Skip to main content

Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger

Profil Verlag Friedrich Oetinger

Hej, Friedrich Oetinger!

Ein Mädchen, das ohne Mama und Papa, dafür aber mit Affe und Pferd allein in einem kunterbunten Haus wohnt und den ganzen Tag macht, was ihr gefällt? So etwas dürfen unsere Kinder auf keinen Fall lesen! Kaum zu glauben: Aber die Geschichte von PIPPI LANGSTRUMPF ist bereits von fünf deutschen Verlagen abgelehnt worden, als der junge Friedrich Oetinger in Schweden deren Autorin Astrid Lindgren kennenlernte.

Vom Mut zum Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt war das Buch im Originalland schon erschienen, stieß jedoch bei Eltern und Pädagogen auf wenig Begeisterung. Die Kinder aber liebten das stärkste Mädchen der Welt und so wagte es Friedrich Oetinger 1949, das Werk in Deutschland zu veröffentlichen. Mit diesem mutigen Schritt begann die einmalige Erfolgsgeschichte seines Verlagshauses.

Kreative Inhalte mit hohem Qualitätsanspruch.

Gegründet hatte der Buchhändler und Antiquar Friedrich Oetinger den nach ihm benannten Verlag im Jahr 1946. Nur ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg war er einer der Ersten, die wieder publizieren durften.  Konzentrierte er sich zunächst auf pädagogische sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Schriften, so verschob sich der Fokus mit Pippi Langstrumpf ganz klar auf die kreative und qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur.

Eine klare Vision für die Zukunft.

Friedrich Oetinger strebte eine neue Kinderliteratur an und war offen für junge Autoren und für Schriftsteller aus dem Ausland. „Auf den Flügeln der Fantasie alle Grenzen zu überwinden“ war seine Vision, die sich ab 1961 auch im Verlagslogo mit zwei Kindern auf dem Rücken einer fliegenden Wildgans zeigte. Als sich Friedrich Oetinger Ende der 1960er aus dem Verlag zurückzog, übernahm seine Frau Heidi Oetinger die Geschäftsführung. Mit ihr prägten Tochter Silke Weitendorf und ihr Mann Uwe Weitendorf sowie ab dem neuen Jahrhundert die Enkelkinder Jan Weitendorf, Julia Bielenberg und Till Weitendorf die Verlagsgeschichte. Heute führt Friedrich Oetingers zweitjüngste Enkelin Julia Bielenberg das Familienunternehmen in dritter Generation. Im Laufe der Jahre ist das Portfolio des Verlags stetig gewachsen und umfasst Angebote vom Kleinkind- bis ins frühe Erwachsenenalter. Neben Astrid Lindgren werden weltweit bekannte und angesehene Autoren wie Paul Maar, Kirsten Boie, Erhard Dietl, Christine Nöstlinger, Sven Nordqvist, Tanya Stewner, Peter Wohlleben und viele weitere im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht.

 

IHRE AUSWAHL:

Erscheinungstermin

Medium / Format

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Der zweite Pippi-Band – hinreißend illustriert von Katrin Engelking
Mit Pippi Langstrumpf ist jeder Tag voller Überraschungen. Wenn Pippi in die Schule oder auf den Jahrmarkt geht, dann stellt sie alles auf den Kopf. Und niemand erzählt so tolle Geschichten wie sie – vor allem von früher, als Pippi mit ihrem Vater, dem Kapitän Efraim Langstrumpf, über die Weltmeere segelte …
• großes Vorleseformat
• durchgehend farbige Bilder
• aktualisierte,… | ab 8 Jahren

Maar, Paul (Autor) Krause, Ute (Illustrator)

Gedichte von Paul Maar

Gereimt, gerüttelt und geschüttelt: der Lyrikschatz von Paul Maar, mit farbigen Bildern von Ute Krause.
Zum Verschenken fast zu schön! Die Sammlung "Jaguar und Neinguar" mit mehr als 200 Gedichten und Reimen von Paul Maar ist eine Schatzkammer, die die Vielseitigkeit und das breite Spektrum seines lyrischen Werkes zeigt. Es geht um Drachen, Hexen, Jaguar, Neinguar und andere Tiere; es gibt Gutenachtgedichte, Rätsel- und Schüttelverse, Zweizeiler und Auszählverse sowie… | ab 1 Jahren

Spengler, Constanze (Illustrator) Boie, Kirsten (Autor)

Granada, 1492. Ein Tor in der Zeit und plötzlich verändert sich die Welt …
Gerade war Boston noch mit seinen Mitschülern auf dem arabischen Seidenmarkt in Granada. Plötzlich ist alles anders: Durch ein Tor in der Zeit ist Boston im Jahr 1492 gelandet. Dort wird es für ihn lebensgefährlich. Er erweckt Misstrauen am spanischen Königshof und auf der Alhambra gerät er in die grausamen Fänge der Inquisition. Doch zwei neue Freunde, Tariq und Salomon, als Muslim und Jude selbst bedroht,… | ab 1 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Scharnberg, Stefanie (Illustrator)

Nix als Ärger? Neues von Kirsten Boies frechem Seejungmann
Die feuchten Fußspuren, die der Einbrecher in der Nachbarwohnung hinterlassen hat, können nur eines bedeuten: Der Nix ist wieder da! Ein bisschen freut Jonathan sich ja, auch wenn der Nix schon wieder nichts als Ärger macht - schließlich sucht nun die Polizei nach dem merkwürdigen Einbrecher. Jonathan und seine Freundin Leonie tun alles, um den kleinen Seejungmann vor dem Gefängnis zu retten, aber als die Polizei bei der… | ab 8 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Buchholz, Jan (Illustrator) Engelking, Katrin (Illustrator) Berg, Björn (Illustrator) Wikland, Ilon (Illustrator)

Das große Astrid-Lindgren-Liederbuch

Singen mit Pippi, Michel & Co.!
Das große Astrid-Lindgren-Liederbuch enthält alle Ohrwürmer aus den weltberühmten Kinderfilmen, darunter „Hej, Pippi Langstrumpf“, „Michel war ein Lausejunge“ oder das Lied vom schlauen Kalle Blomqvist. Zu den 15 Liedern gibt es Originalillustrationen, den kompletten Text, Noten und Gitarrengriffe. Perfekt auch für Kindergärten und Grundschulen! Mit Gitarrengriff-Tabelle im Anhang. Die CD zum Liederbuch ist bei Oetinger audio erschienen.

Maar, Paul (Autor) Maar, Paul (Illustrator)

Reden und Aufsätze zur Kinderliteratur

Was macht ein gutes Kinderbuch aus? Reden, Aufsätze und Biografisches von Paul Maar
Was macht ein gutes Kinderbuch aus? Welches Selbstverständnis hat der Autor Paul Maar und wie ist er zum Schreiben gekommen? Die umfangreiche Sammlung enthält alle wichtigen Reden und Aufsätze des vielfach preisgekrönten Autors, Lyrikers und Dramatikers, führt in sein Leben und Werk ein und ist ein Schatz für alle, die sich mit Kinderliteratur und Kindertheater beschäftigen. Mit der Dankesrede zur… | ab 1 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor)

Wie Pippi Langstrumpf das Licht der Welt erblickte
Ein Muss für alle Lindgren-Fans! Das Buch enthält das Original-Pippi-Manuskript, das Astrid Lindgren 1944 dem Bonnier Verlag anbot und das damals abgelehnt wurde.
In einem ausführlichen Kommentar geht die Literaturwissenschaftlerin Ulla Lundqvist u. a. der Entstehungsgeschichte des Buches nach, das nach einer grundlegenden Überarbeitung erstmals 1945 in Schweden bei Rabén & Sjögren erschien. Dabei vergleicht sie das… | Lesealter ab 18 Jahren

Krause, Ute (Autor) Krause, Ute (Illustrator)

Wer hat Angst vorm großen Drachen? Ein Bilderbuch für mutige Jungen und andere Feinschmecker
Nach einem langen, tiefen Schlaf ist der Drache erwacht. Und nun hat er Hunger, einen Riesenhunger. Wie dumm, dass ihm die Dorfbewohner nur den kleinen Jungen Oskar geschickt haben. Der ist ja nicht einmal eine Zwischenmahlzeit! Doch dafür kann Oskar kochen. Sogar so wunderbar, dass der Drache ihn eigentlich viel zu schade zum Fressen findet …

Jetzt die kostenlose… | ab 5 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Olchi-Spaß im Kindergarten! Das dritte Bilderbuch aus Schmuddelfing
Die Olchi-Kinder wollen in den Kindergarten. Jetzt gleich und sofort. Mit allem, was dazugehört: malen, singen, spielen und natürlich viel Pausenbrote. Als dann auch noch Olchi-Oma für die Erzieherin einspringen muss, ist klar: Das wird ein ganz besonderer Tag. Schließlich malen die Olchi-Kinder viel lieber Kröten als Blumen und spielen am liebsten Weitspringen im Matsch … Als Extra dabei: das Olchi-… | ab 3 Jahren

Maar, Paul (Autor) Faust, Anke (Illustrator)

Ein Fest für die Fantasie! Paul Maars erstes Kinderbuch in einer aufwendig neu illustrierten Neuausgabe.
Ein Löwe trifft im Urwald einen seltsamen Reisenden: einen Hund, dessen Haut mit bunten Zeichnungen bedeckt ist. "Jedes dieser Bilder bedeutet eine Geschichte", erklärt der Hund dem erstaunten Löwen, als dieser endlich mit Anschauen fertig ist. Und nachdem der Hund sich lange hat bitten lassen und vom Löwen ein Leberwurstbrot eingehandelt hat, verwandeln sich die… | ab 8 Jahren

Maar, Paul (Autor) Harvey, Franziska (Illustrator)

Klabauterspuk für Erstleser - ein großer Lesespaß von Paul Maar
Als Martin und Miriam mit ihren Eltern eine Kreuzfahrt machen, steht vor ihnen plötzlich ein waschechter Klabautermann, genauer: ein Klabauter-Lehrling! Er muss drei Prüfungen ablegen, aber das ist auf einem modernen Kreuzfahrtschiff schrecklich schwierig. Zum Glück haben die Geschwister eine gute Idee … | ab 7 Jahren