Skip to main content

Harry Rowohlt

Am 27. März 1945 wurde Harry Rowohlt in Hamburg geboren. Er arbeitete als Autor, Übersetzer, Kolumnist und begnadeter Vortragskünstler. Nebenbei brillierte er unregelmäßig als Penner Harry in der Fernsehserie Lindenstraße. Harry Rowohlt hat ca. 150 Bücher aus dem Englischen ins Deutsche übertragen, darunter A.A. Milnes Pu der Bär. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter 1999 den Johann-Heinrich-Voß-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Im Januar 2001 erhielt er den Satirepreis Göttinger Elch. Zweimal wurde er mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Harry Rowohlt verstarb 2015 in Hamburg.

Titel von Harry Rowohlt

Band 1, gebundenes Buch