Skip to main content
Achim Hall

Achim Hall

Achim Hall studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Theaterwissenschaften in Tübingen und München. Nach seiner Ausbildung zum Schauspieler und TV-Puppenspieler arbeitete er an verschiedenen Off -, Privat - und Stadttheaterbühnen als Schauspieler und Regisseur. 1969 gründete Achim Hall zusammen mit anderen Münchner Künstlern das Off-Theater TIK (Theater in der Kreide). Als Fernsehschauspieler, Sprecher und TV- Puppenspieler war er fortan bei verschiedenen deutschen Fernseh- und Hörfunkanstalten tätig. Seine Stimme kennt man aus Hörspielen, Hörbüchern und literarischen Lesungen. Den beliebten Figuren „Spencer“ und „Rumpel“ aus den Kindersendungen „Hallo Spencer“ und „Sesamstraße“ lieh er seine Stimme. 2007 sprach er die Titelfigur „Tomte“ in der Astrid Lindgren-Verfilmung „Tomte Tummetott und der Fuchs“.

Titel von Achim Hall

Audio-CD, Hörspiel