Skip to main content

Astrid Lindgren (Text), Anne-Kristin zur Brügge (Herausgegeben von), Katrin Engelking (Illustration), Björn Berg (Illustration), Lars Klinting (Illustration), Rolf und Margret Rettich (Illustration), Jutta Timm (Illustration), Harald Wiberg (Illustration), Ilon Wikland (Illustration) | weitere

Weihnachten mit Astrid Lindgren

Die schönsten Geschichten von Pippi Langstrumpf, Michel, Madita, den Kindern aus Bullerbü u. a.

Pfefferkuchen, Duft nach Zimt und tanzen um den Tannenbaum! Das große Weihnachts-Hausbuch mit den schönsten Geschichten von Astrid Lindgren.


Pippi Langstrumpf hat so ein großes Herz, dass sie zu Weihnachten alle anderen Kinder beschenkt. Madita muss mit Schnupfen das Bett hüten, während ihre kleine Schwester Lisabet sich im verschneiten Wald verirrt. Die Kinder von Bullerbü toben durch den Schnee und tanzen um den Baum, Michel aus Lönneberga feiert und der Wichtel Tomte Tummetott bewacht das Haus, wenn alle schlafen. Astrid Lindgrens Weihnachtsgeschichten verschönern Kindern seit Jahrzehnten die Wartezeit aufs Fest und sind hier in einem hochwertigen Sammelband zusammengestellt. Mit vielen farbigen Bildern und Goldfolie auf dem Cover.


Enthält die Weihnachts-Klassiker:




  • Pelle zieht aus


  • Lotta kann fast alles


  • Polly hilft der Großmutter


  • Wie gut, dass es Weihnachtsferien gibt, sagte Madita


  • Tomte Tummetott


  • Ein Kalb fällt vom Himmel


  • Guck mal, Madita, es schneit!


  • Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten


  • Weihnachten im Stall


  • Weihnachten auf Birkenlund


  • Tomte und der Fuchs


  • Weihnachten in Bullerbü


  • Nur nicht knausern, sagte Michel aus Lönneberga


  • Pippi plündert den Weihnachtsbaum

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahren
  • ISBN: 978-3-7891-4184-3
  • Erscheinungstermin: 01.09.2013
  • Seiten: 256
  • Verlag: Oetinger
Text
Foto: Roine Karlsson

Astrid Lindgren

Astrid Lindgren (1907 - 2002), in Südschweden geboren und aufgewachsen, hat so unvergessliche Figuren wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und viele andere mehr geschaffen. Die "wunderbarste Kinderbuchautorin aller Zeiten" (DIE ZEIT) wurde u.a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet.

mehr zur Person
Herausgegeben von
©privat

Anne-Kristin zur Brügge

Anne-Kristin zur Brügge, geboren 1983 in Westerstede, arbeitet als Lektorin in einem Hamburger Kinderbuchverlag und greift auch gern mal selbst zur Feder.

mehr zur Person
Illustration
©dpa

Katrin Engelking

Katrin Engelking, 1970 geboren, arbeitet als freie Illustratorin. Für Oetinger gab sie unter anderem Pippi Langstrumpf ein neues Gesicht. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

mehr zur Person
Illustration
©Eva Gehlin-Berg

Björn Berg

Björn Berg (1923 – 2008), als Kind schwedischer Eltern in Bayern geboren, in New York und Schweden aufgewachsen, studierte Kunst und arbeitete als Illustrator für Schwedens größte Tageszeitung Dagens Nyheter. Astrid Lindgren selbst entdeckte in einer Zeichnung von Björn Berg ihren Michel, so wie sie ihn sich vorstellte, und bat den Künstler, ihr Manuskript zu lesen. Von nun an gab Björn Berg dem...

mehr zur Person
Illustration
© Maria Renhuldt

Lars Klinting

Lars Klinting (1948 – 2006), schwedischer Autor und Illustrator, wurde u.a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und mit dem Elsa-Beskow-Preis ausgezeichnet. Besonders beliebt und international erfolgreich sind seine Geschichten über den praktisch veranlagten Biber Kasimir.

mehr zur Person
Illustration
Foto: Wilhelm W. Reinke

Rolf und Margret Rettich

Rolf Rettich (1929 – 2009), in Erfurt geboren, Grafiker und Kinderbuchautor, war einer der bekanntesten Künstler seiner Zeit. Er illlustrierte Geschichten von James Krüss, Michael Ende und Christine Nöstlinger und prägte über Generationen das Bild von Astrid Lindgrens Pippi Langstrumpf und ihrer Villa Kunterbunt. Gemeinsam mit seiner Frau Margret schrieb und zeichnete er Geschichten für die...

mehr zur Person
Illustration

Jutta Timm

Jutta Timm, 1945 in Cuxhaven geboren, wuchs in Karlsruhe auf, wo sie auch ein Grafikstudium absolvierte. Sie arbeitete zunächst einige Jahre als Werbegrafikerin, bevor sie sich ab 1983 als freie Illustratorin in Hamburg etablierte. Ihre Darstellung von Kirsten Boies kleiner Fee, die einfach mal Nee! sagt, verzaubert seit mehr als zehn Jahren kleine und große Leser und wurde u.a. auch in der Kindersendung...

mehr zur Person
Illustration
Foto: Harald Borgström

Harald Wiberg

Harald Wiberg (1908 – 1986), in Hallingeberg/Schweden geboren, arbeitete als Plakatmaler und studierte Malerei. Für seine stimmungsvollen Tier- und Naturbilder erhielt er 1982 den renommierten schwedischen Elsa-Beskow-Preis. Ein gemeinsames Kunstwerk von Astrid Lindgren (Prosa) und Harald Wiberg (Illustration) sind die Bilderbücher »Tomte Tummetott« und »Tomte und der Fuchs«. Nach einem schwedischen...

mehr zur Person
Illustration
Copyright Leif Hansen

Ilon Wikland

Ilon Wikland, 1930 in Estland geboren, studierte Kunst in Stockholm und London und arbeitete als freie Illustratorin. Ab 1954 illustrierte sie insgesamt mehr als 30 Bücher von Astrid Lindgren.

mehr zur Person