Skip to main content
Ernest H. Shepard Copyright privat

Ernest H. Shepard

Ernest H. Shepard, 1879 bei London geboren, besuchte ab 1897 die Royal Academy School. Erste grafische Arbeiten u.a. für die Zeitschrift PUNCH folgten, wo er A. A. Milne kennen lernte. Der künstlerische Durchbruch gelang ihm, als er 1926 dessen WINNIE-THE-POOH-Bände illustrierte. Hierfür fertigte Shepard zunächst zahlreiche Skizzen vom Anwesen Milnes und von Christopher Robin, dem Sohn des Hauses. Vorlage für Pu war der alte Familienteddy der Shepards. Die nachträgliche Kolorierung der Pu-Illustrationen nahm Shepard erst 1969 vor, als 90-Jähriger. 1976 starb er.

Titel von Ernest H. Shepard