Skip to main content

Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger

Profil Verlag Friedrich Oetinger

Hej, Friedrich Oetinger!

Ein Mädchen, das ohne Mama und Papa, dafür aber mit Affe und Pferd allein in einem kunterbunten Haus wohnt und den ganzen Tag macht, was ihr gefällt? So etwas dürfen unsere Kinder auf keinen Fall lesen! Kaum zu glauben: Aber die Geschichte von PIPPI LANGSTRUMPF ist bereits von fünf deutschen Verlagen abgelehnt worden, als der junge Friedrich Oetinger in Schweden deren Autorin Astrid Lindgren kennenlernte.

Vom Mut zum Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt war das Buch im Originalland schon erschienen, stieß jedoch bei Eltern und Pädagogen auf wenig Begeisterung. Die Kinder aber liebten das stärkste Mädchen der Welt und so wagte es Friedrich Oetinger 1949, das Werk in Deutschland zu veröffentlichen. Mit diesem mutigen Schritt begann die einmalige Erfolgsgeschichte seines Verlagshauses.

Kreative Inhalte mit hohem Qualitätsanspruch.

Gegründet hatte der Buchhändler und Antiquar Friedrich Oetinger den nach ihm benannten Verlag im Jahr 1946. Nur ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg war er einer der Ersten, die wieder publizieren durften.  Konzentrierte er sich zunächst auf pädagogische sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Schriften, so verschob sich der Fokus mit Pippi Langstrumpf ganz klar auf die kreative und qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur.

Eine klare Vision für die Zukunft.

Friedrich Oetinger strebte eine neue Kinderliteratur an und war offen für junge Autoren und für Schriftsteller aus dem Ausland. „Auf den Flügeln der Fantasie alle Grenzen zu überwinden“ war seine Vision, die sich ab 1961 auch im Verlagslogo mit zwei Kindern auf dem Rücken einer fliegenden Wildgans zeigte. Als sich Friedrich Oetinger Ende der 1960er aus dem Verlag zurückzog, übernahm seine Frau Heidi Oetinger die Geschäftsführung. Mit ihr prägten Tochter Silke Weitendorf und ihr Mann Uwe Weitendorf sowie ab dem neuen Jahrhundert die Enkelkinder Jan Weitendorf, Julia Bielenberg und Till Weitendorf die Verlagsgeschichte. Heute führt Friedrich Oetingers zweitjüngste Enkelin Julia Bielenberg das Familienunternehmen in dritter Generation. Im Laufe der Jahre ist das Portfolio des Verlags stetig gewachsen und umfasst Angebote vom Kleinkind- bis ins frühe Erwachsenenalter. Neben Astrid Lindgren werden weltweit bekannte und angesehene Autoren wie Paul Maar, Kirsten Boie, Erhard Dietl, Christine Nöstlinger, Sven Nordqvist, Tanya Stewner, Peter Wohlleben und viele weitere im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht.

 

IHRE AUSWAHL:

Erscheinungstermin

Maar, Paul (Autor) Maar, Paul (Illustrator)

Band 5

Ich wünsche mir ... ein spannendes Sams, ein witziges Sams, ein funkelnagelneues Sams!

Hätte Martin Taschenbier das Sams und die Sams-Rückholtropfen bloß nicht mit auf seine Klassenreise genommen! Denn sein Lehrer stiehlt die Tropfen und eignet sich das Sams an. Aber das geht nicht so einfach, denn das Sams gehört nun mal zur Familie Taschenbier. Wünscht sich jemand anders etwas von ihm, haben seine Wünsche unerwartete Nebenwirkungen. Und dem Sams selbst geht es dabei… | ab 8 Jahren

Maar, Paul (Autor) Maar, Paul (Illustrator)

WELTREKORD! Das sechste Wunschpunkt-Abenteuer mit dem Sams

Martin Taschenbier ist überglücklich, dass das Sams endlich wieder zurück ist. Vielleicht kann es ja sogar helfen, Onkel Alwin aus Australien wieder loszuwerden, der sich bei Familie Taschenbier einquartiert hat und allen auf die Nerven geht. Es könnte ihn ja einfach fortwünschen! Doch leider sind die Wunschpunkte noch immer im Gesicht des fiesen Sportlehrers Daume und der ist wie vom Erdboden verschluckt. Und… | ab 8 Jahren

Maar, Paul (Autor) Maar, Paul (Illustrator)

Band 3

Manchmal ist Herr Taschenbier sich nicht sicher, ob es wirklich der beste aller Wünsche war, dass das Sams für immer bei ihm bleibt. Schließlich hat es keine Punkte mehr im Gesicht und kann keine Wünsche mehr erfüllen. Es ist nur noch vorlaut und gefräßig. Und dass Herr Taschenbier sich verliebt hat, passt dem Sams natürlich überhaupt nicht. Wenn es doch endlich wieder Punkte hätte! Aber das ist diesmal gar nicht so einfach, und schließlich kommt alles ganz anders. Mit den Punkten und so und… | ab 8 Jahren

Maar, Paul (Autor) Dulleck, Nina (Illustrator)

Herr Taschenbier tut alles, damit das Sams zu ihm zurückkommt. Er trifft am Montag Herrn Mon, am Dienstag geht er brav zum Dienst. Am Mittwoch ist zum Glück von ganz alleine Mitte der Woche, und am Donnerstag sorgt Herr Taschenbier höchstpersönlich mit Blech und Nudelholz für Donner. Und tatsächlich: Am Samstag kommt das Sams zurück! Und mit ihm viele neue Wunschpunkte. Papa Taschenbier legt sofort mit dem Wünschen los, doch obwohl das Sams ihm schon oft genug erklärt hat, wie man richtig… | ab 7 Jahren

Schuld, Kerstin M. (Autor) Schuld, Kerstin M. (Illustrator)

Woran erkennt man einen Busfahrer? An welchem Marktstand werden Möhren angeboten? Wo kauft man Schuhe? Wer macht Musik? Auf jeder Doppelseite gibt es für kleine Entdecker nicht nur viel zu sehen, sondern auch eine neue Frage und fünf bis sechs Lösungsmöglichkeiten. Ein Fingertipp auf die richtige Antwort lässt das integrierte LED-Lämpchen leuchten.

Fortsetzung der Lichtbuch-Reihe mit leuchtender Lösungskontrolle und aktuellen Themen. | ab 2 Jahren

Schuld, Kerstin M. (Autor) Schuld, Kerstin M. (Illustrator)

Was ist das für ein Baum? Welches Tier lebt unter Wasser? Wer spinnt so schöne Netze? Und wo kann man gut klettern? Wer die richtige Antwort kennt und mit dem Finger darauf tippt, bringt das integrierte LED-Lämpchen zum Leuchten. Auf jeder Doppelseite erwartet die kleinen Entdecker eine neue Frage und fünf bis sechs Lösungsmöglichkeiten.

Fortsetzung der Lichtbuch-Reihe mit leuchtender Lösungskontrolle und aktuellen Themen. | ab 2 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Mit 16 Seiten Leserätseln und -spielenBand 3

Ab ins Bett! Es ist Abend, aber die Olchi-Kinder sind noch putzmunter. Nicht mal Olchi-Mamas Einschlaflied bringt sie zur Ruhe. Da beginnt Olchi-Opa krötiges Olchi-Garn zu spinnen und erzählt von damals, als er Taucher-Olchi in der Tiefsee war, Astronauten-Olchi im Weltraum und Seefahrer-Olchi auf dem Ozean. Und er erzählt von seinem legendären Langschlaf-Rekord. Den wollen die Olchi-Kinder natürlich brechen.

Große Abenteuer für kleine Lesestarter.

… | ab 7 Jahren

Götz, Andreas (Autor) Schürmann, Kerstin (Illustrator)

Kleine Sünden

Einzelgänger Konni ist überzeugt: Wahre Freundschaft gibt es nicht! Und genau das will er den Bad Boys and Little Bitches beweisen, indem er die Clique von innen heraus sprengt. Er kennt die Schwächen der vier Freunde und verwickelt einen nach dem anderen in heimliche Aktionen, die ihn als Heuchler und Egoisten bloßstellen sollen. Konnis Plan scheint aufzugehen, doch was Freundschaft wirklich heißt, zeigt sich, als Lissy plötzlich verunglückt ...

Ein spannendes Netz aus… | ab 14 Jahren

Scheffler, Ursel (Autor) Gerigk, Julia (Illustrator)

Das Ponyturnier

Wie aufregend! Paula und Sine dürfen beim Ponyturnier mitreiten; sie üben fleißig mit ihren Ponys. Da taucht ein neues Mädchen auf dem Ponyhof auf: Alice, eine richtige Angeberin. Sie füttert heimlich ihr Pony Nero, damit es beim Turnier stärker ist als alle anderen. So viel Aufregung bei Paulas erstem Turnier! Wer wohl gewinnen wird?

Eine neue Geschichte für pferdebegeisterte Mädchen von Bestseller-Autorin Ursel Scheffler. | ab 7 Jahren

Weger, Nina (Autor) Dulleck, Nina (Illustrator)

Bärenalarm im Internat

Band 3

Alarm im Matilda Imperatrix! Wer hat die Bienenstöcke des Internats zerstört? Pina, Flo und Blanca nehmen sofort die Spur auf und finden heraus: Es war ein kleiner Bär, der mutterseelenallein durch die Wälder streift. Vor allem Pina fühlt mit dem Bärenkind, denn sie weiß genau, wie es ist, ganz allein und ohne Eltern zu sein.
Doch natürlich ist auch ein kleiner Bär kein Kuscheltier – und bald macht sich Panik unter den Schülerinnen breit. Ein Bär, so dicht am Internat, ist das… | ab 9 Jahren

Holland, Sara (Autor) Schürmann, Kerstin (Illustrator)

Zeit der Liebe

Band 1

Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der Zeit das kostbarste Gut ist. In der die Reichen von der Zeit der Armen leben und dein eigener Vater seine Lebenszeit opfert, um dich zu retten.
Stell dir vor, du musst der Familie dienen, die dein Leben zerstört hat.
Stell dir vor, dass dein eigenes Herz dich belügt – und im Geheimen den Mann liebt, den du am allermeisten fürchtest.
Stell dir vor, du bist der Schlüssel, denn die Zeit gehorcht dir.
Und dein… | ab 14 Jahren

Lütje, Susanne (Autor) Krischker, Heiko (Illustrator)

Leseratten-Abenteuer zum Mitmachen! Otilie ist schon ganz aufgeregt: Für heute hat sich die erste Klasse der Grundschule in der Buchhandlung von Frau Rübezahl angekündigt. Kaum hat die Leseratte sich ihren Hut aufgesetzt, da klingelt auch schon die Glocke über der Tür: Der Besuch ist da! Otilie legt sich mächtig ins Zeug und zeigt den Kindern ihre bunte Welt der Bücher, mit allem, was in Büchern so versteckt sein kann. Gemeinsam lösen sie sogar das eine oder andere knifflige Rätsel.ab 6 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Professor Brausewein hat eine Zeitmaschine gebaut! Und die katapultiert die Olchi-Kinder geradewegs in die Urzeit. Dort treffen sie einen kleinen Dinosaurier, der seine Mama sucht. Klar, dass die Olchis ihm helfen! Doch schnell merken die Olchis, dass das Leben in der Urzeit ganz schön gefährlich ist. Nicht nur finstere Echsen, auch ein gefräßiger T-Rex hat es auf das Dino-Baby abgesehen. Werden die Olchis den Kleinen in Sicherheit bringen können, bevor Brausewein sie zurück nach… | ab 6 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Körting, Verena (Illustrator)

Mit Kirsten Boie aufs Land und mitten hinein ins Abenteuer: Die zwölfjährige Martha und ihre jüngeren Brüder Mats und Mikkel müssen die Ferien bei ihrer Oma auf dem Land verbringen. Und diese Oma ist ein bisschen seltsam: Sie wohnt allein in einem abgelegenen Haus, verkauft selbstgemachte Marmelade, hat kein Telefon und erst recht kein Internet. Aber Hühner, ein Motorboot und ein Gewehr, mit dem sie ungebetene Gäste verjagt. Als die Idylle bedroht wird, halten die Stadtkinder und ihre Oma… | ab 10 Jahren

Rauers, Wiebke (Illustrator)

Von A - Z zum Knuddeln: Leseratte Otilie!

Leseratte Otilie macht Lust auf Sprache, Bücher und Lesen. Als Handpuppe aus kuschelweichem Plüsch ist sie ist nicht nur pfiffig, knuffig und witzig sondern auch noch waschbar!

Größe: ca. 25 cm

Mit CE-Logo | ab 1 Jahren

Rauers, Wiebke (Illustrator)

Von A bis Z zum Knuddeln: Leseratte Otilie!

Wenn Otilie schreibt und malt, dann sieht es mit diesem Kunterbuntstift ganz schön bunt aus: Eine extradicke Mine mit vier Farben sorgt für tolle Effekte und der Griff ist kindgerecht. So macht Buchstaben-Malen viel mehr Spaß!

Mit CE-Logo | ab 3 Jahren

Die Krickelkrakels (Illustrator)

Für kleine Künstler: Die kreative Krickel-Krakel Mal- und Bastelwelt

Bunte Bilder mit Effekt: 4 abziehbare Motive auf 10 Folien in 8 verschiedenen Farben. Ganz ohne Sand oder Schmutz!

Bogengröße: 18 x 25 cm

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Kleinteile. Verschluckungs- und Erstickungsgefahr. Bitte diese Informationen aufbewahren. | ab 5 Jahren

Rauers, Wiebke (Illustrator)

sei so schnell wie die Leseratte

Von A bis Z zum Knuddeln: Leseratte Otilie

Z wie Zuckerwatte und schnell wie die Leseratte! Das Ratespiel für die ganze Familie vermittelt in altersgerechter Spielform unterschiedliche Lerninhalte wie Sprache, Wissen, Gedächtnis und Reaktion.

Größe 18 x 12 x 5 cm.

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Kleinteile. Verschluckungs- und Erstickungsgefahr. Bitte diese Informationen aufbewahren. ab 5 Jahren

Die Krickelkrakels (Illustrator)

Für kleine Künstler: Die kreative Krickel-Krakel Mal- und Bastelwelt

Zum Stapeln, Malen und Spielen: 18 Stifte in vielen verschiedenen Farben.

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Kleinteile. Verschluckungs- und Erstickungsgefahr. Bitte diese Informationen aufbewahren. | ab 3 Jahren

Collins, Suzanne (Autor)

Tödliche Spiele


Überwältigend! Von der Macht der Liebe in grausamer Zeit ...

Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit… | Für Jugendliche und Erwachsene

Dietl, Erhard (Illustrator)

Der Klassiker. Einfach auf einen Stuhl legen und abwarten, bis sich jemand setzt.

Spiel und Spaß mit den Olchis:
www.olchis.de

Maar, Paul (Autor) Maar, Anne (Autor) Ballhaus, Verena (Illustrator)

Geschichten, Rätsel und Bilder

Ein Geschichten-, Reim- und Bilderreigen: der Familienschatz von Paul und Anne Maar

Fabulierfamilie! Schon früher haben Paul Maar und seine Tochter Anne zusammen Geschichten erfunden. Auch heute dichten Vater und Tochter gemeinsam, wenn sie sich mit der Familie treffen – und das Beste davon ist in der Anthologie „Mehr Affen Als Giraffen“ zusammengestellt. Eine Fundgrube voller Geschichten, Rätselgedichte, Drudel und anderen Wortspielereien – gemeinsam entwickelte und… | ab 1 Jahren