Skip to main content

Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger

Profil Verlag Friedrich Oetinger

Hej, Friedrich Oetinger!

Ein Mädchen, das ohne Mama und Papa, dafür aber mit Affe und Pferd allein in einem kunterbunten Haus wohnt und den ganzen Tag macht, was ihr gefällt? So etwas dürfen unsere Kinder auf keinen Fall lesen! Kaum zu glauben: Aber die Geschichte von PIPPI LANGSTRUMPF ist bereits von fünf deutschen Verlagen abgelehnt worden, als der junge Friedrich Oetinger in Schweden deren Autorin Astrid Lindgren kennenlernte.

Vom Mut zum Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt war das Buch im Originalland schon erschienen, stieß jedoch bei Eltern und Pädagogen auf wenig Begeisterung. Die Kinder aber liebten das stärkste Mädchen der Welt und so wagte es Friedrich Oetinger 1949, das Werk in Deutschland zu veröffentlichen. Mit diesem mutigen Schritt begann die einmalige Erfolgsgeschichte seines Verlagshauses.

Kreative Inhalte mit hohem Qualitätsanspruch.

Gegründet hatte der Buchhändler und Antiquar Friedrich Oetinger den nach ihm benannten Verlag im Jahr 1946. Nur ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg war er einer der Ersten, die wieder publizieren durften.  Konzentrierte er sich zunächst auf pädagogische sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Schriften, so verschob sich der Fokus mit Pippi Langstrumpf ganz klar auf die kreative und qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur.

Eine klare Vision für die Zukunft.

Friedrich Oetinger strebte eine neue Kinderliteratur an und war offen für junge Autoren und für Schriftsteller aus dem Ausland. „Auf den Flügeln der Fantasie alle Grenzen zu überwinden“ war seine Vision, die sich ab 1961 auch im Verlagslogo mit zwei Kindern auf dem Rücken einer fliegenden Wildgans zeigte. Als sich Friedrich Oetinger Ende der 1960er aus dem Verlag zurückzog, übernahm seine Frau Heidi Oetinger die Geschäftsführung. Mit ihr prägten Tochter Silke Weitendorf und ihr Mann Uwe Weitendorf sowie ab dem neuen Jahrhundert die Enkelkinder Jan Weitendorf, Julia Bielenberg und Till Weitendorf die Verlagsgeschichte. Heute führt Friedrich Oetingers zweitjüngste Enkelin Julia Bielenberg das Familienunternehmen in dritter Generation. Im Laufe der Jahre ist das Portfolio des Verlags stetig gewachsen und umfasst Angebote vom Kleinkind- bis ins frühe Erwachsenenalter. Neben Astrid Lindgren werden weltweit bekannte und angesehene Autoren wie Paul Maar, Kirsten Boie, Erhard Dietl, Christine Nöstlinger, Sven Nordqvist, Tanya Stewner, Peter Wohlleben und viele weitere im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht.

IHRE AUSWAHL:

Autor

Erscheinungstermin

Reihen / Figuren

Schulze, Bianca (Autor) Hardy, Samara (Illustrator)

Pssst … der Drache schläft!
Und er soll schön weiterschlafen. Ganz vorsichtig muss das Kind die Seiten umblättern, damit es nicht zu viel Lärm macht. Oh nein! Dem Koch in der Küche sind alle Töpfe runtergefallen. Schnell guck nach, ob der Drache noch schläft! Puh, ein Glück er schläft noch. Die Party nebenan ist auch viel zu laut. Das Kind hat alle Hände voll zu tun: den Drachen streicheln, die Partygäste… | ab 4 Jahren

Häfner, Carla (Autor) Lauber, Larisa (Illustrator)

Ein Dino-Liebling für die Kleinsten.
Krick, krack. Der kleine Brachiosaurus schlüpft aus seinem Ei. Nanu, wo ist denn nur seine Mama? Sie ist nirgendwo zu sehen. Der kleine Dino folgt ihren Fußspuren und begegnet auf seinem Weg vielen anderen Dinos, doch keiner davon ist seine Mama. Da ertönt ein Rufen aus dem Wald und ein langer Hals erhebt sich aus den Blättern – Mama? … | ab 2 Jahren

Weger, Nina (Autor) Kühler, Anna-Lena (Illustrator)

Der schlimme Zahn

Band 3

Ein bisschen Wickie. Ein bisschen Robin Hood. Und ganz viel Räuberhauptmanns-Sohn Rapido.
Was ist schlimmer als ein Wirbelsturm im Räuberwald? Oder eine Badewanne voll mit blumig duftendem Schaumbad? Richtig: ein Räuberhauptmann mit Zahnschmerzen! Damit steht die neue Räuberaufgabe fest: Der kleine Räuber, dem es gelingt, den schlimmen Zahn aus der Räuberklappe von Hauptmann Rigoros zu ziehen, bekommt… | ab 5 Jahren

Scheller, Anne (Autor) Müller-Wegner, Timo (Illustrator) Wegner, Stefanie (Illustrator)

Das Zauberbuch

Spannendes Escape-Abenteuer zur Stärkung der Lesekompetenz.
In der Escape School passieren unheimliche Dinge, denn durch einen verbotenen Zauberspruch wird eine Meute fieser Kobolde heraufbeschworen. Diese veranstalten ein riesiges Chaos in der ganzen Schule und bringen die Schüler in große Gefahr. Nur durch das Lösen der kniffligen Rätsel schaffen es die Leseanfänger, das Böse zu besiegen. … | ab 7 Jahren

zur Brügge, Anne-Kristin (Autor) Henze, Dagmar (Illustrator)

So macht Farbenlernen Spaß!
In diesem toll gestanzten Bildwörterbuch finden Kleinkinder über 130 Sachen, die sie aus ihrem Alltag kennen. Tuuut, tuut!, macht das Feuerwehrauto. Aber welche Farbe hat es? Und wie heißt nochmal die Farbe, die eine Möhre hat? Und der starke Löwe: Hat der nicht auch eine starke Farbe? Mit viel Freude haben die Kinder die vielen Farben des Regenbogens ruckzuck gelernt. … | ab 1 Jahren

Ambach, Jule (Autor) Wegner, Stefanie (Illustrator) Müller-Wegner, Timo (Illustrator)

Der unheimliche Nebel

Werde Teil der Escape School!
Das gibt’s doch nicht: Im Schulgebäude sind alle Kinder und Lehrer erstarrt – als ob sie in einen Dornröschenschlaf gefallen wären. Was ist passiert? Hat jemand etwas ins Frühstück gemischt? Und kann der Lügende Spiegel den entscheidenden Hinweis geben? Mithilfe verschiedener Rätsel liegt es an dir als Leser herauszufinden, was passiert ist. Denn nur du kannst du Schule retten!… | ab 7 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Schlammiger Urzeitfurz! Die Olchis zum Lesenlernen für Dino-Fans.
Professor Brausewein hat eine Zeitmaschine gebaut! Und die katapultiert die Olchi-Kinder geradewegs in die Urzeit. Dort treffen sie einen kleinen Dinosaurier, der seine Mama sucht. Klar, dass die Olchis ihm helfen! Doch schnell merken die Olchis, dass das Leben in der Urzeit ganz schön gefährlich ist. Nicht nur finstere Echsen, auch ein… | ab 8 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Scholz, Barbara (Illustrator)

Leselern-Abenteuer mit Kirsten Boies Ritter Trenk.
Trenk ist glücklich, denn gerade hat der Herr Fürst verkündet, dass er demjenigen, der den Stein der Weisen findet, jeden Wunsch erfüllt. Das ist doch die Gelegenheit, Trenks Familie aus der Leibeigenschaft zu befreien! Aber auch der böse Ritter Wertold ist hinter dem Stein her. Doch als Ferkelchen ihm durch Zufall in die Hände fällt, erscheint alles andere… | ab 7 Jahren

Böhm, Anna (Autor) Göhlich, Susanne (Illustrator)

Hoppla, eine Hochzeit!

Leseanfänger feiern Hochzeit mit Emmi und Einschwein!
Antonia möchte so gern Heiraten spielen. Sie beschließt, dass Moritz und Emmi das perfekte Brautpaar sind. Doch Moritz ist schon vergeben. Und Emmi will lieber schaukeln. Dafür möchte Einschwein sein Emmilein liebend gern heiraten. Das wird ein Fest! Wenn auch etwas anders, als Antonia sich das vorgestellt hatte … | ab 6 Jahren

Böhm, Anna (Autor) Göhlich, Susanne (Illustrator)

Einschweins erster Schultag

Fabelhafter Stickerspaß mit Emmi und Einschwein.
Emmi und Einschwein endlich auch als Stickerbuch! Eine tolle Schulstart-Geschichte zum Vor- oder Selbstlesen. Die vielen bunten Sticker laden zum individuellen Gestalten und Einkleben ein. Tolle Welten bieten ein interaktives Lesenlernen mit viel Spaß.
Basiert auf der Vorlesegeschichte "Schulstart mit Eierkuchen". … | ab 5 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Lesen und Stickern

Spotz-Rotz – die Olchis als Stickerbuch!
Was für ein grätig klebriges Olchi-Abenteuer! Bunte Stickerwelten und eine tolle Olchi-Geschichte motivieren die Kinder, das eigenständige Lesen zu üben. Denn erst mit den Stickern erwacht die Geschichte zum Leben. Basiert auf dem Olchi-Buch „Wenn der Babysitter kommt“. | ab 5 Jahren

Henze, Dagmar (Autor)

Die schönsten Gutenachtlieder

Mit einem Gutenachtlied fällt das Einschlafen viel leichter.
Diese Sammlung bietet eine Auswahl an vielen traditionellen und neuen Liedern, die besonders Kleine lieben werden. Mit dabei sind Klassiker wie „Schlaf, Kindlein, schlaf“, „Guten Abend, gute Nacht“ und „La-le-lu“. Ein Buch, das Kinder und Eltern lange Zeit lieben werden! | ab 18 Monaten

Felgentreff, Carla (Autor) Kohne, Diana (Illustrator)

Hallo, kleiner Koala!

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Mjam! Der kleine Koala hat einen Bärenhunger. Ob ihm die anderen Tiere bei der Futtersuche helfen können? Beeren, Früchte? Nichts für kleine Koalas! Wie gut, dass Mama weiß, was ihrem kleinen Schatz schmeckt. | ab 1 Jahren

Felgentreff, Carla (Autor) Kohne, Diana (Illustrator)

Hallo, kleines Nilpferd!

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Laaangweilig! Das kleine Nilpferd braucht dringend jemanden zum Spielen. Die anderen Tiere machen die tollsten Vorschläge, doch Klettern, Verstecken und Wettlaufen sind nicht das Richtige. Na, was macht ein kleines Nilpferd wohl am liebsten? | ab 1 Jahren

Felgentreff, Carla (Autor) Kohne, Diana (Illustrator)

Hallo, kleiner Pinguin!

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Bibber! Dem kleinen Pinguin ist so kalt. Wo kann er sich nur aufwärmen? Bei den anderen Tieren ist kein Platz. Zum Glück ist es bei Mama schön mollig warm! | ab 1 Jahren

Felgentreff, Carla (Autor) Kohne, Diana (Illustrator)

Hallo, kleiner Wal!

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Blubb! Der kleine Wal atmet tief ein und taucht unter. Doch irgendwann muss die Luft wieder raus. Aber wie? Die anderen Unterwassertiere zeigen ihm, wie sie es machen. Aber für den kleinen Wal gibt es nur eine Lösung. | ab 1 Jahren

Weber, Susanne (Autor) Jacobs, Tanja (Illustrator)

Auwei, was ist das für ein Ei?

Neugierige kleine Eule: Was versteckt sich im großen Ei?
Die kleine Eule ruft: „Auwei, im Nachbarnest liegt ja ein Ei!“ Woher kommt es? Und was ist zu tun? Der Hase, der Bär und die Schmetterlinge haben die verschiedensten Ideen, aber nur der Spatz weiß: Man muss das Ei wärmen. Und, knack – da passiert es: Ein kleines Küken schlüpft heraus. Hurra! | ab 18 Monaten

Brand, Heinz (Autor) Rachner, Marina (Illustrator)

Frohe Ostern, kleiner Hase!
Der kleine Hase Rübchen findet, dass er groß genug ist, um auch ein Osterhase zu werden. Wie gut, dass sein Opa ihm dabei helfen kann. Zusammen besuchen sie den Hühnerstall und bereiten eine große Überraschung für den Ostermorgen vor: Die Hasenfamilie darf auf Eiersuche gehen!
Ein österliches Lieblingsbuch zum Thema Großwerden. | ab 2 Jahren

Scheller, Anne (Autor) Wegner, Stefanie (Illustrator) Müller-Wegner, Timo (Illustrator)

Der Schrumpf-Kristall

Eigentlich ist alles ganz normal im Internat, auch wenn das alte schlossähnliche Gebäude ein wenig gruselig aussieht. Doch dann verschwindet eine Schülerin spurlos und gemeinsam mit den Freunden Tom und Anni machen sich die Leser:innen auf die Suche. Als zu allem Überfluss auch noch Tom plötzlich geschrumpft wird, wissen die „Ermittler“: Die Zeit wird knapp! Eine spannende Escape-Geschichte mit vielen Rätseln, die… | ab 7 Jahren

Ambach, Jule (Autor) Müller-Wegner, Timo (Illustrator) Wegner, Stefanie (Illustrator)

Achtung, Zombies!

Halloween in der Escape School: Die Schülerinnen und Schüler feiern in gruseligen Kostümen und mit dabei sind natürlich auch die Leser:innen. Doch was ist das? Plötzlich stürmen echte Zombies die Party auf der Suche nach etwas Essbarem. Jetzt gilt es, die gruseligen Kreaturen wieder loszuwerden, bevor sie noch Appetit auf Menschen entwickeln. Wer hilft mit? | ab 7 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Vang Nyman, Ingrid (Illustrator)

Lesen und Stickern

Wer Einkaufen langweilig findet, der war noch nicht mit Pippi Langstrumpf unterwegs. Denn in ihrer Begleitung wird selbst der Einkauf zum Abenteuer, bei dem mit echten Goldmünzen gezahlt wird und nicht nur ihre Freunde Tommy und Annika ins Staunen geraten.
Einfache Texte, Fibelschrift, klassische Illustrationen von Ingrid Vang Nyman und tolle Sticker laden die kleinen Leser:innen dazu ein, selbst… | ab 5 Jahren

Littler, Jamie (Autor) Littler, Jamie (Illustrator)

Die Reise beginnt

Band 1

Brillante Charaktere, spannende Abenteuer, magische Welten: Weit draußen, in den fernsten Regionen der Welt, liegt Feura, eine kleine Siedlung, die vom Rest der Menschheit abgeschnitten ist. Als der junge Ash seine verbotene magische Fähigkeit, das „Klangweben“, einsetzt, wird er verbannt und macht sich mit dem wortkargen Yeti Tobu auf eine abenteuerliche Reise an Bord der „Frostherz“. Dabei trifft er auf viele neue… | ab 9 Jahren

zur Brügge, Anne-Kristin (Autor) Kunkel, Daniela (Illustrator)

Wo haben sich die kleinen Tierkinder nur versteckt? Sitzen die kleinen Füchse etwa hinter Mamas buschigem Schwanz? Da taucht das Walkind hinter der Flosse des großen Wals auf. Und das Orang-Utan-Baby kuschelt sich fest an Mamas Bauch. Bei diesem kleinen Bilderbuch gibt es jede Menge zu entdecken, vor allem dank der Kombination von zwei beliebten Ausstattungseffekten: Formstanzungen und verkürzte Klappseiten laden die… | ab 18 Monaten

Grimm, Sandra (Autor) Lauber, Larisa (Illustrator)

... und finde die Waldtiere

Im Wald gibt es jede Menge zu entdecken. Denn hinter Bäumen, Büschen, Steinen und Sträuchern verstecken sich nicht nur Waldtiere wie Fuchs, Reh oder Eule, sondern auch viele andere Überraschungen. Und das Beste: Dieses Buch macht doppelt so viel Spaß, denn jede Seite lässt sich zweimal aufziehen und erweitern.
So entsteht noch mehr Platz für die vergnüglichen Reime von Bestsellerautorin Sandra Grimm und die… | ab 2 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Das große Weltraumabenteuer

Als sie von ihrer Müllkippe aus den Sternenhimmel beobachten, fassen die Olchis einen Plan: Sie möchten ins Weltall reisen! Doch die von Olchi-Papa gebaute Rakete explodiert schon, bevor es losgeht. Da kann nur Professor Brausewein helfen – und mit seinem Raumschiff machen sich Olchi-Opa und die Olchi-Kinder auf den Weg in den Weltraum, am Mond vorbei zu den anderen Planeten unseres Sonnensystems. Ob es ihnen gelingt… | ab 4 Jahren

Böhm, Anna (Autor) Wultschner, Ramona (Illustrator)

Mach nicht so 'ne Welle!

Band 3

Oh nein! Das Flüsschen, an dem die Otterfamilie lebt, ist ganz und gar vertrocknet. Durstig machen sie sich auf den Weg zur Tierpolizei und bitten diese um Hilfe. Natürlich starten die vier tierischen Kommissare mit Fell und Feder sofort die Ermittlungen: Wo ist das Flusswasser nur hin? Kann man es irgendwie zurückholen? Und steckt vielleicht der Gangster Tortellini mit seiner Bande dahinter? Der ist nämlich nicht nur… | ab 8 Jahren