderrechtskonvention. Kinderrechtsexpertin und Erziehungswissenschaftlerin Claudia Kittel erläutert dir deine Rechte und hilft dir, sie zu verstehen. Kurz und knackig, informativ und empowernd. Damit du für dich und deine Rechte einstehen und in Diskussionen stark bleiben kannst. | ab 12 Jahren

Funk, Kristin (Text von)

Großmütter, Mütter und Töchter verbindet mehr als die Gene. Eine große bedingungslose Liebe, aber auch unterschiedliche Sichtweisen und Erfahrungen kennzeichnen die besondere Beziehung der drei Frauen-Generationen. Unser Journal feiert die Verbundenheit ebenso wie die Unterschiede von Powerfrauen, die auf 160 Seiten zusammen in Erinnerungen schwelgen, kleine Geheimnisse teilen und sich mal so richtig die Meinung sagen können. Generationsübergreifend entsteht ein wundervolles Unikat zum Schenken, Weinen und Lachen und um sich noch einmal ganz neu kennenzulernen.

    | ab 12 Jahren

    Boie, Kirsten (Text von)

    Hochbrisantes Thema: Ein Buch, das zeigt, wie Gewalt entsteht

    Eine Stadt wie viele andere. Irgendwo hier und heute. Niklas, dreizehn, wird von einem Mitschüler terrorisiert. Ein Motiv ist nicht erkennbar. Zeugen gibt es nicht. Niklas ist verzweifelt. Er weiß nicht, wie er sich zur Wehr setzen soll. "Wir sind doch nicht in Chicago!", sagt sein Vater und geht zur Polizei. Die Polizei ist ratlos...

    An deutschen Schulen wird mindestens eins von zehn Kindern ernsthaft…

    | ab 12 Jahren

    Hagemann, Christine (Text von) Michaelis, Antonia (Text von) Schüler, Kathrin (Illustriert von)

    Adoleszenz, Emanzipation, erste Liebe, Märchen, soziale Rolle, Rollenkonflikte: Die erfahrene Pädagogin Christine Hagemann hat für das Jugendbuch "Der Märchenerzähler" von Antonia Michaelis alters- und zeitgemäße Aufgaben zur Interpretation und Textproduktion entwickelt. Diese öffnen u. a. auch den Blick für einen emanzipatorisch orientierten Ansatz zur Märcheninterpretation und helfen so, emotionales Verstehen und Ich-Stärke zu fördern.

    Schüler der 7.-11. Klasse erweitern darüber hinaus ihr Textverständnis und entwickeln ihre Reflexionsfähigkeit und… | ab 13 Jahren

    Nöstlinger, Christine (Text von)

    Band 1

    Bei Margarethe Maria Sackmeier, genannt Gretchen, ist immer was los. Mit 14 fühlt sie sich zu dick. Mit 15 muss sie plötzlich ohne den Papa auskommen und ohne ihren Bruder Hänschen. Denn Gretchens Mama hat sich entschlossen, ihr Leben zu ändern und sich zu emanzipieren. Als Gretchen 17 ist, da lebt die Familie wieder zusammen. Aber jetzt hat Gretchen neue Probleme. Für wen soll sie sich entscheiden - für den Florian oder den Hinzel? Am liebsten würde Gretchen beide nehmen...

    Alle drei Romane über Gretchen in einem Band: Lesespaß hoch drei!
    | ab 12 Jahren

    Körner, Miriam (Text von)

    Als die 15-jährige Emmylou in Churchill, der Welthauptstadt der Eisbären, ankommt, will sie nur eines: wieder weg. Hier in der kanadischen Arktis ist es viel zu kalt, zu karg, zu weit ab von allem. Doch dann trifft sie Barnabas, einen jungen Inuk, der seine Schlittenhunde für den nervenaufreibenden Arctic Quest trainiert, ein Rennen, das Hund und Mensch alles abverlangt. Sie verliebt sich Hals über Kopf in den kleinen Welpen des Rudels. Und nicht nur der lässt ihr Herz schneller schlagen. | ab 12 Jahren

    Ukpai, Anja (Text von)

    Band 3

    Wem kann Jade noch trauen? Der Kampf um die Zeiterben geht in die heiße Phase ... Jades letztes Schuljahr an der Clockmakers Academy beginnt. Eigentlich sollte sie sich zusammen mit ihren Freunden Orla und Mat auf die Abschlussprüfungen vorbereiten, doch dann verschwindet ihr Vertrauter Master Gridlock, der Vorsitzende der Zeiterben. Stecken Chronos und seine düsteren Time Knights dahinter? Jade setzt alles daran, den magischen Sekundenuhrzeiger zurück ins Time House zu bringen, damit Chronos aufgehalten werden kann. Doch auf wen kann sie im Kampf gegen die Mächte der Unwelt wirklich… | ab 13 Jahren

    Schneider, Frauke (Illustriert von)

    Endlich kommt Ordnung in dein kreatives Chaos! Marie Kondo würde diese Klebezettel lieben, die dir helfen, dein Leben, deine Ideen und Gedanken zu sortieren. Bring Klarheit in unterschiedliche Meinungen und Sichtweisen, unterscheide Good News, Bad News und Fake News, halte Geistesblitze fest oder verteile kleine, inspirierende Botschaften in deiner Umgebung. Was auch immer du mit diesen Stickern anstellen willst, sie sind in jedem Fall eine gute Wahl.

    • Quadratisches Klebezettelbuch mit 6 Blöcken à 50 Blatt, vierfarbig illustriert.
    | ab 12 Jahren