Skip to main content

Astrid Lindgren (Autor), Ursula Illert (Gelesen von), Anna-Liese Kornitzky (Übersetzer)

Madita. Jetzt fegt der Schneesturm durch das Land

Ungekürzte Lesung

Ungekürzte Lesung, ca. 111 Minuten Lindgren-Spaß mit Madita im winterlichen Schweden.


Brrr, kalt geworden ist es in Birkenlund. Aber immerhin können Madita und Lisabet jetzt auf dem zugefrorenen Fluss zum Hof Apelkullen schlittern. Und natürlich staunen die Karlssons nicht schlecht, als die beiden Mädchen angesaust kommen. Doch wie hungrig sie nun sind! Schnell werden die Pferde angespannt und die beiden Schwestern im dichten Schneetreiben sicher nach Hause gebracht.


Enthält: Madita probiert aus, ob sie hellsichtig ist / Jetzt fegt der Schneesturm durch das Land / Weihnachten auf Birkenlund / Joseph im Brunnen


Der zweite Teil des Klassikers, erstmals als ungekürzte Lesung, mitreißend gelesen von Ursula Illert.

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • ISBN: 978-3-8373-1077-1
  • Erscheinungstermin: 24.09.2018
  • Ausstattung: 2 CD, Dauer: 111 min, 23 Tracks
  • Verlag: Oetinger Media

Weitere Titel der Reihe

Bilderbuch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Band 1, Taschenbuch
Band 1, Audio-CD, Hörspiel
Band 1, E-Book epub
Band 1, gebundenes Buch
Band 2, gebundenes Buch
Band 2, Audio-CD, Hörspiel
Band 2, E-Book epub
Autor
Foto: Roine Karlsson

Astrid Lindgren

Astrid Lindgren (1907 - 2002), in Südschweden geboren und aufgewachsen, hat so unvergessliche Figuren wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und viele andere mehr geschaffen. Die "wunderbarste Kinderbuchautorin aller Zeiten" (DIE ZEIT) wurde u.a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet.

mehr zur Person
Gelesen von

Ursula Illert

Ursula Illert arbeitet seit 1986 als Schauspielerin und Sprecherin bei Funk und Fernsehen. Einen besonderen Stellenwert in ihrer künstlerischen Arbeit nehmen Rezitation und öffentliche Lesungen ein.

mehr zur Person
Übersetzer

Anna-Liese Kornitzky

mehr zur Person