Skip to main content

Sie möchten vor Publikum oder digital vorlesen?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Büchern!

Bitte klicken Sie auf die untenstehenden Infokästen, um weiterführende Hinweise zu Lesungen vor Publikum und digitalen Vorleseaktionen zu erhalten. Besondere Regelungen finden Sie unterhalb der Infokästen.

Entnehmen Sie bitte dem Impressum des Buchs die Information, ob das vorliegende Buch wirklich in einem der Verlage oder Imprints der Verlagsgruppe Oetinger erschienen ist (Verlag Friedrich Oetinger, Dressler Verlag, Ellermann, Oetinger Taschenbuch, Moon Notes, migo).

Sollte dort ein anderer deutscher Verlag als Rechteinhaber aufgeführt sein, so wenden Sie sich bitte direkt an diesen.

Um eine Genehmigung für szenische Lesungen (mit verteilten Rollen, Requisiten und Ausstattung) einzuholen, wenden Sie sich bitte an den Verlag für Kindertheater: https://www.kindertheater.de/home.html

Bücher für Ihre Lesung können wir Ihnen nicht zur Verfügung stellen.

Vielen Dank für Ihre lesefördernde Arbeit!

Hinweise für Lesungen vor Publikum und digitale Vorleseaktionen

Bitte beachten Sie die folgenden besonderen Regelungen:

Die Figur „Pippi Langstrumpf“ ist urheberrechtlich und markenrechtlich geschützt. Bitte sehen Sie daher von der Verwendung von Pippi-Kostümen, -Perücken o.ä. während Ihrer Lesung ab. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Die Bücher von Juma Kliebenstein und Salah Naoura dürfen nicht im Rahmen von digitalen Lesungen vorgelesen werden.

Bei Interesse an Lesungen aus Büchern folgender Autor*innen wenden Sie sich bitte direkt an die Agentur Poppenhusen:

  • Sabine Ludwig

  • Andreas Götz

  • Lisa-Marie Dickreiter

  • Winfried Oelsner

  • Cleo Leuchtenberg