Skip to main content

ab 3 Jahren
Erste Geschichten

Pippi findet einen Spunk

Astrid Lindgren (Text von), Katrin Engelking (Illustriert von), Cäcilie Heinig (Übersetzt von)

Alle suchen nach dem Spunk – und jetzt auch die jüngsten Familienmitglieder.

Pippi Langstrumpf hat ein nagelneues Wort gefunden: Spunk. Aber was bedeutet es bloß? Zusammen mit Tommy und Annika macht sie sich auf in die Stadt, um es herauszufinden. Vielleicht hat hier schon mal jemand von einem Spunk gehört? Aber weder in der Konditorei noch im Laden für Eisenwaren oder beim Doktor kann man Pippi sagen, wer oder was ein Spunk ist. Werden die Freunde das Rätsel lösen können?

Pippi Langstrumpf, Liebling aller Kinder, jetzt auch als Pappbilderbuch für die Kleinsten.

  • Die beliebte Bilderbuchgeschichte im handlichen Format aus stabiler Pappe – perfekt auch für unterwegs.
  • Ideal zum gemeinsamen Vorlesen mit Geschwisterkindern.
  • Hast du auch schon einmal ein unbekanntes Wort gefunden und dir ausgedacht, was es bedeuten könnte? Welche lustigen neuen Worte fallen dir ein?
  • In Astrid Lindgrens Geschichten von Pippi Langstrumpf geht's um Freundschaft und Freiheit, sie stecken voller verrückter Ideen und bereiten Kindern und ihren Eltern immer wieder viel Vergnügen.

mehr lesen
ab 3 Jahren
Erste Geschichten

Das könnte dich auch interessieren

gebundenes Buch
gebundenes Buch
Pappbilderbuch
Audio-Download, Ungekürzte Lesung
Stickerbuch
Audio-Download, Hörspiel
gebundenes Buch
Audio-Download, Hörspiel
Pappbilderbuch
gebundenes Buch
Audio-Download, Hörspiel
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-Download, Hörspiel
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Audio-Download, Hörspiel
gebundenes Buch
gebundenes Buch

Produktdetails

  • ISBN: 978-3-7512-0444-6
  • Erscheinungstermin: 14.07.2023
  • Umfang: 24 Seiten
  • Verlag: Oetinger
  • Ausführung: Bilderbuch

Warnhinweise

Kreative

Text von

Astrid Lindgren
©Roine Karlsson

Astrid Lindgren

Astrid Lindgren (1907 - 2002) hat so unvergessliche Figuren wie Pippi Langstrumpf oder Michel aus Lönneberga geschaffen. Sie wurde u.a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.

mehr lesen
mehr zur Person

Illustriert von

Katrin Engelking

Katrin Engelking

Katrin Engelking, 1970 geboren, arbeitet als freie Illustratorin. Für Oetinger gab sie unter anderem Pippi Langstrumpf ein neues Gesicht. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

mehr lesen
mehr zur Person

Übersetzt von

Cäcilie Heinig

Cäcilie Heinig, 1882 in Koschmin bei Danzig geboren, entstammte einer jüdischen Familie. 1933 emigrierte sie mit ihrem Mann und ihren Kindern zunächst nach Kopenhagen, schließlich 1940 nach Stockholm.

mehr lesen
mehr zur Person