Skip to main content

Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger

Profil Verlag Friedrich Oetinger

Hej, Friedrich Oetinger!

Ein Mädchen, das ohne Mama und Papa, dafür aber mit Affe und Pferd allein in einem kunterbunten Haus wohnt und den ganzen Tag macht, was ihr gefällt? So etwas dürfen unsere Kinder auf keinen Fall lesen! Kaum zu glauben: Aber die Geschichte von PIPPI LANGSTRUMPF ist bereits von fünf deutschen Verlagen abgelehnt worden, als der junge Friedrich Oetinger in Schweden deren Autorin Astrid Lindgren kennenlernte.

Vom Mut zum Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt war das Buch im Originalland schon erschienen, stieß jedoch bei Eltern und Pädagogen auf wenig Begeisterung. Die Kinder aber liebten das stärkste Mädchen der Welt und so wagte es Friedrich Oetinger 1949, das Werk in Deutschland zu veröffentlichen. Mit diesem mutigen Schritt begann die einmalige Erfolgsgeschichte seines Verlagshauses.

Kreative Inhalte mit hohem Qualitätsanspruch.

Gegründet hatte der Buchhändler und Antiquar Friedrich Oetinger den nach ihm benannten Verlag im Jahr 1946. Nur ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg war er einer der Ersten, die wieder publizieren durften.  Konzentrierte er sich zunächst auf pädagogische sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Schriften, so verschob sich der Fokus mit Pippi Langstrumpf ganz klar auf die kreative und qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur.

Eine klare Vision für die Zukunft.

Friedrich Oetinger strebte eine neue Kinderliteratur an und war offen für junge Autoren und für Schriftsteller aus dem Ausland. „Auf den Flügeln der Fantasie alle Grenzen zu überwinden“ war seine Vision, die sich ab 1961 auch im Verlagslogo mit zwei Kindern auf dem Rücken einer fliegenden Wildgans zeigte. Als sich Friedrich Oetinger Ende der 1960er aus dem Verlag zurückzog, übernahm seine Frau Heidi Oetinger die Geschäftsführung. Mit ihr prägten Tochter Silke Weitendorf und ihr Mann Uwe Weitendorf sowie ab dem neuen Jahrhundert die Enkelkinder Jan Weitendorf, Julia Bielenberg und Till Weitendorf die Verlagsgeschichte. Heute führt Friedrich Oetingers zweitjüngste Enkelin Julia Bielenberg das Familienunternehmen in dritter Generation. Im Laufe der Jahre ist das Portfolio des Verlags stetig gewachsen und umfasst Angebote vom Kleinkind- bis ins frühe Erwachsenenalter. Neben Astrid Lindgren werden weltweit bekannte und angesehene Autoren wie Paul Maar, Kirsten Boie, Erhard Dietl, Christine Nöstlinger, Sven Nordqvist, Tanya Stewner, Peter Wohlleben und viele weitere im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht.

 

IHRE AUSWAHL:

Erscheinungstermin

Bertram, Rüdiger (Autor) Schulmeyer, Heribert (Illustrator)

Flammendes Inferno

Band 2

Bombensicher voller Action: Ein neuer Job für die Jungs vom S.W.A.P.!

Kaum haben sich Tim und Bob von ihrem ersten Auftrag für den S.W.A.P. erholt, meldet sich der Geheimdienst schon wieder bei ihnen. Denn die verrückte Madame Hot plant, die Welt in einen riesigen Feuerball untergehen zu lassen, wenn man ihre Forderungen nicht erfüllt. Und so ist nicht nur die Fußball-Weltmeisterschaft in Peking bedroht, sondern auch Snyder. Für die beiden Jungs ist klar: Ohne sie geht’s… | ab 10 Jahren

Daugherty, C.J. (Autor) Liepins, Carolin (Illustrator)

Um der Hoffnung willen

Die Situation spitzt sich zu: Die NIGHT SCHOOL fordert ihre Opfer.

Cimmeria befindet sich im Ausnahmezustand. Hilflos müssen Allie und ihre Freunde mit ansehen, wie die Machtkämpfe zwischen den rivalisierenden Gruppen das Internat zunehmend spalten. In der Gefahr wird Allies Liebe zu Sylvain immer inniger. Doch um sein Leben zu schützen, muss sie sich von ihm trennen. Verzweifelt konzentriert Allie sich nun ganz auf das Training für die NIGHT SCHOOL. Bis ein Attentat mit… | ab 13 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Brix, Silke (Illustrator)

Allerhand und mehr

Allerhand und mehr ...! Drei der schönsten Geschichten von Lena im Sammelband.
Lena möchte Fußball spielen. Lena möchte zelten. Lena möchte reiten. Aber eines möchte sie nicht: Ihre Matheaufgaben machen. Denn Lena findet Mathe ganz schrecklich und hat stattdessen tausend gute Ideen, was sie lieber tut. Und das macht sie dann auch!
Der Sammelband "Lena. Allerhand und mehr" enthält die Titel "Lena hat nur Fußball im Kopf", "Lena zeltet Samstagnacht… | ab 6 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Iland-Olschewski, Barbara (Autor) Nilson, Peter (Illustrator) Dietl, Erhard (Illustrator) Schöne, Christoph (Illustrator)

Das Geheimnis der Löcherwände

Band 7

Muffelfurz-große Löcher: Was ist da passiert?

Schweizer Käse: Große Löcher in Londons Hauswänden geben den Olchi-Detektiven Rätsel auf. Zunächst scheint es so, als hätten sich fiese Einbrecher Zugang zu fremden Wohnungen verschafft, doch dann machen die Olchi-Detektive eine folgenschwere Entdeckung: Auf den fehlenden Wandstücken befinden sich Malereien eines geheimnisvollen Künstlers. Ob die Olchi-Detektive den Kunsträubern auf die Schliche kommen?

… | ab 8 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Iland-Olschewski, Barbara (Autor) Nilson, Peter (Illustrator) Dietl, Erhard (Illustrator) Schöne, Christoph (Illustrator)

Das Mikado-Komplott

Band 8

Falsches Spiel mit den Olchi-Detektiven!

Firebomb Jack hat seine Leute überall. So auch in Londons Spielhölle. Dort treibt Mikado-Miezi, eine gewiefte Trickbetrügerin, ihr Unwesen und will sich mit ihrem Falschspiel einen Vorteil verschaffen. Was hat ihr Boss – der berüchtigte Bösewicht Firebomb Jack – geplant?

Band 8 von Erhard Dietls "Die Olchi-Detektive": Serienspaß für nur 2,95 Euro. Jeder Band mit Nummerierung, lustigem Bonusmaterial… | ab 8 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Henry's Lodge (Illustrator)

Wer hat Angst vor Melody? Ein fesselnder Kirsten-Boie-Krimi.

Als ihr Stiefvater ihre Klarinette zerstört, reißt die 15-jährige Melody von zu Hause aus. Zur gleichen Zeit wird ihr Bruder beschuldigt, eine Bank überfallen zu haben – nicht zuletzt wegen seiner dunklen Hautfarbe. Was Melody nicht weiß: Die verschwundene Beute befindet sich in ihrer Tasche. Als der wahre Täter ahnt, wo das Geld sich befindet, wird es gefährlich, nicht nur für Melody, sondern für ihre ganze… | ab 12 Jahren

oder Erzähl mir vom Dow Jones

Sie waren so verschieden, wie zwei Jungen nur sein können, aber äußerlich glichen sie sich wie ein Ei dem anderen: Calvin Prinz, Fabrikantensohn und verwöhntes Einzelkind, und Kevin Bottel, der mit Mutter und drei Geschwistern am Rande des Existenzminimums lebte. Beide waren im Streit von zu Hause abgehauen und streiften ziellos in der Stadt umher, bis sie sich zum ersten Mal begegneten. Nun kommt es ja nicht alle Tage vor, dass man plötzlich sich selbst gegenübersteht, aber nachdem der… | ab 12 Jahren

Lütje, Susanne (Autor) Livanios, Eleni (Illustrator)

So schön haben wir es zusammen!
Ein Herzensbuch für Kinder und Mamas

Wer hat die liebste Mama der Welt? Ost es das Eichhörnchen, das von seiner Mama geschaukelt wird, oder der Eisbär, dem die Mama heißen Tee kocht? Oder vielleicht doch der kleine Fuchs, dessen Mama den Schmerz einfach wegpusten kann, als er sich wehgetan hat? Eigentlich haben alle die allerliebste Mama: jedes der Tierkinder und das kleine Mädchen, die von ihrer Mama am Ende des Buchs zugedeckt… | ab 18 Monaten

Lütje, Susanne (Autor) Livanios, Eleni (Illustrator)

So schön haben wir es zusammen!
Das perfekte Gute-Nacht-Buch für Väter und Kinder

Mit seinem Papa kann man so viel erleben! Der kleine Bär bekommt vom Bärenpapa ein Honigbrot, der kleine Hase spielt mit dem Hasenpapa Verstecken und der Hundepapa trägt den kleinen Hund auf dem Rücken nach Hause, wenn er nicht mehr laufen kann. Und der Menschenpapa deckt sein Kind zu und singt ein Lied, bis es einschläft. Ein Buch zum Freuen und Glücklichsein – für alle Papas und… | ab 18 Monaten

Bertram, Rüdiger (Autor) Bux, Alexander (Illustrator)

Trikot gesucht

Mit Name und Nummer! Trikot-Träume für Fußballverrückte

Ein neues Trikot für die Mannschaft! Auf Jacobs Rücken stehen nun sein Name und die Nummer 10. Wie bei einem Profi. Nur Paul begreift nicht, warum Jacob und sein Team-Freund Tom so stolz sind auf die neue Kleidung. Aber dann ist Jacobs Trikot plötzlich wie vom Erdboden verschwunden, kurz vor dem ersten Heimspiel! Da kann er froh sein, dass Paul ein wahrer Freund ist …

Der zweiter Band der… | ab 7 Jahren