Skip to main content

Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger

Profil Verlag Friedrich Oetinger

Hej, Friedrich Oetinger!

Ein Mädchen, das ohne Mama und Papa, dafür aber mit Affe und Pferd allein in einem kunterbunten Haus wohnt und den ganzen Tag macht, was ihr gefällt? So etwas dürfen unsere Kinder auf keinen Fall lesen! Kaum zu glauben: Aber die Geschichte von PIPPI LANGSTRUMPF ist bereits von fünf deutschen Verlagen abgelehnt worden, als der junge Friedrich Oetinger in Schweden deren Autorin Astrid Lindgren kennenlernte.

Vom Mut zum Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt war das Buch im Originalland schon erschienen, stieß jedoch bei Eltern und Pädagogen auf wenig Begeisterung. Die Kinder aber liebten das stärkste Mädchen der Welt und so wagte es Friedrich Oetinger 1949, das Werk in Deutschland zu veröffentlichen. Mit diesem mutigen Schritt begann die einmalige Erfolgsgeschichte seines Verlagshauses.

Kreative Inhalte mit hohem Qualitätsanspruch.

Gegründet hatte der Buchhändler und Antiquar Friedrich Oetinger den nach ihm benannten Verlag im Jahr 1946. Nur ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg war er einer der Ersten, die wieder publizieren durften.  Konzentrierte er sich zunächst auf pädagogische sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Schriften, so verschob sich der Fokus mit Pippi Langstrumpf ganz klar auf die kreative und qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur.

Eine klare Vision für die Zukunft.

Friedrich Oetinger strebte eine neue Kinderliteratur an und war offen für junge Autoren und für Schriftsteller aus dem Ausland. „Auf den Flügeln der Fantasie alle Grenzen zu überwinden“ war seine Vision, die sich ab 1961 auch im Verlagslogo mit zwei Kindern auf dem Rücken einer fliegenden Wildgans zeigte. Als sich Friedrich Oetinger Ende der 1960er aus dem Verlag zurückzog, übernahm seine Frau Heidi Oetinger die Geschäftsführung. Mit ihr prägten Tochter Silke Weitendorf und ihr Mann Uwe Weitendorf sowie ab dem neuen Jahrhundert die Enkelkinder Jan Weitendorf, Julia Bielenberg und Till Weitendorf die Verlagsgeschichte. Heute führt Friedrich Oetingers zweitjüngste Enkelin Julia Bielenberg das Familienunternehmen in dritter Generation. Im Laufe der Jahre ist das Portfolio des Verlags stetig gewachsen und umfasst Angebote vom Kleinkind- bis ins frühe Erwachsenenalter. Neben Astrid Lindgren werden weltweit bekannte und angesehene Autoren wie Paul Maar, Kirsten Boie, Erhard Dietl, Christine Nöstlinger, Sven Nordqvist, Tanya Stewner, Peter Wohlleben und viele weitere im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht.

 

IHRE AUSWAHL:

Erscheinungstermin

Reihen / Figuren

Bennemann, Markus (Autor) Plikat, Ari (Illustrator)

Die cleversten Killer der Natur

Locken, schießen, fies betrügen! Kriminalfälle im Tierreich.

Wehe, man sitzt am Ufer und ein Schützenfisch kommt vorbei! Mit einem gezielten Strahl schießt der Fisch seine Opfer von Zweigen, sodass sie ins Wasser fallen. Raffiniert knacken Bartgeier Schildkrötenpanzer, Glühwürmchen locken mit betrügerischen Leuchtsignalen und der Pistolenkrebs tötet seine Opfer mit ohrenbetäubendem Lärm. Gibt es etwas, das es nicht gibt? Nein – im Tierreich ganz sicher nicht. Markus… | ab 10 Jahren

Dietl, Erhard (Illustrator)

30 muffelfurzcoole Party-Tipps

So wird jede Party oberolchig. Mit 30 Tipps für Rezepte und Spiele sowie vielen Bastelideen. | ab 1 Jahren

Kaden, Outi (Autor) Kaden, Outi (Illustrator)

Zum fröhlichen Mitreimen: ein Kaffeekannenmärchen!

"Hinter einer hohen Tanne lag mal eine Kaffeekanne! Ein Igel hat sie gleich gesehen und wollt mit ihr auf ... Schiffsfahrt gehen!" Die Kinder freuen sich über die verrückten Ideen der Tiere: Für den Hasen ist die Kanne ein Helm, fürs Eichhörnchen ein Nussversteck und für Familie Kröte ein Schwimmbad. Auf jeder Doppelseite verbirgt sich hinter der Klappe eine neue Überraschung!

Ein besonders… | ab 2 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Die schönsten Geschichten von Astrid Lindgren

Ein farbiger Geschichtenschatz: das große Astrid-Lindgren-Hausbuch

Pippi, Michel, Ronja oder die Kinder aus Bullerbü: In dem großen Astrid-Lindgren-Hausbuch finden die Leser die schönsten Geschichten mit ihren liebsten Figuren und entdecken ganz sicher immer wieder Neues: Was macht der Drache mit den roten Augen im Stall? Welche Streiche fallen dem frechen Karlsson ein? Wie ergeht es Ronja und Birk im Sommer in der Bärenhöhle und warum verfallen Pelle und seine Familie… | ab 6 Jahren

Abel, Bettina (Illustrator) Raab, Dorothee (Autor)

Unterwegs

Alles, was ich draußen erlebe! Erste Wörter zum Entdecken

Niemals ohne Buch! Die Buggy-Bücher begleiten bereits ganz kleine Kinder, wo immer sie sind: beim Buggyfahren, im Kinderwagen, im Bettchen oder im Autositz. Mit dem Klettband werden die Bücher sicher befestigt und sind einfach auszuwechseln. Und die Themen sind genau die, die Kinder am liebsten haben: Tiere, Fahrzeuge, ihre Spielsachen und alles, was sie bei sich zu Hause kennen!

Erste Wörter… | ab 1 Jahren

Raab, Dorothee (Autor) Abel, Bettina (Illustrator)

Meine Sachen

Meine Sachen zuhause - erste Wörter für unterwegs

Niemals ohne Buch! Die Buggy-Bücher begleiten bereits ganz kleine Kinder, wo immer sie sind: beim Buggyfahren, im Kinderwagen, im Bettchen oder im Autositz. Mit dem Klettband werden die Bücher sicher befestigt und sind einfach auszuwechseln. Und die Themen sind genau die, die Kinder am liebsten haben: Tiere, Fahrzeuge, ihre Spielsachen und alles, was sie bei sich zu Hause kennen!

Erste Wörter und… | ab 1 Jahren

Lütje, Susanne (Autor) Burmester, Mara (Illustrator)

Hallo, kleines Dingsda! Neugier hilft beim Lesenlernen!

Robin traut seinen Augen kaum: Was ist das für ein kleines Wesen, das mit einer dicken Beule am Kopf unter dem Baum sitzt? Es kann sogar sprechen, aber weiß nicht mal mehr seinen Namen, geschweige denn, warum es vom Baum gefallen ist. Heimlich nimmt Robin das „Dingsda“ mit in sein Zimmer und holt das Märchenbuch aus dem Regal. Ist es ein Zwerg? Oder eine Fee? Egal was – auf jeden Fall bringt es Leben in die Bude!… | ab 6 Jahren

Dietl, Erhard (Autor)

Inhalt: 8 Stück

Ein Hingucker auf jeder olchigen Party-Tafel.


Spiel und Spaß mit den Olchis:
www.olchis.de

Dietl, Erhard (Autor)

Inhalt: 8 Stück

Pappbecher mit Namensfeld. Passt perfekt zum Olchi-Pappteller.


Spiel und Spaß mit den Olchis:
www.olchis.de

Dietl, Erhard (Autor)

Inhalt: 20 Stück

20 Papierservietten mit farbenfrohem Olchi-Druck.


Spiel und Spaß mit den Olchis:
www.olchis.de

Dietl, Erhard (Autor)

Briefpapier und Briefumschlag in einem, 20 Stück auf Abreißblock in 4 verschiedenen Motiven.


Spiel und Spaß mit den Olchis:
www.olchis.de

Die Krickelkrakels (Autor) Die Krickelkrakels (Illustrator)

30 Postkarten zum Weitermalen

Krickel, krakel, kreativer Kartenspaß zum Weitermalen!

Wie soll die Geburtstagstorte aussehen, der der Konditor gerade mit einer Kirsche den letzten Pfiff gibt? Wer schaut aus der blühenden Sommerwiese heraus? Wem schickt man die Karte mit dem haarigen Monster am Esstisch? 30 Postkarten zum Weitermalen - zu unterschiedlichen Anlässen und für alle, denen man eine Freude machen möchte. Für große und kleine Künstler – und ideal für Kinder, die ihren Großeltern, Onkeln,… | ab 4 Jahren

Nordqvist, Sven (Autor) Nordqvist, Sven (Illustrator)

Ein Wimmelbuch

Wimmelspaß mit Nordqvist! Das erste Pappbilderbuch von Pettersson und Findus.

Wo läuft das Huhn? Wo steckt Petterssons Socke? Wo wächst die Glockenblume und wo krabbelt die kleine Spinne? Die fantasievollen Bilder von Sven Nordvist aus den "Pettersson-und-Findus"-Bilderbüchern erzählen unzählige Geschichten und die gesondert am Seitenrand abgebildeten Gegenstände laden die Kinder zum Suchen und Finden ein.

Suchen und Finden in Haus, Hof und… | ab 3 Jahren

Dietl, Erhard (Illustrator)

Schön glibbrig. Weiße Ratte, die auf glatter Oberfläche haftet.

Achtung! Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Kleinteile. Erstickungsgefahr.




Dietl, Erhard (Illustrator)

Schön glibbrig. Grüne Krake, die auf glatter Oberfläche haftet.

Achtung! Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Kleinteile. Erstickungsgefahr.


Funke, Cornelia (Autor) Harvey, Franziska (Illustrator)

und der beste Dieb der Welt

"Ohne den wilden Philipp wäre das Leben langweilig wie Zahnpasta«, sagt Sofie. Und das finden Ida und Belinda auch. Keiner rennt so schnell wie er, und wenn die drei Freundinnen ihn ärgern, wird sein Kopf rot wie Tomatenketschup. Nur als Pferd taugt Philipp überhaupt nicht. Anstatt sich beim Indianerspielen von Sofie ordnungsgemäß klauen zu lassen, dreht er den Spieß einfach um. Als Pferdedieb ist Philipp dann unschlagbar. Kein Wunder, dass er Sofies, Idas und Belindas liebster Feind… | ab 7 Jahren

Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator)

Es lebe Willi, der König der Phantasie!
Neues von Papa und Sohn.

Katastrophen verhindern, Kriege beenden, Hunger stillen – König Willi muss in seinem Reich große Aufgaben bewältigen und dafür sorgen, dass es seinen Untertanen gut geht. Zum Glück hat er einen magischen Kraftbeutel, der ihm dabei hilft. Papa kann Willis Geschichte kaum glauben. Aber Willi hat das alles doch nicht nur geträumt! , Und selbst wenn: Wer sagt denn, das Träume nicht wirklich sind?<… | ab 5 Jahren

Schüler, Kathrin (Illustrator)

Eine große Liebe – voller Leidenschaft und gegen alle Vernunft

Die sechzehnjährige Maya und ihr ein Jahr älterer Bruder Lochan kümmern sich um ihre drei jüngeren Geschwister, während ihre Mutter sich dem Alkohol und ihrem Liebhaber zuwendet. Verzweifelt versuchen die beiden, ihre Familie zu erhalten und kommen sich dabei immer näher. Sie wissen, was der andere denkt und fühlt, geben sich Halt und sind sich gegenseitig Trost. Eines Tages wird mehr aus ihrer Beziehung.… | ab 1 Jahren