Skip to main content

Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger

Profil Verlag Friedrich Oetinger

Hej, Friedrich Oetinger!

Ein Mädchen, das ohne Mama und Papa, dafür aber mit Affe und Pferd allein in einem kunterbunten Haus wohnt und den ganzen Tag macht, was ihr gefällt? So etwas dürfen unsere Kinder auf keinen Fall lesen! Kaum zu glauben: Aber die Geschichte von PIPPI LANGSTRUMPF ist bereits von fünf deutschen Verlagen abgelehnt worden, als der junge Friedrich Oetinger in Schweden deren Autorin Astrid Lindgren kennenlernte.

Vom Mut zum Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt war das Buch im Originalland schon erschienen, stieß jedoch bei Eltern und Pädagogen auf wenig Begeisterung. Die Kinder aber liebten das stärkste Mädchen der Welt und so wagte es Friedrich Oetinger 1949, das Werk in Deutschland zu veröffentlichen. Mit diesem mutigen Schritt begann die einmalige Erfolgsgeschichte seines Verlagshauses.

Kreative Inhalte mit hohem Qualitätsanspruch.

Gegründet hatte der Buchhändler und Antiquar Friedrich Oetinger den nach ihm benannten Verlag im Jahr 1946. Nur ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg war er einer der Ersten, die wieder publizieren durften.  Konzentrierte er sich zunächst auf pädagogische sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Schriften, so verschob sich der Fokus mit Pippi Langstrumpf ganz klar auf die kreative und qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur.

Eine klare Vision für die Zukunft.

Friedrich Oetinger strebte eine neue Kinderliteratur an und war offen für junge Autoren und für Schriftsteller aus dem Ausland. „Auf den Flügeln der Fantasie alle Grenzen zu überwinden“ war seine Vision, die sich ab 1961 auch im Verlagslogo mit zwei Kindern auf dem Rücken einer fliegenden Wildgans zeigte. Als sich Friedrich Oetinger Ende der 1960er aus dem Verlag zurückzog, übernahm seine Frau Heidi Oetinger die Geschäftsführung. Mit ihr prägten Tochter Silke Weitendorf und ihr Mann Uwe Weitendorf sowie ab dem neuen Jahrhundert die Enkelkinder Jan Weitendorf, Julia Bielenberg und Till Weitendorf die Verlagsgeschichte. Heute führt Friedrich Oetingers zweitjüngste Enkelin Julia Bielenberg das Familienunternehmen in dritter Generation. Im Laufe der Jahre ist das Portfolio des Verlags stetig gewachsen und umfasst Angebote vom Kleinkind- bis ins frühe Erwachsenenalter. Neben Astrid Lindgren werden weltweit bekannte und angesehene Autoren wie Paul Maar, Kirsten Boie, Erhard Dietl, Christine Nöstlinger, Sven Nordqvist, Tanya Stewner, Peter Wohlleben und viele weitere im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht.

 

IHRE AUSWAHL:
Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Hoher Besuch auf der Müllkippe! Doch der König geht den Olchis ganz schön auf den Wecker …
Muffel-Furz-Teufel! Ist es denn zu glauben? Die Olchis bekommen Besuch von einem richtigen König! Olchi-Oma ist entzückt. Doch der unerwartete Gast lässt sich von vorne bis hinten bedienen und hält die Olchi-Familie mit seinen Extra-Wünschen ganz schön auf Trab. Bis Olchi-Opa schließlich der Kragen platzt. Denn wenn… | ab 8 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)


Die Olchis sind, wie man mit einem Blick erkennen kann, ganz besonders liebreizende Geschöpfe. Sie leben in der Nähe von Müllbergen und Abfallgruben, verströmen einen entsprechenden Geruch und sind immer von Fliegenschwärmen umgeben. Sie ernähren sich von Blechbüchsen, Autoreifen und Haarschampon und sind so stinkefaul, dass sie die meiste Zeit in der Sonne verdösen. Bis sie vor lauter Nichtstun auf… | ab 8 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Ach, du grüne Käsesocke! Der nervige blaue Olchi möchte die Olchis zu seinem 500. Gefurztag einladen. Olchi-Papa, Olchi-Mama, Olchi-Oma und Olchi-Opa sagen zu. Nur die Olchi-Kinder finden das furzlangweilig und wollen auf keinen Fall mitkommen. Allein bleiben sie auf dem Müllberg zurück, um etwas ganz Verbotenes zu tun: Sie
machen sauber und schaffen Ordnung!
Einmal mehr sorgen die kultigen… | ab 7 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Wie bitte? Die Olchis wollen nicht länger Schmuddelfings Touristenmagnet sein? Um die Familie bei Laune zu halten, spendiert ihnen der Bürgermeister kurzerhand eine Kreuzfahrt. Doch statt auf dem Kreuzfahrtschiff landen die Olchis als Piraten-Geiseln auf einer Insel mit einem gefährlichen Drachen. Den müssen die Olchis jetzt erst einmal bezwingen!
Schaffen es Erhard Dietls Olchis von der Pirateninsel zurück… | ab 8 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Iland-Olschewski, Barbara (Autor) Schöne, Christoph (Illustrator)

Tier-Alarm um Mitternacht. Sammelband

Paddock und Dumpy nehmen die Fährte auf! Mit abenteuerlichen Detektiv-Gadgets, die Professor Brausewein entwickelt, und mithilfe der Olchis aus Schmuddelfing bringen die Olchi-Detektive jeden Fiesling zur Strecke.

Geballter Detektiv-Spaß: Erhard Dietl schickt seine Olchis zu den spannendsten Fällen.

| ab 7 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Iland-Olschewski, Barbara (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator) Nilson, Peter (Illustrator) | weitere

Gangster, Haie und andere Fieslinge. Sammelband

Vier Bände Olchi-Action von Erhard Dietl für nur 4 Euro.
Im dritten Sammelband haben es die Olchi-Detektive mit jeder Menge Gangster, Bankräuber und sogar Piraten zu tun! Folgende vier Einzeltitel sind hier vollständig enthalten:
Das Geheimnis der Löcherwände (Band 7)
Das Erbe der Piraten (Band 10)
Achtung, Bankräuber! (Band 11)
Angriff der Gangster-Haie (Band 15… | ab 7 Jahren

Dietl, Erhard (Illustrator)

Nicht nur als Olchi-Pirat ganz schön cool: ein Arm voller Tattoos und das ohne Schmierkram oder lästiges von der Haut pulen.

Länge: Ärmel 30 cm.
Material: 90 % Nylon, 10 % Spandex.

Dietl, Erhard (Illustrator)

Bestes Erkennungszeichen eines waschechten Piraten:eine Augenklappe! Und das noch im Olchi-Look. Mufferfurz-stark!

Format: 6cm x 6cm.
Material: Filz, Gummi

Dietl, Erhard (Illustrator)

Nicht jeder hat eine einsame Insel parat, wenn man gerade eine bräuchte, um seinen Schatz zu vergraben. Deswegen gibt es Piratenschatzdosen!

Format: 12,5 x 8,95 x 7,2 cm.
Material: Blech.

www.olchis…

Dietl, Erhard (Illustrator)

Ein alter erfahrener Olchi-Pirat hat uns gezeigt, wie man einen Säbel aus Knochen macht. Wir haben allerdings Moosgummi benutzt.

Material: Säbel aus EVA.
Länge: ca. 43 cm.

Dietl, Erhard (Illustrator)

Vorsicht und Geschicklichkeit können als Pirat nicht schaden. Denn wer sein Schiff zu einseitig belädt, hat bei Seegang das Nachsehen.

Inhalt: 1 Schiff, 1 Würfel und 18 Klötze.
Format: 20 x 20 x 3 cm.
Material: Holz. | ab 4 Jahren

Dietl, Erhard (Illustrator)

Was für ein oberolchiger Spaß! Wenn man den Pistolen-Griff zusammendrückt, ploppt der Ball mit ganzer Olchi-Piraten-Power vorne raus.

Inhalt: Pistole mit 3 Bällen.
Länge: ca. 12,5 cm.
Material: EVA.

Dietl, Erhard (Illustrator)

zum in die Ferne und um die Ecke spähen

Ein verfurztes Fernrohr-Wunder! Mit den einen Aufsätzen guckt man in die Ferne und mit den anderen um die Ecke.

Material: Kunststoff.

Dietl, Erhard (Illustrator)

Zunge rausstrecken ausnahmsweise erlaubt: einfach das Tattoo auf die Zunge legen und fertig ist das krötige Zungentattoo.

Inhalt: 10 Zungentattoos.
Format Tattoos: Durchmesser 36 mm.

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Sie leben in der Nähe von Müllbergen und Abfallgruben und ernähren sich von dem, was andere wegwerfen. Wer? Heiliger Müllsack, die Olchis natürlich! Autoreifen, Blechbüchsen, Zigarettenstummel, Bananenschalen - es gibt kaum etwas, was den Olchis nicht schmeckt. Kein Wunder, dass der Bürgermeister von Schmuddelfing die Olchis als Müllvertilger engagiert. Aber einmal auf den Geschmack gekommen, sind die Olchis nicht… | ab 8 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Achtung Piraten! Ferienspaß mit den Olchis.
Endlich Olchi-Urlaub! Die Olchis fahren ans Wattenmeer, weil es dort so schön matschig ist und so lecker fischig riecht. Doch damit nicht genug: In einem alten Schiffswrack liegt ein Schatz, der von einem grausigen Gespenst bewacht wird. Das müssen die Olchis sich genauer ansehen!

Lesen lernen mit "Büchersterne" für die 2./3.… | ab 8 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

"Schlabber-Kröten-Furz! Ihr habt ja wohl gar keine Ahnung", raunzt der Olchi-Opa. Denn die Olchi-Kinder wissen nicht einmal, was ein Elefant ist. Das kann auch ein Olchi nicht durchgehen lassen und deshalb machen Olchi-Oma und Olchi-Opa mit den Olchi-Kindern einen Ausflug in den Zoo. Und das kann ja nur im Chaos enden.

Lesen lernen mit "Büchersterne" für die 2./3. Klasse:… | ab 8 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Iland-Olschewski, Barbara (Autor) Schöne, Christoph (Illustrator)

Geisterspuk und Zombiegräber. Sammelband

Wenn Mister Paddock und sein Gehilfe Dumpy ermitteln, zittern die Bösewichte und allen voran: Firebomb Jack. Er ist der übelste aller Halunken und stellt die Olchi-Detektive ständig vor neue Herausforderungen.
Geballter Detektiv-Spaß: Erhard Dietl schickt seine Olchis zu den spannendsten Fällen.

| ab 7 Jahren