Skip to main content

Laura Hofmann (Autor), Felicia Ewert (Autor), Fabienne Sand (Autor)

Feminism is for everyone!

Argumente für eine gleichberechtigte Gesellschaft

Steh auf für ein gleichberechtigtes Miteinander! Verstecke niemals deine eigene Identität! Setz dich dafür ein, dass niemand diskriminiert wird! Die Autorinnen machen sich (und dich) stark für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen, von Menschen mit Migrationshintergrund, von trans-, nicht binären und intergeschlechtlichen Menschen. Denn dass hier keine Unterschiede gemacht werden dürfen, sollte selbstverständlich sein. Und wenn beim Diskutieren darüber doch mal die Argumente fehlen, hier sind sie.

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • ISBN: 978-3-7513-0031-5
  • Erscheinungstermin: 08.04.2021
  • Seiten: 80
  • Verlag: Dressler

Weitere Titel der Reihe

Autor

Laura Hofmann

Laura Hofmann ist Germanistin mit über 7 Jahren Erfahrung in der Buchbranche. Derzeit arbeitet sie in politisch-literarischen Projekten, unter anderem um Wirmuesstenmalreden bei ihrem Debüt „Dear Discrimination“ zu begleiten.

mehr zur Person
Autor

Felicia Ewert

Felicia Ewert ist Politikwissenschaftlerin, (freie) Autorin und politische Referentin zu den Themen Transfeindlichkeit, Transmisogynie, Sexismus und Homofeindlichkeit.

mehr zur Person
Autor

Fabienne Sand

Fabienne Sand beschäftigt sich als Autorin und Redakteurin mit gesellschaftspolitischen Themen. Ihre Schwerpunkte sind Rassismus, Sexismus und Gleichberechtigung, Popkulturelle Kontexte oder die Entwicklung von Bildungsformaten.

mehr zur Person