Skip to main content
Manfred Mai

Manfred Mai

Manfred Mai wurde 1949 in Winterlingen auf der Schwäbischen Alb geboren und wuchs auf einem Bauernhof auf. Nach einer Malerlehre holte er das Abitur nach, studierte Pädagogik und arbeitete acht Jahre lang als Lehrer an einer Realschule. Nebenher schrieb er bereits Geschichten und Gedichte, bis er sich 1984 ganz der Literatur verpflichtete. Seit 1978 hat er rund 150 Bücher, zumeist Geschichten für Kinder, aber auch Sachbücher für Kinder und Erwachsene, veröffentlicht, von denen viele auch in anderen Sprachen und Ländern erschienen sind. Besonders erfolgreich ist er mit seinen Geschichtsbüchern für Jugendliche und Erwachsene. Sein besonderes Anliegen als Lehrer wie auch als Autor war und ist die Leseförderung. Manfred Mai, der selbst die Welt der Bücher erst recht spät für sich entdeckte, möchte Kinder vor allem zum eigenständigen Lesen motivieren, unter anderem mit seinen Geschichten für Leseanfänger. Manfred Mai hat zahlreiche literarische Auszeichnungen für seine Arbeit erhalten und wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Mehr auf www.manfred-mai.de

Titel von Manfred Mai

Hardcover
Hardcover