Skip to main content

Jasmin Schaudinn (Text von), Angela Gstalter (Illustriert von)

Tillys Kinderkram. Tilly hat jetzt zwei Zimmer

Nun wird es also ernst. Tillys Mama und Papa trennen sich. Das ist nicht schön. Gar nicht schön. Und Tilly muss 1000 Tränen weinen - während in Bruno der Wutvulkan ausbricht. Harte Zeiten für die kleine Familie, die sich neu zurechtfinden muss, mit 2 neuen Wohnungen für Mama und Papa, einem großen Umzug und der ganzen Gefühlsduselei. Gott sei Dank, gibt es da „Mücke“, Tillys Onkel, der die Geschwister auf andere Gedanken bringt und zum besten Kinder-Tröster wird.
Mit viel Gefühl und kindgerecht erzählt Tilly von dieser schweren Zeit, in der sie sich irgendwie, wie eine zerbrochene Schale, kaputt fühlt. Und schließlich stellt sie fest, dass das Einer-fehlt-immer-Leben mit der Zeit gar nicht mehr so doll weh tut und auch zwei Zuhauses so manche Vorteile haben.

  • nicht lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • ISBN: 978-3-96950-026-2
  • Erscheinungstermin: 07.10.2022
  • Umfang: 48 Seiten
  • Verlag: migo

Weitere Titel der Reihe

gebundenes Buch
gebundenes Buch
E-Book
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Text von
©Stefanie vom Stein

Jasmin Schaudinn

Bevor Jasmin Schaudinn ein Buch beginnt, spannt sie zuallererst eine Wäscheleine quer durch ihr kleines Büro und hängt daran alles auf, was sie inspiriert. Sie lebt mit ihrer Familie in Wuppertal.

mehr lesen
mehr zur Person
Illustriert von
©Justus Roth

Angela Gstalter

Angela Gstalter studierte Modedesign und später Grafikdesign. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Heidelberg und illustriert Kinder- und Jugenbücher.

mehr lesen
mehr zur Person