Skip to main content

Alle News

Alle News

18. Oktober 2023

„Tintenwelt 4. Die Farbe der Rache“ auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste

Fulminanter Start für „Tintenwelt 4. Die Farbe der Rache“ von Cornelia Funke! Platz 1 auf der SPIEGEL-Bestseller-Liste - Nachdruck beauftragt.

Hamburg, 18.10.2023. Am 12. Oktober in einer Startauflage von 100.000 Exemplaren erschienen, landet „Die Farbe der Rache“ von Cornelia Funke eine Woche nach dem Erstverkaufstag auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestseller-Liste. Der Hamburger Dressler Verlag hat bereits einen Nachdruck von 50.000 Büchern für den vierten Tintenwelt-Band in Auftrag gegeben.

Thilo Schmid, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing: „Wir freuen uns über diesen erfolgreichen Start und danken allen Buchhändler*innen für ihre großartige Unterstützung. Es ist toll zu sehen, wie groß die Begeisterung sowohl im Handel als auch bei den Leser*innen für die Tintenwelt ist. Die breite Presseresonanz und unsere umfangreichen Aktivitäten auf Social Media unterstützt durch zahlreiche Tintenweltbotschafter*innen haben die Kampagne befeuert und werden auch nachhaltig für eine hohe Nachfrage im Handel sorgen.“

Am Samstag, 21.10.2023, besucht Cornelia Funke erstmals nach 13 Jahren wieder die Frankfurter Buchmesse. Im Saal Harmonie liest sie um 12:30 Uhr aus „Die Farbe der Rache“, abends ist sie bei der Literaturgala auf der Bühne zu erleben. Am 3. November 2023 ist die Autorin in der TV-Talkshow 3nach9 zu Gast, am 4. November 2023 liest sie gemeinsam mit dem Schauspieler und Hörbuchsprecher Rainer Strecker im Hamburger Thalia Theater und am 5. November 2023 im Residenz-Theater in München.

Über die „Tintenwelt“-Reihe:
Wer wollte nicht einst als Kind seine Lieblingsfiguren aus Büchern zum Leben erwecken oder selbst Teil seiner Lieblingsgeschichte werden? Cornelia Funke hat diesen Traum in ihrer „Tintenwelt“-Reihe verwirklicht: Hier werden Figuren aus Büchern real, und als Leser*in kann man selbst in die Geschichte eintauchen und den Verlauf der Erzählung verändern. In ihrer „Tintenwelt“-Reihe dreht sich alles um die Macht der Worte, die Magie von Büchern und die Bedeutung von Fantasie und Abenteuer. Die „Tintenwelt“-Reihe ist eine fesselnde Reise durch magische Welten und eine Ode an die Kraft der Geschichten. Cornelia Funkes „Tintenwelt“-Reihe ist längst ein Klassiker der Jugend- und All-Age-Literatur und prägte eine ganze Generation von Leser*innen. Mit ihrer Erfolgsreihe „Tintenwelt“ hat Cornelia Funke die Bestsellerlisten und die Herzen von Millionen Leser*innen weltweit erobert.

13. Oktober 2023

Thabo-Kinofilm erhält das Prädikat "besonders wertvoll"

Der an die Kinderbuchreihe von Kirsten Boie anknüpfende Film "Thabo - Das Nashorn-Abenteuer" hat von der Deutschen Film- und Medienbewertung das Prädikat "besonders wertvoll" erhalten. Der Film läuft am 9. November 2023 in den deutschen Kinos an.

Die Prädikate "wertvoll" und "besonders wertvoll" sind Auszeichnungen und Gütesiegel zugleich für ein hohes Maß an Qualität in der Filmindustrie. Hier geht es zur vollständigen Jurybewertung: https://www.fbw-filmbewertung.com/film/thabo_das_nashorn_abenteuer

Alle Thabo-Buchbände, erschienen im Oetinger Verlag, hier im Überblick.

12. Oktober 2023

"Unten" auf The White Ravens-Empfehlungsliste 2023

Der im Dressler Verlag erschienene Roman "Unten" von Maja Ilisch ist ein "White Raven 2023". Herzlichen Glückwunsch!

Somit ist das Buch einer von 200 internationalen Titeln, der für den jährlich erscheinenden Buchempfehlungskatalog der Internationalen Jugendbibliothek ausgewählt wurde. Die „White Ravens“-Liste stellt qualitätsvolle Kinder- und Jugendbücher heraus und hat sich zu einem nützlichen Instrument für alle entwickelt, die sich über Highlights und Tendenzen der internationalen Kinder- und Jugendliteratur informieren und dabei den Blick über Landes- und Sprachgrenzen werfen möchten, ganz gleich ob sie im Bibliotheks-, Verlags- oder Bildungswesen sind – oder sich auch als Eltern dafür interessieren. Empfohlen werden die Titel von den Lektorinnen und Lektoren der Internationalen Jugendbibliothek unter Mitwirkung eines Netzwerks von Expertinnen und Experten. Kriterien bei der Auswahl sind die literarische und/oder bildnerische Qualität, die Relevanz der behandelten Themen, Originalität, innovative Ansätze oder die Buchgestaltung. Die Auswählenden haben die in der Internationalen Jugendbibliothek eingetroffenen Bücher gesichtet, Neuerscheinungen in den Originalsprachen gelesen, recherchiert und Informationen gesammelt, Verlage und Fachleute in Institutionen und Organisationen kontaktiert. Der diesjährige Katalog enthält Bilder-, Kinder-, Jugend- und Sachbücher aus 57 Ländern und in 39 Sprachen.