Skip to main content

ab 11 Jahren
Romane

Hasenherz. Held aus Versehen

Julia Blesken (Text von)

Fridi ist unser Held!

Fridi ist schüchtern und wenig selbstbewusst. Vor der anstehenden Pfadfinder-Fahrt und der Abschlussprüfung mit den peinlichen Aufgaben graut es ihm. So versäumt er absichtlich die Fahrt des Busses – doch was nun? Da trifft Fridi zufällig ein paar Freund*innen aus der Schule, die auch keinen Plan haben, was sie machen sollen. Zu jemanden nach Hause können sie nicht und Geld hat auch keiner von ihnen dabei… Es beginnt ein Roadtrip der ganz besonderen Art, der die Kinder an den Stadtrand von Berlin führt. Dort übernachten sie alle in Fridis Pfadfinderzelt im Wald. Und Fridi stellt fest, das doch viel mehr in ihm steckt, als er und alle anderen immer von ihm gedacht haben.

Ein außergewöhnlicher Roadtrip

  • Großer Lesespaß: Eine lustige Geschichte über Freundschaft, Mut und Selbstbewusstsein für Kinder ab 11 Jahren.
  • Wichtiges Thema: So legen Kinder ihre Schüchternheit ab und lernen, zu sich selbst zu stehen.
  • Abenteuer in der großen Stadt: Witzig und lebensnah erzählt von Julia Blesken, Trägerin des Kirsten-Boie-Preises für Kinderliteratur.
  • Sympathische Identifikationsfigur: Der ängstliche Fridi wird – eigentlich aus Versehen -zum großen Helden.

Ein aufregender Roadtrip durch Berlin, eine außergewöhnliche Kindergruppe und ein schüchterner Junge, der versehentlich zum Helden wird: Hasenherz erzählt eine sympathische Freundschaftsgeschichte, die leicht und sensibel Probleme wie Schüchternheit und Mutlosigkeit thematisiert. Ein wunderbares Leseabenteuer für Jungen und Mädchen ab 11 Jahren.

Empfohlen von Stiftung Lesen.

mehr lesen
ab 11 Jahren
Romane

Das könnte dich auch interessieren

Audio-CD, Gekürzte Lesung
gebundenes Buch
Audio-Download, Gekürzte Lesung

Produktdetails

  • ISBN: 978-3-7512-0404-0
  • Erscheinungstermin: 12.08.2023
  • Umfang: 352 Seiten
  • Verlag: Oetinger

Kreative

Text von

Julia Blesken
©Mathias Blesken

Julia Blesken

Julia Blesken, 1976 in Berlin geboren, erhielt 2020 für Mission Kolomoro den Kirsten-Boie-Preis der Hamburger Literaturstiftung. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren fünf Kindern in Berlin.

mehr lesen
mehr zur Person