Skip to main content

Autoren und Illustratoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
D!E GÄNG das sind Ben Pavlidis, Sänger und Texter der Berliner Band Ohrbooten, seine kleine Tochter, mit der schon seit Jahren zusammen Kinderlieder schreibt und eine ganze Horde weiterer Kinder. Vervollständigt wird D!E GÄNG durch das Mitwirken von Ohrbooten, Bummelkasten, Sissi Perlinger und Johnny Strange. D!E GÄNG macht Musik, die nicht nur die ganz Kleinen, sondern auch die Großen begeistert. Die Kleinen freuen sich über die Inhalte (fabelhafte Tiergeschichten, Kritik an nervigen Eltern, lustige Gedankenspiele, was zum Beispiel der Weihnachtsmann den ganzen Rest des Jahres treib...
D'Oro, Miri
Miri D'Oro, 1983 geboren, wuchs in Spanien und Deutschland auf. Ab ihrem 18. Lebensjahr lebte sie in den USA, wo sie studierte und arbeitete. Seit 2014 arbeitet sie in Köln als freischaffende Illustratorin im Bereich Buch, Musik, Theater und Editorial. 2010 erhielt sie den New Yorker Holly T. Popper Award und den Peggy Guggenheim Award aus Venedig. 2017 wurde sie für den deutsch-französischen Jugendliteraturpreis nominiert, und sie gestaltete die Cover der deutschen E-Book Award Gewinner.
Da Vina, Sandra
Sandra Da Vina wohnt in Essen-Süd mit einem Spielplatz vor der Tür und in ihrem Kopf. Seit 2012 ist sie mit ihren Texten auf Poetry-Slam-Bühnen unterwegs. Da Vina wurde 2014 NRW-Landesmeisterin im Poetry Slam. Mit ihrem ersten Buch Sag es in Leuchtbuchstaben ist Sandra tourte sie durch ganz Deutschland.
Dahlgren, Helena
Helena Dahlgren ist passionierte Autorin und literarische Übersetzerin. Sie schreibt sowohl Sachbücher als auch Belletristik, allem voran Fantasy- und Horrorromane für Kinder und Erwachsene.
Kathrin Dahncke, 1983 geboren, ist Sonderpädagogin - Schwerpunkt Hörgeschädigten- und Sprachbehindertenpädagogik - und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Deutsch an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. Als freie Autorin ist sie für die Fachzeitschrift "Grundschule Deutsch" und den Lernbuchverlag in Velber tätig.
Dale, Elisabeth
Elizabeth Dale studierte zunächst Physik und arbeitete im Gesundheitswesen, ehe sie sich ihren Traum erfüllte und zuerst Kurzgeschichten und schließlich Kinderbücher zu schreiben begann. Elizabeth Dale lebt in West Sussex im Süden Englands.
Damm-Volk, Kristina
Kristina Damm-Volk hat Sportwissenschaft, Soziologie sowie Wirtschafts- und Sozialpsychologie in Göttingen studiert. Sie ist Mutter von zwei Kindern.
Daugherty, C.J.
C.J. Daugherty, Autorin und Journalistin, lebt in Südengland. Sie war u.a. für verschiedene amerikanische Zeitungen als Polizeireporterin tätig schreibt seit einiger Zeit spannende Bücher für junge Erwachsene. Ihre Night School-Serie wurde in über 18 Sprachen übersetzt.
David, Antje
Antje David, geboren 1982, studierte Illustration an der HAW Hamburg und ist seit 2011 diplomierte Designerin. Seither arbeitet sie als freischaffende Illustratorin für Kinder-, Schul- und Jugendbücher. Sie lebt mit ihrer kleinen Familie und vielen Pinseln in ihrer Heimatstadt Hamburg.
Dax, Eva
Eva Dax studierte Literaturwissenschaften und war Redakteurin beim Rundfunk, bevor sie mit Sabine Dully das Duo DULLY&DAX gründete, um mit ihr Bücher, Apps und kreative Konzepte zu entwickeln.
de Beer, Hans
Hans de Beer was born in the small village of Muiden near Amsterdam, Holland, in 1957. He had already begun drawing at middle school. After studying history for a short time, he attended the Rietvel Art Academy in Amsterdam and completed his training in 1984. He has been working as a freelance illustrator ever since, producing various different series for children's magazines in Holland. For his final exam, he produced a picture book about a polar bear that has somehow got lost in the Tropics, which was then published by Nord-Süd in 1987 and immediately became a huge success...
Antoine de Saint -Exupéry, geboren 1890 in Lyon, war bereits vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges Pilot. 1925 erschien sein erstes Buch, die Novelle L’aviateur (dt.: Der Flieger). 1939 wurde er für sein Hauptwerk Terre des Hommes (dt.: Wind, Sand und Sterne) mit dem Grand Prix du Roman de l’Académie française ausgezeichnet. Sein berühmtestes Buch erschien 1943: Der kleine Prinz. Saint-Exupéry kehrte am 31. Juli 1944 nicht von einem Aufklärungsflug zurück und blieb verschollen.
De Simone, Lara
Lara De Simone wurde 1993 in Heidelberg geboren, wo sie dreisprachig aufwuchs. Mit dreizehn Jahren begann sie, an ihrer ersten Romanreihe zu schreiben. An ihrem Gymnasium gründete sie 2010 eine Theater-AG für Kinder der Unterstufe, mit der sie zwei Eigenproduktionen aufführte. 2012 wurde sie beim Treffen Junger Autoren auf den Berliner Festspielen ausgezeichnet. Zurzeit lebt sie in Hildesheim, wo sie seit 2013 Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus studiert.
Defoe, Daniel
Daniel Defoe wurde 1660 in London geboren. Nach einer Ausbildung zum Geistlichen entschied er sich jedoch gegen eine kirchliche Laufbahn und arbeitete stattdessen als Kaufmann und Händler. Zeit seines Lebens publizierte er Schriften zu politischen, sozialen und religiösen Fragen. Aber erst im Alter von fast 60 Jahren schrieb er seinen ersten Roman, THE LIFE AND STRANGE SURPRIZING ADVENTURES OF ROBINSON CRUSOE, der sofort ein außergewöhnlicher Erfolg war. Dennoch starb Daniel Defoe 1731 fast unbeachtet in seiner Geburtsstadt London.
Denis, Elisabeth
Elisabeth Denis wurde 1976 in Jena geboren. Sie studierte Kunstgeschichte und Germanistik (Friedrich Schiller Uni Jena und Universität Hamburg), brach ihr Studium jedoch für ein Schauspielstudium ab. Seit dem Abschluss 2004 arbeitet sie freiberuflich als Schauspielerin und Sprecherin, hauptsächlich in Berlin. Elisabeth Denis lebt mit ihren zwei Kindern in einem alten Krankenhaus und will nur ab und zu unbedingt aufs Land ziehen.
Dickens, Charles
Charles Dickens wurde 1812 in Landport bei Portsmouth geboren. Er arbeitete zuerst als Anwaltsgehilfe und später als Reporter beim MORNING CHRONICLE. Dort schrieb er auch seine Skizzen, die in Buchform als PICKWICK PAPERS veröffentlicht wurden und ihn berühmt machten. Dickens begründete mit seinen Büchern den sozialen Roman. Er übte Kritik an den sozialen Missständen seiner Zeit und gab damit den Anstoß zu vielen sozialen Reformen.1870 starb Dickens in Gadshill Place bei Rochester.
Dickreiter, Lisa-Marie
Lisa-Marie Dickreiter lebt in Berlin. Sie arbeitet als Dramaturgin und Autorin. Mit ihrem Debütroman „Vom Atmen unter Wasser“ wurde sie 2012 von der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in den Kanon der 20 besten deutschsprachigen Autoren unter 40 Jahren aufgenommen. Zusammen mit Winfried Oelsner veröffentlicht sie bei Oetinger die Kinderbuchreihe „Max und die Wilde Sieben“. Sie erhielt diverse Preise und Stipendien, darunter das Alfred-Döblin-Stipendium und das Heinrich-Heine-Stipendium.