Skip to main content

Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger

Profil Verlag Friedrich Oetinger

Hej, Friedrich Oetinger!

Ein Mädchen, das ohne Mama und Papa, dafür aber mit Affe und Pferd allein in einem kunterbunten Haus wohnt und den ganzen Tag macht, was ihr gefällt? So etwas dürfen unsere Kinder auf keinen Fall lesen! Kaum zu glauben: Aber die Geschichte von PIPPI LANGSTRUMPF ist bereits von fünf deutschen Verlagen abgelehnt worden, als der junge Friedrich Oetinger in Schweden deren Autorin Astrid Lindgren kennenlernte.

Vom Mut zum Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt war das Buch im Originalland schon erschienen, stieß jedoch bei Eltern und Pädagogen auf wenig Begeisterung. Die Kinder aber liebten das stärkste Mädchen der Welt und so wagte es Friedrich Oetinger 1949, das Werk in Deutschland zu veröffentlichen. Mit diesem mutigen Schritt begann die einmalige Erfolgsgeschichte seines Verlagshauses.

Kreative Inhalte mit hohem Qualitätsanspruch.

Gegründet hatte der Buchhändler und Antiquar Friedrich Oetinger den nach ihm benannten Verlag im Jahr 1946. Nur ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg war er einer der Ersten, die wieder publizieren durften.  Konzentrierte er sich zunächst auf pädagogische sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Schriften, so verschob sich der Fokus mit Pippi Langstrumpf ganz klar auf die kreative und qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur.

Eine klare Vision für die Zukunft.

Friedrich Oetinger strebte eine neue Kinderliteratur an und war offen für junge Autoren und für Schriftsteller aus dem Ausland. „Auf den Flügeln der Fantasie alle Grenzen zu überwinden“ war seine Vision, die sich ab 1961 auch im Verlagslogo mit zwei Kindern auf dem Rücken einer fliegenden Wildgans zeigte. Als sich Friedrich Oetinger Ende der 1960er aus dem Verlag zurückzog, übernahm seine Frau Heidi Oetinger die Geschäftsführung. Mit ihr prägten Tochter Silke Weitendorf und ihr Mann Uwe Weitendorf sowie ab dem neuen Jahrhundert die Enkelkinder Jan Weitendorf, Julia Bielenberg und Till Weitendorf die Verlagsgeschichte. Heute führt Friedrich Oetingers zweitjüngste Enkelin Julia Bielenberg das Familienunternehmen in dritter Generation. Im Laufe der Jahre ist das Portfolio des Verlags stetig gewachsen und umfasst Angebote vom Kleinkind- bis ins frühe Erwachsenenalter. Neben Astrid Lindgren werden weltweit bekannte und angesehene Autoren wie Paul Maar, Kirsten Boie, Erhard Dietl, Christine Nöstlinger, Sven Nordqvist, Tanya Stewner, Peter Wohlleben und viele weitere im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht.

 

IHRE AUSWAHL:

Erscheinungstermin

Voll auf die zwölf

Freiheit für Coolman. Knockout für Kai.

Wer Kai und COOLMAN für ein unzertrennliches Gespann gehalten hat, der irrt sich. Denn diesmal ist COOLMAN plötzlich weg! Allerdings nicht ganz freiwillig und unter eher schmerzhaften Umständen, zumindest für Kai. Alles beginnt eigentlich damit, dass Kai bei einem Boxkurs landet. Doch zum Glück hat er ja COOLMAN, der ihm wie immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Was manchmal gut ist, meistens jedoch eher nicht. Aber dann ist… | ab 10 Jahren

Lütje, Susanne (Autor) Livanios, Eleni (Illustrator)

Alles Gute, kleiner Stern! Eine allerliebste Gutenachtgeschichte für Kuschelkinder.

Vor dem Zubettgehen sehen der kleine Bär und der große Bär noch einmal nach den Sternen. Doch ein kleiner Stern scheint heute nicht so hell wie die anderen. Sofort suchen die Bären nach einer Möglichkeit, ihm zu helfen. Mit der Leiter klettern sie zu dem kleinen Stern hinauf und setzen ihm eine Mütze auf. Jetzt geht es dem kleinen Stern bestimmt bald wieder besser und der kleine Bär kann… | ab 2 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Muffelfurz magisch! Neues von den Olchis frisch aus dem Zylinder gezaubert.

Ein Zirkus gastiert in Schmuddelfing, was für ein Spaß! Doch der unheimliche Magier hypnotisiert Olchi Oma und macht sie zu seiner Assistentin. Im Spitzenkleidchen! Außerdem will er dafür sorgen, dass die Müllkippe beseitig wird. Klar, dass die Olchis alles daran setzen, ihr Zuhause und ihre Oma zu retten. Mithilfe des genialen Professor Brausewein entdecken die Olchis, dass der Magier in einen… | ab 8 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Brix, Silke (Illustrator)

Drei-Minuten-Geschichten zum Vorlesen

Charmante Geschichten aus dem Kinderalltag von der unverwechselbaren Kirsten Boie.

Meistens ist Jenny schön friedlich. Aber alles kann sie schließlich nicht wissen und deshalb macht sie manchmal Dinge, die sie eigentlich nicht darf. Zum Beispiel ihre Puppen am Blinddarm operieren und ihrer Schwester die Haare schneiden. Doch schlechte Worte sagt Jenny nicht, auf gar keinen Fall! Und als die Mama krank ist, pflegt Jenny sie ganz lieb. Denn eigentlich ist sie doch schön… | ab 5 Jahren

Ein Wald, der im Nebel ein Rätsel verbirgt. Ein Wanderer, der sich verirrt. Eine Geschichte, die dem Leser den Atem raubt.

Nach Abschluss seiner Tischlerlehre begibt sich Jari auf Wanderschaft, um Freiheit und Natur zu genießen. Dabei trifft er auf Jascha, das bezauberndste Mädchen, dem er je begegnet ist, und folgt ihr zu ihrer Enklave mitten im Wald. Gefangen zwischen märchenhafter Schönheit und menschlichen Abgründen wird der harmlose Tischler zum unerbittlichen Jäger… | ab 14 Jahren

Maar, Paul (Autor)

Es sind die Jahre zwischen Zweitem Weltkrieg und beginnendem Wirtschaftswunder. Ein kleiner Ort in Mainfranken. Die Erwachsenen sprechen von "schlimmen Zeiten", aber die Kinder empfinden das nicht so. Für sie sind Kohlenknappheit, Eichelkaffee und Milchkartoffeln genauso normal wie die regelmäßig auftretenden Kartoffelkäfer- und Mäuseplagen. Johanna, die sich anfangs noch wohl fühlt in ihrer kleinen überschaubaren Welt, beginnt langsam, der Obhut der Familie zu entwachsen. Je mehr… | ab 12 Jahren

Maar, Paul (Autor)

Was macht ein gutes Kinderbuch aus? Reden, Aufsätze und Biografisches von Paul Maar
Was macht ein gutes Kinderbuch aus? Welches Selbstverständnis hat der Autor Paul Maar und wie ist er zum Schreiben gekommen? Die umfangreiche Sammlung enthält alle wichtigen Reden und Aufsätze des vielfach preisgekrönten Autors, Lyrikers und Dramatikers, führt in sein Leben und Werk ein und ist ein Schatz für alle, die sich mit Kinderliteratur und Kindertheater beschäftigen. Mit der Dankesrede zur… | für alle Altersstufen

Boie, Kirsten (Autor) Scholz, Barbara (Illustrator)

Ein Ritterabenteuer mit ziemlich viel Sachwissen

Auf ins Mittelalter! Ein Geschichtsausflug mit dem kleinen Ritter Trenk.

Gibt der böse Ritter Wertolt denn niemals Ruhe? Nun will er die freundliche Drachenfamilie erschlagen. Doch das lassen Trenk und seine Freundin Thekla nicht zu! Nach jedem Kapitel führt ein umfangreicher Sachteil in das Leben der Menschen im Mittelalter ein. Wie war das damals mit der Schule? Warum durfte man beim Essen rülpsen, sich aber nicht ins Tischtuch schnäuzen? Wie wurden Handwerker… | ab 5 Jahren

Dietl, Erhard (Illustrator)

Unsichtbar gesteuert begibt sich der Magische Wurm auf Entdecker- und Erschrecker-Tour.
Mit durchsichtigem Faden.
Größe Wurm: 22 cm
Größe Blistercard: 12 x 17,5 cm

Achtung! Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Kleinteile.…

Dietl, Erhard (Illustrator)

mit Zaubertricks

Einfach nur Mau-Mau oder mal so richtig olchig tricksen? Hier geht beides.
Skatblatt mit Olchi-Motiven.
Inkl. Anleitung für Karten- und Zaubertricks
Inhalt: 32 Spielkarten
Ab 6 Jahren
Größe Box: 9,5 cm x 12,5 cm x 1,5 cm

Boie, Kirsten (Autor)

Der Ritter Trenk Pappteller ist der Hingucker auf jeder Party-Tafel.
Praktisch und lebensmittelecht.
8 Stück pro Packung
Durchmesser: 23 cm

Boie, Kirsten (Autor)

Pappbecher mit Namensfeld.
Passt perfekt zum Ritter Trenk-Teller und zur Trenk-Serviette.
8 Stück pro Packung
ca. 10 cm hoch

Boie, Kirsten (Autor)

Papierservietten mit ritterlichem Druck.
20 Stück pro Packung
16,5 x 16,5 cm (gefaltet)

Boie, Kirsten (Autor)

Einfach Vorder- und Rückseite ausfüllen und zu einem Briefumschlag falten.
Auf einem Abreißblock und in vier verschiedenen Motiven.
Block mit 20 Einladungskarten mit Klebefläche
16,5 x 23,0 cm

Boie, Kirsten (Autor)

Acht Tattoo-Motive für einen wahrhaft ritterlichen Körperkult.
Größe Karte: 11 x 15,5 cm

Achtung! Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Kleinteile. Erstickungsgefahr.

Boie, Kirsten (Autor)

Mit der Erbsenschleuder und drei soften Bällen schießen wie das Burgfräulein Thekla in den Abenteuern des kleinen Ritters Trenk.
Größe Karte: 21 x 33 cm

Boie, Kirsten (Autor)

Das populäre Kinderspiel mit neuen, liebevoll gestalteten Karten-Motiven.
Für 2-6 Spieler ab 4 Jahren; Inhalt: 31 Karten, Spielanleitung
Größe Box: 9,5 x 12 x 2 cm

Achtung! Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Kleinteile. Erstickungsgefahr… | ab 4 Jahren

Boie, Kirsten (Autor)

Einmal Ritter sein! Der kindgerechte Helm mit Motivdruck kommt in Einzelteilen zur Selbstmontage zu Ihnen.
Größe Verpackung: ca. 21 x 47 cm

Achtung! Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Kleinteile. Erstickungsgefahr.

Bergström, Gunilla (Autor) Bergström, Gunilla (Illustrator)

Das Beste vom großen kleinen Willi Wiberg im Sammelband.

Bei Willi Wiberg ist immer etwas los und sein Kinderalltag gerät zum großen Abenteuer. Dieser Sammelband enthält eine Auswahl der schönsten Geschichten über Willi Wiberg, der seit mehr als 40 Jahren Kinderstar der Kleinsten ist. Es geht um eine viel zu große Geburtstagsfeier, um Willis schlechtes Gewissen, nachdem er einen kleineren Jungen auf die Nase geschlagen hat, um seine ersten Tage in der Schule und seine… | ab 4 Jahren

Maar, Paul (Autor) Maar, Anne (Autor) Ballhaus, Verena (Illustrator)

Geschichten, Rätsel und Bilder

Ein Geschichten-, Reim- und Bilderreigen: der Familienschatz von Paul und Anne Maar

Fabulierfamilie! Schon früher haben Paul Maar und seine Tochter Anne zusammen Geschichten erfunden. Auch heute dichten Vater und Tochter gemeinsam, wenn sie sich mit der Familie treffen – und das Beste davon ist in der Anthologie „Mehr Affen Als Giraffen“ zusammengestellt. Eine Fundgrube voller Geschichten, Rätselgedichte, Drudel und anderen Wortspielereien – gemeinsam entwickelte und… | ab 1 Jahren