Skip to main content

Paul Maar (Autor), Sabine Büchner (Illustrator)

Snuffi Hartenstein und sein ziemlich dicker Freund

Eine neue Geschichte von Paul Maar: Unsichtbare Hunde gibt es wirklich - und echte Freunde auch!
Bevor Niko und Ole sich kannten, hatte jeder der beiden einen unsichtbaren Freund: Hund Snuffi gehörte zu Niko, Mops Mucki zu Ole. Doch jetzt sind auf einmal Niko und Ole beste Freunde, haben jede Menge Spaß und brauchen ihre unsichtbaren Begleiter nicht mehr. Die Hunde wollen nicht glauben, was mit ihnen passiert: Heißt das etwa, nur weil sie unsichtbar sind, gibt es sie nicht? Das kann doch nicht sein! Und so machen sich Snuffi und Mucki gemeinsam auf die Suche nach einem neuen menschlichen Freund.

Paul Maar hat mittels dieses spielerischen Konzepts auch das Buch als Raum ganz neu genutzt, indem er mit der Erzählrichtung spielt und seine Figur Snuffi sogar aus dem Buch hinausspazieren lässt. Mit viel Charme, Witz und Fantasie das ideale Buch fürs erste Selberlesen - liebevoll illustriert von SaBine Büchner

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahren
  • ISBN: 978-3-7891-0817-4
  • Erscheinungstermin: 24.09.2018
  • Seiten: 80
  • Abbildungen: 60
  • Ausstattung: 60 Abbildungen, 60 farbig
  • Verlag: Oetinger
Autor
© Oetinger / Joerg Schwalfenberg

Paul Maar

Paul Maar ist einer der beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Deutschen Jugendliteraturpreis.

mehr zur Person
Illustrator
© privat

Sabine Büchner

SaBine Büchner, 1964 geboren, studierte Kommunikationsdesign und Animation. Sie ist freie Illustratorin für Verlage und hat an vielen Trickfilmen für die "Sendung mit der Maus" mitgewirkt.

mehr zur Person