Skip to main content

Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger

Profil Verlag Friedrich Oetinger

Hej, Friedrich Oetinger!

Ein Mädchen, das ohne Mama und Papa, dafür aber mit Affe und Pferd allein in einem kunterbunten Haus wohnt und den ganzen Tag macht, was ihr gefällt? So etwas dürfen unsere Kinder auf keinen Fall lesen! Kaum zu glauben: Aber die Geschichte von PIPPI LANGSTRUMPF ist bereits von fünf deutschen Verlagen abgelehnt worden, als der junge Friedrich Oetinger in Schweden deren Autorin Astrid Lindgren kennenlernte.

Vom Mut zum Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt war das Buch im Originalland schon erschienen, stieß jedoch bei Eltern und Pädagogen auf wenig Begeisterung. Die Kinder aber liebten das stärkste Mädchen der Welt und so wagte es Friedrich Oetinger 1949, das Werk in Deutschland zu veröffentlichen. Mit diesem mutigen Schritt begann die einmalige Erfolgsgeschichte seines Verlagshauses.

Kreative Inhalte mit hohem Qualitätsanspruch.

Gegründet hatte der Buchhändler und Antiquar Friedrich Oetinger den nach ihm benannten Verlag im Jahr 1946. Nur ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg war er einer der Ersten, die wieder publizieren durften.  Konzentrierte er sich zunächst auf pädagogische sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Schriften, so verschob sich der Fokus mit Pippi Langstrumpf ganz klar auf die kreative und qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur.

Eine klare Vision für die Zukunft.

Friedrich Oetinger strebte eine neue Kinderliteratur an und war offen für junge Autoren und für Schriftsteller aus dem Ausland. „Auf den Flügeln der Fantasie alle Grenzen zu überwinden“ war seine Vision, die sich ab 1961 auch im Verlagslogo mit zwei Kindern auf dem Rücken einer fliegenden Wildgans zeigte. Als sich Friedrich Oetinger Ende der 1960er aus dem Verlag zurückzog, übernahm seine Frau Heidi Oetinger die Geschäftsführung. Mit ihr prägten Tochter Silke Weitendorf und ihr Mann Uwe Weitendorf sowie ab dem neuen Jahrhundert die Enkelkinder Jan Weitendorf, Julia Bielenberg und Till Weitendorf die Verlagsgeschichte. Heute führt Friedrich Oetingers zweitjüngste Enkelin Julia Bielenberg das Familienunternehmen in dritter Generation. Im Laufe der Jahre ist das Portfolio des Verlags stetig gewachsen und umfasst Angebote vom Kleinkind- bis ins frühe Erwachsenenalter. Neben Astrid Lindgren werden weltweit bekannte und angesehene Autoren wie Paul Maar, Kirsten Boie, Erhard Dietl, Christine Nöstlinger, Sven Nordqvist, Tanya Stewner, Peter Wohlleben und viele weitere im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht.

 

IHRE AUSWAHL:

Autor

Praml, Sabine (Autor) Rachner, Marina (Illustrator)

Es ist Schlafenszeit. „Noch ein Kuss …“, sagt Papa Bär, „… dann ist Schluss“, sagt der kleine Bär. Aber der kleine Bär hat noch Durst. Außerdem ist sein Teddy weg. Und die Sterne hat Papa auch noch nicht mit ihm angeschaut! Kurzerhand krabbelt Papa Bär mit unter die Decke. „Noch ein Kuss …“, gähnt er. „…dann ist Schluss“, sagt der kleine Bär und kuschelt sich in Papas Arm. Und schon schlafen beide ein. | ab 18 Monaten

Boie, Kirsten (Autor) Straßer, Susanne (Illustrator) Engelking, Katrin (Illustrator) Brix, Silke (Illustrator) Opel-Götz, Susann (Illustrator) Scholz, Barbara (Illustrator)

Geschichten von Kirsten Boie

Für die ganze Familie: Weihnachten feiern mit 16 Geschichten von Kirsten Boie!
Weihnachten ist mit Abstand die allerschönste Zeit im Jahr. Es werden Plätzchen gebacken, Krippenspiele aufgeführt, Adventskalendertürchen geöffnet, Tannenbäume geschmückt und Geschenke eingepackt. Und wer hätte das gedacht: Sogar der kleine Ritter Trenk geht schon im Mittelalter auf den Weihnachtsmarkt und feiert richtig Weihnachten! Ein bisschen anders vielleicht, als wir es so kennen, aber mindestens… | ab 5 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Scholz, Barbara (Illustrator)

Nach dem großen Feuer findet Mama Reh am Rande des Waldes ein kleines graues Puscheliges: Blau-Auge, einen jungen Fuchs, der seine Familie verloren hat. Blau-Auge darf bei Mama Reh und ihren Kindern bleiben – und er gibt sich wirklich große Mühe, ein gutes Reh zu sein! Aber als zuerst die dumme kleine Maus verschwindet und kurz darauf das Rehkitz Vielpunkt, glauben alle Waldtiere, dass Blau-Auge dahintersteckt. Ein Fuchs bleibt eben immer ein Fuchs! Doch Blau-Auge zeigt den Tieren, dass er… | ab 6 Jahren

zur Brügge, Anne-Kristin (Autor) Rachner, Marina (Illustrator)

Mein Fühlbuch

Gute-Nacht-Bestseller mit Kuscheleffekt und Einschlafgarantie.

Wie sagt der Löwe Gute Nacht? Wie wiegt die Eule ihren Nachwuchs in den Schlaf? Und wie bringt die Maus das Mäusekind zum Einschlafen? Liebevolle Gute-Nacht-Rituale regen zum Nachahmen an und werden mit einem Schmuse-Kuschel-Einschlaf-Kuss gekrönt.

Ein zauberhaftes Einschlafbuch mit hochwertiger Sonderausstattung: Kuschelige Fühlelemente zum Streicheln ergänzen die Einschlaf-Rituale.<… | ab 2 Jahren

Maar, Paul (Autor) Lütje, Susanne (Autor) Kaden, Outi (Autor) zur Brügge, Anne-Kristin (Autor) Steinwart, Anne (Autor) Kleine Bornhorst, Lena (Autor) Walentowitz, Steffen (Autor) Nordqvist, Sven (Autor) Geisler, Dagmar (Illustrator) Cordes, Miriam (Illustrator) Livanios, Eleni (Illustrator) Weldin, Frauke (Illustrator) Rachner, Marina (Illustrator) Kraushaar, Sabine (Illustrator) krima & isa (Illustrator) Hebrock, Andrea (Illustrator) Kaden, Outi (Illustrator) Gadermann, Jan (Illustrator) Walentowitz, Steffen (Illustrator) Nordqvist, Sven (Illustrator)

mit 24 Pappbilderbüchern zum Herausnehmen

Ein Adventskalender für die ganz Kleinen mit einer Auswahl der schönsten Pappbilderbücher.

In diesem Adventskalenderbuch sind hinter 24 Klappen 24 der schönsten Oetinger-Pappbilderbücher versteckt – eins für jeden Tag im Advent. Jedes kleine Buch im Format 9 x 9 cm umfasst drei
Doppelseiten. Mit den Büchern vieler bekannter Autoren wie Sven Norqvist, Paul Maar, Susanne Lütje u.v.a.m. vergeht die Adventszeit wie im Flug.

„Mein allererster… | ab 2 Jahren

zur Brügge, Anne-Kristin (Autor) Rachner, Marina (Illustrator)

Sanftes Schlummern und süße Träume! Wie sagt man sich eigentlich in anderen Familien „gute Nacht“? Das erfahren wir in diesem wunderbar warmherzigen Pappbilderbuch. Und die lieb gewonnenen Gewohnheiten sind keineswegs in jeder Familie die gleichen: Mal wird gekuschelt, mal gesungen, es wird gekrault und geküsst. Und am Ende fallen allen Kindern die müden Äuglein zu. Das Buch liefert viele Anregungen für Rituale zur Guten Nacht und animiert zum Nachmachen.

Liebevoll… | ab 2 Jahren

Niessen, Susan (Autor) Waas-Pommer, Ulrike (Illustrator)

dann quake ich!

Wer hören will, muss fühlen! Enten, Katzenkinder, ein kleiner Hund und auch ein Pony, sie alle dürfen hier gestreichelt werden! Je nachdem wird dann vor Vergnügen gequakt, miaut und gewiehert. Jede Doppelseite zeigt ein Tier, das auf Streicheln mit einem äußerst realistischen Tierlaut reagiert.

Streicheln, hören, staunen: Fühlbuch mit tollen Soundeffekten.
| ab 2 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Maar, Paul (Autor) Boie, Kirsten (Autor) Lindgren, Astrid (Autor) Wilson, David Henry (Autor) Wieslander, Jujja (Autor) Wieslander, Tomas (Autor) Nordqvist, Sven (Autor) Lornsen, Boy (Autor) Krüss, James (Autor) Bergström, Gunilla (Autor) Klinting, Lars (Autor) Lornsen, Boy (Autor) Baeten, Lieve (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator) Maar, Paul (Illustrator) Engelking, Katrin (Illustrator) Rettich, Rolf und Margret (Illustrator) Schössow, Peter (Illustrator) Nordqvist, Sven (Illustrator) Scholz, Barbara (Illustrator) Schlüter, Manfred (Illustrator) Berg, Björn (Illustrator) Schulmeyer, Heribert (Illustrator) Scharnberg, Stefanie (Illustrator) Kreitz, Isabel (Illustrator) Wikland, Ilon (Illustrator) Schlüter, Manfred (Illustrator)

Ein Sammelband voller starker Helden. Das Beste von Oetinger enthält beliebte Geschichten von bekannten Autoren wie Astrid Lindgren, Kirsten Boie, Paul Maar, James Krüss, Sven Nordqvist, Barbara Robinson, Jujja und Thomas Wieslander, Rüdiger Bertram u.v.m. | ab 6 Jahren

Rachner, Marina (Illustrator)

Ein kleiner Elch stapft durch den Winterwald. Wo will er bloß hin? Auf dem Weg begegnen ihm ein kleines Schweinchen, eine Maus, ein Bär und eine Eule. Die Tiere sind traurig, weil sie an diesem Abend ganz allein sind. Doch der kleine Elch sagt: „Komm mit, ich zeig dir was! Zusammen macht es noch mehr Spaß.“ Und so erleben am Ende alle eine große Weihnachtsüberraschung.
ab 18 Monaten

Boie, Kirsten (Autor) Becker, Christian (Autor) Scholz, Barbara (Illustrator)

Wie war das bei den Rittern?

Mitmachen rund ums Mittealter! Das Quizbuch zu Kirsten Boies "Ritter Trenk".

Wie ging man im Mittelalter auf Toilette? Wie kleidete man sich? Und wieso will man „jemanden etwas in die Schuhe schieben“? Doch wer kennt sich am besten mit dem Mittelalter aus? Hinter jedem Sachkapitel finden die Kinder Quizfragen, Spiele und Rätsel zu dem zuvor Gelesenen. Hier können sie ihr Wissen unter Beweis stellen und auf spielerische Weise das Leben im Mittelalter… | ab 7 Jahren

Weger, Nina (Autor) Scholz, Barbara (Illustrator)

oder Der mutigste Junge der Welt

Freundschaft, Magie und Abenteuer!

Der elfjährige Tom lebt allein mit seiner Mutter, denn sein Vater starb noch vor seiner Geburt. Jedenfalls dachte Tom das immer. Doch plötzlich bringt eine alte Eintrittskarte in den Zirkus alles ins Wanken. Ist Arthur Merlini, der berühmte Artist, sein Vater? Tom begibt sich auf die Suche nach seinen Wurzeln. In einer Welt mit doppeltem Boden und voller Magie muss er sich seinen größten Ängsten stellen und wird in das Abenteuer seines… | ab 10 Jahren

zur Brügge, Anne-Kristin (Autor) Rachner, Marina (Illustrator)

Fröhliche Weihnachten! Die Tiere feiern ein Fest im Wald!
Wenn es Weihnachten wird, kommen alle zusammen: das kleine Schweinchen, der große, dicke Bär und viele andere lustige Tiere. Sie feiern ein großes Fest. Erst wird der Baum geschmückt, dann wird gefuttert und geschmaust, gesungen und getanzt. Hurra! Weihnachten ist einfach wunderbar! Warmherzige Geschichte von Weihnachten und besten Freunden mit stimmungsvollen Reimen und malerischen Bildern! | ab 1 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Scholz, Barbara (Illustrator)

Band 2

Nase im Wind! Moses möchte wieder Seeräuber sein.

Sticken und Knicksen ist nicht ihre Sache. Immer wieder denkt Moses sehnsüchtig an die Zeit zurück, als sie noch ein Seeräubermädchen auf der "Wüsten Walli" und keine vornehme Prinzessin war. Wie gern würde sie sich auf die Jagd nach dem gestohlenen Blutrubin machen, aber Prinzessinnen dürfen das nicht. Da trifft es sich fast günstig, dass gleich zwei Fremde behaupten, nicht Moses, sondern ihre Töchter seien die… | ab 6 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Scholz, Barbara (Illustrator)

Band 1

Seeräuber in Sicht! Wilde Zeiten auf der Wüsten Walli

Es ist eine wilde, stürmische Gewitternacht, als Moses zu den Seeräubern kommt: In einer hölzernen Waschbalje schaukelt das winzige Baby auf dem tosenden Meer. Käptn Klaas und seine Männer werden Moses beste Freunde und Ersatzeltern. Da wird Moses eines Tages von Käptn Klaas' größtem Widersacher, Olle Holzbein, gekidnappt. Olle verlangt als Lösegeld die Schatzkarte für den Blutroten Blutrubin des Verderbens. Und… | ab 6 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Scholz, Barbara (Illustrator)

und der Turmbau zu Babel

Wertolt, nimm dich in Acht! Gerade als der kleine Ritter Trenk und Thekla sich den Bau der neuen Kathedrale ansehen wollen, lässt der böse Ritter Wertolt den Dombaumeister entführen. Er will, dass dieser ihm die größte Burg der ganzen Welt baut. Doch Trenk und Thekla schleichen sich mit ihren Freunden bei Wertolt ein und stiften dort so viel Durcheinander, dass der Turmbau zu Babel dagegen eine Kleinigkeit ist!

Ein Vorleseabenteuer von Kirsten Boies Lieblingsritter, mit… | ab 6 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Scholz, Barbara (Illustrator)

und der ganz gemeine Zahnwurm

Zahnwurm statt Zahnfee: Ritter Wertolt in Not und Trenk im Glück.
Weil Trenks Vater die Abgaben nicht bezahlen kann, nimmt der böse Ritter Wertolt die kleine Mia-Mina gefangen. Trenk, Thekla und Ferkelchen machen sich auf zur Burg, um sie zu retten. Dort hat sich der Zahnwurm eingenistet und bereitet dem Ritter böse
Schmerzen. Potz Blitz! Wenn das nicht eine Riesenchance für die drei mutigen Retter ist! Ein Vorleseband vom Lieblingsritter mit vielen farbigen Bildern von… | ab 6 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Scholz, Barbara (Illustrator)

und das Schwein der Weisen

Auf ins Abenteuer! Der kleine Ritter Trenk erobert die Welt in Geschichten zum Vorlesen.

Trenk ist glücklich, als der Herr Fürst verkündet, dass er demjenigen, der den Stein der Weisen findet, jeden Wunsch erfüllt, den ein Fürst nur erfüllen kann. Das ist doch die Gelegenheit, Trenks Familie aus der Leibeigenschaft zu befreien! Aber auch der böse Ritter Wertold ist hinter dem Stein her. Doch als Ferkelchen ihm durch Zufall in die Hände fällt, erscheint alles andere für… | ab 6 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Scholz, Barbara (Illustrator)

und der große Gefährliche

Neues vom Welteroberer und Drachenschützer: Kirsten Boies tapferer Ritter!

Trenk ist in Schwierigkeiten! Hatte er doch als Beweis für den Tod des Drachens echte Drachenzähne mitgebracht – dass der Drache in Wahrheit eine nette Drachenmama war und Trenks Beweisstücke die Milchzähne der kleinen Drachenkinder, sollte natürlich niemand wissen! Doch nun ist Trenk aufgeflogen und Ritter von überall her wollen Jagd auf den gefährlichen Drachen machen. Trenk und Thekla brechen… | ab 5 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Scholz, Barbara (Illustrator)

Auf ins Leseabenteuer! Mit Ritterglück und Drachenmut

Leibeigen geboren, leibeigen gestorben, leibeigen ein Leben lang - ja, so heißt es wohl! Aber ist es nicht schrecklich ungerecht, das alle Bauern ihrem Ritter gehören und kein bisschen sich selbst? Das findet jedenfalls der Bauernjunge Trenk. Er will es einmal besser haben als sein Vater, der schon wieder auf der Burg Schläge bekommen soll. Und so bricht Trenk mit seinem Ferkelchen am Strick auf in die Stadt, um dort… | ab 5 Jahren