Skip to main content

Willi Wiberg

IHRE AUSWAHL:
Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator)

Willi Wiberg spielt am liebsten den ganzen Tag! Er fährt mit kleinen Autos, bastelt Geschenke und zusammen mit Milla baut er ein tolles Baumhaus.

Endlich auch für die Kleinsten: Der Kinder-Klassiker von Gunilla Bergström jetzt auch als Pappbilderbuch. | ab 2 Jahren

Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator) Kutsch, Angelika (Übersetzer) Brunow, Dagmar (Übersetzer) Kornitzky, Anna-Liese (Übersetzer) | weitere

75 Jahre Gunilla Bergström: wir feiern mit Willi Wiberg! Die authentischen Geschichten von Willi Wiberg begeistern schon seit Jahrzehnten. Der dritte Sammelband vereint jetzt die vier zum Teil vergriffenen Einzelbände „Du siehst Gespenster, Willi Wiberg“, „Wer rettet Willi Wiberg?“, „Mach schnell, Willi Wiberg“ und „Hör zu, was ich erzähle, Willi Wiberg“. Es sind die kleinen und großen Themen, die Willi und seine Fans beschäftigen. Und so geht es u.a. auch um die sehr aktuelle Frage, wie Kinder Krieg erleben.

Der neuer Sammelband zum 75. Geburtstag der Autorin mit… | ab 4 Jahren

Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator) Kutsch, Angelika (Übersetzer)

Willi ist nie allein: eine Anleitung zum Glücklichsein!
Willi Wiberg, fünf Jahre alt, ist gerade umgezogen und kennt noch keine Kinder in dem neuen Haus. Wie gut, dass er Alfons hat, seinen heimlichen Freund. Aber so heimlich, wie er gekommen ist, ist Alfons eines Tages auch wieder verschwunden und Willi hat
es nicht einmal bemerkt: Er hat inzwischen nämlich einen richtigen Freund gefunden.
Ein Willi-Wiberg-Klassiker über Freundschaft. | ab 4 Jahren

Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator) Kutsch, Angelika (Übersetzer)

Alles zu seiner Zeit, sagt Willis Papa immer, wenn Willi mal wieder alles gleichzeitig machen will: essen und spielen und fernsehen und noch viel mehr. Aber wenn Willis Papa selbst am liebsten alles auf einmal machen würde, weil er es eilig hat oder so, dann sagt er nichts. Komisch. Ob ihm das Sprichwort dann gerade nicht einfällt? | ab 4 Jahren

Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator) Kutsch, Angelika (Übersetzer)

Das Beste vom großen kleinen Willi Wiberg im Sammelband.

Bei Willi Wiberg ist immer etwas los und sein Kinderalltag gerät zum großen Abenteuer. Dieser Sammelband enthält eine Auswahl der schönsten Geschichten über Willi Wiberg, der seit mehr als 40 Jahren Kinderstar der Kleinsten ist. Es geht um eine viel zu große Geburtstagsfeier, um Willis schlechtes Gewissen, nachdem er einen kleineren Jungen auf die Nase geschlagen hat, um seine ersten Tage in der Schule und seine beste Freundin Milla. Willi stellt sich den Herausforderungen seines Lebens neu- und wissbegierig,… | ab 4 Jahren

Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator) Kutsch, Angelika (Übersetzer) Hacht, Silke von (Übersetzer) | weitere

Willi Wibergs wunderbare Welt: das Beste vom Kinderliebling


Willi und sein Papa sind ein unschlagbares Team! Dabei ist Willi manchmal ganz schön anstrengend, denn sein Kopf steckt voller lustiger Ideen. Zum Beispiel kann man so viel machen mit Papas Werkzeugkasten! Die meisten Ideen hat Willi aber, wenn er zu Bett gehen soll. Kein Wunder, dass der Papa am Ende so erschöpft ist, dass er früher einschläft als Willi!


Der Sammelband enthält die Bilderbücher:



| ab 4 Jahren

Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator) Hacht, Silke von (Übersetzer)

Willi Wiberg ist ein kleiner Junge wie viele andere: manchmal nett und manchmal weniger nett. Wenn er weniger nett ist, kann es passieren, dass er abends absolut nicht ins Bett will und seinen Papa mit seinen Wünschen fast zur Verzweiflung bringt...

Ein Bilderbuch voller Humor und Bezug zur Realität. Eltern erkennen in dem pfiffigen Willi Wiberg ohne Schwierigkeiten ihre Sprösslinge wieder, Kinder sich selbst. | ab 4 Jahren

Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator) Kutsch, Angelika (Übersetzer)

Morgen hat Willi Wibergs Papa Geburtstag und Willi Wiberg weiß immer noch nicht, was er ihm schenken soll. Willis Papa wünscht sich nämlich - nein, keinen Schlips und auch keinen Aschenbecher, Willis Papa wünscht sich nur eins: ein liebes Kind. Willi Wiberg findet das ziemlich doof. Ein liebes Kind, das ist doch kein richtiges Geschenk! Jedenfalls keins, das man ein- und auspacken kann! Oder etwa doch? | ab 4 Jahren

Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator) Kutsch, Angelika (Übersetzer)

Willi Wiberg, sechs Jahre alt, mag sich nicht mit anderen Kindern prügeln. Die glauben deshalb, dass er keine Muskeln hat und sich nicht mit ihnen prügeln kann. Aber das stimmt nicht. Willi ist stark. Genauso stark wie die anderen. Er kann schwere Einkaufstüten schleppen, ein ganzes Tablett voller Geschirr tragen, und dicke Zweige bricht er wie nichts in der Mitte durch. Nur prügeln mag er sich nun mal nicht. Ob Willi Wiberg etwa feige ist? Ein Bilderbuch, das Vorurteile ausräumt und Kindern den Rücken stärkt, auch einmal gegen den Strom zu schwimmen. | ab 4 Jahren

Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator) Kutsch, Angelika (Übersetzer)

Willi Wiberg kann jetzt Schleifen machen. Ganz allein. Papa freut sich. Endlich braucht er sich nicht mehr zu bücken, um Willi die Schuhe zuzubinden. Was für ein Glück. Das findet Willi auch. Wenn man Schleifen machen kann, kann man sich nämlich nicht nur die Schuhe zubinden, dann kann man noch eine ganze Menge mehr. Vorausgesetzt, man hat eine Schnur, die lang genug ist. Willis Schnur ist lang genug... | ab 4 Jahren

Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator) Kornitzky, Anna-Liese (Übersetzer)

Willi Wiberg, ein kleiner Junge wie viele andere, ist manchmal nett und manchmal weniger nett. Wenn er weniger nett ist, kann es passieren,dass er absolut nicht hören will. Morgens zum Beispiel, wenn er sich beeilen soll, damit Papa ihn rechtzeitig in den Kindergarten bringen kann... | ab 4 Jahren

Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator) Kutsch, Angelika (Übersetzer)

Willi Wiberg ist jetzt sieben Jahre alt und kommt bald in die Schule. Aber er ist nicht mehr so wie sonst. So wild und unordentlich, so fröhlich und vergesslich. Willi ist jetzt ernst und still und tut alles, was man ihm sagt. Ob er Angst vor der Schule hat?

| ab 4 Jahren

Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator) Brunow, Dagmar (Übersetzer)

Bist du da, Willi?, fragt Papa. Na klar, Willi ist da, das sieht doch jeder! Aber Willi ist nicht nur hier. Ein bisschen von ihm ist ja auch in der Luft, die er ausatmet oder sogar in seiner Spucke, die jetzt auf dem Fußweg liegt. Von Willi scheint fast überall etwas zu sein. Aber wo ist Willi zu Ende? Dich das vorzustellen macht Willi riesig Spaß! | ab 4 Jahren

Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator) Kutsch, Angelika (Übersetzer)

Willi Wiberg hat einen Job. Als Babysitter. Einen Abend lang soll er auf den kleinen Benni aufpassen. Er soll ihm Abendbrot geben, ihn ins Bett bringen und bei ihm sitzen, bis er eingeschlafen ist. Vielleicht sogar ein bisschen vorsingen. Aber so einfach, wie Willi sich das gedacht hat, ist das gar nicht. Benni kann nämlich alles allein. Nur eins kann er nicht, dieser Benni: Geschichten vorlesen. Das kann Willi umso besser. Was für ein Glück! | ab 4 Jahren

Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator) Kutsch, Angelika (Übersetzer)

Willi Wibergs Papa hat gerade aufgeräumt. So gut, dass man sich gar nicht mehr zu Hause fühlt, findet Willi. Willis Papa ist da anderer Meinung. Alles bleibt an seinem Platz, hat er deshalb zu Willi und Viktor gesagt, bevor er einkaufen gegangen ist. Ganz schön ärgerlich. Willi und Viktor wollen nämlich gerade eine neue Welt bauen. Ob ihnen das vielleicht auch ohne Spielsachen gelingt? | ab 4 Jahren