Skip to main content
Johannes Groschupf

Johannes Groschupf

Johannes Groschupf, 1963 in Braunschweig geboren, studierte Germanistik, Publizistik und Amerikanistik. Heute lebt er als freier Journalist in Berlin und schreibt für Die ZEIT, die FAZ, den Tagesspiegel, die Berliner Zeitung u. a. Er hat bereits zwei Romane für Erwachsene veröffentlicht und erhielt 1999 den Robert-Geisendörfer-Preis für das NDR-Feature „Der Absturz“. Interview mit Johannes Groschupf: Die Kulturjournalismus-Studenten der Uni Hannover Rabea Rahmig, Matthias Schmickl und Nils Tränkler haben einen beeindruckenden Film über Johannes Groschupf gedreht:

Veranstaltungen mit Johannes Groschupf

DETAILS
Bei den Lesungen aus seinen fesselnden und außergewöhnlichen Thrillern nimmt Johannes Groschupf die Zuhörer mit auf eine atemberaubend spannende Reise und freut sich über die Begegnung und den Gedankenaustausch mit seinem Publikum.
INFO
Veranstaltungsart
Lesung, Lesung, Lesung, Lesung
Publikumsalter
ab 14 Jahren, Junge Erwachsene, ab 15 Jahren, ab 14 Jahren, Junge Erwachsene, ab 15 Jahren, ab 14 Jahren, Junge Erwachsene, ab 15 Jahren, ab 14 Jahren, Junge Erwachsene
Themen
Freundschaft, Krimi, Spannung, Freundschaft, Krimi, Spannung, Freundschaft, Krimi, Spannung, Freundschaft, Krimi, Spannung
Technik
Mikrofonanlage bei größeren Gruppen, Mikrofonanlage bei größeren Gruppen, Mikrofonanlage bei größeren Gruppen, Mikrofonanlage bei größeren Gruppen
Wohnsitz
Berlin
KONTAKT

Titel von Johannes Groschupf

gebundenes Buch
gebundenes Buch
Taschenbuch