Skip to main content

Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger

Profil Verlag Friedrich Oetinger

Hej, Friedrich Oetinger!

Ein Mädchen, das ohne Mama und Papa, dafür aber mit Affe und Pferd allein in einem kunterbunten Haus wohnt und den ganzen Tag macht, was ihr gefällt? So etwas dürfen unsere Kinder auf keinen Fall lesen! Kaum zu glauben: Aber die Geschichte von PIPPI LANGSTRUMPF ist bereits von fünf deutschen Verlagen abgelehnt worden, als der junge Friedrich Oetinger in Schweden deren Autorin Astrid Lindgren kennenlernte.

Vom Mut zum Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt war das Buch im Originalland schon erschienen, stieß jedoch bei Eltern und Pädagogen auf wenig Begeisterung. Die Kinder aber liebten das stärkste Mädchen der Welt und so wagte es Friedrich Oetinger 1949, das Werk in Deutschland zu veröffentlichen. Mit diesem mutigen Schritt begann die einmalige Erfolgsgeschichte seines Verlagshauses.

Kreative Inhalte mit hohem Qualitätsanspruch.

Gegründet hatte der Buchhändler und Antiquar Friedrich Oetinger den nach ihm benannten Verlag im Jahr 1946. Nur ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg war er einer der Ersten, die wieder publizieren durften.  Konzentrierte er sich zunächst auf pädagogische sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Schriften, so verschob sich der Fokus mit Pippi Langstrumpf ganz klar auf die kreative und qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur.

Eine klare Vision für die Zukunft.

Friedrich Oetinger strebte eine neue Kinderliteratur an und war offen für junge Autoren und für Schriftsteller aus dem Ausland. „Auf den Flügeln der Fantasie alle Grenzen zu überwinden“ war seine Vision, die sich ab 1961 auch im Verlagslogo mit zwei Kindern auf dem Rücken einer fliegenden Wildgans zeigte. Als sich Friedrich Oetinger Ende der 1960er aus dem Verlag zurückzog, übernahm seine Frau Heidi Oetinger die Geschäftsführung. Mit ihr prägten Tochter Silke Weitendorf und ihr Mann Uwe Weitendorf sowie ab dem neuen Jahrhundert die Enkelkinder Jan Weitendorf, Julia Bielenberg und Till Weitendorf die Verlagsgeschichte. Heute führt Friedrich Oetingers zweitjüngste Enkelin Julia Bielenberg das Familienunternehmen in dritter Generation. Im Laufe der Jahre ist das Portfolio des Verlags stetig gewachsen und umfasst Angebote vom Kleinkind- bis ins frühe Erwachsenenalter. Neben Astrid Lindgren werden weltweit bekannte und angesehene Autoren wie Paul Maar, Kirsten Boie, Erhard Dietl, Christine Nöstlinger, Sven Nordqvist, Tanya Stewner, Peter Wohlleben und viele weitere im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht.

 

IHRE AUSWAHL:

Autor

Wessel, Kathrin (Autor) Wessel, Kathrin (Illustrator)

Ein Bildwörterbuch

Eule, Elefant und freche Krabbe: das große Wörterbuch der Tiere.

So viele Tiere gibt es auf der Welt! Auf dem Bauernhof leben Schweine, Schafe und Kühe, unter Wasser Quallen, Krabben und der riesige Pottwal. In glühender Hitze halten Zebra und Giraffen es aus, und in der eisigen Kälte sitzen Eisbären und Pinguine auf großen Eisschollen. Die Kinder haben viel Freude daran, die Tiere beim Namen zu nennen und ihre Lieblingstiere zu finden.

Liebenswerte… | ab 1 Jahren

Rauers, Wiebke (Illustrator)

Von A - Z zum Knuddeln: Leseratte Otilie!

Leseratte Otilie macht Lust auf Sprache, Bücher und Lesen. Als Handpuppe aus kuschelweichem Plüsch ist sie ist nicht nur pfiffig, knuffig und witzig sondern auch noch waschbar!

Größe: ca. 25 cm

Mit CE-Logo | ab 1 Jahren

Rauers, Wiebke (Illustrator)

Von A bis Z zum Knuddeln: Leseratte Otilie!

Wenn Otilie schreibt und malt, dann sieht es mit diesem Kunterbuntstift ganz schön bunt aus: Eine extradicke Mine mit vier Farben sorgt für tolle Effekte und der Griff ist kindgerecht. So macht Buchstaben-Malen viel mehr Spaß!

Mit CE-Logo | ab 3 Jahren

Rauers, Wiebke (Illustrator)

sei so schnell wie die Leseratte

Von A bis Z zum Knuddeln: Leseratte Otilie

Z wie Zuckerwatte und schnell wie die Leseratte! Das Ratespiel für die ganze Familie vermittelt in altersgerechter Spielform unterschiedliche Lerninhalte wie Sprache, Wissen, Gedächtnis und Reaktion.

Größe 18 x 12 x 5 cm.

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Kleinteile. Verschluckungs- und Erstickungsgefahr. Bitte diese Informationen aufbewahren. ab 5 Jahren

Rauers, Wiebke (Illustrator)

Alle lieben Otilie! Tolle Sachen rund ums ABC.

Das Geheimbuch DIE LESERATTE IM EINSATZ sieht wie ein echtes Buch aus, ist aber zum Verstauen und Verstecken kleiner Schätze gedacht. Aus stabiler Pappe, lässt sich unauffällig im Regal oder auf dem Schreibtisch aufstellen.

Größe: 18,5 cm x 13,5 cm x 5,0 cm

Rauers, Wiebke (Illustrator)

Alle lieben Otilie! Tolle Sachen rund ums ABC.

Das Wörter-Wirrwarr ist ein Wortspiel für Groß und Klein mit 86 handlichen Karten zum spielerischen Lernen. In kleiner, praktischer Box zum Mitnehmen.

Größe Box: 7,5 cm x 7,5 cm x 6,5 cm

Rauers, Wiebke (Illustrator)

Alle lieben Otilie! Tolle Sachen rund ums ABC.

Ein Geheimstift fu\x1Ar geheime Botschaften! Die unsichtbare Tinte lässt sich durch UV-Licht sichtbar machen. Inklusive Kugelschreiber und Batterien.

Größe Produkt: 2,1 cm x 1,5 cm
Blister: 7,5 cm x 20,0 cm

Rauers, Wiebke (Illustrator)

Alle lieben Otilie! Tolle Sachen rund ums ABC.

Ratzfatz-Quatschsatz ist ein lustiges, kreatives Familienspiel zum gemeinsamen Erfinden von Quatsch-Sätzen. 50 Blätter in praktischer Reisegröße.

Format: 14,8 cm x 21,0 cm

Rauers, Wiebke (Illustrator)

Alle lieben Otilie! Tolle Sachen rund ums ABC.

Ein Becher aus hochwertigem Porzellan mit lustigem Otilie-Dekor zum Kennenlernen und Erkennen von Buchstaben.

Spu\x1Almaschinenfest.

Rauers, Wiebke (Illustrator)

Alle lieben Otilie! Tolle Sachen rund ums ABC.

Das ABC-Stickerheft enthält 75 Sticker mit lustigen Motiven und allen Buchstaben des Alphabets. Zum spielerischen Lernen, zum Dekorieren und Verzieren.

Format: 14,8 cm x 21,0 cm

Lütje, Susanne (Autor) Rauers, Wiebke (Illustrator)

Von Affenzahn bis Zuckerwatte, das ABC der Leseratte.

Otilie wohnt im Bücherladen, da kann sie in Büchern baden! Otilie, die gut gelaunte Leseratte mit einer Schwäche für Zuckerwatte, reimt für ihr Leben gern. Und genau das stellt sie mit „ihrem ABC“ aufs Tollste unter Beweis. Mit viel Gefühl für Sprache konstruiert sie wirklich witzige Verse und reimt sich so mit schrägem Humor einmal quer durch alle ihre Lieblingsbücher und durchs Alphabet.

Liebevoll illustriert im einzigartigen Comic-Stil! | ab 5 Jahren

Kleine Bornhorst, Lena (Autor) Westphal, Catharina (Illustrator)

Große Fahrzeug-Helden für unsere Kleinsten!
Bauer Paul hat jeden Tag viel zu tun: Von morgens bis abends ist er unterwegs und tuckert mit seinem Traktor übers Feld, kontrolliert die Weiden und fährt das Heu für seine Tiere ein. Und wenn der Tag zu Ende geht, ist er ganz schön müde und macht Feierabend.

Erstes Sachwissen für Kleine mit Mitmach-Schieber zum Bewegen des Traktors auf dem Cover. | ab 2 Jahren

Kleine Bornhorst, Lena (Autor) Westphal, Catharina (Illustrator)

Große Fahrzeug-Helden für unsere Kleinsten!
Lasterfahrer Willi hat jeden Tag viel zu tun: Von morgens bis abends ist er unterwegs und transportiert Sand aus der Baugrube zu vielen Baustellen. Und wenn der Tag zu Ende geht, ist er ganz schön müde und parkt seinen Laster. Morgen geht es weiter!

Erstes Sachwissen für Kleine mit Mitmach-Schieber zum Bewegen des Ladefläche auf dem Cover. | ab 2 Jahren

Kleine Bornhorst, Lena (Autor) Westphal, Catharina (Illustrator)

Große Fahrzeug-Helden für unsere Kleinsten!
Feuerwehrmann Kalle hat jeden Tag viel zu tun. Von morgens bis abends ist er mit dem Feuerwehrfahrzeug zu vielen Einsätzen unterwegs. Kalle löscht Brände, pumpt Keller aus und räumt einen umgestürzten Baum von der Straße. Und wenn der Tag zu Ende geht, ist er ganz schön müde.

Erstes Sachwissen für Kleine mit Mitmach-Schieber zum Bewegen des Feuerwehrschlauchs auf dem Cover. | ab 2 Jahren

Kleine Bornhorst, Lena (Autor) Westphal, Catharina (Illustrator)

Große Fahrzeug-Helden für unsere Kleinsten!
Baggerfahrer Peter hat jeden Tag viel zu tun. Von morgens bis abends sitzt er auf einem Bagger, belädt den Laster mit Sand und gräbt eine Baugrube für das neue Haus. Und wenn der Tag zu Ende geht, ist er ganz schön müde und macht Feierabend.

Erstes Sachwissen für Kleine mit Mitmach-Schieber zum Bewegen der Baggerschaufel auf dem Cover.


| ab 2 Jahren

zur Brügge, Anne-Kristin (Autor) Wessel, Kathrin (Illustrator)

Wenn Tiere aus der Art fallen: Wer findet Ingo, den Flaminigo, Katze Matze oder Hund Siegmund? In diesem lustigen Bilderbuch sind kleine Entdecker gefordert, denn jeweils eines der Tiere schlägt ein wenig aus der Art. Da tänzelt ein Mops im Tutu durch die Siedlung. Ein Pferd schwingt sich als Superman in die Lüfte. Und eine Qualle bläst die Trompete. So ist am Ende eins klar: Genau wie jeder andere sein? Nö! Da sagen wir laut: Nein! Jeder kann: Hurra! Hurra! sein, wie er will. Das ist doch… | ab 2 Jahren

Michaelis, Antonia (Autor) Westphal, Catharina (Illustrator)

Mit 16 Seiten Leserätseln und -spielen

Hilfe, mein Papa ist ein Dino! Ein turbulentes Erstleseabenteuer.

Nachdem Papa keine Lust mehr hat, sich mit Johann und seinen Dino-Karten zu beschäftigen, verwandelt er sich prompt im Schlaf in einen Dinosaurier! Und nicht nur er, auch Herr Schmidt aus dem Erdgeschoss wird zu einem Urzeitmonster. Aber Johann hat Glück, denn der Papa-Saurus ist ein Pflanzenfresser. Ob die beiden gemeinsam gegen den Tyrannosaurus Schmidt ankommen?

Lesen lernen mit… | ab 7 Jahren

Michaelis, Antonia (Autor) Westphal, Catharina (Illustrator)

Mit 16 Seiten Leserätseln und -spielen

Klar zum Entern! Erstleseschatz für Piratenkinder

Piraten im Wohnzimmer! Johan traut seinen Augen nicht. Gerade eben hat Papa beim Vorlesen noch behauptet, er wisse alles über Piraten. Und nun steht er gefesselt an der Stehlampe. Die wilde Schar der Schwarzen Neun suchen in der Wohnung tatsächlich nach Gold – und die Piraten werden furchtbar böse, als sie keines finden. Johan weiß, dass es jetzt nur noch einen Retter geben kann: Er selbst muss seinen Papa befreien!ab 6 Jahren