Skip to main content

Oetinger Media

Oetinger Media Verlag

Hörbar innovativ und immer gut aufgelegt.

Mit dem Imprint Oetinger audio bietet die Oetinger Media GmbH anspruchsvolle Unterhaltung und Kindermusik für Hörer*innen ab zwei Jahren. Unter den Lesungen und Hörspielen finden sich viele Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren, Paul Maar und Erhard Dietl. Bei der Kindermusik haben Singer-Songwriter einen besonderen Stellenwert: Mit der modernen Kinderlieder-Reihe Unter meinem Bett hat sich Oetinger audio über die Kindermusikbranche hinweg einen Namen gemacht und begeistert kleine wie große Ohren gleichermaßen. Oetinger audio arbeitet mit vielen renommierten Sprecherinnen und Sprechern zusammen, zum Beispiel mit Martin Baltscheit, Laura Maire, Ulrich Noethen, Josefine Preuß, Oliver Rohrbeck, Katharina Thalbach, Jens Wawrczeck und Natalia Wörner. Das Unternehmen hat sich unter den Top Ten der Hörbuchverlage etabliert, und die Produktionen werden regelmäßig ausgezeichnet – so erhielt etwa Die Tribute von Panem mit Sprecherin Maria Koschny die Goldene Schallplatte.

IHRE AUSWAHL:

Autor

Erscheinungstermin

Medium / Format

Produktform

Reihen / Figuren

Funke, Cornelia (Autor) Funke, Cornelia (Illustrator)

Das goldene Garn (2 mp3 CD)

Band 3

Das Glück hängt am goldenen Faden.

Will kehrt zurück in die Spiegelwelt. Er sinnt auf Rache an der Dunklen Fee. Doch Jacob weiß, wer wirklich hinter all dem Bösen steckt und will seinen Bruder warnen. Nur wohin will die Fee? Immer wieder verlieren Jacob und Fuchs ihre Spur, während Will wie durch ein magisches Band mit ihr verbunden zu sein scheint. Während die Reisenden durch die Weiten der… | Für Jugendliche und Erwachsene

Funke, Cornelia (Autor) Impey, Alison (Illustrator)

Steinernes Fleisch (2 mp3-CD)

Die neue Tür zur Spiegelwelt: Zehn Jahre, nachdem wir Jakob und seinem Bruder Will erstmals in die Welt hinter dem Spiegel gefolgt sind, hat Cornelia Funke das verwunschene Märchen noch meisterhafter ausgefeilt. „Es war, als hätte ich ein verwunschenes Haus mit vielen Stockwerken und wunderschönen Räumen gebaut, aber die Tür passte einfach nicht zum Rest.“ Cornelia Funke auf die Frage, was sie bewogen hätte, Reckless… | Für Jugendliche und Erwachsene