Skip to main content
Bücher ( 3367 )
Autoren/Illustratoren

Suchergebnisse für ''

IHRE AUSWAHL:

Autor

Erscheinungstermin

Reihen / Figuren

Boie, Kirsten (Autor) Bauer, Jutta (Illustrator)

Schöner kann der Advent nicht sein!

Jesper und Jana sind zwei ganz normale Kinder und in der Adventszeit ganz normal aufgeregt. Warum dauert es bloß immer so lange bis Weihnachten? Gut, dass es so viel zu tun gibt: Plätzchen… | ab 6 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Bauer, Jutta (Illustrator)

Ein hochbrisantes Thema. Ein Buch, das zeigt, wie Gewalt entsteht, und das zur Pflichtlektüre an unseren Schulen werden sollte.

Eine Stadt wie viele andere. Irgendwo hier und heute. Niklas, dreizehn, wird von einem Mitschüler… | ab 12 Jahren

Jacobsson, Anders (Autor) Olsson, Sören (Autor) Becker, Franziska (Illustrator)

Wenn man selbst bestimmen dürfte, wie man heißen will, würde Bert niemals Bert heißen, das steht fest. Hört sich ja an wie die letzte Hälfte von einem gewissen Onkel in Entenhausen! Und weil er nicht wie eine halbe Ente heißen will, nennt Bert… | ab 10 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Wikland, Ilon (Illustrator)

Bei Madita und Lisabet aus Birkenlund gibt es jeden Donnerstag Erbsensuppe zum Mittagessen. Doch an diesem Donnerstag steckt Lisabet sich eine Erbse in die Nase, weil sie sehen will, ob sie sie hineinkriegt. Aber dann steckt die Erbse fest! Ob… | ab 6 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Berg, Björn (Illustrator)

Erstmals für Erstleser: ein Klassiker von Michel aus Lönneberga.

Im Sommer ist es besonders schön in Lönneberga, findet Michel! Nur die vielen Fliegen stören. Und weil Michels Papa kein Geld für Fliegenfänger ausgeben will,… | ab 8 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Wikland, Ilon (Illustrator)

Jeden Abend erzählt Jonathan seinem kleinen Bruder Krümel vom Land Nangijala - dem Land der Sagen und der Märchen. Nangijala ist das Land, in das die Menschen nach dem Tode kommen. Und bald ist es soweit - Jonathan und Krümel treffen sich in dem… | ab 10 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Wikland, Ilon (Illustrator)

Wie war es, als Lotta aus der Krachmacherstraße Fahrrad fahren lernen wollte? Was lassen die Kinder aus Bullerbü sich alles einfallen, um einen besonders lustigen Kindertag zu feiern? Und wie kommt es, dass der kleine Samuel August von allen nur… | ab 5 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor)

Ferien auf Saltkrokan! Pelle, seine große Schwester Malin und seine beiden Brüder entdecken auf der kleinen Insel die unberührte Natur der schwedischen Schären. Sie baden im Meer, fangen Fische, sammeln Pfifferlinge und feiern Mittsommer. Nichts… | ab 10 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Wikland, Ilon (Illustrator)

Was ist denn da geschehen? Plötzlich findet sich der kleine Peter im Puppenhaus wieder und muss es gegen Räuber verteidigen! Göran fliegt jede Nacht ins geheimnisvolle Land der Dämmerung und Bertil findet einen neuen Freund: Nils Karlsson-… | ab 6 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Bauer, Jutta (Illustrator)

Band 2

Wenn die Polizei im Dunkeln tappt, dann kann nur einer helfen: Kalle Blomquist, der Meisterdetektiv. Gerade noch haben er und Eva-Lotta mit dem alten Gren gesprochen - und nun liegt er tot beim Herrenhof. Welches Geheimnis verbarg der Alte? Und… | ab 10 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Bauer, Jutta (Illustrator)

Eva-Lotta und Rasmus

Band 3

Kalle Blomquist, der Meisterdetektiv, kommt jedem Verbrechen auf die Spur! Und schon steckt er wieder mitten in einem neuen Fall: Der kleine Rasmus und sein Vater, ein berühmter Erfinder, werden entführt, und Kalle und seine Freunde Anders und… | ab 10 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Wikland, Ilon (Illustrator)

Band 1

Keiner ist so wie Karlsson: Er wohnt auf dem Dach und hat einen kleinen Motor auf dem Rücken, mit dem er durch die Luft fliegen kann. Er ist wild auf Bonbons und Fleischklößchen und unglaublich eingebildet. Und er ist der beste Freund von… | ab 8 Jahren

Silke Brix
Silke Brix, 1951 in Schleswig-Holstein geboren, studierte an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung und arbeitet seit 1986 als freie Illustratorin. Sie hat u.a. so bekannen Figuren wie dem Meerschweinchen King-Kong, der pfiffigen Linnea und dem Schulkind Lena aus den Büchern von Kirsten Boie Gestalt gegeben und die Niklas-Geschichten von Sören Olsson und Anders Jacobsson illustriert. Seit einigen Jahren veröffentlicht sie auch eigene Bilderbücher.
Sabine Kraushaar
Sabine Kraushaar, 1972 in den Niederlanden geboren, studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Maastricht mit dem Schwerpunkt Visuelle Kommunikation. Seit 1995 arbeitet sie als freie Illustratorin für verschiedene Verlage.
Frantz Wittkamp
Frantz Wittkamp, geboren 1943 in Wittenberg studierte Biologie und Kunsterziehung und unterrichtete einige Jahre das Fach Kunst am Gymnasium in Lüdinghausen. Später widmete er sich ganz dem Malen und Dichten. Seine Grafiken finden sich in zahlreichen Publikationen, darunter auch in vielen Kinder- und Lesebüchern. Er ist mit der Bildhauerin Annette Wittkamp-Fröhling verheiratet und hat zwei Kinder. Mit seiner Tochter Julia hat er gemeinsam mehrere Bilderbücher herausgebracht.
Lieve Baeten
Lieve Baeten (1954 - 2001) wurde in Zonhoven/ Belgien geboren. Sie studierte an der Königlichen Kunstakademie in Antwerpen und arbeitete anschließend für Werbeagenturen und Zeitschriften. Als sie eines Tages die Kinderbuchmesse in Bologna besuchte, wusste sie: Das ist es, was ich machen will. Von da an illustrierte sie ausschließlich Kinderbücher und -zeitschriften. Ihre größten Erfolge feierte sie mit ihren Geschichten rund um die "Kleine Hexe". Sie erschienen gleichzeitig in Belgien, Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Kanada und den...
Walter Trier
Walter Trier, 25. Juni 1890 Prag - 8. Juli 1951 Collingwood/Ontario Kanada. Nach dem Realschulabschluss ging Walter Trier an die Prager Kunstgewerbeschule. Nachdem man dort seinen eigenwilligen Stil nicht dulden wollte, studierte er Kunst in München, u.a. bei Franz von Stuck. Ab 1910 lebte Trier in Berlin. Er wurde einer der bekanntesten Presse-Illustratoren und arbeitete für den SIMPLICISSIMUS, die LUSTIGEN BLÄTTER u.v.a. 1929 illustrierte Trier Erich Kästners "Emil und die Detektive", viele weitere Kinderbücher von Kästner folgten. 1936...
Sören Olsson
Sören Olsson (im Bild oben), Jahrgang 1963, und Anders Jacobsson (im Bild unten), Jahrgang 1964, sind Cousins. Sie wuchsen zusammen in einer schwedischen Kleinstadt auf. Beide haben eine Lehrerausbildung absolviert, bevor sie 1983 anfingen, sich auf andere Weise mit Kindern und Kinderkultur zu beschäftigen. Damals wurde Jacobssons Manuskript mit Geschichten über den Jungen Niklas von einem Verlag angenommen, der das Buch auch illustrieren wollte. Da fiel Anders Jacobsson sein Cousin Sören Olsson ein, der witzige Figuren zeichnen konnte un...
Anders Jacobsson
Anders Jacobsson (im Bild unten), Jahrgang 1964, und Sören Olsson (im Bild oben), Jahrgang 1963, sind Cousins. Sie wuchsen zusammen in einer schwedischen Kleinstadt auf. Beide haben eine Lehrerausbildung absolviert, bevor sie 1983 anfingen, sich auf andere Weise mit Kindern und Kinderkultur zu beschäftigen. Damals wurde Jacobssons Manuskript mit Geschichten über den Jungen Niklas von einem Verlag angenommen, der das Buch auch illustrieren wollte. Da fiel Anders Jacobsson sein Cousin Sören Olsson ein, der witzige Figuren zeichnen konnte un...
James M. Barrie
Sir James Matthew Barrie wurde 1860 als Sohn eines Webers in Kirriemuir in Schottland geboren. Er arbeitete zunächst als Journalist in London und schrieb nebenbei Heimatgeschichten und Theaterstücke. Internationale Berühmtheit erlangte er 1904 mit einem Stück für Kinder: "Peter Pan oder das Märchen vom Jungen, der nicht groß werden wollte". Erst sieben Jahre später, 1911, erschien die Buchversion, die bis heute vielfach erfolgreich verfilmt und immer wieder neu aufgelegt wurde. Barrie wurde 1913 geadelt und war von 1930 bis zu seinem Tod ...
Horst Lemke
Horst Lemke (1922 – 1985), wurde in Berlin geboren. Kurz vor dem Abitur musste er die Schule wegen einer Goebbels-Karikatur verlassen. Dennoch konnte er von 1939 bis 1941 an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste in Berlin bei dem Grafiker Gerhard Ulrich studieren. Danach holten ihn erneut die politischen Verhältnisse ein und er wurde Soldat. Nach dem Krieg arbeitete er in Heidelberg als Werbegrafiker und als Illustrator für Buch- und Zeitschriftenverlage. Von 1957 bis zu seinem Tode lebte er in Brione, in der Nähe von Locarno/Sch...
Simone Hennig
Simone Hennig lektoriert schon seit vielen Jahren Kinderbücher. Doch sie liebt nicht nur die Lektoratsarbeit, sondern schreibt auch leidenschaftlich gern selbst Geschichten. Die erste heißt "Die Magie der Nixen". Beides tut sie im schönen Hamburg, wo sie mit ihrer Frau und ihrem Kind lebt.
Regina Kehn
Regina Kehn, geboren 1962 in Hamburg, studierte an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung und arbeitet seit 1988 als freie Illustratorin für Zeitschriften (STERN, SPIEGEL) und Verlage.
Marie Lu
Marie Lu, Autorin der Bestseller-Trilogie Legend, wurde 1984 in Shanghai geboren und lebte für einige Zeit in Texas, bevor sie an der University of Southern California studierte. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie bei den Disney Interactive Studios, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Die Bestsellerautorin lebt mit ihrem Mann und drei Hunden in Santa Monica, nahe dem Meer. Ihre wenige Freizeit verbringt sie mit Lesen, Zeichnen, dem Spielen von Assassin´s Creed und Im-Stau-Stehen.
Stéffie Becker
Stéffie Becker wurde 1977 in Paris geboren. Mit 5 Jahren kam der Umzug nach Deutschland - Zeichenstifte und viele Bücher im Gepäck! Zeichnen, lesen und die Natur erkunden waren ihre liebsten Beschäftigungen. Später studierte sie Kommunikationsdesign in Trier. Ihre Leidenschaft für Bücher lies sie jedoch nie los und so machte sich 2002 als Illustratorin selbständig. Ihre Söhne teilen ihre Liebe zu Büchern und lümmeln gerne gemeinsam auf dem Sofa herum und lesen. Nur wenn die Sonne scheint und die Bienen summen dann stürmen sie nach draußen...
Philipp Steffan
Philipp Steffan studierte Philosophie und Volkswirtschaftslehre, hospitierte in den Politikredaktionen der FAZ und FAS und widmet sich seit 2017 der politischen Bildungsarbeit zu Rechtspopulismus und demokratischer Teilhabe. Hauptberuflich arbeitet er für polidia, konzipiert als Beteiligungsexperte Dialogprozesse, berät bei deren Umsetzung und moderiert Veranstaltungen und Workshops.
Kathrin Lena Orso verbrachte ihre Kindheit im bayerischen Landshut. Inspiriert durch die Bücher von Enid Blyton war ihr großer Traum eine Detektivbande zu gründen – ein Plan, der aufgrund der niedrigen Verbrechensrate in ihrem Umfeld im Sande verlief. Davon unbeirrt dachte sie sich eigene Abenteuer aus und kritzelte ihre ersten Geschichten aufs Papier. Einige Jahre später machte sie eine Ausbildung zur Erzieherin, blieb aber ihrer Schreibleidenschaft treu und wagte 2018 als freie Autorin den Schritt in die Selbstständigkeit. Neben Jugendr...
Sabine Ludwig
Sabine Ludwig, 1954 in Berlin geboren, studierte Germanistik, Romanistik und Philosophie. Nach dem Studium und Staatsexamen war sie kurze Zeit an einem Berliner Gymnasium als Lehrerin tätig. Danach arbeitete sie als Regieassistentin, Pressereferentin und Rundfunkredakteurin. Seit 1983 arbeitet sie als freie Autorin, zunächst von Essays, Hörspielen und Features für Erwachsene. 1987 verfasste sie ihre ersten Radiogeschichten für Kinder, unter anderem für die beliebte Hörfunkreihe „Ohrenbär“, und anschließend viele Kinderbücher. Außerdem übe...
Isabel Kreitz
Isabel Kreitz, Jahrgang 1967, studierte Illustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Während eines Gastsemesters an der New Yorker Parsons School of Design entdeckte sie ihre Liebe zu Cartoons und Comics. Seither hat Isabel Kreitz zahlreiche Comic-Alben und -Hefte veröffentlicht, darunter die Romanadaption "Die Entdeckung der Currywurst" nach Uwe Timm. In den letzten Jahren hat sie einige der bekanntesten Kinderbücher von Erich Kästner in die visuelle Sprache des Comics übertragen, schlichtweg meisterhaft und kongenial: "...
Eleni Livanios
Eleni Livanios (ehem. Zabini), 1975 geboren, hat bereits als Kind gerne gemalt und gezeichnet. Sie studierte Kunstgeschichte in Graz. Seit 2003 ist Eleni Livanios als freie Illustratorin für verschiedene Verlage tätig und leitet Illustrations-Workshops in Schulen. Sie hat zwei Kinder und lebt in Graz.
Björn Berg
Björn Berg (1923 – 2008), als Kind schwedischer Eltern in Bayern geboren, in New York und Schweden aufgewachsen, studierte Kunst und arbeitete als Illustrator für Schwedens größte Tageszeitung Dagens Nyheter. Astrid Lindgren selbst entdeckte in einer Zeichnung von Björn Berg ihren Michel, so wie sie ihn sich vorstellte, und bat den Künstler, ihr Manuskript zu lesen. Von nun an gab Björn Berg dem Michel Gesicht und Gestalt. Er reiste sogar nach Småland, um sich von der dortigen Landschaft und ihren Menschen, von Gattern und Zäunen, Höfen u...
Manfred Bofinger
Manfred Bofinger wurde 1941 in Berlin geboren und begann nach einer Lehre als Schriftsetzer 1961 eine mehrjährige Tätigkeit als Typograf bei der Zeitschrift "Eulenspiegel". Seit 1968 arbeitete er als freiberuflicher Grafiker und Cartoonist in Berlin. Manfred Bofinger erhielt zahlreiche Preise, u.a. den Goethepreis der Stadt Berlin, den Hans-Baltzer-Preis und den Schnabelsteher-Preis (1995). Er starb 2006.
Peter Schössow, geboren 1953 in Hamburg, studierte an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendbuchillustration. Seitdem arbeitet er als Buch-, Presse- und Werbeillustrator in Hamburg.
Jutta Timm
Jutta Timm, 1945 in Cuxhaven geboren, wuchs in Karlsruhe auf, wo sie auch ein Grafikstudium absolvierte. Sie arbeitete zunächst einige Jahre als Werbegrafikerin, bevor sie sich ab 1983 als freie Illustratorin in Hamburg etablierte. Ihre Darstellung von Kirsten Boies kleiner Fee, die einfach mal Nee! sagt, verzaubert seit mehr als zehn Jahren kleine und große Leser und wurde u.a. auch in der Kindersendung »Siebenstein« des ZDF gezeigt. Für Ihre Arbeit wurde Jutta Timm mit dem Unicef-Preis und dem amerikanischen Kinderbuchpreis North South ...
Stefanie Scharnberg
Stefanie Scharnberg, geboren 1967 in Hamburg, studierte nach einer Buchhändlerlehre an der Accademia di Belle Arti in Florenz Malerei. Heute lebt sie als freie Illustratorin in Hamburg.
Ian Falconer
Ian Falconer, 1959 in Connecticut/USA geboren, studierte Kunst und arbeitet als Illustrator und Designer. Er hat Kostüme und Bühnenbilder für renommierte amerikanische Opernhäuser entworfen und Titelbilder für das anspruchsvolle Magazin »The New Yorker« gezeichnet. Seine größte Kreation jedoch ist das kleine Schweinemädchen Olivia! Schon das erste Bilderbuch über sie wurde ein internationaler Erfolg und dem Preis der American Library Association ausgezeichnet. Inzwischen hat Olivia mit Charme, Witz und Ian Falconers Federstrich die Herzen...
Ingrid Vang Nyman
Ingrid Vang Nyman (1916–1959) wurde im dänischen Vejen auf Jütland geboren. Sie studierte an der Kunstakademie Kopenhagen und arbeitete ab 1943 als Kinderbuch-Illustratorin in Schweden. Sie illustrierte u.a. die 1945 erschienene schwedische Originalausgabe von Astrid Lindgrens "Pippi Langstrumpf". Neben den Büchern gestaltete sie Pippis Abenteuer als Bildergeschichten für die schwedische Zeitschrift KlumpeDumpe. Mit ihrem eigenwilligen Stil war sie aus heutiger Sicht ihrer Zeit weit voraus.
Dieter Faber
Dieter Faber, geboren 1959 in Bamberg, hat Musikwissenschaft, klassische Gitarre und Klavier studiert. Als Studiomusiker hat er auf mehr als 2.500 Tonaufnahmen mitgewirkt. In seinem Studio in Hamburg arbeitet er für und mit vielen namhaften Künstlern, komponiert Filmmusiken, produziert diverse Künstler, Hörbücher und vieles mehr. Mit dem Lied „Omama liebt Opapa“ begann vor 25 Jahren die Zusammenarbeit mit Rolf Zuckowski, welche bis heute andauert. Für Familien und Kinder produziert Dieter Faber zahlreiche Musiken und Hörspiele wie die „Pe...
Frank u. Rale Oberpichler
Frank und Rale Oberpichler haben eine klassische Musik- Ausbildung absolviert und mit einer Vielzahl deutscher Rock- und Popstars zusammengearbeitet (u.a. Rio Reiser, Peter Schilling, Udo Lindenberg, Nena, Blümchen). Seit der Geburt ihrer Tochter Rahel Mai machen Rale und Frank Oberpichler auch Musik für Kinder.
Susann Opel-Götz
Susann Opel-Götz, 1963 in Bayreuth geboren, studierte Kunsterziehung, Germanistik und Buchillustration. Sie hat bereits einige herausragende Bilderbücher veröffentlicht und wurde dafür u.a. mit dem Eulenspiegelpreis ausgezeichnet. »Prinzessin Anna oder Wie man einen Helden findet« wurde sogar als Kinderoper für die Bühne inszeniert. 2012 erschien ihr erstes Kinderbuch »Außerirdisch ist woanders«. Die bildhaft erzählte und wunderschön illustrierte Geschichte über Freundschaft und soziale Unterschiede wurde für die Empfehlungsliste des Evan...
Marliese Arold
Marliese Arold, 1958 in Erlenbach am Main geboren, war schon als Kind ein Bücherfan und früh stand für sie fest, dass es nichts Schöneres gibt, als Geschichten zu schreiben. Nach dem Abitur studierte sie Bibliothekswesen und spezialisierte sich auf den Bereich Kinderbibliothek. 1983 erschien ihr erstes eigenes Buch, dem viele weitere folgen sollten, über freche Gespenster, tapfere Rittermädchen, sprechende Pferde und verwegene Fußballer, manchmal witzig, manchmal ernst, aber immer spannend. Längst hat sich Marliese Arold als fantasievolle...
Karen-Susan Fessel
Karen-Susan Fessel, 1964 in Lübeck geboren, studierte Theaterwissenschaften, Germanistik und Romanistik und lebt als freie Journalistin und Schriftstellerin in Berlin. Sie hat zahlreiche Romane und Erzählbände für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geschrieben. Bereits ihr erstes Kinderbuch "Ein Stern namens Mama", 1999 erschienen, war ein großer Erfolg und wurde sogleich sowohl auf die Bestenliste des Zürcher Kinderbuchpreises "La vache qui lit" als auch auf die Empfehlungsliste des Evangelischen Buchpreises gesetzt. Ihr Titel "Und wenn ...
Janosch
Der Künstler Janosch wurde 1931 als Horst Eckert in Oberschlesien geboren. 1944 begann er eine Lehre zum Schmied in einer Schlosserei, 1946 übersiedelte er mit seinen Eltern nach Westdeutschland, arbeitete in einer Textilfabrik und besuchte eine Textilfachschule in Krefeld. Dort besuchte er einen Lehrgang zum Musterzeichner, dessen Dozent selbst Schüler des berühmten Malers Paul Klee gewesen war. Nach einem Aufenthalt in Paris studierte Janosch einige Semester an der Akademie der Bildenden Künste in München. Er arbeitete als freier Autor ...
Mascha Malou ist Germanistin und hat nach ihrem Abschluss Berge von Kinder- und Jugendromanen gelesen. Zu dieser Zeit begann sie auch selbst zu schreiben. Seither sind mehrere Bücher von ihr erschienen. Zusammen mit ihrer Familie lebt und arbeitet die Autorin in ihrer Lieblingsstadt Berlin, die prall gefüllt ist mit Kreativität und Inspirationen.
Harper Drake ist das Pseudonym von Daniela Hartig. Sie ist 1976 in Aschaffenburg geboren und Bücher sind ihre große Leidenschaft. Ob Lesen oder Schreiben, ohne Bücher wäre das Leben nur halb so schön. Seit 2016 ist sie als Autorin tätig, hat seitdem zwei Romane erfolgreich im Genre New Adult veröffentlicht, ans Aufhören denkt sie noch lange nicht. In ihren Romanen verarbeitet sie all das, was sie bewegt und berührt, immer mit dem Ziel, ein kleines Stückchen Welt mit ihren Worten und Gedanken ein bisschen besser zu machen.
Josephine Schwan-Jones wurde 1990 in Nürnberg geboren. Nach der High School in South Carolina absolvierte sie eine Ausbildung zur Grafikdesignerin an der Carl-Hofer-Schule in Karlsruhe. Nach einigen Jahren in Werbeagenturen und Verlagen machte sie sich Anfang 2015 als Grafikerin und Illustratorin selbstständig. In ihrem Büro in Wörth am Rhein illustriert und layoutet sie Bücher und Zeitschriften für verschiedene Verlage im Kinder- und Jugendbereich.
Katrin Wiegand, Jahrgang 1972, ist im Vordertaunus geboren und aufgewachsen. Nachdem sie einige Zeit in Berlin gewohnt hat, lebt sie nun schon seit zehn Jahren in Dortmund. Sie hat Theater-, Film- und Medienwissenschaft studiert und arbeitet seit vielen Jahren als freie Autorin. Meistens schreibt sie Hörspiele und Live-Hörspiele sowohl für Kinder als auch Erwachsene. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Kai Schwind hat sie für die Hamburgische Bürgerschaft die „Alster-Detektive“-Hörspiele entwickelt und geschrieben. Dieses Projekt ist ihr sehr an...
Ulrich Velte zeichnet und gestaltet seit zwanzig Jahren Bücher für Kinder. Die „Alster-Detektive“ liegen ihm besonders am Herzen, da er mit Hamburg sehr verbunden ist. In Freiburg geboren, in Würzburg zur Schule gegangen und auch dort Kommunikationsdesign studiert, führt ihn der Weg anschließend direkt nach Hamburg, Über 30 Jahre hat die Stadt sein und das Leben seiner Familie geprägt. Noch klassisch handwerklich ausgebildet, hat er sich schon sehr früh mit den Gestaltungsmöglichkeiten am Computer beschäftigt, was ihm im Nebeneffekt maxim...
Meik Lauer, geboren 1977 in Hamburg, arbeitet seit über 15 Jahren als Illustrator, sein Schwerpunkt ist Verpackungsdesign. Viele bekannte Figuren kommen aus seiner Hand. Er ist auch für das neue Characterdesign der Rabauken sowie für das Logo der FC St. Pauli Rabauken verantwortlich. Meik Lauer lebt mit seiner Frau Nele und seinen beiden Kindern Lila und Mikkel im Grün-Weißen Bremen.
Tina Blase arbeitet als freie Lektorin für Kinderbuchverlage und schreibt seit einiger Zeit auch selbst Geschichten. Sie findet, das ist das Beste, was man machen kann, wenn man so wie sie gar kein Talent für Ballsportarten hat und deshalb an eine Profi-Karriere im Fußball nicht zu denken ist. In Hamburg lebt sie ganz freiwillig und schon lange und weiß daher: „St. Pauli die einzige Möglichkeit ist!“ – um es mit Yodas Worten zu sagen.
Knutsen lebt sehr zurückgezogen im Internet hinter einer Firewall, in der er täglich Datenmüll verfeuert. Wenn Knutsen das prasselnd-prickelnde Geräusch der verbrennenden Daten nachmacht, sind seine Fans und Follower (die beiden Meerschweinchen Rosi und Stups) ganz aus dem Häuschen.
Jutta Bauer, 1955 in Hamburg geboren, gehört zu den prägenden Künstlern der modernen Bilderbuchillustration. Nach dem Studium an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg wurde sie zunächst als regelmäßige Cartoonistin der Zeitschrift "Brigitte" mit ihrer fröhlich-frechen Darstellung des verzwickten Alltags moderner Frauen bekannt. Für ihre Bilder- und Kinderbücher - darunter etliche mit Texten von Kirsten Boie - wurde sie vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Troisdorfer Bilderbuchpreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis.
Philip Waechter
Philip Waechter, 1968 in Frankfurt/Main geboren, studierte Kommunikationsdesign und Illustration an der Fachhochschule in Mainz. Seit 1996 ist er als freier Graphiker tätig und hat neben anderem bereits zahlreiche Bilderbücher veröffentlicht, so JOSEF SCHAF WILL AUCH EINEN MENSCHEN und WAS WAR ZUERST DA? (beide: Text Kirsten Boie) bei Oetinger. 2001 wurde er für seine Arbeit in die Empfehlungsliste "White Ravens" der Internationalen Jugendbibliothek aufgenommen.
Susanne Heeder
Susanne Heeder, geboren 1961, studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Seit 1992 arbeitet sie freiberuflich im Bereich der Umschlaggestaltung für verschiedene Verlage. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.
Sabine Wilharm
Sabine Wilharm, Jahrgang 1954, hat Illustration an der Fachhochschule in Hamburg studiert und arbeitet seitdem freiberuflich für verschiedene Zeitschriften- und Kinderbuchverlage. Bis 2009 übernahm sie außerdem immer wieder Lehraufträge an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg für das Fach Illustration. Sabine Wilharms unverwechselbare Illustrationen haben ihr eine große Fangemeinde beschert.
Isabel Abedi
Isabel Abedi, 1967 in München geboren, in Düsseldorf aufgewachsen, ging nach dem Abitur für ein Praktikum in der Filmproduktion nach Los Angeles, anschließend absolvierte sie in Hamburg eine Ausbildung zur Werbetexterin. Über zehn Jahre lang erdachte sie Texte über Shampoo, Schokolade und teure Füllfederhalter und schrieb erste Bilder- und Kinderbücher. Inzwischen widmet sie sich als freie Autorin ganz ihrer Lieblingsbeschäftigung, dem Geschichtenerfinden. Sie hat zahlreiche Bilderbücher, Vorlesegeschichten, Kinder- und Jugendbücher veröf...
Sonja Egger
Sonja Egger ist 1967 im südösterreichischen Graz geboren. Nach einem Studienanlauf im Lehrgang für Bühnengestaltung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz und verschiedenen Branchenerfahrungen absolvierte sie eine Multimedia-Ausbildung mit Schwerpunkt Grafik und Mediengestaltung. Seit 2000 arbeitet sie freiberuflich als Verlags- und Werbeillustratorin in Wien.
Maja von Vogel
Maja von Vogel wurde 1973 geboren und wuchs im Emsland auf. Sie studierte Deutsch und Französisch, lebte ein Jahr in Paris und arbeitete als Lektorin in einem Kinderbuchverlag. Heute lebt Maja von Vogel als Autorin und Übersetzerin in Norddeutschland.
Miriam Cordes
Miriam Cordes, 1970 geboren, studierte Kinderbuch-Grafik an der Fachhochschule Hamburg. Sie lebt als freie Künstlerin in Dänemark und hat zahlreiche Bilderbücher und Jugendromane illustriert sowie eine Reihe eigener farbenfroher Pappbilderbücher für die Kleinsten kreiert.
Ursel Scheffler
Ursel Scheffler wollte als Kind Urwaldforscher werden. Sie studierte dann aber doch lieber Sprachen und Literatur. Ihre Magisterarbeit schrieb sie über das Französische Märchen und ihr Interesse verlagerte sich in Richtung Kinderliteratur. Ursel Scheffler hat über 300 Kinderbücher in deutschen und ausländischen Verlagen veröffentlicht und es gibt davon Lizenzausgaben in 30 verschiedenen Sprachen. Mehr über die Autorin und ihre Bücher auf:
Die Krickelkrakels
"Krickelkrakels" nennt sich eine Gruppe von 14 Künstlern, die ursprünglich aus einer Projektgruppe der Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften hervorgegangen ist. Zu ihr gehören Lotte Bräuning, Judith Ganter, Nicole Iwanov, Maria Müller-Leinweber, Claire Lenkova, Eleanor Marston, Stefan Pertschi, Lena Pflüger, Ann Cathrin Raab, Katharina Sieg, Jasmin Schäfer, Trixi Schneefuß, Simon Schwartz und Tobias Wieland. Mit ihren sehr erfolgreichen Werken aus der Krickel-Krakel-Welt fördern sie die Kreativität ihres Publikums, humorvoll,...
Anne-Kristin zur Brügge, geboren 1983 in einem kleinen Dorf bei Oldenburg, arbeitet seit ihrem Studium der Germanistik und Kulturwissenschaft als Lektorin in einem Hamburger Kinderbuchverlag und greift auch gern mal selbst zur Feder.
Jujja Wieslander
Juija Wieslander, 1944 geboren, erdachte gemeinsam mit ihrem Mann Tomas Wieslander (1940 – 1996) die Geschichte von der liebenswerten, wissbegierigen und so entdeckungsfreudigen Mama Muh und ihrer flatterhaften Freundin, der Krähe. Das Autorenpaar produzierte Kindersendungen für den schwedischen Rundfunk, schrieb Lieder und Spiele für Kindergartenkinder und veröffentlichte international erfolgreiche Kinderbücher. Gemeinsam wurden sie mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit einer Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis und dem schwedis...
Marit Törnqvist
Marit Törnqvist, 1964 in Uppsala/Schweden geboren, studierte Buchillustration an der Rietveld Akademie in Amsterdam und arbeitet heute als freie Illustratorin. Für JUNIBACKEN, einen Märchenpark in Stockholm, gestaltete sie den Astrid Lindgren-Themenbereich, wofür sie mehrfach ausgezeichnet wurde. Bei Oetinger sind neben Sonnenau die Astrid-Lindgren-Bilderbücher "Im Land der Dämmerung" und "Als Adam Engelbrecht so richtig wütend wurde" mit den atmosphärisch dichten Illustrationen von Marit Törnqvist erschienen; außerdem "Wie sehr ich dich ...
Margareta Strömstedt
Margareta Strömstedt, 1931 im südschwedischen Smaland geboren, ist Journalistin und Autorin. Drei Jahrzehnte lang war sie eine von Astrid Lindgrens engsten Freundinnen und ihre Biographie gilt als eines der wichtigsten Werke über die Schriftstellerin. Dazu gehört auch der wunderbare Bildband »Astrid Lindgren. Bilder ihres Lebens«, den sie gemeinsam mit dem Fotografen Jacob Forsell und dem Autor Johan Erséus anlässlich des 100. Geburtstages der großen Schwedin veröffentlicht hat.
Henriette Wich
Henriette Wich, geboren 1970, wuchs mit sechs Geschwistern, drei Katzen und einem sehr großen Bücherregal auf. Sie studierte in Regensburg Germanistik und Philosophie, arbeitete anschließend als Lektorin und ist seit 2000 Kinder- und Jugendbuchautorin. Sie liebt es, ihre Leserinnen und Leser mit spannenden Geschichten zu fesseln.
Casper Verner-Carlsson
Casper Verner-Carlsson, 1956 in Stockholm geboren, arbeitete als Kinderbuchautor bereits mehrfach mit Sven Nordqvist zusammen. In Schweden hat er sich darüber hinaus einen Namen als Übersetzer klassischer und zeitgenössischer japanischer Lyrik gemacht.
Thomas Schmid
Thomas Schmid, 1960 in Landshut/Bayern geboren, wollte als Kind entweder Stuntman oder Schriftsteller werden. Er studierte Literatur-, Theater- und Kommunikationswissenschaften und ist heute als freier Autor tätig. Seine Geschichten sind mal frech und komisch wie DER ENGEL BERTI, mal nachdenklich wie BLÖDE MÜTZE! und mal einfühlsam und humorvoll wie die Geschichten von ERLEMÄNNCHEN UND BLINDENMAUS. Aus seiner Feder stammt der sechste Band der Wilde-Hühner-Reihe CORNELIA FUNKES DIE WILDEN HÜHNER UND DAS LEBEN. Der Film zum Buch ist als DVD...
Tarja Kunnas ist die Frau des bekannten finnischen Illustrators Mauri Kunnus und hat an etlichen seiner Bilderbücher mitgearbeitet. Mauri Kunnas, 1950 in Vammala/Finnland geboren, studierte Kunst und Design in Helsinki und zeichnet politische Karikaturen, Cartoons und Comicstrips für Zeitungen und Zeitschriften. 1979 erschien sein erstes Bilderbuch. Heute gehört er zu Finnlands beliebtesten Kinderbuchautoren mit internationalem Erfolg. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten und wurde u.a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis und den ...
Frances H. Burnett
Frances Hodgson Burnett wurde 1849 in England geboren und lebte später in Amerika, wo sie 1924 starb. Ihre Geschichte von Cedric, dem kleinen Lord, wurde weltberühmt.
Susanne Smajic
Susanne Smajic ist 1972 in München geboren. Sie studierte Kunst in Halle/Saale und Druckgrafik/Illustration in Münster. Susanne Smajic ist druckgrafisch tätig in der Künstlerdruckerei "Letter Presse", gibt künstlerischen Unterricht in der Erwachsenenbildung und für angehende Kunsttherapeuten und illustriert außerdem Bücher für verschiedene Verlage.
Anke Faust
Anke Faust, 1971 in Nordrhein-Westfalen geboren, studierte Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Illustration an der Fachhochschule Mainz und arbeitet seit 1996 als Illustratorin für Kinder- und Schulbuchverlage.Ihre Arbeit wurde von der Stiftung Buchkunst im Rahmen der "schönsten Bücher" gewürdigt. Ein ganz besonderes Buch und ein besonderer Erfolg ist die von ihr illustrierte Geschichte "Ein Schaf fürs Leben" (Text: Maritgen Matter). Es wurde u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. In der Begründung der Jury heißt ...
Brigitte Kolloch
Brigitte Kolloch, 1975 geboren, hat schon als Kind gerne Geschichten erzählt und aufgeschrieben. Sie machte eine Ausbildung zur Kinderkrankenschwester und arbeitet heute auf einer Intensivstation für Frühgeborene. Sie hat nie aufgehört zu schreiben und vor ein paar Jahren ist ihr erstes Buch erschienen. Sie lebt und arbeitet in Hannover.
Eva Czerwenka
Eva Czerwenka, geboren 1965 in Straubing, studierte Bildhauerei an der Kunstakademie München. Seit 1992 ist sie freischaffend als Illustratorin für verschiedene Verlage und als Bildhauerin tätig.
Martina Leykamm
Martina Leykamm wurde 1975 in Schwabach geboren, studierte Grafik-Design in Nürnberg und London und lebt als freiberufliche Illustratorin in Berlin.
Barbara Scholz
Barbara Scholz, 1969 in Herford geboren, studierte Grafikdesign in Münster. Sie ist freie Künstlerin und illustriert mit großem Erfolg Bilder- und Kinderbücher, darunter auch die Bestseller »Der kleine Ritter Trenk« und »Seeräubermoses« von Kirsten Boie.
Erich Kästner
Erich Kästner (1899 - 1974) wurde in Dresden geboren. Nach Militärdienst und dem Ende des Ersten Weltkrieges studierte er Geschichte, Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaft und promovierte. Er arbeitete als freier Journalist und Theaterkritiker für verschiedene Zeitungen und Magazine, u.a. für die berühmte "Weltbühne". 1928 veröffentlichte er sein erstes Buch, die zeitkritische Gedichtsammlung "Herz auf Taille", 1929 sein erstes Kinderbuch "Emil und die Detektive". Beide Werke begründeten bereits seinen späteren Weltruhm. Allein...
Irmgard Lucht
Irmgard Lucht, 1937 in Bonn geboren, machte zunächst eine Ausbildung als Erzieherin, war 1957 als Volontärin in der Kostümabteilung der Städtischen Bühnen Frankfurt tätig und studierte anschließend bis zu ihrer Heirat 1961 an den Werkkunstschulen Köln Freie Grafik und Malerei. Die Geburt der beiden Kinder führte zu einer Malpause von sieben Jahren. 1970 erschien mit ALLE MEINE BLÄTTER ihr erstes Bilderbuch, ab 1974 arbeitete sie an der UHREN-REIHE des Ellermann Verlages. Bis heute sind 15 Titel in der Ellermann UHREN-REIHE erschienen. Für...
Sybille Hein
Sybille Hein, 1970 in Wolfenbüttel geboren, studierte Illustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Seit 1999 illustriert sie Kindergeschichten und zeichnet für Magazine und Frauenzeitschriften.
Annette Swoboda
Annette Swoboda, 1962 geboren und aufgewachsen in Weinheim an der Bergstrasse, studierte Arts Plastiques in Aix-en-Provence, Frankreich und danach in Mannheim Grafik-Design. Inzwischen arbeitet sie seit vielen Jahren freischaffend als Kinderbuchillustratorin. Sie lebt mit ihrer Familie auf einem Hof in der friesischen Wehde.
Mathias Weber
Mathias Weber, geboren 1967, arbeitete nach seinem Grafikstudium an der Fachhochschule für Gestaltung in Mannheim zunächst für eine Werbeagentur. Heute lebt er als freier Illustrator und Grafiker in Frankfurt und hat - unter anderem für den Ellermann Verlag - bereits zahlreiche Bilder- und Kinderbücher illustriert.
Rose Lagercrantz
Rose Lagercrantz, 1947 in Stockholm geboren, ist eine schwedische Schriftstellerin. Seit 1973 hat sie hat viele Bücher für Kinder und Jugendliche veröffentlicht, schreibt aber auch für Erwachsene. Ihre Geschichten wurden in viele Sprachen übersetzt. Bekannt und beliebt sind ihre Geschichten über den Jungen "Metteborg". Rose Lagercrantz hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den renommierten August(-Strindberg)-Preis, den schwedischen Astrid Lindgren-Preis, den Heffaklumpen der Zeitschrift "Expressen" sowie den Nils-Holgersson-Preis ...
Eva Marder
Eva Marder (1916 - 1987) wurde in Königsberg im damaligen Ostpreußen geboren. Sie studierte auf einer Schauspielschule in Berlin. Nach ihrer Heirat und der Geburt ihrer beiden Kinder zog sie nach Süddeutschland und arbeitete nach Kriegsende als Autorin und Rezensentin für den Rundfunk, insbesondere den Kinder- und Schulfunk, in München.
Doris Meißner-Johannknecht
Doris Meißner-Johannknecht wurde 1947 geboren, studierte nach dem Abitur Erziehungswissenschaften, Germanistik, Publizistik und Sportwissenschaft und war anschließend als Studienrätin tätig. Außerdem arbeitete sie als Betreuerin in einer therapeutischen Wohngemeinschaft für Drogenabhängige. Seit 1990 ist sie freie Schriftstellerin und schreibt für Kinder und Erwachsene, für Fernsehen, Rundfunk und Theater. 1998 erhielt sie den Literaturpreis des Ruhrgebiets für ihr Gesamtwerk. Ihre Bücher basieren auf authentischen Geschichten. Doris Meiß...
Bettina Obrecht
Bettina Obrecht, 1964 in Lörrach geboren, studierte Englisch und Spanisch und arbeitet als Autorin, Übersetzerin und freie Mitarbeiterin beim Rundfunk. Für ihre Kurzprosa und Lyrik wurde sie mehrfach ausgezeichnet. 1994 veröffentlichte sie bei Oetinger ihr erstes Kinderbuch. Mit ihrem "scharfen Blick für die Sorgen und Nöte von Kindern und der Fähigkeit, daraus genaue, ungewöhnliche und griffige Geschichten zu entwickeln", hat sie sich seitdem in die "Garde wichtiger Kinderbuchautorinnen hineingeschrieben" (Eselsohr) und Texte für alle Al...
Hans Peterson
Hans Peterson, geboren 1922 in Väring/Schweden, gehört zu den renommiertesten schwedischen Autoren des 20. Jahrhunderts und veröffentlichte mehr als einhundert Kinder- und Jugendbücher, Romane und Novellen. Er wurde u.a. mit dem schwedischen Astrid-Lindgren-Preis, der Nils-Holgersson-Plakette und dem Schwedischen Staatspreis für Literatur ausgezeichnet. "Matthias und das Eichhörnchen" erhielt 1959 den Deutschen Jugendliteraturpreis.
Gregor Tessnow
Gregor Tessnow, 1969 in Berlin geboren, machte zunächst eine Maurerlehre und studierte Bauingenieurswesen. Er brach das Studium ab, um Schriftsteller zu werden, fuhr Taxi, erhielt einen Werkvertrag von der Künstlerförderung Berlin und hat bisher einige Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht.
Renate Welsh
Renate Welsh wurde 1937 in Wien geboren. Sie studierte Englisch, Spanisch und Staatswissenschaften, arbeitete freiberuflich als Übersetzerin und ist seit 1970 Kinder- und Jugendbuchautorin. Für ihre Bücher wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Österreichischen Staatspreis und dem Bödeckerpreis. Für ihren Jugendroman "Johanna" erhielt sie 1980 den Deutschen Jugendliteraturpreis.
David Henry Wilson
David Henry Wilson wurde 1937 in London geboren. Er arbeitete als Lehrer in Frankreich, Ghana und Deutschland und war Akademischer Oberrat an der Universität Konstanz. Seit vielen Jahren lebt er mit seiner Familie wieder in England. David Henry Wilson hat mehrere Theaterstücke, Kinder- und Jugendbücher geschrieben.
Pija Lindenbaum
Pija Lindenbaum,1955 im nordschwedischen Sundvall geboren, studierte Grafikdesign an der Kunstgewerbeschule in Stockholm und arbeitet als Illustratorin, Grafikerin und Autorin. Bereits ihr erstes Bilderbuch, 1991 erschienen, wurde mit dem Literaturpreis Heffaklumpen der schwedischen Zeitung Expressen ausgezeichnet. Inzwischen zählt Pija Lindenbaum zu den beliebtesten Bilderbuch-Künstlerinnen Skandinaviens mit internationalem Erfolg. Die Kinderbuchmesse im italienischen Bologna wählte sie zur "Illustratorin des Jahres", die New York Times ...
Dagmar Geisler
Dagmar Geisler, 1958 in Siegen geboren, studierte Graphik-Design und arbeitet als freie Illustratorin und Autorin. Sie hat bereits eine Vielzahl von Bilder- und Kinderbüchern illustriert. Seit einigen Jahren scheibt sie selbst und wurde sowohl als Illustratorin als auch als Autorin ausgezeichnet. Besonders die farbenfrohen, lebenslustigen Pappbilderbücher aus Dagmar Geislers Feder entzücken kleine Windelmonster und solche, die es einmal waren!
Corinna Gieseler
Corinna Gieseler, 1962 in Flensburg geboren, studierte Germanistik und Kunstgeschichte in Würzburg. Bevor sie anfing zu schreiben, arbeitete sie als freie Kinder- und Jugendbuchlektorin.
Dorothee Haentjes-Holländer
Dorothee Haentjes-Holländer, geboren 1963 in Köln, arbeitete nach dem Magisterstudium der Vergleichenden Literaturwissenschaft in in- und ausländischen Kinder- und Jugendbuchverlagen. Seit 1993 lebt sie als freiberufliche Autorin und Übersetzerin in Bonn.
Ingrid Kellner
Ingrid Kellner hat an der Graphischen Akademie in München studiert. Nach mehreren Aufenthalten in New York, arbeitete sie in der Werbung und für verschiedene Verlage. Seit 1972 illustriert Ingrid Kellner Kinderbücher, seit 1998 schreibt sie sie auch.
Frauke Nahrgang
Frauke Nahrgang wurde 1951 in Stadtallendorf (Hessen) geboren, wo sie aufwuchs und heute noch lebt. Sie ist ausgebildete Grundschullehrerin und kam durch ihre beiden Kinder zum Schreiben. Als sie klein waren, hat sie ihnen immer gern vorgelesen und schließlich eigene Geschichten für sie erfunden. Beim Geschichtenerfinden ist sie geblieben: von ihr sind Kinderbuchtexte, aber auch Geschichten für Kinder ab 6 Jahren erhältlich. Ihr Hobby ist Fußball.
Claudia Ondracek
Nach ihrem Geschichtsstudium wollte Claudia Ondracek erst in einem Museum arbeiten, landete dann aber als Lektorin in einem Kinderbuchverlag. Da sie sich zwischen all den frechen Hexen, wilden Seeräubern und neugierigen Osterhasen so wohl fühlte, fing sie vor einigen Jahren an, selbst Geschichten zu schreiben. Claudia Ondracek lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn über den Dächern von Berlin.
Katja Reider
Katja Reider, 1960 in Goslar geboren, studierte Germanistik, Publizistik und Kommunikationswissenschaften in Göttingen. Nach einem Volontariat im Bereich Public Relations in Bonn arbeitete sie als Pressesprecherin von "Jugend forscht", einer gesellschaftlich breit angelegten Initiative zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Seit der Geburt ihrer Kinder arbeitet sie als freie Autorin in Hamburg und hat sehr erfolgreich zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die zum Teil in viele Sprachen übersetzt wurden.
Gina Ruck-Pauquèt, 1931 geboren, war eine der bekanntesten deutschen Kinderbuchautorinnen. Sie arbeitete u.a. als Zahnarzthelferin, Mannequin, Werbeassistentin, Vertreterin und Gerichtsreporterin. Von 1958 bis zu ihrem Tode 2018 lebte sie als freie Schriftstellerin in Bad Tölz.
Runer Jonsson
Runer Jonsson (1916 - 2006) Runer Jonsson wurde in Nybro, Småland, geboren. Nach nur sechs Jahren Grundschule begann der damals 12-jährige Runer in einer Tischlerei zu arbeiten. Es folgten Tätigkeiten in der Metallbranche und als Journalist bei der Lokalzeitung Nybro Tidning. Mit knapp 20 Jahren wurde er 1936 deren alleiniger Redakteur und zeichnete sich in den folgenden Jahren vor allem durch seine Kritik am Nationalsozialismus aus. Daneben verfasste er auch Artikel für andere Zeitungen und begann, Romane zu schreiben. Nachdem Runer Jons...
Charles Dickens
Charles Dickens wurde 1812 in Landport bei Portsmouth geboren. Er arbeitete zuerst als Anwaltsgehilfe und später als Reporter beim MORNING CHRONICLE. Dort schrieb er auch seine Skizzen, die in Buchform als PICKWICK PAPERS veröffentlicht wurden und ihn berühmt machten. Dickens begründete mit seinen Büchern den sozialen Roman. Er übte Kritik an den sozialen Missständen seiner Zeit und gab damit den Anstoß zu vielen sozialen Reformen.1870 starb Dickens in Gadshill Place bei Rochester.