Skip to main content

OTB

Oetinger Taschenbuch

Bücher mit Leidenschaft

Das Programm von Oetinger Taschenbuch, einem Imprint des Oetinger Verlags, richtet sich an Kinder sowie Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahren. Oetinger Taschenbuch lässt die Leser*innen ganz in die Welt zwischen die Buchdeckel eintauchen und zieht sie in einen regelrechten Lesesog. Für die jüngeren Leser*innen und Zuhörer*innen von 4 bis 12 bietet Oetinger Taschenbuch viele Klassiker der Kinderliteratur, darunter Bücher von Kirsten Boie, Paul Maar und Cornelia Funke. Die Leser*innen ab 12 erwarten leidenschaftliche Geschichten zum Verschlingen und Figuren, mit denen sie sich mit Haut und Haar identifizieren können. Immer mehr Originalausgaben werden von jenen geschrieben, die ganz nah an der Zielgruppe sind und von ihnen gehört werden: aufregende Autorinnen wie Jana Crämer oder Ava Reed, die via Social Media nahbar für ihre Fans sind.

 

mehr lesen
SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

IHRE FILTER:

Alter

Erscheinungstermin

Anwenden
hehh
Krüss, James (Text von) Bade, Eva (Text von)

Hinterfragen von materiellen Werten und Machtstreben, der Wert von Freiheit und Freundschaft: Die erfahrene Pädagogin Eva Bade hat für den Kinderbuchklassiker „Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen“ von James Krüss abwechslungsreiche Arbeitsblätter mit unterhaltsamen Aufgaben entwickelt, die die Zielgruppe zur kreativen Auseinandersetzung mit den Textinhalten anregen und das Leseverständnis fördern.

Schüler der 5. bis 6. Klasse werden so darüber hinaus angeregt, eigene Texte zu verfassen und Erzählinhalte in Rahmen von spannenden Rätselaufgaben umzusetzen.
| ab 10 Jahren

Bade, Eva (Text von) Maar, Paul (Text von)

Band 1

Die renommierte Pädagogin Eva Bade hat ein abwechslungsreiches Unterrichtskonzept für Paul Maars "Lippels Traum" erstellt, welches mithilfe verschiedener Spiele, Rätsel und interessanter Fragestellungen, Grundschülern der 4. Jahrgangsstufe spielerisch einen der Klassiker der Kinderliteratur nahebringt. | ab 9 Jahren

Hagemann, Christine (Text von) Boie, Kirsten (Text von) Höhn, Kristina (Illustriert von)

Nachkriegszeit in Deutschland, Hamburger Sturmflut 1962, Nationalsozialismus, Generationenkonflikt und Erwachsenwerden: Die erfahrene Pädagogin Christine Hagemann hat für das Jugendbuch "Ringel, Rangel, Rosen" von Kirsten Boie zeitgemäße Aufgaben zur Interpretation und Textproduktion mit verschiedenen Kreativaufgaben entwickelt, die heutigen Jugendlichen einen plastischen Eindruck des Lebensgefühls der sechziger Jahre vermitteln.

Das Unterrichtsmaterial unterstützt Schüler der 7. - 10. Klasse ihr Textverständnis zu erweitern und ihre Reflexions- und… | ab 13 Jahren

Bade, Eva (Text von) Boie, Kirsten (Text von) Kehn, Regina (Illustriert von)

Trauerbewältigung, Freundschaft, Toleranz, Abenteuer, spannende Krimihandlung: Die erfahrene Pädagogin Eva Bade hat für das Kinderbuch „Der Junge, der Gedanken lesen konnte – Ein Friedhofskrimi" von Kirsten Boie altersgemäße und unterhaltsame Arbeitsblätter zum Textverständnis und zur Textproduktion entwickelt, die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 6. Klasse zur spielerisch-kreativen Auseinandersetzung mit den Textinhalten anregen und das Leseverständnis fördern.
Darüber hinaus wird die Zielgruppe ermuntert, eigene Texte zu verfassen und Erzählinhalte schöpferisch in… | ab 10 Jahren

Tramountani, Nena (Text von)

Band 4

Jetzt war da etwas, das uns beweisen konnte, ob ich die ganze Zeit über recht gehabt hatte mit meinen schlimmsten Befürchtungen. Nein, nicht etwas. Jemand.

Ein Happy End mit Will schien so nah. Doch plötzlich ist da Marcia, die genau wie Kia das Kind zweier verschiedener Elemententräger und zu allem Überfluss auch noch wunderschön ist. Und genau wie bei Kia ist es Wills Bestimmung, sie zu schützen und in ihrer Nähe zu sein. Keine einfache Situation für Kia, zumal Will auf einmal verändert scheint. Spricht nur die Eifersucht aus ihr oder steckt mehr dahinter?
| ab 14 Jahren

Poppe, Grit (Text von) Wittmann, Sabine (Text von)

Band 1

Sabine Wittmann, Gymnasiallehrerin für Deutsch und Katholische Religion, verfolgt in den Unterrichtsmaterialien zu „Weggesperrt“ die Portfolio-Methode. Diese offene Unterrichtsform wird der Komplexität des Werkes gerecht und leitet die Schüler der Jahrgangstufen 8 bis 10 zu selbstständigem Lernen an. Themenschwerpunkte sind: Heimerziehung in der ehemaligen DDR, Adoleszenz und Liebe.



| ab 13 Jahren

Tramountani, Nena (Text von)

Band 3

Im dritten Band der fesselnden "City of Elements"-Reihe, "Die Magie der Luft", findet Kia sich in einem emotionalen Wirbelsturm wieder. Nachdem Will, der Junge, dem sie ihr Herz geschenkt hatte, sie verraten hat, ist Kia entschlossen, ihm aus dem Weg zu gehen – eine Herausforderung, da alles in ihr nach seiner Nähe verlangt. Als ob Wills Verrat nicht schon schwer genug zu ertragen wäre, tritt Niyol, Kias charmanter Ex, erneut in ihr Leben und knüpft nahtlos an ihre vergangene Affäre an. Währenddessen verschärft Nero seine Bemühungen, die Trennung der Elemente zu wahren, und zwingt Kia, ungewöhnliche Bündnisse einzugehen.

In dieser turbulenten Zeit muss Kia sich mit Will und Niyol zusammentun, um gegen die Omilia zu kämpfen. Doch die größte Schlacht führt sie in ihrem Inneren: Für wen schlägt ihr Herz wirklich? "Die Magie der Luft" ist eine Achterbahn der Gefühle, die die Leser auf eine atemberaubende Reise voller Spannung, Verrat und unerwarteter Wendungen mitnimmt.

  • Romantasy voller Spannung, düsterer Geheimnisse und emotionaler Tiefe: Wem gehört Kias Herz wirklich?
  • Komplexe Figuren und tiefgehende Charakterentwicklung mit einer starken Protagonistin, die aus ihren Fehlern lernt und als stärkere Persönlichkeit aus ihnen hervorgeht.
  • Dichte Atmosphäre und Weltbau: Die detailliert ausgearbeitete Fantasy-Welt von Tessarect und die sich zuspitzenden Konflikte sorgen für eine düstere, aber packende Stimmung, die bis zum finalen Showdown aufrecht erhalten wird.
  • Ein unvergessliches Leseerlebnis, emotional berührend und hochgradig spannend.
  • Die perfekte Einstimmung auf das große Finale im vierten Band!
| ab 14 Jahren

Hagemann, Christine (Text von) Boie, Kirsten (Text von)

Jugendgewalt, Schülermobbing, Umgang mit Konflikten, Faszination Macht, Gewaltprävention, Zivilcourage: Die erfahrene Pädagogin Christine Hagemann hat für das Jugendbuch "Nicht Chicago, nicht hier" von Kirsten Boie alters- und zeitgemäße Aufgaben zur Interpretation und Textproduktion mit verschiedenen Kreativaufgaben entwickelt, die helfen, Jugendliche unter Berücksichtigung sowohl von Opfer- als auch Täteraspekten für das Thema zu sensibilisieren.

Schüler der 6.-9. Klasse erweitern so ihr Textverständnis und entwickeln ihre Reflexions- und… | ab 10 Jahren

Völkel, Christina (Text von) Funke, Cornelia (Text von)

Familie, Freundschaft, Kindsein – Erwachsensein, Abenteuer und Spannung, Mut: Die angehende Pädagogin Christina Völkel hat für das Kinderbuch „Herr der Diebe“ von Cornelia Funke unterhaltsame Arbeitsblätter entwickelt, die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 6. Klasse zur kreativen Auseinandersetzung mit den Textinhalten animieren und das Leseverständnis trainieren.
Darüber hinaus wird die Zielgruppe ermuntert, eigene Texte zu verfassen und Erzählinhalte schöpferisch in Rätselaufgaben und Spielszenen umzusetzen. | ab 10 Jahren

Bade, Eva (Text von) Funke, Cornelia (Text von)

Freundschaft, Zusammenhalt, Fantastik und Spannung mit Werwölfen: Die erfahrene Pädagogin Eva Bade hat für das Kinderbuch "Kleiner Werwolf" von Cornelia Funke altersgemäße und unterhaltsame Arbeitsblätter zum Textverständnis und zur Textproduktion entwickelt, die Schülerinnen und Schüler der 3. bis 4. Klasse zur spielerisch-kreativen Auseinandersetzung mit den Textinhalten anregen und das Leseverständnis fördern.
Darüber hinaus wird die Zielgruppe ermuntert, eigene Texte zu verfassen und Erzählinhalte schöpferisch in Rätselaufgaben und Spielszenen umzusetzen.
| ab 8 Jahren

Hagemann, Christine (Text von) Boie, Kirsten (Text von)

Band 1

Packend erzählter, märchenhafter Thriller über das Erwachsenwerden, Identitätsfindung, Ich-Stärke, multikulturelle Gesellschaft und Machtmissbrauch: Die erfahrene Pädagogin Christine Hagemann hat für das Jugendbuch „Skogland“ von Kirsten Boie alters- und zeitgemäße Arbeitsblätter zur Interpretation und Textproduktion entwickelt, die Schülerinnen und Schüler der 6. bis 11. Klasse zur Auseinandersetzung mit den Textinhalten anregen, das emotionale Verstehen und die Reflexionsfähigkeit fördern und für aktuelle gesellschaftliche Prozesse sensibilisieren. | ab 11 Jahren

Bade, Eva (Text von) Nöstlinger, Christine (Text von) Swoboda, Annette (Illustriert von)

Eine humorvoll erzählte Geschichte übers Anderssein, über Freundschaft, Erziehungswerte, Kindheit und Eltern: Die erfahrene Pädagogin Eva Bade hat für das Kinderbuch „Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse“ von Christine Nöstlinger unterhaltsame Arbeitsblätter entwickelt, die Schülerinnen und Schüler der 4. bis 5. Klasse zur spielerischen Auseinandersetzung mit den Textinhalten anregen und das Leseverständnis fördern.
Darüber hinaus wird die Zielgruppe ermutigt, eigene Texte zu verfassen und Erzählinhalte kreativ in Rätselaufgaben und Bildern umzusetzen.
| ab 10 Jahren

Hagemann, Christine (Text von) Michaelis, Antonia (Text von) Schüler, Kathrin (Illustriert von)

Adoleszenz, Emanzipation, erste Liebe, Märchen, soziale Rolle, Rollenkonflikte: Die erfahrene Pädagogin Christine Hagemann hat für das Jugendbuch "Der Märchenerzähler" von Antonia Michaelis alters- und zeitgemäße Aufgaben zur Interpretation und Textproduktion entwickelt. Diese öffnen u. a. auch den Blick für einen emanzipatorisch orientierten Ansatz zur Märcheninterpretation und helfen so, emotionales Verstehen und Ich-Stärke zu fördern.

Schüler der 7.-11. Klasse erweitern darüber hinaus ihr Textverständnis und entwickeln ihre Reflexionsfähigkeit und… | ab 13 Jahren

Hagemann, Christine (Text von) Weger, Nina (Text von) Schöffmann-Davidov, Eva (Illustriert von)

Spannend-humorvoll erzählte Geschichte zu den Themen Familie, Freundschaft, fremde Lebenswelten, Achtsamkeit, Identitätsbildung und Autonomie: Die erfahrene Pädagogin Christine Hagemann hat für das Kinderbuch „Ein Krokodil taucht ab – und ich hinterher“ von Nina Weber altersgemäße und abwechslungsreiche Arbeitsblätter zum Textverständnis entwickelt, die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klasse zur kreativen Auseinandersetzung mit den Textinhalten anregen und das Leseverständnis sowie das emotionale Verstehen fördern.
Darüber hinaus wird die Zielgruppe für einen problem- und… | ab 10 Jahren

Hartmann, Mareike (Text von) Boie, Kirsten (Text von)

Die Pädagogin Mareike Hartman hat zu den Themen des Buches wie Freundschaft, Klassengemeinschaft, Mädchen und Jungen, Klassenreise sowie Trennung von den Eltern Arbeitsblätter entwickelt.

Die Arbeitsblätter motivieren Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse zum eigenen Verfassen von Texten, fördern das Leseverständnis und regen dazu an, Buchinhalte durch Bilder und Rätselaufgaben zu vertiefen.
| ab 7 Jahren

Völkel, Christina (Text von) Parr, Maria (Text von)

Eine außergewöhnliche Freundschaft zwischen Jung und Alt, Probleme und Konflikte innerhalb der Familie, kindliche Auseinandersetzung mit Ängsten und Wünschen – eingebettet in eine witzig-turbulente Geschichte: Christina Völkel hat für das Kinderbuch „Sommersprossen auf den Knien“ von Maria Parr unterhaltsame Arbeitsblätter mit abwechslungsreichen Kreativ- und Knobelaufgaben konzipiert, die die Zielgruppe zur kreativen Auseinandersetzung mit den Textinhalten animieren und das Leseverständnis schulen.

Schüler der 3. bis 4. Klasse werden so darüber hinaus angeregt,… | ab 7 Jahren

Eutebach, Simone (Text von) Boie, Kirsten (Text von) Bohn, Maja (Illustriert von)

Band 1

Unterrichtsmaterial zum spannenden Afrika-Krimi von Kirsten Boie.

Für die Klassen 5 und 6.

Thabo möchte eines Tages ein echter Gentleman werden. Oder noch besser: Ein Detektiv wie Miss Marple im Fernsehen. Dumm nur, dass es in seiner südafrikanischen Heimat bislang keinen einzigen Kriminalfall gab. Doch dann wird ein Nashorn wegen seines kostbaren Horns ermordet und Thabos Onkel Vusi gerät unter Verdacht. Höchste Zeit für Thabo und seine Freunde, den wahren Täter zu finden! Thabo – Detektiv und Gentleman eignet sich sehr gut als… | ab 10 Jahren

Abidi, Heike (Text von) Hauptmann, David B. (Illustriert von) Herold, Heike (Illustriert von)

Heike Abidis "Alles, was Mädchen wissen sollten, bevor sie 13 werden" ist ein umfassender Ratgeber, der junge Mädchen auf die Herausforderungen der Pubertät vorbereitet. Anstatt sich auf oberflächliche Themen wie Mode und Schönheit zu konzentrieren, taucht das Buch tief in die wesentlichen Fragen ein, die Mädchen in diesem kritischen Lebensabschnitt beschäftigen. Durch die Augen der fiktiven Henriette, die ihre Erfahrungen und Erkenntnisse in Form von Blogeinträgen, Checklisten und Interviews teilt, werden Themen wie Körperveränderungen, emotionale Schwankungen und der Umgang mit zwischenmenschlichen Beziehungen behandelt. Das Buch vermittelt nicht nur wertvolle Informationen, sondern ermutigt auch zur Selbstakzeptanz und stärkt das Selbstbewusstsein junger Leserinnen.

Abidis Werk besticht durch seine Zugänglichkeit und den direkten Ton, der es von anderen Ratgebern abhebt. Die Einbindung von Henriettes persönlichen Geschichten und Gedanken schafft eine vertraute Atmosphäre, die es jungen Leserinnen erleichtert, sich mit den Inhalten zu identifizieren. Zudem bietet "Alles, was Mädchen wissen sollten, bevor sie 13 werden" praktische Tipps und Lösungsansätze für alltägliche Probleme und fördert ein gesundes Selbstbild. Mit einem Augenmerk auf die Bedeutung von Freundschaft und Familie liefert das Buch ein ganzheitliches Bild von dem, was Mädchen in der Pubertät erwartet und wie sie diese Zeit positiv gestalten können.

  • Umfassender Ratgeber zur Vorbereitung auf die Pubertät: Bietet tiefe Einblicke in die physischen und emotionalen Veränderungen, die Mädchen erwarten.
  • Direkte und zugängliche Kommunikation: Henriettes persönliche Geschichten und Erkenntnisse machen komplexe Themen greifbar und verständlich.
  • Fördert Selbstakzeptanz und Selbstbewusstsein: Ermutigt junge Leserinnen, sich selbst zu lieben und Vertrauen in ihre Fähigkeiten zu haben.
  • Praktische Tipps und Lösungsansätze: Hilft bei der Bewältigung alltäglicher Herausforderungen und fördert ein gesundes Selbstbild.
  • Bedeutung von Freundschaft und Familie: Betont die Wichtigkeit zwischenmenschlicher Beziehungen und unterstützt Mädchen dabei, ihre sozialen Kompetenzen zu stärken.
  • Perfekt für Mädchen kurz vor der Pubertät: Zielt darauf ab, junge Leserinnen auf die bevorstehenden Veränderungen vorzubereiten und sie durch diese Zeit zu begleiten.
  • Ansprechende Gestaltung und Struktur: Macht das Buch zu einem unterhaltsamen und lehrreichen Leseerlebnis.
| ab 11 Jahren

Hill, Nova (Text von)

Band 3

Das atemlose Finale von "The Woods": Das düstere Geheimnis, das alle ins Verderben lockt ...
Langsam kommt die Gruppe den Geheimnissen rund um die Anstalt auf die Spur. Sie merken, dass nicht die Wicca ihr größter Feind sind, sondern jemand aus ihren eigenen Reihen. Die Situation spitzt sich mehr und mehr zu – und schließlich kommt es zu einem packenden ShowDown. Schaffen die Jugendlichen es, ihre Konflikte beizulegen, um zu überleben? Denn dieser Kampf ist längst nicht mehr nur ihr eigener. | ab 14 Jahren

Tramountani, Nena (Text von)

Band 1

Die Stadt Tessarect wird durch die Mächte der vier Elemente regiert und in strikte Klassen unterteilt. In dieser Welt, in der die Zugehörigkeit zu einem Element über das gesamte Leben entscheidet, wird das Leben der jungen Kia auf den Kopf gestellt, als sie entdeckt, dass sie das Kind zweier unterschiedlicher Elemententräger ist – eine Seltenheit, die ihr Leben in tödliche Gefahr bringt. Kia wird entführt und findet sich plötzlich in einem Netz aus Intrigen und Geheimnissen wieder, in dem jeder Schritt ihr letzter sein könnte. Ihr einziger Verbündeter in dieser unsicheren Welt ist ihr Entführer Will, ein Inventi, dessen einziger Lebenszweck es ist, sie zu beschützen. Doch Will ist alles andere als leicht zu handhaben. Während Kia gegen ihre Gefühle und gegen die Regeln kämpft, um ihr außergewöhnliches Talent zu entfalten, muss sie herausfinden, wem sie vertrauen kann.

  • Intensive emotionale Achterbahnfahrt: Kias Kampf mit Wut, Einsamkeit und der schmerzhaften Suche nach ihrer Identität zeigt Nena Tramountanis meisterhafte Fähigkeit, Gefühle authentisch und intensiv zu vermitteln.
  • Unendlich spannend Dank der vielen unvorhersehbaren Wendungen in einer fantastischen Welt voller Geheimnisse.
  • Faszinierende und detailreich ausgearbeitete Fantasy-Welt zieht Leser*innen schnell in ihren Bann.
  • Starke Protagonistin, die lernt ihre eigene Macht zu erkennen und für sich zu nutzen.
| ab 14 Jahren

Tramountani, Nena (Text von)

Band 2

In "Die Kraft der Erde", dem zweiten Band der fesselnden "City of Elements"-Reihe, setzt Nena Tramountani Kias Reise in der magisch geteilten Stadt Tessarect fort. Nachdem sie die geheimnisvollen Fähigkeiten, die in ihr schlummern, entdeckt hat, steht Kia vor der gewaltigen Aufgabe, ihre Macht zu verstehen und zu beherrschen, bevor die finsteren Anhänger der Omilia sie für ihre Zwecke ausnutzen können. Unterstützt von Will, ihrem Inventi, dessen Gefühle zu ihr genauso rätselhaft wie die tiefen Geheimnisse Tessarects sind, begibt sie sich auf eine gefährliche Mission. Diese führt sie nicht nur zu den verborgenen Wahrheiten über ihre Familie, sondern auch in die tiefsten Schächte unter der Erde, wo die Antworten, die sie sucht, möglicherweise auf sie warten.

Während Kia und Will versuchen, die Wahrheit hinter den Gerüchten über Kias Eltern zu enthüllen, erhalten sie unerwartete Hilfe von neuen Freunden und alten Verbündeten. Doch in einer Welt, in der Vertrauen selten und Verrat allgegenwärtig ist, muss Kia lernen, wem sie ihr Herz und ihre Geheimnisse anvertrauen kann. Die Beziehung zwischen Kia und Will wird auf eine harte Probe gestellt, da Kia sich fragen muss, ob Wills Gefühle eine Spiegelung ihrer eigenen sind oder ob zwischen ihnen etwas Echtes entstehen kann.

  • Der zweite Band der "City of Elements"-Reihe führt Leser*innen zurück in eine Welt voller Magie, Intrigen und unerwarteter Verbündeter.
  • Meisterhaft geschriebene Romantasy mit einer faszinierenden Fantasy-Welt, die mit einer außerordentlichen Liebe zum Detail erschaffen wurde.
  • Spannend von der ersten bis zur letzten Seite - unter anderem durch die Entwicklung von Kia und Will, die durch ihre Beziehungsdynamik und die ungewisse Echtheit ihrer Gefühle eine prickelnde Unsicherheit in die Geschichte bringt.
| ab 14 Jahren

Ukpai, Anja (Text von)

Band 3

Wem kann Jade noch trauen? Der Kampf um die Zeiterben geht in die heiße Phase ... Jades letztes Schuljahr an der Clockmakers Academy beginnt. Eigentlich sollte sie sich zusammen mit ihren Freunden Orla und Mat auf die Abschlussprüfungen vorbereiten, doch dann verschwindet ihr Vertrauter Master Gridlock, der Vorsitzende der Zeiterben. Stecken Chronos und seine düsteren Time Knights dahinter? Jade setzt alles daran, den magischen Sekundenuhrzeiger zurück ins Time House zu bringen, damit Chronos aufgehalten werden kann. Doch auf wen kann sie im Kampf gegen die Mächte der Unwelt wirklich… | ab 13 Jahren

Steffan, Philipp (Text von)

Radikal höflich gegen Rechtspopulismus argumentieren

Klare Ansage: Sag was gegen rechts!

Rechtspopulismus nimmt immer mehr zu. Doch wie identifiziert man rechtes Gedankengut und vor allem: Wie geht man damit um? Diesen Fragen widmen sich der hoch gelobte junge Verein „Tadel verpflichtet! e.V.“ mit seiner Bildungsinitiative "diskursiv", die dieses praxisnahe Bändchen mit Gesprächstaktiken, Tipps und Lösungsvorschlägen herausbringt.

„Sag was“ bietet starke Argumentationshilfen gegen Rechtspopulismus, gezielt für junge Menschen. | ab 14 Jahren

Lund, Silja (Text von)

Die Liebe ist (k)eine Challenge

Die 14-jährige Leonie, genannt Leo, navigiert durch das chaotische Gewässer der ersten Liebe und des Teenagerdaseins. Als Teil des erfolgreichen YouTube-Trios „Glamourama“, zusammen mit ihren besten Freundinnen Annika und Nessie, scheint Leos Leben online perfekt. Doch hinter der glänzenden Fassade kämpft sie mit den typischen Herausforderungen der Pubertät und einem unerfüllten Liebesleben, da ihr Schwarm Niklas bereits vergeben ist. In einem kühnen Versuch, das Blatt zu wenden, plant Leo, den unauffälligen neuen Mitschüler Frederic in einen unwiderstehlichen Herzensbrecher zu verwandeln, um so Niklas' Aufmerksamkeit zu gewinnen. Doch während sie sich in Intrigen und Pläne verstrickt, entdeckt Leo, dass die inneren Werte im Leben wichtiger sind, als sie erwartet hatte.

  • Mit Themen wie YouTube, Influencern und der Suche nach Anerkennung spricht das Buch direkt und authentisch die Lebenswelt junger Mädchen an und bietet gleichzeitig spannende Unterhaltung.
  • Tiefgründige Botschaft: "Glamourama" ist weit mehr als eine einfache Liebesgeschichte und regt zum Nachdenken über Werte wie Authentizität, Freundschaft und Selbstakzeptanz an..
  • Der zum Buch gehörende Song "Learning Love the Hard Way" auf YouTube erweitert das Leseerlebnis und schafft eine besondere Verbindung zwischen den Leserinnen und der Geschichte.
  • Humorvolle und herzerwärmende Geschichte über die Pubertät und das erste Verliebtsein - eine Entdeckungsreise zu sich selbst, zur Bedeutung echter Freundschaft und der Erkenntnis, dass Liebe manchmal kompliziert, aber immer wunderschön ist.
  • Perfekt für Young Adults ab 11 Jahren.

 

| ab 11 Jahren

Kraußeneck, Thekla (Text von)

Band 4

Final Quest: Nimmst du den Auftrag an?

Die Turmgesellschaft hat die Macht über Europa übernommen. Henry unterteilt die gesamte Bevölkerung in freie und unfreie Menschen und entzieht ihnen jegliche Rechte. Lachlan hält sich in einer Hütte im tschechischen Wald versteckt und versucht von dort, Henrys Pläne zu durchkreuzen. Er loggt sich in Cronos ein, um die Letzte Quest zu bestreiten: Die überall in Cronos versteckten Höllenhunde müssen vereinigt werden. Die Turmgesellschaft ist auf der Suche nach den dreizehn mächtigen Hunden, und er will ihr zuvorkommen. Doch sind… | ab 14 Jahren