Skip to main content

Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger

Profil Verlag Friedrich Oetinger

Hej, Friedrich Oetinger!

Ein Mädchen, das ohne Mama und Papa, dafür aber mit Affe und Pferd allein in einem kunterbunten Haus wohnt und den ganzen Tag macht, was ihr gefällt? So etwas dürfen unsere Kinder auf keinen Fall lesen! Kaum zu glauben: Aber die Geschichte von PIPPI LANGSTRUMPF ist bereits von fünf deutschen Verlagen abgelehnt worden, als der junge Friedrich Oetinger in Schweden deren Autorin Astrid Lindgren kennenlernte.

Vom Mut zum Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt war das Buch im Originalland schon erschienen, stieß jedoch bei Eltern und Pädagogen auf wenig Begeisterung. Die Kinder aber liebten das stärkste Mädchen der Welt und so wagte es Friedrich Oetinger 1949, das Werk in Deutschland zu veröffentlichen. Mit diesem mutigen Schritt begann die einmalige Erfolgsgeschichte seines Verlagshauses.

Kreative Inhalte mit hohem Qualitätsanspruch.

Gegründet hatte der Buchhändler und Antiquar Friedrich Oetinger den nach ihm benannten Verlag im Jahr 1946. Nur ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg war er einer der Ersten, die wieder publizieren durften.  Konzentrierte er sich zunächst auf pädagogische sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Schriften, so verschob sich der Fokus mit Pippi Langstrumpf ganz klar auf die kreative und qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur.

Eine klare Vision für die Zukunft.

Friedrich Oetinger strebte eine neue Kinderliteratur an und war offen für junge Autoren und für Schriftsteller aus dem Ausland. „Auf den Flügeln der Fantasie alle Grenzen zu überwinden“ war seine Vision, die sich ab 1961 auch im Verlagslogo mit zwei Kindern auf dem Rücken einer fliegenden Wildgans zeigte. Als sich Friedrich Oetinger Ende der 1960er aus dem Verlag zurückzog, übernahm seine Frau Heidi Oetinger die Geschäftsführung. Mit ihr prägten Tochter Silke Weitendorf und ihr Mann Uwe Weitendorf sowie ab dem neuen Jahrhundert die Enkelkinder Jan Weitendorf, Julia Bielenberg und Till Weitendorf die Verlagsgeschichte. Heute führt Friedrich Oetingers zweitjüngste Enkelin Julia Bielenberg das Familienunternehmen in dritter Generation. Im Laufe der Jahre ist das Portfolio des Verlags stetig gewachsen und umfasst Angebote vom Kleinkind- bis ins frühe Erwachsenenalter. Neben Astrid Lindgren werden weltweit bekannte und angesehene Autoren wie Paul Maar, Kirsten Boie, Erhard Dietl, Christine Nöstlinger, Sven Nordqvist, Tanya Stewner, Peter Wohlleben und viele weitere im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht.

 

IHRE AUSWAHL:

Erscheinungstermin

Du kannst alles schaffen, wenn ein Freund dir die Pfote reicht!

Das Luchsmädchen Lumi lebt schon immer im Funklerwald und kennt jeden Baum und jedes Tier rund um ihren Bau. Der Waschbärenjunge Rus kommt ganz neu in den Wald und sucht dort mit seiner Familie eine Heimat. Als Lumi in eine Felsspalte fällt, hilft Rus ihr aus der Patsche. Aber die anderen Funklerwald-Tiere mögen keine Neulinge. Und sie beschließen: Die Waschbären sollen verschwinden! Lumi und Rus müssen ganz… | ab 8 Jahren

Ein Bildwörterbuch

Eule, Elefant und freche Krabbe: das große Wörterbuch der Tiere.

So viele Tiere gibt es auf der Welt! Auf dem Bauernhof leben Schweine, Schafe und Kühe, unter Wasser Quallen, Krabben und der riesige Pottwal. In glühender Hitze halten Zebra und Giraffen es aus, und in der eisigen Kälte sitzen Eisbären und Pinguine auf großen Eisschollen. Die Kinder haben viel Freude daran, die Tiere beim Namen zu nennen und ihre Lieblingstiere zu finden.

Liebenswerte… | ab 1 Jahren

Gar nicht müde! Sieben kleine Hasen machen Mama munter.

Schnell ins Bett? Von wegen! Die Hasenkinder haben noch so viel vor: Es wird getobt und gegessen, es werden Zähne geschrubbt, und linkes und rechtes Bein müssen in die Schlafanzughose. Endlich ist alles geschafft, doch wo ist eigentlich das Kuscheltier? Bei so viel Aufregung fallen dann doch einem Hasenkind nach dem anderen die Augen zu.

Ein humorvoller Blick in den abendlichen Familientrubel,… | ab 2 Jahren

Für Mama, Papa und ihr Kuschelkind: das allerliebste Gutenachtbuch!

Wie sagt der Löwe Gute Nacht? Worüber freut sich das Mäusekind am meisten, bevor es glücklich einschläft? Die Tierkinder und ihre Eltern kuscheln am Abend vor dem Einschlafen genauso gern wie kleine Menschenkinder. Ein absolutes Lieblingsbuch fürs Gutenacht-Ritual! Acht Gutenacht-Szenen mit wunderschönen Bildern und liebevollen Reimen zum Mitsprechen.
ab 18 Monaten

Angriff der Gangster-Haie

Band 15

Hai-Alarm in London!

Im Londoner Aquarium herrscht helle Aufregung. Jemand hat offensichtlich die Haie entführt – und zwar die der richtig gefährlichen Art! Paddock & Co ermitteln und finden schon bald heraus, wer hinter der Sache steckt. Was haben die Entführer mit den Haien bloß vor?

www.olchis.de/detektive ab 8 Jahren

Lütje, Gute Nacht epub (E-Book)

Alles Gute, kleiner Stern! Eine allerliebste Gutenachtgeschichte für Kuschelkinder.

Vor dem Zubettgehen sehen der kleine Bär und der große Bär noch einmal nach den Sternen. Doch ein kleiner Stern scheint heute nicht so hell wie die anderen. Sofort suchen die Bären nach einer Möglichkeit, ihm zu helfen. Mit der Leiter klettern sie zu dem kleinen Stern hinauf und setzen ihm eine Mütze auf. Jetzt geht es dem kleinen Stern bestimmt bald wieder besser und der kleine Bär kann… | ab 18 Monaten

Aber keine Ahnung, warum!

Wie ist das eigentlich mit der Zeit? Eine lustige und kluge Geschichte darüber, wie lange Dinge dauern.

Anton ist sechs Jahre alt, geht in die erste Klasse und hat Zeit. Ganz anders als seine Mama, die meist drei Dinge gleichzeitig tut. Wieso haben Erwachsene eigentlich nie Zeit und Kinder immer? Und warum kann man Zeit nicht zusammenzählen wie Murmeln? Warum rast die Kunststunde schnell wie ein Rennwagen vorbei, und die Mathestunde zieht sich zäh hin wie ein Kaugummi?… | ab 6 Jahren

Huch! Was kommt denn hierbei raus? Ein Kugelbauchfrosch? Beim Malen albern sein erwünscht!
Format: 21 x 15 cm.
50 Blatt | Lesealter ab 0 Jahren

Bunter Klebespaß mit tierisch guten Motiven zum Ausmalen.
Ab 3 Jahren.
Format Box: 19 x 23,5 x 3 cm.
Inhalt: 4 Mosaikbilder-Vorlagen, 4 Bögen mit Moosgummi-Aufklebern.

Achtung! Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Kleinteile.… | ab 3 Jahren

Bilder verschenken ist ja schon toll. Aber sogar den Rahmen dazu gestalten ist noch toller.
Ab 3 Jahren.
Format Rahmen: ca. 16 x 21 cm.
Format Box: 22 x 17 x 5,5 cm.
Inhalt: 1 Bilderrahmen,3 Einschubbilder | ab 3 Jahren

Bauernhof

Was wimmelt im Dunkeln? Das extragroße 24-Stunden-Buch.

Auf dem Bauernhof von Sofies und Bens Großeltern ist jeden Tag eine Menge los. Hier gibt es viele Tiere, einen Hofladen und ganz besondere Zwerge. Aber was passiert eigentlich in der Nacht, wenn Ben und Sofie und auch die Großeltern schlafen? Wer vergnügt sich dann heimlich im Planschbecken? Welcher Besuch trippelt übers Feld? Die Kinder klappen die großen Ausklappseiten auf und entdecken die vielen lustigen Dinge,… | ab 2 Jahren

Für die allerliebste Mama! Eine Kuschel-, Spiel- und Spaßreise.

Mit Mama kann man so viel Spaß haben! Sie ist stark wie ein Bär, wenn sie ihr Kind die Treppe hinaufträgt, sie lässt sich beim Kochen mit Soße bespritzen und am Strand mit Sand bestreuen. Am schönsten ist es aber abends beim Zubettgehen: Dann schnurrt die Mama wie eine Katze!

Ein Lieblingsbuch für Mütter und Kinder, das voller Fantasie zu eigenen Vergleichen anregt. Mit plakativen… | ab 2 Jahren

Für Jungs mit Köpfchen! Sieben kleine Drachenkämpfer.

Es waren einmal kleine Ritter, die hießen Artus, Siegfried, Tristan oder Georg. Später wurden aus ihnen berühmte und tapfere Recken. Doch vor Drachen hatten sie schon als Kinder keine Angst, und die Drachen mussten sich vor ihnen in Acht nehmen! Denn die kleinen Ritter kämpfen mit allen Mitteln: mit Schwertern, mit Harfenmusik, sogar mit gebratenen Hühnchen und Sahnebonbons.

Das neue Bilderbuch… | ab 4 Jahren

Macht Matsch Spaß? Ein Meisterwerk der preisgekrönten Pija Lindenbaum.

Berit fragt Frida immer wieder, ob sie spielen kommt. Aber Frida sitzt so gern drinnen und schneidet mit ihrer Schere Figuren aus. Berit spielt am liebsten draußen. Sie trägt Matschhosen und hat eigentlich immer Sand auf der Stirn. Deshalb ist Frida auch
richtig genervt von Berit. Doch als sie eines Tages nicht mehr kommt, da fühlt Frida sich plötzlich sehr allein. Vielleicht zieht sie auch… | ab 4 Jahren

Komm mit in die Villa Kunterbunt! Hier wohnt Pippi Langstrumpf.

Bei Pippi Langstrumpf gibt es viel zu sehen! Das lustige Mädchen mit den frechen Zöpfen hat ein eigenes Pferd, einen Affen und einen ganzen Koffer voller Gold. Sie ist so stark, dass sie sogar ihr Pferd tragen kann! Im Bett schläft sie mit den Füßen auf dem Kopfkissen. Mit klaren Bildern lernen die Kinder die Welt von Pippi Langstrumpf und ihren Freunden Tommy und Annika kennen und lieben!
ab 1 Jahren

Wer hilft dem kleinen Hummer? Ein Buch für alle mit großem Herzen.

„Buhu“, macht der Hummer. „Ich hab ganz großen Kummer.“ Die anderen Tiere machen sich Sorgen um ihren Freund und versuchen, den kleinen Hummer zu trösten und aufzumuntern. Die Scholle drückt ihn ganz doll, die Muscheln kuscheln mit ihm, und der Seestern umarmt ihn. Doch das reicht noch nicht. Da kommt das Seepferdchen herbeigeschwommen zu ihrem Hummerschatz. Jetzt ist er wieder fröhlich.
ab 1 Jahren

Überraschungs-Eier für Mama Huhn!

Wo ist nur Mama Huhns Ei? Aus dem Ei, das sie beim Weiher entdeckt, schlüpft ein kleiner Reiher. Aus einem anderen ein Pinguin und aus dem nächsten sogar ein Krokodil! Bis Mama Huhn endlich das richtige Ei findet, gibt es einige Überraschungen. Das Schönste für die kleinen Betrachter: Mit dem Umblättern der Seiten helfen sie den Tierkindern beim Schlüpfen!

Ein Pappbilderbuchbestseller für die Kleinsten, eine… | ab 2 Jahren