Skip to main content

Autoren und Illustratoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Dorothy Palanza
Dorothy Palanza studierte Malerei an der Universität von Massachusetts und arbeitet erfolgreich als Malerin in New York, wo sie ein eigenes Studio für Kunst und Design führt. Gemeinsam mit Ute Krause, mit der sie seit 1997 Drehbücher schreibt, hat sie die Geschichten über das lebens- und farbenfrohe Huhn Helma gestaltet.
Monika Parciak
Monika Parciak, 1976 in Danzig geboren, war als Gestalterin in Werbeagenturen tätig, bevor sie in Düsseldorf Kommunikations-Design studierte. Heute lebt und arbeitet sie als freie Grafik-Designerin und Illustratorin in Neuss.
Maria Parr
Maria Parr wurde 1981 geboren. Bereits während ihres Literaturstudiums hat sie ihr erstes Kinderbuch geschrieben, das in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Ihr zweites Buch, "Sommersprossen auf den Knien", errang in Norwegen den renommierten Bragepreis und in Deutschland zeichnete Die ZEIT/Radio Bremen Maria Parr und ihre Übersetzerin Christel Hildebrandt mit dem LUCHS des Jahres 2010 aus.
Irmgard Paule
Irmgard Paule arbeitete lange Zeit als Werbegrafikerin. Nach zehn Jahren war klar, dass Kinderbücher illustrieren ihr viel mehr Spaß macht. Davon hat sie nämlich schon als Kind geträumt. Seitdem sind viele Bücher mit ihren Bildern entstanden.
Josephine Pauluth ist seit dem Abschluss der Fachoberschule für Gestaltung sowie der Ausbildung als Mediengestalterin für Digital- und Printmedien als Grafikerin in einer Werbeagentur tätig. Im September 2017 schloss sie ein Studium an der Akademie für Illustration und Design in Berlin erfolgreich ab und arbeitet seitdem auch als freiberufliche Illustratorin für verschiedene Kinder- und Jugendbuchprojekte. Sie kombiniert am liebsten analoge und digitale Techniken, um ihren Illustrationen ein Gesicht zu verleihen. Die Werke für die Verlagsgruppe Oetinger gehören u. a. zu ihren ersten ...
Stefan Pertschi
Stefan Pertschi, 1978 in Filderstadt bei Stuttgart geboren, studierte in Hamburg Gestaltung und Illustration. Er war Mitglied des Krickel-Krakel-Teams und arbeitet als freier Künstler, Illustrator und Zeichner.
Jo Pestum
Jo Pestum, 1936 in Essen geboren, studierte Malerei an der Folkwangschule Essen. Seit Anfang der siebziger Jahre ist er als freier Autor tätig. Er schreibt Romane und Krimis für Kinder und Erwachsene, Lyrik sowie Drehbücher für Film und Funk. Jo Pestum wurde u.a. mit dem Adolf-Grimme-Fernsehpreis ausgezeichnet; zwei Kinderbücher von ihm wurden für die Bestenliste des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgewählt.
Martin Petersen
Martin Petersen wurde 1950 in Kopenhagen geboren. Seine Kindheit verbrachte er in Lyngby, nördlich von Kopenhagen. Später zog seine Familie nach Aarhus, der zweitgrößten Stadt Dänemarks. Seit 1989 arbeitet Martin Petersen als Schriftsteller und er hat bisher elf Romane für Kinder und Jugendliche geschrieben. Außerdem schreibt er Bücher für Erwachsene und Gedichte. 1995 war er als Freiwilliger in der Kinder- und Jugendarbeit in einem Flüchtlingslager in Kroatien tätig und einige seiner Jugendromane erzählen Flucht- und Migrationsschicksale. Das Schreiben steht für Martin Petersen an erster Stelle, aber er hält auch Vorträge, unterrichtet und diskutiert über seine Bücher und deren Themen. Martin Petersen lebt in Hjortshøj, einem kleinen Ort in der Nähe von Aarhus. Weitere interessante Infos zu Martin Petersen und seinen Büchern gibt es hier: http://www.martinmarius.dk/Martin_Petersen_Schriftsteller/Startseite.ht…; „Exit Sugartown“ ist sein erstes Buch im Dressler Verlag.
Hans Peterson
Hans Peterson, geboren 1922 in Väring/Schweden, gehört zu den renommiertesten schwedischen Autoren des 20. Jahrhunderts und veröffentlichte mehr als einhundert Kinder- und Jugendbücher, Romane und Novellen. Er wurde u.a. mit dem schwedischen Astrid-Lindgren-Preis, der Nils-Holgersson-Plakette und dem Schwedischen Staatspreis für Literatur ausgezeichnet. "Matthias und das Eichhörnchen" erhielt 1959 den Deutschen Jugendliteraturpreis.
Xavier-Laurent Petit
Xavier-Laurent Petit, 1956 in Frankreich geboren, studierte Philosophie und arbeitete zunächst als Grundschullehrer und Schuldirektor, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Seine Bücher erhielten zahlreiche Preise. "Steppenwind und Adlerflügel" wurde in Frankreich mit dem Prix Saint-Exupéry 2003 ausgezeichnet.
Marcus Pfister
Marcus Pfister wurde 1960 in Bern geboren. Mit seinem Bilderbuch "Der Regenbogenfisch" schuf er 1992 eine der weltweit erfolgreichsten Bilderbuchfiguren. Seine Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet und in mehr als 50 Sprachen übersetzt. Er lebt mit seiner Familie in Bern. In seinem Atelier, mit herrlichem Blick über die Schweizer Hauptstadt, kreiert er immer wieder neue Figuren und Geschichten.