Skip to main content

ab 14 Jahren
Spannung

Tristan Mortalis

Thriller

Melissa C. Hill (Text von), Anja Stapor (Text von)

Das dramatische Ende einer tiefen Freundschaft - nachdem Michael, auch bekannt als Tristan, und seine Freunde Alice, Claire, Bene und Damian ihren Schulabschluss gefeiert haben, nehmen ihre Lebenswege unterschiedliche Richtungen. Während einige von ihnen ihr Studium aufnehmen oder beruflich durchstarten, bleibt Tristans Schicksal ungewiss. Diese Ungewissheit findet ein tragisches Ende, als im Moor nahe ihrer Heimatstadt eine Leiche entdeckt wird, die Tristans Kostüm trägt. Dieser Fund löst bei den Freunden nicht nur Entsetzen aus, sondern auch den festen Entschluss, die Wahrheit hinter dem scheinbaren Tod ihres Freundes aufzudecken. Ihre Nachforschungen führen sie jedoch nicht nur tief in die Abgründe ihrer Freundschaft, sondern offenbaren auch, dass jeder von ihnen Geheimnisse verbirgt, die weit über das hinausgehen, was sie voneinander erwartet hatten.

Während die Gruppe versucht, das Rätsel um Tristans Verschwinden zu lösen, geraten sie zunehmend in ein Netz aus Lügen, Verrat und unerwarteten Wendungen. "Tristan Mortalis" ist ein packender Thriller, der die Leser mit jeder Seite tiefer in eine Geschichte voller Geheimnisse und überraschender Entdeckungen zieht. Die Autorinnen schaffen es meisterhaft, die Spannung bis zum Schluss aufrechtzuerhalten, während sie gleichzeitig die komplexe Dynamik innerhalb der Gruppe und die Zerbrechlichkeit von Freundschaften unter extremen Umständen beleuchten. Dieses Buch ist nicht nur eine Geschichte über das Aufdecken eines Verbrechens, sondern auch eine tiefgründige Untersuchung der menschlichen Natur und der Frage, wie gut wir die Menschen um uns herum wirklich kennen.

  • Packender Thriller: Bietet Hochspannung und fesselt die Leser*innen bis zur letzten Seite.
  • Komplexe Charakterentwicklung: Vertieft die psychologischen Aspekte jeder Figur und deren Beziehungen zueinander.
  • Meisterhafte Plotkonstruktion: Garantiert überraschende Wendungen und hält die Spannung konstant hoch.
  • Erfolgreiches Autorinnenduo: Melissa C. Hill und Anja Stapors beweisen nach "Lupus Noctis" erneut ihr Talent für packende Jugendthriller.
  • Für Fans von Bestsellerautor*innen: Ideal für Leser, die Werke von Ursula Poznanski und Karen M. McManus schätzen.
  • Tiefgründige Themen: Erkundet Freundschaft, Verlust und die Suche nach Wahrheit in einer zunehmend komplexen Welt.
  • Visuelle und emotionale Erzählweise: Sorgt für ein intensives Leseerlebnis und starke Identifikation mit den Charakteren.
  • Must-read für Thrillerfans: Eine unvergessliche Geschichte, die lange nach dem Umblättern der letzten Seite nachwirkt.

mehr lesen
ab 14 Jahren
Spannung

Das könnte dich auch interessieren

Paperback
Audio-Download, Ungekürzte Lesung

Produktdetails

  • ISBN: 978-3-7513-0103-9
  • Erscheinungstermin: 12.05.2023
  • Umfang: 368 Seiten
  • Verlag: Dressler

Kreative

Text von

Melissa C. Hill
©Steve Feurer
©Steven Feurer

Melissa C. Hill

Melissa C. Hill wurde in Gunzenhausen geboren. Vor dem Abi veröffentlichte sie ihren ersten Roman. Während des Studiums folgten weitere und die Auszeichnung mit dem C. S. Lewis-Preis. Sie lebt mit Mann und Kindern in Mittelfranken.

mehr lesen
mehr zur Person

Text von

Anja Stapor
©Steven Feurer

Anja Stapor

Anja Stapor, geboren 1991 in Gunzenhausen, studierte Germanistik und Geschichte in Würzburg und veröffentlichte dabei ihren ersten Krimi.

mehr lesen
mehr zur Person