Skip to main content

Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger

Profil Verlag Friedrich Oetinger

Hej, Friedrich Oetinger!

Ein Mädchen, das ohne Mama und Papa, dafür aber mit Affe und Pferd allein in einem kunterbunten Haus wohnt und den ganzen Tag macht, was ihr gefällt? So etwas dürfen unsere Kinder auf keinen Fall lesen! Kaum zu glauben: Aber die Geschichte von PIPPI LANGSTRUMPF ist bereits von fünf deutschen Verlagen abgelehnt worden, als der junge Friedrich Oetinger in Schweden deren Autorin Astrid Lindgren kennenlernte.

Vom Mut zum Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt war das Buch im Originalland schon erschienen, stieß jedoch bei Eltern und Pädagogen auf wenig Begeisterung. Die Kinder aber liebten das stärkste Mädchen der Welt und so wagte es Friedrich Oetinger 1949, das Werk in Deutschland zu veröffentlichen. Mit diesem mutigen Schritt begann die einmalige Erfolgsgeschichte seines Verlagshauses.

Kreative Inhalte mit hohem Qualitätsanspruch.

Gegründet hatte der Buchhändler und Antiquar Friedrich Oetinger den nach ihm benannten Verlag im Jahr 1946. Nur ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg war er einer der Ersten, die wieder publizieren durften.  Konzentrierte er sich zunächst auf pädagogische sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Schriften, so verschob sich der Fokus mit Pippi Langstrumpf ganz klar auf die kreative und qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur.

Eine klare Vision für die Zukunft.

Friedrich Oetinger strebte eine neue Kinderliteratur an und war offen für junge Autoren und für Schriftsteller aus dem Ausland. „Auf den Flügeln der Fantasie alle Grenzen zu überwinden“ war seine Vision, die sich ab 1961 auch im Verlagslogo mit zwei Kindern auf dem Rücken einer fliegenden Wildgans zeigte. Als sich Friedrich Oetinger Ende der 1960er aus dem Verlag zurückzog, übernahm seine Frau Heidi Oetinger die Geschäftsführung. Mit ihr prägten Tochter Silke Weitendorf und ihr Mann Uwe Weitendorf sowie ab dem neuen Jahrhundert die Enkelkinder Jan Weitendorf, Julia Bielenberg und Till Weitendorf die Verlagsgeschichte. Heute führt Friedrich Oetingers zweitjüngste Enkelin Julia Bielenberg das Familienunternehmen in dritter Generation. Im Laufe der Jahre ist das Portfolio des Verlags stetig gewachsen und umfasst Angebote vom Kleinkind- bis ins frühe Erwachsenenalter. Neben Astrid Lindgren werden weltweit bekannte und angesehene Autoren wie Paul Maar, Kirsten Boie, Erhard Dietl, Christine Nöstlinger, Sven Nordqvist, Tanya Stewner, Peter Wohlleben und viele weitere im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht.

IHRE AUSWAHL:

Autor

Erscheinungstermin

Reihen / Figuren

Nordqvist, Sven (Autor) Nordqvist, Sven (Illustrator)

Lasst uns in einem neuen Abenteuer von Sven Nordqvist etwas bauen! Aufstehen, Pettersson! Findus will heute unbedingt ein Tretauto bauen. Aber Pettersson möchte erstmal frühstücken. Also gießt Findus ihm schnell einen Kaffee ein. Schon kann es losgehen: Die beiden suchen alles zusammen, was man für ein Auto braucht. Es wird geschraubt, gehämmert, und schließlich ist das Auto fertig. Jetzt kann Findus über den Hof… | ab 2 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Vang Nyman, Ingrid (Illustrator)

So hoch springt nicht mal der Kleine Onkel. Und der hat vier Beine. Wer schafft drölfhundertzehnundzwanzig Sprünge in der Minute?

Dieses tolle Springseil mit Holzgriffen und Pippi-Zöpfen fördert spielerisch die koordinativen Fähigkeiten.

Länge: 2,40 m | ab 3 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Brix, Silke (Illustrator)

Lieblingsschwein King-Kong! Neues vom Erstlese-Glücksbringer

Oh nein! Meerschweinchen King-Kong hat sein Geschäft mitten auf das Preisausschreiben gemacht, mit dem Mama ein neues Auto gewinnen möchte. Denn das alte ist kaputt. Jan-Arne traut sich nicht, seinen Eltern von dem Missgeschick zu erzählen und macht aus der Not eine Tugend: Er kreuzt die braun gewordenen Stellen auf dem Schein an.… | ab 8 Jahren

Weber, Susanne (Autor) Jacobs, Tanja (Illustrator)

Happy Birthday, kleine Eule! Die kleine Eule ist ganz aufgeregt. Morgen hat sie endlich Geburtstag! In der Früh gratulieren natürlich die Euleneltern mit Kuchen und Geschenken. Auch der Spatz will die kleine Eule besuchen. Und er ist nicht allein: Oma, Opa und viele andere Gäste kommen und singen der kleinen Eule ein herrliches Ständchen. Ach, wenn doch jeden Tag Geburtstag wäre! | ab 18 Monaten

Collins, Suzanne (Autor)

Band 1

Unter den Straßen von New York beginnt dein größtes Abenteuer.
Als der elfjährige Gregor seine kleine Schwester vor dem Sturz in einen Lüftungsschacht bewahren will, fallen sie in ein scheinbar endloses Nichts. Sie landen im Unterland, einer Welt unterhalb von New York City. Dort leben fast durchsichtig wirkende Menschen neben riesigen sprechenden Kakerlaken und Fledermäusen. Gregor ist fasziniert, will aber… | ab 10 Jahren

Collins, Suzanne (Autor)

Band 2

Stell dich der Prophezeiung.
Gregor fasst es nicht. Eben noch hat er mit seiner kleinen Schwester Boots im Central Park gespielt und auf einmal ist sie verschwunden. Ein riesiges Kakerlakenbein weist ihm den Weg ins Unterland - jenes Land unterhalb von New York, in das Gregor nie wieder zurückwollte. Dort warten schon seine Fledermaus Ares, die rebellische Prinzessin Luxa und eine neue Prophezeiung auf ihn.… | ab 10 Jahren

Collins, Suzanne (Autor)

Band 3

Rette das Unterland.
Gregor ist in großer Sorge: Warum hört er nichts von seinen Freunden aus dem Unterland? Dann erfährt er die schlimme Nachricht: Die Pest ist ausgebrochen! Gregor bleibt nichts anderes übrig, als ins Unterland zurückzukehren. Er muss das Heilmittel finden, von dem in der rätselhaften Prophezeiung die Rede ist. Die Suche nach dem geheimnisvollen Sternschatten führt Gregor, seine kleine… | ab 10 Jahren

Collins, Suzanne (Autor)

Band 4

Vereitle den tödlichen Plan der weißen Ratte.
Gregor und Luxa erreicht eine verschlüsselte Botschaft der Huscher – ein verzweifelter Hilferuf. Die beiden machen sich große Sorgen und begeben sich auf die gefährliche Suche nach den Mäusen, um sie zu retten. Auf ihrem Weg werden sie von angriffslustigen Riesenskorpionen bedroht und begegnen dem Fluch, jener weißen Ratte, die Gregor einst aus Mitleid verschont… | ab 10 Jahren

Collins, Suzanne (Autor)

Band 5

Kämpfe um Freundschaft und Liebe.
Die weiße Ratte will zum vernichtenden Schlag gegen die Unterländer ausholen. Für Gregor ist es keine Frage, dass er seinen Freunden hilft – und Luxa, in die er verliebt ist. Bei ihm sind Lizzie, seine ängstliche Schwester, und die kleine Boots, der Liebling der Unterländer. Fieberhaft versuchen alle, den komplizierten Code zu knacken, mit dem die Ratten sich verständigen.… | ab 10 Jahren

Daugherty, C.J. (Autor) Liepins, Carolin (Illustrator)

Um der Hoffnung willen

Band 4

Die Situation spitzt sich zu: Die NIGHT SCHOOL fordert ihre Opfer.

Auf Cimmeria herrscht der Ausnahmezustand! Hilflos müssen Allie und ihre Freunde mit ansehen, wie die Machtkämpfe die Internatsschüler zermürben und Nathaniels Einfluss immer stärker wird. Halt gibt Allie in dieser Zeit vor allem Sylvain, der seine Gefühle ihr gegenüber nicht länger verbergen kann. Nur was empfindet Allie… | ab 14 Jahren

Daugherty, C.J. (Autor) Liepins, Carolin (Illustrator)

Und Gewissheit wirst du haben

Band 5

Das grandiose Finale von NIGHT SCHOOL!

Nicht nur, dass sie ihre Großmutter schmerzlich vermisst, auch die NIGHT SCHOOL droht ohne Lucindas führende Hand nun gänzlich auseinanderzubrechen. Allie ist mehr denn je davon überzeugt, dass jeder, den sie liebt, sterben muss. Da wendet sich das Blatt: Studenten aus allen Teilen der Welt reisen an, um sich dem Kampf gegen Nathaniel anzuschließen.… | ab 14 Jahren