Skip to main content

Autoren und Illustratoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Dieter Faber
Dieter Faber, geboren 1959 in Bamberg, studierte nach dem Abitur klassische Gitarre in Hamburg. Seit 1982 arbeitet er als Studiogitarrist für Tonträger-, Film- und Werbemusiken. Als Produzent arbeitet er für diverse Künstler und Projekte wie Das Silberne Segel, Der Notenbaum, Rolf Zuckowski u.a. In Hamburg betreibt er erfolgreich ein Tonstudio für Tonaufnahmen, Sprachproduktionen und Tonmischungen.
Regina Fackelmayer wurde 1963 in Hamburg geboren. Sie studierte Sozialpädagogik und arbeitet seitdem in der Kinder- und Jugendarbeit. Heute lebt sie mit ihren beiden Kindern und einem Kater am Bodensee. In ihrer Freizeit schreibt sie Geschichten und spielt Theater.
Beate Fahrnländer, geboren 1965 in Leipzig, studierte Grafikdesign an der Hochschule der Künste, Berlin, und an der Ecole de l'art graphique, Paris. Seit 1996 arbeitete sie in Berlin, San Francisco und jetzt in Lörrach als freischaffende Grafikdesignerin und Illustratorin für verschiedene Zeitschriften und Verlage.
Ian Falconer
Ian Falconer, 1959 in Connecticut/USA geboren, studierte Kunst und arbeitet als Illustrator und Designer. Er hat Kostüme und Bühnenbilder für renommierte amerikanische Opernhäuser entworfen und Titelbilder für das anspruchsvolle Magazin »The New Yorker« gezeichnet. Seine größte Kreation jedoch ist das kleine Schweinemädchen Olivia! Schon das erste Bilderbuch über sie wurde ein internationaler Erfolg und dem Preis der American Library Association ausgezeichnet. Inzwischen hat Olivia mit Charme, Witz und Ian Falconers Federstrich die Herzen von Groß und Klein auf der ganzen Welt erober...
Anke Faust
Anke Faust, 1971 in Nordrhein-Westfalen geboren, studierte Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Illustration an der Fachhochschule Mainz und arbeitet seit 1996 als Illustratorin für Kinder- und Schulbuchverlage.Ihre Arbeit wurde von der Stiftung Buchkunst im Rahmen der "schönsten Bücher" gewürdigt. Ein ganz besonderes Buch und ein besonderer Erfolg ist die von ihr illustrierte Geschichte "Ein Schaf fürs Leben" (Text: Maritgen Matter). Es wurde u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. In der Begründung der Jury heißt es: "Das subtile Zusa...
Heather Fawcett
Heather Fawcett hat schon als Archäologin, als technische Redakteurin für Luft- und Raumfahrt und als Backstage Assistenz bei einem Shakespeare-Festival gearbeitet. In ihrer Freizeit liest sie gern, sie wandert, liest, isst Eis und liest dann noch ein bisschen weiter. „Fuchs und Feuer“ ist ihr erstes Buch. Mehr Informationen unter: www.heatherfawcettbooks.com<br>
Fee

Fee

Die 1994 geborene Münchnerin Fee schreibt Geschichten und Gedichte, seit sie schreiben kann. Nach ihrem Abitur am musischen Pestalozzi-Gymnasium erblickte sie im Dezember 2012 zum ersten Mal das Scheinwerferlicht der Poetry-Slam-Bühne. Bereits im April 2013 stand sie im Finale der bayerischen Meisterschaften, im Sommer wurde sie deutschsprachige Meisterin in der Kategorie U20. Seitdem tourt sie mit ihren Texten durch den gesamten deutschsprachigen Raum, ist Mitglied der Lesebühne „Die Stützen der Gesellschaft“ und studiert Germanistik und Theologie an der LMU München.
Christoph Feist
Christoph Feist kam 1973 in Erfurt auf die Welt. Während seiner Ausbildung zum Schriftsetzer fing er an, ausgiebig zu zeichnen. Seitdem findet man seine Illustrationen auf Plakaten, in Zeitungen und Büchern, auf Postkarten und im Internet. Nach Zwischenstationen in Leipzig, Esslingen, Anklam und Saarbrücken wohnt er mit seiner Familie wieder in seiner Heimatstadt.
David Fermer
David Fermer wurde 1973 in Luzern/Schweiz geboren und wuchss in England auf. Er studierte Kunst und Film in London und Berlin. Nach dem Studium arbeitete er als Aufnahme- und Produktionsleiter für das Fernsehen, später ging er nach Peru, wo er als Englisch- und Kunstlehrer tätig war. Seit 2003 lebt David Fermer in Köln. Wenn er nicht gerade Bücher schreibt, steht er für die Serie "David & Red (Die Sendung mit dem Elefanten)" vor der Kamera.
Karen-Susan Fessel
Karen-Susan Fessel, 1964 in Lübeck geboren, studierte Theaterwissenschaften, Germanistik und Romanistik und lebt als freie Journalistin und Schriftstellerin in Berlin. Sie hat zahlreiche Romane und Erzählbände für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geschrieben. Bereits ihr erstes Kinderbuch "Ein Stern namens Mama", 1999 erschienen, war ein großer Erfolg und wurde sogleich sowohl auf die Bestenliste des Zürcher Kinderbuchpreises "La vache qui lit" als auch auf die Empfehlungsliste des Evangelischen Buchpreises gesetzt. Ihr Titel "Und wenn schon!" stand u....
Florian Fickel
Florian Fickel ist zweifacher Vater und wenn er früher mit seinen Kindern nicht gegen das Garagentor bolzte, hat er ihnen am liebsten eigene Geschichten vorgelesen. Der Autor ist der Erfinder vieler Kinderhörspiele und schreibt Stücke fürs Theater. Seine Hörspielreihe „Die Playmos“, bei der Figuren lebendig werden und aufregende Abenteuer erleben, verkauft sich millionenfach. Als er 2013 Janoschs Bücher vom kleinen Tiger und kleinen Bären zu Hörspielen aufnimmt, fallen ihm neue Geschichten für die beiden Freunde ein ...
Max Fiedler
Max Fiedler, aka Mexer, lebt und arbeitet als selbständiger Illustrator und Grafiker in Düsseldorf. Seine Liebe gilt in erster Linie der Zeichnung, er findet sich aber auch mit Pixeln und Vektoren zurecht. Mexer ist oft bei gemeinsamen Projekten im Netz anzutreffen, die sich das www zunutze machen. Eine große Leidenschaft von Mexer sind Flash-Spiele, die er in Eigenproduktion mit einem befreundeten Programmierer entwickelt. Seit 1999 ist er fester Bestandteil der Düsseldorfer Comic-Gruppe »Herrensahne«. Die Gruppe veröffentlicht das Herrensahne-Comic zweimal im Jahr im Eigenverlag un...
Sonja Fiedler-Tresp
Sonja Fiedler, 1972 in Braunschweig geboren, studierte Germanistik und arbeitete zunächst als Lektorin in einem Kinder- und Jugendbuchverlag. Seit 2000 ist sie freiberuflich als Autorin, Lektorin und Übersetzerin tätig.
Annette Fienieg
Annette Fienieg wurde 1959 in den Niederlanden geboren. Sie studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Utrecht und illustriert sehr erfolgreich Kinderbücher, am liebsten fantastische Geschichten mit viel Witz und Humor. Annette Fienieg lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Utrecht.
Anne Fine
Anne Fine, 1947 in Leicester/England geboren, studierte Geschichte und Politologie und hat bisher mehr als 40 Bücher für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ge-schrieben. Einige ihrer Bücher wurden auch verfilmt, u.a. 1993 Mrs Doubtfire mit Robin Williams in der Hauptrolle. Anne Fine wurde in Großbritannien bereits zweimal zur Kinderbuchautorin des Jahres gewählt, mehrere Male mit der Carnegie Medal der British Library ausgezeichnet und für die höchste internationale Auszeichnung im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur, den Hans-Christian-Andersen-Preis, nominiert. "Der Neue" wurde 1993 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und ist ihr erstes Buch bei Oetinger.