Skip to main content
Tilde Michels

Tilde Michels

Tilde Michels, geboren 1920 in Frankfurt/M. arbeitete nach einem Fremdsprachenstudium in Hamburg und München zunächst als Fremdsprachenkorrespondentin in Frankreich und England. Ihr erster Schreibversuch war ein Kunstmärchen für die "Neue Zeitung"; daraufhin erhielt sie den Auftrag zu einem Bilderbuchtext. Das Ergebnis war "Karlines Ente" mit Bildern von L. Fromm. Tilde Michels lebte, bis zu ihrem Tod im Oktober 2012, als freie Autorin und Übersetzerin mit ihrer Familie in München.

Titel von Tilde Michels

gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
gebundenes Buch