Skip to main content

Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger

Profil Verlag Friedrich Oetinger

Hej, Friedrich Oetinger!

Ein Mädchen, das ohne Mama und Papa, dafür aber mit Affe und Pferd allein in einem kunterbunten Haus wohnt und den ganzen Tag macht, was ihr gefällt? So etwas dürfen unsere Kinder auf keinen Fall lesen! Kaum zu glauben: Aber die Geschichte von PIPPI LANGSTRUMPF ist bereits von fünf deutschen Verlagen abgelehnt worden, als der junge Friedrich Oetinger in Schweden deren Autorin Astrid Lindgren kennenlernte.

Vom Mut zum Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt war das Buch im Originalland schon erschienen, stieß jedoch bei Eltern und Pädagogen auf wenig Begeisterung. Die Kinder aber liebten das stärkste Mädchen der Welt und so wagte es Friedrich Oetinger 1949, das Werk in Deutschland zu veröffentlichen. Mit diesem mutigen Schritt begann die einmalige Erfolgsgeschichte seines Verlagshauses.

Kreative Inhalte mit hohem Qualitätsanspruch.

Gegründet hatte der Buchhändler und Antiquar Friedrich Oetinger den nach ihm benannten Verlag im Jahr 1946. Nur ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg war er einer der Ersten, die wieder publizieren durften.  Konzentrierte er sich zunächst auf pädagogische sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Schriften, so verschob sich der Fokus mit Pippi Langstrumpf ganz klar auf die kreative und qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur.

Eine klare Vision für die Zukunft.

Friedrich Oetinger strebte eine neue Kinderliteratur an und war offen für junge Autoren und für Schriftsteller aus dem Ausland. „Auf den Flügeln der Fantasie alle Grenzen zu überwinden“ war seine Vision, die sich ab 1961 auch im Verlagslogo mit zwei Kindern auf dem Rücken einer fliegenden Wildgans zeigte. Als sich Friedrich Oetinger Ende der 1960er aus dem Verlag zurückzog, übernahm seine Frau Heidi Oetinger die Geschäftsführung. Mit ihr prägten Tochter Silke Weitendorf und ihr Mann Uwe Weitendorf sowie ab dem neuen Jahrhundert die Enkelkinder Jan Weitendorf, Julia Bielenberg und Till Weitendorf die Verlagsgeschichte. Heute führt Friedrich Oetingers zweitjüngste Enkelin Julia Bielenberg das Familienunternehmen in dritter Generation. Im Laufe der Jahre ist das Portfolio des Verlags stetig gewachsen und umfasst Angebote vom Kleinkind- bis ins frühe Erwachsenenalter. Neben Astrid Lindgren werden weltweit bekannte und angesehene Autoren wie Paul Maar, Kirsten Boie, Erhard Dietl, Christine Nöstlinger, Sven Nordqvist, Tanya Stewner, Peter Wohlleben und viele weitere im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht.

 

IHRE AUSWAHL:

Autor

Boie, Kirsten (Autor) Straßer, Susanne (Illustrator) Engelking, Katrin (Illustrator) Brix, Silke (Illustrator) Opel-Götz, Susann (Illustrator) Scholz, Barbara (Illustrator)

Geschichten von Kirsten Boie

Für die ganze Familie: Weihnachten feiern mit 16 Geschichten von Kirsten Boie!
Weihnachten ist mit Abstand die allerschönste Zeit im Jahr. Es werden Plätzchen gebacken, Krippenspiele aufgeführt, Adventskalendertürchen geöffnet, Tannenbäume geschmückt und Geschenke eingepackt. Und wer hätte das gedacht: Sogar der kleine Ritter Trenk geht schon im Mittelalter auf den Weihnachtsmarkt und feiert richtig… | ab 5 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Pippi Langstrumpf lädt alle Kinder der Stadt zu einem weihnachtlichen Plünderfest ein. Tommy und Annika sind schon ganz aufgeregt! In Pippis Garten erwartet die Kinder ein herrlich geschmückter Weihnachtsbaum. Aber ein Fest wäre bei Pippi doch kein Fest, hätte sie nicht noch mehr lustige Überraschungen parat: eine Rodelbahn auf dem Dach zum Beispiel und ein selbstgebautes Iglu, aus dem es nach heißer Schokolade duftet… | ab 4 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Willkommen im Möwenweg, der besten Adresse für Spiel und Spaß!

Die Modellierknete der fröhlichen Möwenweg-Merchandising-Reihe regt die Kreativität der Kleinen an und ist in vier Farben erhältlich. Die Knete trocknet ganz praktisch ohne Backen in 24 Stunden an der Luft.

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Kleinteile. Verschluckungs- und… | ab 3 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Willkommen im Möwenweg, der besten Adresse für Spiel und Spaß!

Das Jojo mit den fröhlichen Möwenweg-Motiven von Katrin Engelking ist ein Spieleklassiker, der die Geschicklichkeit und Konzentration fördert. Die Holz-Jojos sind in vier unterschiedlichen Farben erhältlich und hochwertig bedruckt.

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Kleinteile.…

Boie, Kirsten (Autor) Scholz, Barbara (Illustrator) Engelking, Katrin (Illustrator) Brix, Silke (Illustrator)

Ihre schönsten Geschichten für Kinder

Zum Kirsten-Boie-Geburtstag: fünf ihrer schönsten Bücher in der Jubiläums-Edition
Für Klein und Groß, Sammler und Liebhaber: die ausgewählte Kirsten-Boie-Werkausgabe zum 70. Geburtstag der renommierten und allseits beliebten Kinder- und Jugendbuchautorin mit ihren großen Romanen – in Kooperation mit ZEIT LEO.

Der Schuber enthält folgende Geschichten:
– Das Schönste… | ab 6 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Noch ein Grund zu feiern: 20 Jahre Möwenweg
Erwachsene verstehen manchmal nicht so viel vom Leben. Nicht mal Mama, findet die achtjährige Tara. Deshalb ist es gut, dass in der neu gebauten Möwenweg-Siedlung jetzt so viele andere Kinder wohnen, mit denen man die schönsten Abenteuer erleben kann. 3 Bände in einem Band: „Wir Kinder aus dem Möwenweg“, „Sommer im Möwenweg“ und „Geburtstag im Möwenweg“ ab 8 Jahren

Naoura, Salah (Autor) Büchner, Sabine (Illustrator)

Kleiner Tollpatsch ganz groß: Hier kommt Hugo, der Superhund!

Hund Hugo lebt bei Oma Frieda, die ihm jeden Abend die tollsten Geschichten vom „Superhund“ vorliest. Wie gern wäre Hugo auch so stark! Und tatsächlich: Eines Tages rutscht der Tollpatsch auf dem gebohnerten Parkettboden aus und schlittert in ein geheimes Kellergewölbe. Dort findet er eine Superhund-Ausrüstung, die ihm wie… | ab 7 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Dass man nicht unbedingt in Bullerbü aufwachsen muss, um eine glückliche Kindheit zu erleben, zeigen acht Kinder einer modernen Reihenhaus-Siedlung auf höchst ansteckende (und nachahmenswerte!) Art und Weise.

Wenn man in ein Reihenhaus zieht, kriegt man die Nachbarn gleich mitgeliefert«, hat Taras Papa gesagt, als sie in den Möwenweg gezogen sind. Und Taras Mama hat gesagt: »Gott steh uns… | ab 8 Jahren

Naoura, Salah (Autor) Büchner, Sabine (Illustrator)

Superhund gegen Superdieb, ein klarer Sieg für Hugo!

Hugo traut seinen Augen kaum: Wer schnappt ihm dauernd seine leckeren Knochen vor der Nase weg? Wie gut, dass er sich in einen Superhund verwandeln und auf die Jagd nach dem Dieb machen kann. Doch hier kommt selbst ein Superhund an seine Grenzen! Wie praktisch, dass Hugo seinen Freund, den Detektiv-Frosch, hat! Zusammen sind die beiden… | ab 7 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Band 1

In Bullerbü zu leben ist das Allerschönste auf der Welt, findet Lisa. Im ganzen Dorf gibt es nur drei Höfe, und Lisa, Lasse, Bosse, Inga, Britta und Ole spielen von früh bis spät. Die besten Tage sind natürlich, wenn Weihnachten ist und man Geburtstag hat. Aber auch sonst ist immer was los. Auf dem Heuboden schlafen, sich verkleiden, Großvater vorlesen und Hütten bauen macht in Bullerbü riesigen Spaß. Ein Schatz für… | ab 6 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Band 2

Für immer und alle Zeit: Bullerbü.

In Bullerbü ist es das ganze Jahr über schön. Nach Weihnachten kommt Silvester, und dann ist bald auch schon wieder Ostern! Die Kinder aus Bullerbü haben niemals Langeweile: Sie bauen Schneeburgen, laufen Schlittschuh, spielen Seeräuber oder gehen auf Schatzsuche. Und im Sommer belauschen sie den Wassergeist. Katrin Engelking fängt die Kinderidylle in… | ab 6 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Band 3

In Bullerbü geht es immer lustig zu. Lisa, Lasse, Bosse, Inga, Britta, Ole und die kleine Kerstin angeln und fangen Krebse, pflücken Kirschen und tanzen um den Mittsommerbaum. Denn es ist so, wie Lisa sagt: „Nirgendwo ist es so schön wie in
Bullerbü!“ Band 3 der Bullerbü-Bücher von Astrid Lindgren mit Bildern von Katrin Engelking: Schöner kann Kindheit nicht sein. | ab 6 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Band 1

Hej Pippi Langstrumpf!
Als Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf in die Villa Kunterbunt einzieht, staunen Tommy und Annika nicht schlecht. Denn Pippi hat nicht nur einen ganzen Koffer voller Goldstücke, ein Pferd und einen Affen - sie ist auch das stärkste Mädchen der Welt und macht, was sie will. Ziemlich schnell hat sie Tommys und Annikas Leben ganz schön auf den Kopf… | ab 6 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Band 2

Mit Pippi Langstrumpf ist jeder Tag voller Überraschungen. Wenn Pippi in die Schule oder auf den Jahrmarkt geht, dann stellt sie alles auf den Kopf. Und niemand erzählt so tolle Geschichten wie sie – vor allem von früher, als Pippi mit ihrem Vater, dem Kapitän Efraim Langstrumpf, über die Weltmeere segelte …
Erstmals mit hinreißenden Bildern von Katrin Engelking. Aktualisierte, überarbeitete Textfassung.… | ab 6 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Band 3

Auf in die Südsee!
Pippi kann es kaum erwarten! Kapitän Langstrumpf kommt mit der „Hoppetosse“, um seine Tochter mit auf die Taka-Tuka-Insel zu nehmen. Und weil Tommy und Annika krank waren und etwas Luftveränderung gut brauchen können, erlaubt ihre Mama ihnen, Pippi zu begleiten. Damit beginnt für die drei ein aufregendes Abenteuer, bei dem auch Piraten nicht fehlen!
Der dritte Pippi-Band… | ab 6 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Lemke, Horst (Illustrator) Engelking, Katrin (Illustrator)

Manchmal muss man sich selber helfen!
Wenn man ein Waisenkind ist und dazu noch ein Junge mit glattem Haar, den keiner haben will, kann man ebenso gut tot sein, denkt Rasmus. Aber dann hat er eine Idee: Er könnte aus dem Waisenhaus fortlaufen. Es ist doch nicht ausgeschlossen, dass es irgendwo auf der Welt jemanden gibt, der einen Jungen mit glattem Haar haben will. Und eines Nachts setzt Rasmus seine Idee… | ab 10 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Pippi feiert den lustigsten Geburtstag der Welt!
Eines Tages finden Tommy und Annika eine Einladungskarte in ihrem Briefkasten: Pippi feiert Geburtstag! Und wenn Pippi Geburtstag feiert, dann geht es rund in der Villa Kunterbunt. Es gibt Kuchen und heiße Schokolade, lustige Spiele und sogar Geschenke für alle!
| ab 4 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Alle Abenteuer in einem Band

Lang ersehnt: die farbig illustrierten Pippi-Geschichten als Sammelband
Als Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf in die Villa Kunterbunt einzieht, staunen Tommy und Annika nicht schlecht. Denn Pippi hat nicht nur einen ganzen Koffer voller Goldstücke, ein Pferd und einen Affen - sie ist auch das stärkste Mädchen der Welt und macht, was sie will. Ziemlich schnell hat… | ab 6 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Schulzeit ist die schönste Zeit.

Lena möchte so gerne auch in die Schule gehen, genau wie ihr Bruder Peter. Und eines Tages nimmt er sie tatsächlich mit und Lena darf den ganzen Tag in der Klasse bleiben. Lesen kann sie zwar noch nicht, aber dafür weiß sie andere Sachen, die Schulkinder nicht wissen!

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder… | ab 6 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Komm mit uns nach Bullerbü!

Eigentlich ist es immer lustig in Bullerbü, aber als Lasse, Bosse, Lisa, Britta, Inga und Ole einen Kindertag für Oles kleine Schwester Kerstin veranstalten, ist es noch ein bisschen lustiger als sonst. Kerstin hat nämlich ihre eigenen Vorstellungen von dem, was Spaß macht, und will nicht immer so wie die Großen. Die müssen sich schon eine Menge einfallen lassen,… | ab 7 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Pippi Langstrumpf: der Bilderbuch-Klassiker jetzt für Leseanfänger

Pippi hat ein nagelneues Wort gefunden: Spunk. Aber was bedeutet es bloß? Zusammen mit Tommy und Annika macht sie sich auf in die Stadt, um das Rätsel zu lösen. Vielleicht hat hier schon mal jemand von einem Spunk gehört? Aber weder in der Konditorei noch im Eisenwarenladen oder beim Doktor kann man Pippi sagen, wer oder was… | ab 7 Jahren