Skip to main content

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für Wettbewerb / Gewinnspiel

Die Teilnahme ist kostenlos. Der Teilnehmer akzeptiert die nachstehenden Bedingungen für die Teilnahme an einem Wettbewerb/Gewinnspiel eines Unternehmens der der Verlagsgruppe Oetinger (Dressler Verlag GmbH, Verlag Friedrich Oetinger GmbH, Verlagsgruppe Oetinger Service GmbH, Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH, Aktive Musik Verlagsgesellschaft mbH oder Oetinger Media GmbH)

1. Veranstalter des Wettbewerbs ist der in der jeweiligen Gewinnspielausschreibung genannte Verlag.

2. Der Teilnahmezeitraum (Beginn und Ende) richtet sich nach der in der jeweiligen Gewinnspielausschreibung angegebenen Angabe. Maßgeblich für den Zeitpunkt der Teilnahme ist der Zugang der (ggf. elektronischen) Teilnahmeerklärung. Formulareingaben, Posts, Kommentare oder Likes, die nicht innerhalb des Aktionszeitraums abgegeben wurden, werden nicht berücksichtigt.

3. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Angestellte sowie deren Angehörige von Unternehmen der Verlagsgruppe Oetinger sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

4. Der Erwerb von Produkten des Veranstalters beeinträchtigt nicht den Ausgang des Gewinnspiels.

5. Kommt es im Verlauf des Wettbewerbs zu technischen Störungen, für die die Verlagsgruppe Oetinger nicht verantwortlich ist, können die Teilnahmebedingungen, nicht jedoch die Wettbewerbsprämie/Gewinne, entsprechend angepasst werden. Ggf. kann es zu einer vorzeitigen Beendigung des Gewinnspiels kommen. Die Bestimmung der bzw. des Gewinner(s) erfolgt – soweit in der Gewinnspielausschreibung nichts anderes bestimmt ist – der Veranstalter.

6. Die Vergabe der Wettbewerbsprämie/Gewinne findet nur unter denjenigen Teilnehmern statt, die freiwillig die für die Teilnahme am Wettbewerb/Gewinnspiel notwendigen Angaben vollständig, verständlich und richtig gemacht haben. Eine Mehrfachteilnahme ist nicht gestattet. Die Gewinner werden zeitnah nach dem Ende des Gewinnspiels über die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt.

7. Der Teilnehmer willigt zugleich ein, dass sein Name im Fall des (eines) Gewinns auf der Internetseite veröffentlicht wird.

8. Die Gewinner müssen den Erhalt der Gewinnbestätigung unverzüglich bestätigen. Andernfalls ist die Verlagsgruppe Oetinger berechtigt, einen neuen Gewinner zu bestimmen

9. Es werden nur die in der jeweiligen Gewinnspielausschreibung angegebenen Wettbewerbsprämien/Gewinne vergeben. Umtausch oder Barauszahlung der Wettbewerbsprämien/Gewinne ist ausgeschlossen. Die Wettbewerbsprämie wird je nach Art postalisch kostenfrei zugestellt oder dem Teilnehmer elektronisch übermittelt. Für Lieferschäden übernimmt die Verlagsgruppe Oetinger keine Haftung. Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den/die Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Veranstalter. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

10. Verlangt ein Wettbewerb das Einsenden, Einreichen oder Hochladen von Inhalten (z.B Text, Manuskript, Zeichnung, Bilder, Fotos, Illustrationen, Video, Audio), so gelten die folgenden Bestimmungen:

a) Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass der Veranstalter die hochgeladenen oder eingereichten Beiträge ggf. auf der Website im Rahmen des Wettbewerbs veröffentlicht.

b) Der Teilnehmer überträgt an den Veranstalter das unwiderrufliche, unbeschränkte, unbefristete weltweite, vergütungsfreie, nicht-exklusive und übertragbare Recht, die übersandten Inhalte zu vervielfältigen, zu verbreiten, Ausschnitte herzustellen, sie zu bearbeiten (insbesondere hinsichtlich der Digitalisierung oder Verschlüsselung der Beiträge) oder auch für andere Zwecke zu verwenden, zu veröffentlichen, öffentlich zugänglich zu machen, zu senden und anderweitig ganz oder teilweise, einzeln oder in Verbindung (z.B. mit Ton- und/oder Bildtonaufnahmen und/oder zusammen anderen Abbildungen und/oder Medien), in allen bekannten Medien- und Nutzungsarten sowie hinsichtlich Leistungsschutzrechten auch in allen unbekannten Medien- und Nutzungsarten zu jedem Zweck kommerziell oder nicht-kommerziell auszuwerten, insbesondere zu Werbe-, Promotion-, Verkaufs- und Merchandisingzwecken sowie den Namen, die Abbildung und das Foto jedes Teilnehmers in diesem Zusammenhang vergütungsfrei nach eigenem Ermessen zu verwenden. Soweit Urheberrechte betroffen sind, sind für noch unbekannte Nutzungsarten die branchenüblichen Bedingungen unter Berücksichtigung dieser Teilnahmebedingungen seitens des Teilnehmers anzubieten.

c) Der Verlag darf den vom Teilnehmer angegebenen Namen im Zusammenhang mit dem Inhalt (z.B. zur Kenntlichmachung als Urheber) verwenden.

d) Der Teilnehmer stellt sicher, dass von ihm bereitgestellte Beiträge keine rechts-, gesetzes- oder sittenwidrige Inhalte haben, keine Urheber-, Marken- und/oder Persönlichkeitsrechte Dritter oder sonstige Rechte Dritter verletzen. Die Unternehmen der Verlagsgruppe Oetinger übernehmen keine Haftung für die vom Teilnehmer bereitgestellten Inhalte. Für den Fall, dass durch den Teilnehmer bereitgestellte Inhalte gegen Rechtsvorschriften oder Rechte Dritter verstoßen, stellt der Teilnehmer den Veranstalter im Innenverhältnis von allen Rechts- und tatsächlichen Nachteilen frei. Eine Pflicht zur Publikation besteht für den Veranstalter nicht. Er behält sich das Recht vor, während des Gewinnspiels/Preisausschreibens Beiträge jederzeit nach eigenem Ermessen auszuschließen, die Rechte Dritter verletzen könnten.

11. Die Verlagsgruppe Oetinger erhebt, verarbeitet, nutzt und speichert die für den Wettbewerb/das Gewinnspiel angegebenen personenbezogenen Daten. Es gelten die Datenschutzbestimmungen (https://www.oetinger.de/datenschutz) der Verlagsgruppe Oetinger.

12. Der Veranstalter haftet in vollem Umfang bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

a) Im Falle leichter Fahrlässigkeit haften wir nur für Verletzungen einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht). Eine Kardinalpflicht in diesem Sinne ist eine Pflicht, deren Erfüllung die Erreichung des Vertragsziels erst ermöglicht und auf deren Erfüllung sich der Vertragspartner somit verlässt.

b) In einem Falle gem. Buchst. a) haften wir nicht für mangelnden geschäftlichen Erfolg, entgangene Gewinne und indirekte Schäden.

c) Die Haftung gemäß den oben genannten Buchst. a) und b) ist beschränkt auf typische, vorhersehbare Schäden.

d) Die Haftungsbeschränkung gilt mit den notwendigen Abänderungen auch für unsere Mitarbeiter, Auftragnehmer und Erfüllungsgehilfen.

e) Eine mögliche Haftung unsererseits für Gewährleistungen und Ansprüche aus dem deutschen Produkthaftungsgesetz wird davon nicht berührt.

13. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kontakt: marketing@verlagsgruppe-oetinger.de

Stand: 31.05.2021