Skip to main content

Gisela Trowe

Gisela Trowe, 1922 in Dortmund geboren, war nach ihrer Schauspiel- und Gesangsausbildung Ensemblemitglied an Theatern in Gera, Berlin, Wien, München und Hamburg. Sie arbeitete mit Regisseuren wie Gustaf Gründgens und Giorgio Strehler. In den 50er Jahren spielte sie an der Seite von Heinz Rühmann und Inge Meysel und war die deutsche Synchronstimme von Gina Lollobrigida und Simone Signoret. Dem breiten Publikum war sie seit den 90er Jahren vor allem durch ihre Rollen als eigenwillige, aber warmherzige Seniorin in verschiedenen, erfolgreichen Fernsehserien bekannt. Sie war Sprecherin in vielen aufwendigen Hörspielproduktionen. Für ihr künstlerisches Engagement ehrte sie 2002 die Stadt Hamburg mit der Biermann-Ratjen-Medaille. Gisela Trowe verstarb im April 2010.

mehr lesen

Titel von Gisela Trowe

Audio-Download, Autorisierte Lesefassung