Skip to main content

Lieve Baeten (Text von, Illustriert von), Angelika Kutsch (Übersetzt von)

Die kleine Hexe geht auf Reisen

Lisbet, die kleine Hexe, hat Besuch von Trixi, dem Hexenkind. Und da man seinem Besuch bekanntlich was bieten muss, zaubert die kleine Hexe Lisbet kurzerhand einen fliegenden Teppich herbei, erklärt Trixi zur Hexenprinzessin und fliegt mit ihr - hastdunichtgesehen - in die Vollmondnacht hinaus. Schneller als alle Hexenbesen der Welt saust der Teppich mit den zwei Hexlein über Berge und Täler, über Flüsse, Seen und Wälder. Wie Hexenkinder das so an sich haben, kriegt Trixi zwar irgendwann Hunger, und irgendwann muss sie sogar Pipi, aber für Lisbet ist das alles kein Problem. Als plötzlich keine Berge und Täler, keine Flüsse, Seen und Wälder mehr zu sehen sind, weil der Mond sich hinter den Wolken versteckt hat, ist Lisbet zum ersten Mal ratlos. Und wenn sie nicht schließlich die Ballonhexe getroffen hätten, wären die beiden, wer weiß, vielleicht heute noch unterwegs ...

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • ISBN: 978-3-7891-6329-6
  • Erscheinungstermin: 01.08.1999
  • Umfang: 28 Seiten
  • Verlag: Oetinger

Weitere Titel der Reihe

gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
Audio-CD, Hörspiel
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
Pappbilderbuch mit Klappen
Adventskalender
Pappbilderbuch mit Klappen
Pappbilderbuch mit Klappen
Paperback
gebundenes Buch
Text von, Illustriert von
©privat

Lieve Baeten

Lieve Baeten (1954 - 2001) illustrierte Kinderbücher und -zeitschriften. Ihre größten Erfolge feierte sie mit ihren Geschichten rund um die "Kleine Hexe", die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden.

mehr lesen
mehr zur Person
Übersetzt von
Foto: Jutta Radel

Angelika Kutsch

Angelika Kutsch wurde 1941 geboren, war viele Jahre Lektorin im Verlag Friedrich Oetinger und arbeitet heute als freie Übersetzerin überwiegend aus dem Schwedischen. Angelika Kutsch hat mit ihren einfühlsamen Übersetzungen erheblich zum Erfolg der schwedischen Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland beigetragen. Allein 150 von Angelika Kutsch übersetzte Titel sind zur Zeit lieferbar, darunter...

mehr lesen
mehr zur Person