Skip to main content

Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger

Profil Verlag Friedrich Oetinger

Hej, Friedrich Oetinger!

Ein Mädchen, das ohne Mama und Papa, dafür aber mit Affe und Pferd allein in einem kunterbunten Haus wohnt und den ganzen Tag macht, was ihr gefällt? So etwas dürfen unsere Kinder auf keinen Fall lesen! Kaum zu glauben: Aber die Geschichte von PIPPI LANGSTRUMPF ist bereits von fünf deutschen Verlagen abgelehnt worden, als der junge Friedrich Oetinger in Schweden deren Autorin Astrid Lindgren kennenlernte.

Vom Mut zum Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt war das Buch im Originalland schon erschienen, stieß jedoch bei Eltern und Pädagogen auf wenig Begeisterung. Die Kinder aber liebten das stärkste Mädchen der Welt und so wagte es Friedrich Oetinger 1949, das Werk in Deutschland zu veröffentlichen. Mit diesem mutigen Schritt begann die einmalige Erfolgsgeschichte seines Verlagshauses.

Kreative Inhalte mit hohem Qualitätsanspruch.

Gegründet hatte der Buchhändler und Antiquar Friedrich Oetinger den nach ihm benannten Verlag im Jahr 1946. Nur ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg war er einer der Ersten, die wieder publizieren durften.  Konzentrierte er sich zunächst auf pädagogische sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Schriften, so verschob sich der Fokus mit Pippi Langstrumpf ganz klar auf die kreative und qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur.

Eine klare Vision für die Zukunft.

Friedrich Oetinger strebte eine neue Kinderliteratur an und war offen für junge Autoren und für Schriftsteller aus dem Ausland. „Auf den Flügeln der Fantasie alle Grenzen zu überwinden“ war seine Vision, die sich ab 1961 auch im Verlagslogo mit zwei Kindern auf dem Rücken einer fliegenden Wildgans zeigte. Als sich Friedrich Oetinger Ende der 1960er aus dem Verlag zurückzog, übernahm seine Frau Heidi Oetinger die Geschäftsführung. Mit ihr prägten Tochter Silke Weitendorf und ihr Mann Uwe Weitendorf sowie ab dem neuen Jahrhundert die Enkelkinder Jan Weitendorf, Julia Bielenberg und Till Weitendorf die Verlagsgeschichte. Heute führt Friedrich Oetingers zweitjüngste Enkelin Julia Bielenberg das Familienunternehmen in dritter Generation. Im Laufe der Jahre ist das Portfolio des Verlags stetig gewachsen und umfasst Angebote vom Kleinkind- bis ins frühe Erwachsenenalter. Neben Astrid Lindgren werden weltweit bekannte und angesehene Autoren wie Paul Maar, Kirsten Boie, Erhard Dietl, Christine Nöstlinger, Sven Nordqvist, Tanya Stewner, Peter Wohlleben und viele weitere im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht.

 

IHRE AUSWAHL:

Autor

Kommando Känguru

Band 1

Saustark! Nina Wegers verrückte Tier-Detektivbande.

Matheo hat eine besondere Gabe: Der Neunjährige kann mit Tieren sprechen. Dabei mag er Tiere noch nicht mal besonders gern! Doch bei einem Ausflug in den Safaripark freundet er sich mit den Pudeln Toffy und Nero an. Und braucht schon bald ihre Hilfe: Im Park ist ein Känguru auf mysteriöse Weise verschwunden. Gemeinsam nehmen Matheo, das freche Mädchen Polly, die beiden Pudel sowie Spürschwein Max und Krähe Dr. Black die… | ab 8 Jahren

Es ist Schlafenszeit. „Noch ein Kuss …“, sagt Papa Bär, „… dann ist Schluss“, sagt der kleine Bär. Aber der kleine Bär hat noch Durst. Außerdem ist sein Teddy weg. Und die Sterne hat Papa auch noch nicht mit ihm angeschaut! Kurzerhand krabbelt Papa Bär mit unter die Decke. „Noch ein Kuss …“, gähnt er. „…dann ist Schluss“, sagt der kleine Bär und kuschelt sich in Papas Arm. Und schon schlafen beide ein. | ab 18 Monaten

Eine Entdeckungsreise durch Wiese und Wald

Wie schlau sind Mistkäfer? Welche Tiere leben in der Regentonne? Warum hat ein Rehkitz Punkte auf dem Rücken?
Peter Wohlleben begleitet dich zu den Tieren ganz in deiner Nähe: im Wald, im Garten, am Wasser und im Haus. Du bist dabei, wenn Igel und Mücken Junge bekommen, fressen, sich verteidigen und auch mal krank werden. Vom Gewitterwürmchen bis zum Wolf – du wirst eine Menge über sie alle erfahren, was du noch nicht wusstest!
Für alle Kinder und Neugierigen ab 6 Jahren… | ab 6 Jahren

Oh, was haben wir denn da …? Hochwertige Lupe zum genauen Untersuchen von Insekten und Pflanzen im Wald und anderswo. Aus schnell nachwachsendem Bambus und mit praktischem Griffband. Dank des splitterfreien Acrylglases ist sie auch schon für die Kleinsten geeignet.
Die Lupe basiert auf der Gestaltung der Peter Wohlleben Bestseller-Kinderbücher und ist Teil der neuen Merchandise-Linie zum Draußensein, Entdecken und Staunen.

Meine Schätze! Kleine Jäger und Sammler transportieren mit dieser „Profi-Tasche“ ihre Zapfen, Steine und Eicheln heil nach Hause – sicher mit Kordel verschlossen und mit Karabiner an Gürtel oder Jacke befestigt.
Die Sammeltasche basiert auf der Gestaltung der Peter Wohlleben Bestseller-Kinderbücher und ist Teil der neuen Merchandise-Linie zum Draußensein, Entdecken und Staunen. | ab 3 Jahren

Schatzsuche in der Natur: Zwei Kastanien, drei Blätter – gewonnen! Spielerisch die Schätze des Waldes entdecken mit der Waldschnitzeljagd inkl. Klemmbrett und Vorlagen für alle vier Jahreszeiten.
Der Spielblock basiert auf der Gestaltung der Peter Wohlleben Bestseller-Kinderbücher und ist Teil der neuen Merchandise-Linie zum Draußensein, Entdecken und Staunen. | ab 3 Jahren

Ein großer Spaß für kleine Naturfreunde: Die von Hand gefertigte Samenbombe "Insektenmischung" aus Erde, Ton und ökologischen Saatgut sorgt selbst an weniger idealen Standpunkten für natürliche Blühwiesen. Die Samenbombe ist Teil der "Peter und Piet" Serie, passend zu Peter Wohllebens Kinderbüchern "Hörst du, wie die Bäume sprechen?" und "Weißt du, wo die Baumkinder sind?". | ab 1 Jahren

Mein Fühlbuch

Gute-Nacht-Bestseller mit Kuscheleffekt und Einschlafgarantie.

Wie sagt der Löwe Gute Nacht? Wie wiegt die Eule ihren Nachwuchs in den Schlaf? Und wie bringt die Maus das Mäusekind zum Einschlafen? Liebevolle Gute-Nacht-Rituale regen zum Nachahmen an und werden mit einem Schmuse-Kuschel-Einschlaf-Kuss gekrönt.

Ein zauberhaftes Einschlafbuch mit hochwertiger Sonderausstattung: Kuschelige Fühlelemente zum Streicheln ergänzen die Einschlaf-Rituale.<… | ab 18 Monaten

Auf ins Grüne: Mit Peter Wohlleben und dem Eichhörnchen Piet den Wald entdecken.

Das Eichhörnchen Piet ist traurig, weil es keine Familie im Wald hat. Förster Peter tröstet es und erklärt ihm, dass sogar Bäume in Familien zusammenleben. Das will Piet sehen. Und so machen sich die beiden auf, Baumkinder und ihre Eltern zu suchen. Unterwegs treffen sie einen Wolf, einen gefährlichen Habicht, ein Pferd, und sie sehen eine Nadelbaum-Plantage. Nur Baumfamilien finden sie… | ab 4 Jahren

mit 24 Pappbilderbüchern zum Herausnehmen

Ein Adventskalender für die ganz Kleinen mit einer Auswahl der schönsten Pappbilderbücher.

In diesem Adventskalenderbuch sind hinter 24 Klappen 24 der schönsten Oetinger-Pappbilderbücher versteckt – eins für jeden Tag im Advent. Jedes kleine Buch im Format 9 x 9 cm umfasst drei
Doppelseiten. Mit den Büchern vieler bekannter Autoren wie Sven Norqvist, Paul Maar, Susanne Lütje u.v.a.m. vergeht die Adventszeit wie im Flug.

„Mein allererster… | ab 2 Jahren

Eine kleine Entdeckungsreise durch den Wald

Den Wald erleben, staunen und Spaß haben mit Peter Wohlleben! Haben Bäume eine eigene Sprache? Müssen Baumkinder in die Schule gehen? Warum haben Waldtiere Angst vor Menschen? Peter Wohlleben beantwortet Fragen, die ungewöhnlich, originell und oft sehr lustig sind. Seine leicht verständlichen und fast immer überraschenden Antworten lassen Kinder das Leben im Wald mit ganz anderen Augen sehen. Der begnadete Erzähler schöpft dabei aus seiner jahrzehntelangen Erfahrung als Förster und… | ab 6 Jahren

Wie Fledermäuse schlafen gehen: Die kleine Fledermaus ist zwar schon ganz müde, aber einschlafen kann sie nicht. Der Grund: Ihr Schlafschaf ist nicht da. Und ohne das geht es nun mal nicht. Mama und Papa suchen gemeinsam mit ihr überall. Am Ende findet sich das Schlafschaf doch noch an. Es hatte sich am Fenster versteckt. Nun können alle endlich glücklich schlafen.

Das hilft nicht nur kleinen Fledermäusen beim Einschlafen: Ein Buch zum Liebhaben, mit eingängigen neuen… | ab 2 Jahren

Sanftes Schlummern und süße Träume! Wie sagt man sich eigentlich in anderen Familien „gute Nacht“? Das erfahren wir in diesem wunderbar warmherzigen Pappbilderbuch. Und die lieb gewonnenen Gewohnheiten sind keineswegs in jeder Familie die gleichen: Mal wird gekuschelt, mal gesungen, es wird gekrault und geküsst. Und am Ende fallen allen Kindern die müden Äuglein zu. Das Buch liefert viele Anregungen für Rituale zur Guten Nacht und animiert zum Nachmachen.

Liebevoll… | ab 2 Jahren

dann quake ich!

Wer hören will, muss fühlen! Enten, Katzenkinder, ein kleiner Hund und auch ein Pony, sie alle dürfen hier gestreichelt werden! Je nachdem wird dann vor Vergnügen gequakt, miaut und gewiehert. Jede Doppelseite zeigt ein Tier, das auf Streicheln mit einem äußerst realistischen Tierlaut reagiert.

Streicheln, hören, staunen: Fühlbuch mit tollen Soundeffekten.
| ab 2 Jahren

Ein kleiner Elch stapft durch den Winterwald. Wo will er bloß hin? Auf dem Weg begegnen ihm ein kleines Schweinchen, eine Maus, ein Bär und eine Eule. Die Tiere sind traurig, weil sie an diesem Abend ganz allein sind. Doch der kleine Elch sagt: „Komm mit, ich zeig dir was! Zusammen macht es noch mehr Spaß.“ Und so erleben am Ende alle eine große Weihnachtsüberraschung.
ab 18 Monaten

Die kleine Fledermaus ist ganz unglücklich, denn sie traut sich nicht zu fliegen. Ihre Mama versucht ihr Mut zu machen und versichert ihr, dass sie immer für sie da ist und sie auffangen wird. Du schaffst das, kleine Fledermaus!
Mit den Reimen von Erfolgsautorin Susanne Lütje macht "Trau dich, kleine Fledermaus" nicht nur ganz viel Mut, sondern auch richtig Spaß. | ab 2 Jahren

Fröhliche Weihnachten! Die Tiere feiern ein Fest im Wald!
Wenn es Weihnachten wird, kommen alle zusammen: das kleine Schweinchen, der große, dicke Bär und viele andere lustige Tiere. Sie feiern ein großes Fest. Erst wird der Baum geschmückt, dann wird gefuttert und geschmaust, gesungen und getanzt. Hurra! Weihnachten ist einfach wunderbar! Warmherzige Geschichte von Weihnachten und besten Freunden mit stimmungsvollen Reimen und malerischen Bildern! | ab 1 Jahren

Polly in Not

Gemeinsam unschlagbar! Diese Bande löst jeden Fall.
Polly unter Verdacht! Sofort ist die ganze sagenhafte Saubande zur Stelle, um Matheos bester Freundin zu helfen. Sie hat zwar etwas übertrieben, aber trotzdem muss das Saubanden-Sextett beweisen, dass Polly nichts mit dem gemeinen Tollkirschen-Anschlag zu tun hat. Dabei hat jeder seine eigenen Ideen: Max, das verfressene Spürschwein, Toffy und Nero, die streitsüchtigen Pudel, und natürlich die Krähe Dr. Black, die ganz verrückt… | ab 8 Jahren