Skip to main content

Knutsen (Text von), Michael Vogt (Illustriert von)

Bob18 und das Schwein namens Donnerstag

Lesestarter. 3. Lesestufe

Lesenlernen mit Minecraft!

Bob18 landet auf einer einsamen Insel. Er kann sich nicht erinnern, wie er hierher gekommen ist. Als er seine Umgebung erkundet, fühlt er sich beobachtet. Er findet eine Axt, fällt Bäume, baut sich einen Unterschlupf. Kaum fertig, bekommt er Besuch von einem Schwein namens Donnerstag, das Gruselgeschichten liebt und Zombies jagen möchte. Also ziehen die beiden los, ausgestattet mit einem selbstgemachten Holzschwert, um ein Dorf vor Zombies, Creepern und anderen unangenehmen Monstern zu bewahren – ein großes Abenteuer beginnt!

Ein absolutes Muss für Minecraft-Fans: Das Computerspiel gibt es nun als Buch für Erstleser, das mit vielen farbigen Illustrationen im Comic-Stil wirklich jeden Lesemuffel abholt. Mit 16 Seiten Leserätseln und Lesespielen.

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken Charakteren und populären Themen, die Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren begeistern. Und mit vielen Bildern, Spielen und Leserätseln.

Kein offizielles Minecraft-Produkt. Nicht von Mojang genehmigt oder mit Mojang verbunden.

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • ISBN: 978-3-7891-1066-5
  • Erscheinungstermin: 15.04.2019
  • Umfang: 64 Seiten
  • Verlag: Oetinger

Weitere Titel der Reihe

gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Text von

Knutsen

Knutsen lebt sehr zurückgezogen im Internet hinter einer Firewall, in der er täglich Datenmüll verfeuert. Wenn Knutsen das prasselnd-prickelnde Geräusch der verbrennenden Daten nachmacht, sind seine Fans und Follower (die beiden Meerschweinchen Rosi und Stups) ganz aus dem Häuschen.

mehr lesen
mehr zur Person
Illustriert von

Michael Vogt

Michael Vogt wurde 1966 in Berlin geboren und zeichnet, seit er einen Stift halten kann. Er entwickelt Comics, illustriert Kinderbücher und entwirft Plakate, Grafiken und vieles mehr für Werbeagenturen und Direktkunden.

mehr lesen
mehr zur Person