Skip to main content

Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger

Profil Verlag Friedrich Oetinger

Hej, Friedrich Oetinger!

Ein Mädchen, das ohne Mama und Papa, dafür aber mit Affe und Pferd allein in einem kunterbunten Haus wohnt und den ganzen Tag macht, was ihr gefällt? So etwas dürfen unsere Kinder auf keinen Fall lesen! Kaum zu glauben: Aber die Geschichte von PIPPI LANGSTRUMPF ist bereits von fünf deutschen Verlagen abgelehnt worden, als der junge Friedrich Oetinger in Schweden deren Autorin Astrid Lindgren kennenlernte.

Vom Mut zum Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt war das Buch im Originalland schon erschienen, stieß jedoch bei Eltern und Pädagogen auf wenig Begeisterung. Die Kinder aber liebten das stärkste Mädchen der Welt und so wagte es Friedrich Oetinger 1949, das Werk in Deutschland zu veröffentlichen. Mit diesem mutigen Schritt begann die einmalige Erfolgsgeschichte seines Verlagshauses.

Kreative Inhalte mit hohem Qualitätsanspruch.

Gegründet hatte der Buchhändler und Antiquar Friedrich Oetinger den nach ihm benannten Verlag im Jahr 1946. Nur ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg war er einer der Ersten, die wieder publizieren durften.  Konzentrierte er sich zunächst auf pädagogische sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Schriften, so verschob sich der Fokus mit Pippi Langstrumpf ganz klar auf die kreative und qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur.

Eine klare Vision für die Zukunft.

Friedrich Oetinger strebte eine neue Kinderliteratur an und war offen für junge Autoren und für Schriftsteller aus dem Ausland. „Auf den Flügeln der Fantasie alle Grenzen zu überwinden“ war seine Vision, die sich ab 1961 auch im Verlagslogo mit zwei Kindern auf dem Rücken einer fliegenden Wildgans zeigte. Als sich Friedrich Oetinger Ende der 1960er aus dem Verlag zurückzog, übernahm seine Frau Heidi Oetinger die Geschäftsführung. Mit ihr prägten Tochter Silke Weitendorf und ihr Mann Uwe Weitendorf sowie ab dem neuen Jahrhundert die Enkelkinder Jan Weitendorf, Julia Bielenberg und Till Weitendorf die Verlagsgeschichte. Heute führt Friedrich Oetingers zweitjüngste Enkelin Julia Bielenberg das Familienunternehmen in dritter Generation. Im Laufe der Jahre ist das Portfolio des Verlags stetig gewachsen und umfasst Angebote vom Kleinkind- bis ins frühe Erwachsenenalter. Neben Astrid Lindgren werden weltweit bekannte und angesehene Autoren wie Paul Maar, Kirsten Boie, Erhard Dietl, Christine Nöstlinger, Sven Nordqvist, Tanya Stewner, Peter Wohlleben und viele weitere im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht.

 

IHRE AUSWAHL:

Reihen / Figuren

Lindgren, Astrid (Autor) Berg, Björn (Illustrator)

Erstmals für Erstleser: ein Klassiker von Michel aus Lönneberga. Im Sommer ist es besonders schön in Lönneberga, findet Michel! Nur die vielen Fliegen stören. Und weil Michels Papa kein Geld für Fliegenfänger ausgeben will, muss Michel wohl selbst dafür sorgen, dass die Fliegen verschwinden.
Michels berühmter Unfug jetzt auch für die Leseanfänger, mit allen Originalillustrationen.

Lesen lernen mit "Büchersterne" für die 2./3. Klasse: einfacher Satzbau… | ab 8 Jahren

Naoura, Salah (Autor) Büchner, Sabine (Illustrator)

Band 1, Mit 16 Seiten Leserätseln und -spielen

Kleiner Tollpatsch ganz groß: Hier kommt Hugo, der Superhund!

Hund Hugo lebt bei Oma Frieda, die ihm jeden Abend die tollsten Geschichten vom „Superhund“ vorliest. Wie gern wäre Hugo auch so stark! Und tatsächlich: Eines Tages rutscht der Tollpatsch auf dem gebohnerten Parkettboden aus und schlittert in ein geheimes Kellergewölbe. Dort findet er eine Superhund-Ausrüstung, die ihm wie angegossen passt. Doch es ist gar nicht so einfach, Superhugo mit Superkräften zu sein!… | ab 7 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Berg, Björn (Illustrator)

Schluss mit Unfug! Michel aus Lönneberga kann küssen wie ein Weltmeister.

Auf Katthult findet ein großer Festschmaus statt, mit allem was dazu gehört: Tanz, Gesang und eine ordentliche Schneeballschlacht! Da niemand so viel Unfug im Kopf hat wie Michel, landen seine Schneebälle nicht immer da, wo sie sollen. Aber Michel ist nicht nur groß im Unfugmachen, auch mit seinen Küssen knausert er nicht.
Eine ganz besonders liebenswerte Michel-Geschichte von Astrid… | ab 8 Jahren

Büchner, Sabine (Illustrator) Naoura, Salah (Autor)

Mit 16 Seiten Leserätseln und -spielen

Superhund gegen Superdieb, ein klarer Sieg für Hugo!
Hugo traut seinen Augen kaum: Wer schnappt ihm dauernd seine leckeren Knochen vor der Nase weg? Wie gut, dass er sich in einen Superhund verwandeln und auf die Jagd nach dem Dieb machen kann. Doch hier kommt selbst ein Superhund an seine Grenzen! Wie praktisch, dass Hugo seinen Freund, den Detektiv-Frosch, hat! Zusammen sind die beiden unschlagbar. Voller Witz und Slapstick: das dritte Abenteuer von Superhugo mit besonders… | ab 7 Jahren

Nöstlinger, Christine (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Der Franz ist, wie sein Name schon sagt, ein Junge und er ist sechs Jahre alt. Aber weil er blonde Ringellocken, einen Herzkirschenmund und rosarote Plusterbacken hat, wird er mindestens dreimal am Tag für ein kleines Mädchen gehalten. Das ist dem Franz sehr lästig. Die Leute lassen sich so schwer vom Gegenteil überzeugen, besonders der Berger-Neffe. Der will absolut nicht glauben, dass der Franz ein Junge ist - bis der Franz einen ungewöhnlichen, aber wirkungsvollen Einfall hat...ab 8 Jahren

Chidolue, Dagmar (Autor) Spee, Gitte (Illustrator)

Wer will denn schlafen? Millies Klasse macht die Nacht zum Tag

Wie aufregend! Millie und ihre Mitschüler übernachten in der Turnhalle. Doch kommt man da überhaupt zum Schlafen? Erst baut Millie ein Sonnensystem aus Murmeln und einem Hüpfball, dann gibt’s eine tolle Wasserschlacht im Waschraum. Und als Millie sich endlich in ihren Schlafsack kuschelt, hat sich ein kleiner Vogel in die Turnhalle verirrt! Eine lustige Büchersterne-Schulgeschichte von Millie, der Kinderbuch-… | ab 6 Jahren

Nöstlinger, Christine (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Solange er denken kann, hat der Franz Angst vor Hunden gehabt. Nicht nur vor großen mit spitzen Zähnen, auch vor kleinen mit Wedelschwänzen. Bis die Tante von seinem besten Freund, dem Eberhard Most, mit Blinddarmentzündung ins Krankenhaus muss und ihren Hund, ein braunes Riesenvieh mit Namen Berta, zum Eberhard in Pflege gibt ...
Lustig, frech und typisch Franz! Die Fortsetzung der absoluten Long- und Bestsellerserie für Erstleser.

Lesen lernen mit "… | ab 8 Jahren

Brenner, Lisa (Illustrator) Blomkvist, Bjarne (Autor)

Lesen und Mitraten. Im Museum wurde eingebrochen. Ungewöhnlich ist: Es wurde nichts gestohlen, aber ein Gemälde hat sich über Nacht verdoppelt. Es wurde abgenommen und lehnt an der Wand, allerdings zwei Mal. Welches Bild ist nun das Original, welches die Fälschung? Auf den ersten Blick scheinen die Bilder identisch. Doch die drei Detektive Carlo, Semra und Ben sehen ganz genau hin und entdecken kleine Unterschiede. Kommen sie dem Täter auf die Spur?

Die Mitrate-Krimi-… | ab 7 Jahren

Bertram, Rüdiger (Autor) Schulmeyer, Heribert (Illustrator)

Band 1

Zum Brüllen gut! Paul wächst bei einer Monsterfamilie auf. Seit er denken kann, lebt Paul wie selbstverständlich mit Monsterpapa, Monstermama und seinen beiden Monstergeschwistern zusammen. Klar, dass er sich selbst auch für ein Monster hält, er kennt es ja nicht anders. Er liebt seine Familie und die liebt ihn. In der Monsterschule soll Paul lernen, wie man richtig laut brüllt, doch es gelingt ihm nicht gleich. Wird Paul seine Brüll-Prüfung bestehen?

Die neue Monster-… | ab 6 Jahren

Dietl, Erhard (Illustrator) Nöstlinger, Christine (Autor)

Vier Wochen sitzt der Franz schon in der Schule rum, aber schreiben kann er immer noch nicht richtig. Das stört den Franz ziemlich. Und auch sonst stört ihn an der Schule noch allerhand. Dass er der Kleinste ist zum Beispiel. Und dass der Eberhard Most, der Größte und Dickste in der Klasse, kleine Jungen nicht ausstehen kann. Klar, dass der Franz nicht gerade gern zur Schule geht...
Lustig, frech und typisch Franz! Die absolute Long- und Bestsellerserie für Erstleser.
… | ab 8 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)


Die Olchis sind, wie man mit einem Blick erkennen kann, ganz besonders liebreizende Geschöpfe. Sie leben in der Nähe von Müllbergen und Abfallgruben, verströmen einen entsprechenden Geruch und sind immer von Fliegenschwärmen umgeben. Sie ernähren sich von Blechbüchsen, Autoreifen und Haarschampon und sind so stinkefaul, dass sie die meiste Zeit in der Sonne verdösen. Bis sie vor lauter Nichtstun auf die verrücktesten Ideen kommen...

Lesen lernen mit "… | ab 8 Jahren

Blomkvist, Bjarne (Autor) Brenner, Lisa (Illustrator)

Ein rätselhafter Einbruch

Wer hilft bei der Lösung? Semra, Carlo und Ben stehen vor einem Rätsel: In der Zoohandlung wurde eingebrochen, doch zunächst scheint es, als wäre nichts gestohlen worden. Merkwürdig ist: Bei den Meerschweinchen stehen alle Käfigtüren offen. Als sechs Meerschweinchen wieder eingefangen sind, wird klar, das siebte fehlt. Ein Überwachungsvideo bringt die drei Spürnasen auf die Fährte einer zwielichtigen Diamantenschmugglerin. Weitere Fälle folgen!

Diese innovative… | ab 7 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Hoher Besuch auf der Müllkippe! Doch der König geht den Olchis ganz schön auf den Wecker …
Muffel-Furz-Teufel! Ist es denn zu glauben? Die Olchis bekommen Besuch von einem richtigen König! Olchi-Oma ist entzückt. Doch der unerwartete Gast lässt sich von vorne bis hinten bedienen und hält die Olchi-Familie mit seinen Extra-Wünschen ganz schön auf Trab. Bis Olchi-Opa schließlich der Kragen platzt. Denn wenn ein Gast sich so unverschämt benimmt, hat auch die engelhafteste Olchi-Geduld… | ab 8 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Mit 16 Seiten Leserätseln und -spielen

Ob Pelle Weihnachten in Herzhausen bleibt?

Wie können Mama und Papa nur so ungerecht sein? Pelle ist so böse auf die beiden, dass er beschließt, ab heute in Herzhausen, dem kleinen roten Häuschen im Hof, zu wohnen. Das wird sicher ein trauriges Weihnachten - aber vielleicht kann Pelle Mama und Papa ja doch noch verzeihen?
Astrid Lindgrens Kinderklassiker neu illustriert von Katrin Engelking.

Lesen lernen mit "Büchersterne" für die… | ab 7 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Wikland, Ilon (Illustrator)

Ach, wäre doch Weihnachten!
In der Weihnachtszeit ist es besonders schön in Bullerbü. Lasse, Bosse, Lisa, Britta, Inga, Ole und die kleine Kerstin können den Heiligen Abend kaum erwarten. Sie backen Sterne, Herzen und Schweine aus Pfefferkuchenteig, schmücken den Tannenbaum und packen die Geschenke ein. Und dann ist es endlich so weit: Weihnachten ist da! Das berühmte Bullerbü-Weihnachtsfest von Astrid Lindrgren für Erstleser!

Lesen lernen mit "… | ab 7 Jahren

Scheffler, Ursel (Autor) Gerigk, Julia (Illustrator)

Die Weihnachtskrone

Ein Fest für alle Fans von „Paula auf dem Ponyhof“.

Tante Elfi plant einen Weihnachtsmarkt auf dem Ponyhof. Alle Kinder und Nachbarn tragen etwas dazu bei. Paula hat die Idee, die Erntekrone vom Erntedankfest im Herbst mit Tannenzweigen, roten Äpfeln und Strohsternen zu schmücken. So wird eine prächtige Weihnachtskrone daraus, die unter den Dachfirst der Scheune gehängt wird: Eine tolle Werbung für den Weihnachtsmarkt! In der Nacht vorm 1. Advent fängt die Krone… | ab 7 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Reitz, Nadine (Illustrator)

Wir backen Weihnachtskekse

Es ist Weihnachten im Möwenweg und es duftet nach Keksen.

Was könnte schöner sein als die Vorfreude auf Weihnachten? Tara findet, dass jeder Tag im Advent ein besonderer Tag ist. Denn bis endlich Weihnachten ist, müssen noch jede Menge Vorbereitungen getroffen werden. Gemeinsam backen die Kinder Kekse und entdecken dabei sogar ein ganz neues Rezept.

Eine neue weihnachtliche Geschichte aus dem Möwenweg von Kirsten Boie, ideal zum Lesenlernen für… | ab 7 Jahren

Schulmeyer, Heribert (Illustrator) Bertram, Rüdiger (Autor)

Band 2

Monstermäßig gut! Bei Familie Monster geht es mit Gebrüll in die Ferien.

Es sind Ferien und Familie Monster möchte in den Urlaub fahren. Aber wohin soll die Reise gehen? Monster-Papa möchte auf einen Vulkan, Monster-Mama am liebsten zum Nordpol, Igor möchte in den Dschungel und Olga will unbedingt zu einem Wasserfall. Nur Menschenjunge Paul, den die Familie Monster als Baby adoptiert hat, ist das Reiseziel völlig egal. Hauptsache, sie sind alle zusammen. Mit 16 Seiten… | ab 6 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Ein Drachenfest für Feuerstuhl

Die Olchis planen ein Fest: Ein Hoch auf alle Geburtstagsdrachen.

Die Olchis machen sich Sorgen um Feuerstuhl, ihren Hausdrachen. Warum nur ist er so traurig? Um ihn aufzuheitern, planen sie ein großes Geburtstagsfest mit allen Drachenfreunden von Feuerstuhl. Auf der Gästeliste stehen nicht nur der rote Rochus und der blaue Blasius, auch das chinesische Drachenmädchen Lauch-Fang ist eingeladen. Wenn das mal keine oberolchige Feier wird! Mit 16 Seiten Leserätseln und -… | ab 6 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Mit 16 Seiten Leserätseln und -spielenBand 3

Ab ins Bett! Es ist Abend, aber die Olchi-Kinder sind noch putzmunter. Nicht mal Olchi-Mamas Einschlaflied bringt sie zur Ruhe. Da beginnt Olchi-Opa krötiges Olchi-Garn zu spinnen und erzählt von damals, als er Taucher-Olchi in der Tiefsee war, Astronauten-Olchi im Weltraum und Seefahrer-Olchi auf dem Ozean. Und er erzählt von seinem legendären Langschlaf-Rekord. Den wollen die Olchi-Kinder natürlich brechen.

Große Abenteuer für kleine Lesestarter.

… | ab 7 Jahren

Scheffler, Ursel (Autor) Gerigk, Julia (Illustrator)

Das Ponyturnier

Wie aufregend! Paula und Sine dürfen beim Ponyturnier mitreiten; sie üben fleißig mit ihren Ponys. Da taucht ein neues Mädchen auf dem Ponyhof auf: Alice, eine richtige Angeberin. Sie füttert heimlich ihr Pony Nero, damit es beim Turnier stärker ist als alle anderen. So viel Aufregung bei Paulas erstem Turnier! Wer wohl gewinnen wird?

Eine neue Geschichte für pferdebegeisterte Mädchen von Bestseller-Autorin Ursel Scheffler. | ab 7 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Pippi macht das schon! Es ist Heiligabend. Überall leuchten Weihnachtslichter in den Fenstern. Aber nicht alle Kinder können sich freuen, denn Pelle, Bosse und die kleine Inga sind ganz allein. Ihre Mama ist im Krankenhaus und ihr Papa als Seemann weit weg von Zuhause. Fast scheint es, als sollte dies der traurigste Heiligabend werden, den sie jemals erlebt haben. Da steht plötzlich Pippi Langstrumpf vor der Tür, mit ihrem Pferd, ihrem kleinen Affen, einem Weihnachtsbaum und vielen anderen… | ab 6 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Timm, Jutta (Illustrator)


Ein poetisches Sternengeschenk von Astrid Lindgren: Es geschah am selben Tag: Der reiche Bäckhultbauer fuhr in die Stadt und Johann, der Sohn armer Leute, fand beim Schneeschaufeln ein Kalb im Schnee. Es war ein kleines, braunes Kalb auf vier wackligen Beinen und mit großen Augen, das da am Straßenrand lag und jämmerlich blökte. War es geradewegs aus dem Sternenhimmel gefallen, nur für Johann? Oder hatte der Bauer damit etwas zu schaffen? Die poetische Winter- und… | ab 8 Jahren

Blomkvist, Bjarne (Autor) Brenner, Lisa (Illustrator)

Das geheimnisvolle Testament

Wer hilft, das Rätsel zu lösen? Der kauzige Herr Vogel hat Onkel Till eine Erbschaft hinterlassen. Allerdings hat er sein Testament vor dem Ableben irgendwo in seiner Villa versteckt. Nur wenn Till es binnen 90 Minuten aufspüren kann, wird er erben. Eine knifflige Aufgabe, für die Onkel Till das findige Detektiv-Trio Semra, Carlo und Ben kurzerhand um Mithilfe bittet. Zumal auch noch die habgierige Nichte des Verstorbenen dazwischenfunkt. Weitere Fälle folgen!

Diese… | ab 7 Jahren

Bertram, Rüdiger (Autor) Schulmeyer, Heribert (Illustrator)

Helden des Schulbasars

Wenn Männer werkeln! Kais Klasse bastelt für den Schulbasar. Finn und Kai versuchen sich zuerst an einem Drachen. Klar, dass COOLMAN sich einmischt und alles besser weiß. Sein Drachen ist ein gefährliches, feuerspuckendes Wesen und fliegt natürlich am höchsten. Der Drachen der beiden Jungs erinnert an einen grünen Elefanten, und der schwebt ihnen auch noch davon. Dann versuchen sie es eben mit Kastanienmännchen! COOLMAN überredet sie, stattdessen fiese Monster zu basteln. Und die entpuppen… | ab 6 Jahren

Naoura, Salah (Autor) Büchner, Sabine (Illustrator)

Wettrennen im Weltall! Hugo kann Feuerwerksraketen nicht ausstehen! Zu blöd, dass der doofe Nachbarshund Happo ganz furchtlos in eine Rakete steigt und sich kurzerhand in den Weltraum schießen lässt. Unverschämt! Als dann auch noch Hugos Freund Frosch seinen Bruder Quaki vermisst (der mit in Happos Rakete sitzt) wird das Superauto ruckzuck zur Rakete umgebaut. Um Quaki zu retten, liefern sich Superhugo und Frosch mit Happo ein krachend lautes Wettrennen quer durchs All. Denn: Zum Mond… | ab 7 Jahren

Bertram, Rüdiger (Autor) Schulmeyer, Heribert (Illustrator)

Keine Party ohne Coolman!

Let's dance! COOLMAN rockt Lisas Geburtstagsfeier! Als Kai erfährt, dass Lisa außer ihm nur Mädchen zu ihrer Geburtstagsfeier eingeladen hat, würde er sich am liebsten unsichtbar machen. Und überhaupt, was schenkt man denn einem Mädchen? COOLMAN rät: Egal was es ist, rosa muss es sein. Als Lisa dann auch noch alle ihre Gäste zu einer gemeinsamen Tanzstunde einlädt, dreht COOLMAN richtig auf und wird zur Primaballerina, die sogar Kai davon überzeugen kann, dass Tanzen nicht nur was für… | ab 6 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Brix, Silke (Illustrator)

Vom Kunststückekönnen und Dazugehörenwollen. Alle in Lisas Klasse haben ein Tier, außer Lisa. Als sie für fünf Tage den Hund Törtel in Pflege nehmen darf, der einem Freund ihrer Mutter gehört, kommt ihr das vor wie ein Wunder. Doch das wahre Wunder ist, dass Törtel sprechen kann. Jedenfalls mit ihr. Was die in der Klasse wohl sagen werden? Hunde sind schließlich tausendmal besser als alle anderen Tiere. Und sprechende Hunde sowieso. Leider spricht Lisas Hund keineswegs mit jedem.
… | ab 8 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Jessler, Nadine (Illustrator)

Wir bekommen Kaninchen

Es puschelt und wuschelt im Möwenweg! Als in der Nachbarschaft „junge Zwergkaninchen zu verschenken“ sind, darf Tieneke sich eines aussuchen. Tara, Fritzi und Jul, ihre Freundinnen aus dem Möwenweg, begleiten sie und können sich kaum entscheiden, als sie die sechs süßen, kleinen Fellbündel sehen. Zum Glück leben Kaninchen nicht gern allein und so nimmt Tieneke zwei Tiere mit nach Hause: Puschelchen und Wuschelchen. Fritzis Vater schlägt vor, einen Kaninchenstall zu bauen. Klar, dass die… | ab 7 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Der lustigste Reporter des Universums in neuer Mission! Der Außerirdische Gustav Gorky ist auf dem Weg zur Erde. Sein Auftrag: Den blauen Planeten erkunden und zuhause darüber berichten. Seine erste Mission: die Erforschung von Nahrungsmitteln. Sie führt ihn geradewegs in einen Biergarten, wo er sich bei seinen Erkundigungen, erst auf Insektengröße geschrumpft, um unerkannt zu bleiben, dann transformiert in eine köstliche Semmel, in Lebensgefahr bringt. Doch Gustav Gorky weiß sich zu helfen… | ab 7 Jahren