Skip to main content

Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger

Profil Verlag Friedrich Oetinger

Hej, Friedrich Oetinger!

Ein Mädchen, das ohne Mama und Papa, dafür aber mit Affe und Pferd allein in einem kunterbunten Haus wohnt und den ganzen Tag macht, was ihr gefällt? So etwas dürfen unsere Kinder auf keinen Fall lesen! Kaum zu glauben: Aber die Geschichte von PIPPI LANGSTRUMPF ist bereits von fünf deutschen Verlagen abgelehnt worden, als der junge Friedrich Oetinger in Schweden deren Autorin Astrid Lindgren kennenlernte.

Vom Mut zum Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt war das Buch im Originalland schon erschienen, stieß jedoch bei Eltern und Pädagogen auf wenig Begeisterung. Die Kinder aber liebten das stärkste Mädchen der Welt und so wagte es Friedrich Oetinger 1949, das Werk in Deutschland zu veröffentlichen. Mit diesem mutigen Schritt begann die einmalige Erfolgsgeschichte seines Verlagshauses.

Kreative Inhalte mit hohem Qualitätsanspruch.

Gegründet hatte der Buchhändler und Antiquar Friedrich Oetinger den nach ihm benannten Verlag im Jahr 1946. Nur ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg war er einer der Ersten, die wieder publizieren durften.  Konzentrierte er sich zunächst auf pädagogische sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Schriften, so verschob sich der Fokus mit Pippi Langstrumpf ganz klar auf die kreative und qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur.

Eine klare Vision für die Zukunft.

Friedrich Oetinger strebte eine neue Kinderliteratur an und war offen für junge Autoren und für Schriftsteller aus dem Ausland. „Auf den Flügeln der Fantasie alle Grenzen zu überwinden“ war seine Vision, die sich ab 1961 auch im Verlagslogo mit zwei Kindern auf dem Rücken einer fliegenden Wildgans zeigte. Als sich Friedrich Oetinger Ende der 1960er aus dem Verlag zurückzog, übernahm seine Frau Heidi Oetinger die Geschäftsführung. Mit ihr prägten Tochter Silke Weitendorf und ihr Mann Uwe Weitendorf sowie ab dem neuen Jahrhundert die Enkelkinder Jan Weitendorf, Julia Bielenberg und Till Weitendorf die Verlagsgeschichte. Heute führt Friedrich Oetingers zweitjüngste Enkelin Julia Bielenberg das Familienunternehmen in dritter Generation. Im Laufe der Jahre ist das Portfolio des Verlags stetig gewachsen und umfasst Angebote vom Kleinkind- bis ins frühe Erwachsenenalter. Neben Astrid Lindgren werden weltweit bekannte und angesehene Autoren wie Paul Maar, Kirsten Boie, Erhard Dietl, Christine Nöstlinger, Sven Nordqvist, Tanya Stewner, Peter Wohlleben und viele weitere im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht.

 

IHRE AUSWAHL:

Erscheinungstermin

Vogel, Heike (Illustrator) zur Brügge, Anne-Kristin (Autor)

Hurra, hurra! Endlich ist es soweit, der kleine Hase darf zum ersten Mal ein Ei verstecken:
„Es ist Ostern, heut geht’s los!
Der kleine Hase ist nun groß.
’Heut darf ich ein Ei verstecken.‘
Ob die andren es entdecken?“
Aber wo ist nur der beste Platz für ein Versteck? Vielleicht helfen die anderen Tiere dem kleinen Hasen, einen geeigneten Ort zu finden.

Bunter Oster-Reime-Spaß mit lustigen Schiebern zum Mitraten. ab 2 Jahren

Lütje, Susanne (Autor) Swoboda, Annette (Illustrator)

Wie küsst man einen Koalabär? Das ist doch überhaupt nicht schwer! Wer Tiere liebt, möchte ihnen natürlich auch mal einen Kuss geben. Doch wie macht man das, wie küsst man eine Giraffe? Oder ein Faultier? Oder einen Spatz? Eine ganze Reihe lustiger Tier-Küsse beschreibt Erfolgsautorin Susanne Lütje in wunderbaren Versen. Zusammen mit Illustrationen von Annette Swoboda wird daraus ein Buch, das sicher schnell zur Lieblingslektüre beim Kuscheln wird.

Eine Geschichte übers… | ab 2 Jahren

Lütje, Susanne (Autor) Livanios, Eleni (Illustrator)

Eins, zwei, drei: Fertig ist ein wunderschönes Osterei! Vier kleine Osterküken wollen Ostereier bemalen. Was sie dazu brauchen? Wasser, Farbe und Pinsel. Das erste Küken läuft los, um Wasser zu holen. Das zweite Küken besorgt die Farbe, das dritte einen Pinsel. Und das vierte Küken? Das bleibt nicht lang allein, denn die anderen drei Küken kommen schnell wieder zurück und zusammen bemalen sie dann das schönste Osterei der Welt.

Bunter Oster-Malspaß mit zauberhaften… | ab 2 Jahren

Dulleck, Nina (Autor) Dulleck, Nina (Illustrator)

Ein kleines Pony entdeckt die Welt. Das kleine Pony darf zum ersten Mal nach draußen und dort gibt es eine ganze Menge zu erleben: Aus Versehen gerät es ins Gemüsebeet, dann wird es auch noch von einem Hund angebellt und trifft auf einen sehr freundlichen Stier. Am meisten Spaß aber hat das kleine Pony auf der Weide mit seinem neuen Freund, dem Hasen.

Eine liebevolle Geschichte vom Entdecken für ganz kleine Pferdefans von Starillustratorin Nina Dulleck. … | ab 2 Jahren

Dax, Eva (Autor) Dully, Sabine (Illustrator)

Eine rasante Verfolgungsjagd mit Verschwinde-Klappen

Ein Dieb geht um im Wald. Dem Fuchs kommt im Schlaf seine Kuscheldecke abhanden. Kurz darauf verschwindet ein großes Stück Käse aus dem Vorrat der Ratte. Als die beiden den Dieb verfolgen, treffen sie auf immer mehr Tiere, die ebenfalls bestohlen wurden. Sie alle schließen sich der wilden Verfolgungsjagd an und machen eine erstaunliche Entdeckung.

Ein interaktives Bilderbuch, das eine rasante Geschichte mit toller Ausstattung und witzigen Illustrationen kombiniert. ab 4 Jahren

Steinwart, Anne (Autor) Hansen, Christiane (Illustrator)

Such- und Ratespaß auf dem Bauernhof. Dem Bauern Franz ist irgendwo auf seinem Hof sein Hut abhanden gekommmen. Bei der Suche danach helfen ihm alle möglichen Tiere. Doch welche Tiere sind das nur? Eins hat einen rosa Rüssel. Ein anderes hat Hörner und wieder ein anderes einen grauen Schwanz. Das Tiere-Raten macht kleinen Kindern großen Spaß. Mit seitlichen Schiebern findet man heraus, ob man das richtige Tier erkannt hat. Und wer hat den Hut nun wirklich stibitzt?

… | ab 2 Jahren

Antoni, Birgit (Autor) Antoni, Birgit (Illustrator)

Fröhliches Schattenraten! Im Kinderzimmer, in der Küche, auf dem Bauernhof, auf der Baustelle und auf der Straße gibt es viel zu sehen, und jetzt auch zu erraten. Vom Turm aus Bauklötzen bis zur Ziege auf dem Bauernhof, vom Schaufelbagger bis zum Zebrastreifen. Manches ist nur als Umriss zu erkennen. Da heißt es ganz genau hinsehen, gut überlegen, raten und dann womöglich staunen. Denn was es ist, erschließt sich erst, wenn man die Klappe öffnet.

Interaktives… | ab 2 Jahren

Koch, Miriam (Autor) Koch, Miriam (Illustrator)

Oskar Osterhase malt weit und breit die schönsten Ostereier und findet die besten Verstecke. Alle, die seine Eier entdecken, freuen sich sehr. Doch am Ostermorgen ist Oskar ganz traurig: Er möchte auch so gern einmal ein Ei finden. Wie gut, dass seine Freundin Berta extra für ihn ein Ei versteckt hat.

Eine kleine Geschichte für Osteranfänger vom Geben und Nehmen und vom Glücklichsein, mit Illustrationen von Fiete Anders. | ab 2 Jahren

Weldin, Frauke (Illustrator) Winter, Nele (Autor)

Ein Schaf braucht Schlaf. Das Schäfchen ist müde und sucht sich einen schönen Platz zum Schlafen. Da kommt eine kleine Maus vorbei, die alleine friert und fragt, ob sie sich ankuscheln darf. So kuschelig wie beim Schäfchen kann man nirgendwo sonst schlafen, das finden auch andere Tiere. Und so kommen ein Hase, ein Waschbär, ein Igel und ein Eichhörnchen auf der Suche nach einem warmen Plätzchen für die Nacht. Als kuscheliges Knäuel schlafen am Ende alle gemütlich ein.

… | ab 2 Jahren

Metcalf, Paula (Illustrator) Dale, Elisabeth (Autor)

"Tief in den Wäldern, hell scheint der Mond, liegen die Bären im Bett wie gewohnt." Nur der kleine Bobo ist hellwach. Denn er hat ein Geräusch gehört, das doch nur von einem Monster sein kann! Da nimmt Papa Bär seine ganze Familie mit in den Wald, um ihr zu zeigen, dass dort draußen nichts Gefährliches ist. Und überhaupt: Echte Bären fürchten sich nicht, oder?

Eine humorvolle Gute-Nacht-Geschichte mit charmanten Versen von Paul Maar, die die Angst vor… | ab 4 Jahren

Leykamm, Martina (Autor) Leykamm, Martina (Illustrator)

Das Glühwürmchen fliegt durch die Nacht. Dem Maulwurf ist es zu hell, für ihn knipst es sein Licht aus. Für andere Tiere lässt es sein Licht wieder leuchten. So braucht sich der Wasserfloh im Dunkeln nicht zu fürchten und die Maus findet in ihr Mauseloch zurück. Als alle Tiere zufrieden sind, trifft das Glühwürmchen seine Freunde und alle tanzen vergnügt im Mondschein. Jedes Bild hat einen Druckpunkt, der das Glühwürmchen blinken lässt und auf der letzten Seite den Mond zum Leuchten bringt.… | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Autor) Jacobs, Tanja (Illustrator)

Band 1

Das kleine Einhorn ist verzweifelt: Sein Horn will einfach nicht wachsen! Die Ziege bietet an, ihm eins auszuleihen. Das Nashorn beruhigt, dass seins auch sehr lange gebraucht hat. Das Pferd tröstet mit einem Kuss. Und plötzlich kribbelt es auf der Stirn.

Zauberhafte (K)Einhorn-Geschichte voller Wärme, Witz und ganz ohne Kitsch. | ab 2 Jahren

Göhlich, Susanne (Illustrator) Böhm, Anna (Autor)

Einhorn kann jeder!

Band 1

Ein Schwein mit Horn und dem Herz am rechten Fleck!
In Wichtelstadt bekommt jedes Kind zum 10. Geburtstag ein Fabelwesen. Auch Emmis Fabeltag steht vor der Tür, und sie ist sich ganz sicher: Sie wird ein Einhorn bekommen. Ein anmutiges, zartes Einhorn. Aber was kommt durch den Zaubernebel gehopst? Ein Einschwein! Emmi kann sich kein Fabelwesen denken, das unmagischer ist als dieser rosa Klops.
Dummerweise weiß schon die halbe Schule, dass Emmi sich ein Einhorn wünscht und… | ab 8 Jahren

Kleine Bornhorst, Lena (Autor) Vogel, Heike (Illustrator)

Pappbilderbücher to go! Die vier Buggy-Bücher bieten liebevolle und einfache Szenen, die schon die Allerkleinsten begeistern. Jedes Buch widmet sich einem anderen Thema: Bauernhof, Waldtiere, Zuhause und Fahrzeuge. Einfache Fragestellungen regen zum Suchen und Entdecken an. So bekommen auch die Allerkleinsten schon ein Eichhörnchen zu sehen, das den Baum hochklettert. Und sehen zu, wenn der Laster beladen wird. Viele der Szenen im Buch können beim Ausflug im Buggy mit ein bisschen Glück auch… | ab 1 Jahren

Kleine Bornhorst, Lena (Autor) Vogel, Heike (Illustrator)

Pappbilderbücher to go! Die vier Buggy-Bücher bieten liebevolle und einfache Szenen, die schon die Allerkleinsten begeistern. Jedes Buch widmet sich einem anderen Thema: Bauernhof, Waldtiere, Zuhause und Fahrzeuge. Einfache Fragestellungen regen zum Suchen und Entdecken an. So bekommen auch die Allerkleinsten schon ein Eichhörnchen zu sehen, das den Baum hochklettert. Und sehen zu, wenn der Laster beladen wird. Viele der Szenen im Buch können beim Ausflug im Buggy mit ein bisschen Glück auch… | ab 1 Jahren

Marshall, Anna (Illustrator) Kleine Bornhorst, Lena (Autor)

Pappbilderbücher to go! Die vier Buggy-Bücher bieten liebevolle und einfache Szenen, die schon die Allerkleinsten begeistern. Jedes Buch widmet sich einem anderen Thema: Bauernhof, Waldtiere, Zuhause und Fahrzeuge. Einfache Fragestellungen regen zum Suchen und Entdecken an. So bekommen auch die Allerkleinsten schon ein Eichhörnchen zu sehen, das den Baum hochklettert. Und sehen zu, wenn der Laster beladen wird. Viele der Szenen im Buch können beim Ausflug im Buggy mit ein bisschen Glück auch… | ab 1 Jahren

Kleine Bornhorst, Lena (Autor) Marshall, Anna (Illustrator)

Pappbilderbücher to go! Die vier Buggy-Bücher bieten liebevolle und einfache Szenen, die schon die Allerkleinsten begeistern. Jedes Buch widmet sich einem anderen Thema: Bauernhof, Waldtiere, Zuhause und Fahrzeuge. Einfache Fragestellungen regen zum Suchen und Entdecken an. So bekommen auch die Allerkleinsten schon ein Eichhörnchen zu sehen, das den Baum hochklettert. Und sehen zu, wenn der Laster beladen wird. Viele der Szenen im Buch können beim Ausflug im Buggy mit ein bisschen Glück auch… | ab 1 Jahren

Lindenbaum, Pija (Autor) Lindenbaum, Pija (Illustrator)

Reise ins Unbekannte: Die drei kleinen Hunde Ullis, Ludde und Katta wohnen in einem guten Land. Die Sonne scheint, sie haben einen Pool und immer genug Kartoffeln. Doch eines Tages ist der Pool kaputt und das Gemüsebeet vertrocknet. Mit ihrer letzten Kartoffel im Gepäck machen sie sich auf übers Meer, um ein neues Zuhause zu finden. Die Fahrt dauert lange und ist gefährlich. Doch schließlich kommt Land in Sicht, ein Land in dem drei Pudel leben. Werden sie die Neuankömmlinge aufnehmen?ab 4 Jahren

Raab, Ann Cathrin (Autor) Raab, Ann Cathrin (Illustrator)

Kennst du Matti und Momo? Matti ist auf der ersten Seite zu sehen, aber wie sieht Momo aus? Kannst du Momo neben Matti malen? Matti und Momo bauen eine Flugmaschine. Wie die wohl aussieht? Mal sie ins Buch, so wie du sie dir vorstellst, dann können die zwei damit spannende Abenteuer erleben: Sie entdecken eine aufregende Insel, treffen eigenartige Tiere und fangen ein riesiges Monster. Alles geht gut, wenn du ihnen dabei hilfst.

Ein kreatives Mitmach-Bilderbuch für… | ab 4 Jahren

Dietl, Erhard (Illustrator)

Die quietschgrüne Olchi-Welt ist alles andere als stinknormal!

Dank Professor Brauseweins Schleim-Labor lässt sich Furz-Schleim jetzt auch mühelos zuhause herstellen und dank Aufbewahrungsbox ist eine lange Verwendbarkeit garantiert.

Inhalt: Schleim-Pulver, Aufbewahrungsbox, Rührstab

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Kleinteile. Verschluckungs- und Erstickungsgefahr. Bitte diese Informationen aufbewahren. ab 8 Jahren

Dietl, Erhard (Illustrator)

Die quietschgrüne Olchi-Welt ist alles andere als stinknormal!

Der Flatter-Flutschi in Form einer kecken Fledermaus flutscht und flattert und ist ein tolles Mitbringsel: kleiner Preis, große Überraschung!

Material: Papier und Kunststoff

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Kleinteile. Verschluckungs- und Erstickungsgefahr. Bitte diese Informationen aufbewahren. | ab 5 Jahren

bayala® zieht kleine Feen magisch an.

Kreativ mit Kreide! Mit der funkelnden Glitzerkreide von bayala® kann man auf vielen Materialien malen: auf Stein, Asphalt, Papier, Pappe und sogar auf Textilien. Ein Schutzfilm sorgt dafür, dass die Finger dabei sauber bleiben, und wenn doch mal etwas danebengeht, so ist die Farbe leicht abwaschbar.

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Kleinteile. Verschluckungs- und Erstickungsgefahr. Bitte… | ab 3 Jahren

Dietl, Erhard (Illustrator)

Die quietschgrüne Olchi-Welt ist alles andere als stinknormal!

Oder finden Sie Popel, der im Dunkeln leuchtet, etwa normal? Die Kröten-Popel-Knete verspricht olchigen Knetspaß, sie leuchtet tatsächlich im Dunkeln und trocknet dank Aufbewahrungsbox nicht aus.

Durchmesser der Box ca. 7,5 cm, Inhalt 150 ml

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Kleinteile. Verschluckungs- und Erstickungsgefahr. Bitte diese… | ab 8 Jahren

bayala® zieht kleine Feen magisch an.

Good-Hair-Day! Die Elfen-Haarkreide ist ganz neu auf dem Markt, dermatologisch getestet, lässt sich ebenso leicht auftragen wie entfernen und sorgt für traumhaft bunte Strähnen.

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Kleinteile. Verschluckungs- und Erstickungsgefahr. Bitte diese Informationen aufbewahren.
| ab 5 Jahren

bayala® zieht kleine Feen magisch an.

Funkelnde Bilder mit Glitzer-Effekt und ganz ohne Sand bringen Glanz ins Kinderzimmer. Die Verpackung enthält 4 große Bögen von 18 x 25 cm und 5 Glitzerfarben.

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Kleinteile. Verschluckungs- und Erstickungsgefahr. Bitte diese Informationen aufbewahren.

| ab 5 Jahren