Skip to main content

Autoren und Illustratoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Lagercrantz, Rose
Rose Lagercrantz, 1947 in Stockholm geboren, ist eine schwedische Schriftstellerin. Seit 1973 hat sie hat viele Bücher für Kinder und Jugendliche veröffentlicht, schreibt aber auch für Erwachsene. Ihre Geschichten wurden in viele Sprachen übersetzt. Bekannt und beliebt sind ihre Geschichten über den Jungen "Metteborg". Rose Lagercrantz hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den renommierten August(-Strindberg)-Preis, den schwedischen Astrid Lindgren-Preis, den Heffaklumpen der Zeitschrift "Expressen" sowie den Nils-Holgersson-Preis für ihr Gesamtwerk.
Lagerlöf, Selma
Selma Lagerlöf (1858 - 1940) ist ein der berühmtesten schwedischen Schriftstellerinnen. Sie wurde auf dem Gut Mårbacka in Värmland geboren. Nach einer Ausbildung zur Lehrerin und ausgedehnten Reisen durch Europa und sogar den nahen Osten gelang ihr 1891 mit dem Roman "Gösta Berling" der Durchbruch als Autorin. Internationalen Ruhm errang sie mit der fantastischen Kindergeschichte "Nils Holgerssons wunderbare Reise durch Schweden", die ursprünglich nur als Lektüre für schwedische Schulkinder gedacht war, um ihnen ihr eigenes großes und unbekanntes Land näherzubring...
Ilona Lammertink wurde 1957 in Hengelo in den Niederlanden geboren. Sie machte eine Ausbildung zur Kinderkrankenschwester und arbeitet einige Jahre auf der Karibikinsel Aruba. Zurück in den Niederlanden studierte sie „Integrative Kindertherapie“.
Igor Lange, geboren 1986, studierte in Münster Design mit dem Schwerpunkt Illustration. Schon in den ganz jungen Jahren malte der kleine Igor auf den Tischen oder Wänden. Eigene Geschichten, Superhelden und Abenteuer sollten es sein. Bloß keine Langeweile. Heute sind es Bücher und keine Wände. Der Traum wurde zum Beruf, doch ein bisschen Kind ist er immer noch geblieben.
Langen, Annette
Annette Langen, geboren 1967 in der Nähe von Köln, arbeitete als Buchhändlerin und Verlagslektorin und schreibt seit 1989 Kinderbücher. Bekannt wurde sie v.a. durch die Bilderbücher vom Hasen Felix.
Larisa Lauber hat Design studiert und dann festgestellt, dass sie unbedingt zeichnen möchte. Sie hatte das große Glück, in einem Trickfilmstudio mitarbeiten zu können, dabei entdeckte sie ihre Liebe zur Animation. Nachdem sie viele Jahre für Trickfilme gezeichnet hatte, wollte sie etwas Neues ausprobieren und begann, Kinderbücher zu illustrieren. Nun zieren ihre Illustrationen viele tolle und freche Kinderbücher. Die Liebe zur Animation hat sie sich aber erhalten und hin und wieder erweckt sie wieder Zeichentrickfiguren mit ihrem Stift zum Leben.
Meik Lauer, geboren 1977 in Hamburg, arbeitet seit über 15 Jahren als Illustrator, sein Schwerpunkt ist Verpackungsdesign. Viele bekannte Figuren kommen aus seiner Hand. Er ist auch für das neue Characterdesign der Rabauken sowie für das Logo der FC St. Pauli Rabauken verantwortlich. Meik Lauer lebt mit seiner Frau Nele und seinen beiden Kindern Lila und Mikkel im Grün-Weißen Bremen.
Lauther-Pohl, Maike
Maike Lauther-Pohl wurde 1968 in Schleswig geboren, studierte nach dem Abitur Theologie in Kiel, Münster und Tübingen. Nach Examen und Vikariat war sie zunächst Jugendpastorin, später Pastorin für Religionspädagogik im Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde. Seit 2009 ist Maike Lauther-Pohl Theologische Referentin für Religionspädagogik im Verband Evangelischer Kindertageseinrichtungen in Schleswig-Holstein e.V. (VEK). Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder
Lehmann, Bernd
Bernd Lehmann wurde 1982 im karnevalistischen Köln geboren. Seine frühe Begeisterung für das Zeichnen entdeckte er beim Architekturstudium in Aachen wieder, woraufhin er nach Münster zog und Illustration studierte. 2007 verbrachte er zwei Semester in Seoul, Südkorea. Seine dort entstandene Graphic Novel "Unter uns" wurde 2009 für die Ausstellung und den Annual der Internationalen Kinderbuchmesse in Bologna ausgewählt. Seit seinem Diplom im Sommer 2009 ist Bernd Lehmann als selbstständiger Illustrator am liebsten für Kinderbuchverlage tätig. Nach fünf Jahren in Berlin und Kö...
Lemke, Horst
Horst Lemke (1922 – 1985), wurde in Berlin geboren. Kurz vor dem Abitur musste er die Schule wegen einer Goebbels-Karikatur verlassen. Dennoch konnte er von 1939 bis 1941 an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste in Berlin bei dem Grafiker Gerhard Ulrich studieren. Danach holten ihn erneut die politischen Verhältnisse ein und er wurde Soldat. Nach dem Krieg arbeitete er in Heidelberg als Werbegrafiker und als Illustrator für Buch- und Zeitschriftenverlage. Von 1957 bis zu seinem Tode lebte er in Brione, in der Nähe von Locarno/Schweiz. Horst Lemke hat vielen beliebten Kinderb...
Cleo Leuchtenberg ist das Pseudonym zweier Autorinnen, die zum ersten Mal für Jugendliche schreiben. So wohnt Cleo gleichzeitig in Berlin und Frankfurt. Sie ist zu 50% ausgebildete Musikerin und zu 50% ausgebildete Drehbuchautorin und hat zu 100 % Angst vor Kühen. Wenn sie Selbstgespräche führt, bekommt sie immer eine Antwort.
Emily Lewis ist das Pseudonym, unter dem die Autorin Farina Eden Liebesromane für jugendliche Leser schreibt. 1977 in Berlin geboren, zog sie im Alter von 14 Jahren nach Süddeutschland. Nach dem Abitur studierte sie Deutsch und Englisch und arbeitet heute an einer Realschule in Baden-Württemberg, wo sie mit Mann und Tochter lebt. Wenn sie nicht gerade Geschichten schreibt, widmet sie sich ihrem zweiten Hobby – dem Schlagzeugspielen.
Leykamm, Martina
Martina Leykamm wurde 1975 in Schwabach geboren, studierte Grafik-Design in Nürnberg und London und lebt als freiberufliche Illustratorin in Berlin.
Liebig, Martina
Martina Liebig, Jahrgang 87, schloss im April 2012 ihre Ausbildung zur Illustratorin ab und begann im Oktober desselben Jahres mit dem Master Illustration an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg. Ihre Bilder sind in Ausstellungen in Italien, Japan, Taiwan und Deutschland zu sehen. Sie war Teil der Bologna Children’s Book Fair Illustrators Exhibition 2014 und nominiert für den International Award for Illustration. Sie lebt und arbeitet als freischaffende Illustratorin in Hamburg.
Liepins, Carolin
Carolin Liepins, 1983 in Nürnberg geboren, studierte an der Hochschule Augsburg Kommunikationsdesign. Seit einigen Jahren lebt und arbeitet sie in München und ist für verschiedene Buchcover-Agenturen und Jugendbuchverlage als Grafikdesignerin und Illustratorin tätig.
Mit 16 Jahren verließ Kim Liggett ihre ländliche Heimatstadt im Mittleren Westen, um in New York Karriere als Sängerin zu machen. Sie war Backgroundsängerin für einige der größten Rockbands der 80er Jahre. Sie liebt Tarot-Karten und ist eine leidenschaftliche Sammlerin seltener Parfümfläschchen. In den USA veröffentlichte sie bereits mehrere Jugendbücher.