Skip to main content

Sven Nordqvist (Autor, Illustrator), Angelika Kutsch (Übersetzer)

Wie Findus zu Pettersson kam

So niedlich war Findus noch nie!
Es war einmal ein Pappkarton, in dem waren grüne Erbsen drin. Zunächst. Dann, als sie aufgegessen waren, kam etwas anderes in den Karton: ein kleiner Kater, noch so klein, dass er Platz in einer Hand hatte. Ein Geschenk für Pettersson.
So fangen Märchen an. Und der alte Pettersson hatte ein Gefühl, als wenn man an einem Sommermorgen das Rollo hochzieht und das warme Sonnenlicht hereinströmt. Noch kann der Kater nicht sprechen und noch trägt er keine Hose - aber eines Tages, beim Zeitungslesen, da ist es so weit: "So eine Hose will ich auch haben", sagt Findus. Was für einen wunderbaren Kater Pettersson doch bekommen hat!

  • Lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • ISBN: 978-3-7891-6916-8
  • Erscheinungstermin: 01.02.2002
  • Seiten: 28
  • Verlag: Verlag Friedrich Oetinger

Weitere Titel der Reihe

Broschur
Audio-CD, Hörspiel
Erinnerungsalbum
Wandkalender
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
Audio-CD, Hörspiel
Bilderbuch
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
E-Book epub fixed layout
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
E-Book epub fixed layout
Audio-CD, Hörspiel
Bilderbuch
Autor, Illustrator
©Alexander Lagergren

Sven Nordqvist

Sven Nordqvist, geboren 1946 in Südschweden, studierte ursprünglich Architektur. 1984 erschien sein erstes Bilderbuch über Pettersson und Findus.

mehr zur Person
Übersetzer
Foto: Jutta Radel

Angelika Kutsch

Angelika Kutsch wurde 1941 geboren, war viele Jahre Lektorin im Verlag Friedrich Oetinger und arbeitet heute als freie Übersetzerin überwiegend aus dem Schwedischen. Angelika Kutsch hat mit ihren einfühlsamen Übersetzungen erheblich zum Erfolg der schwedischen Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland beigetragen. Allein 150 von Angelika Kutsch übersetzte Titel sind zur Zeit lieferbar, darunter...

mehr zur Person