Skip to main content

Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger

Profil Verlag Friedrich Oetinger

Hej, Friedrich Oetinger!

Ein Mädchen, das ohne Mama und Papa, dafür aber mit Affe und Pferd allein in einem kunterbunten Haus wohnt und den ganzen Tag macht, was ihr gefällt? So etwas dürfen unsere Kinder auf keinen Fall lesen! Kaum zu glauben: Aber die Geschichte von PIPPI LANGSTRUMPF ist bereits von fünf deutschen Verlagen abgelehnt worden, als der junge Friedrich Oetinger in Schweden deren Autorin Astrid Lindgren kennenlernte.

Vom Mut zum Erfolg.

Zu diesem Zeitpunkt war das Buch im Originalland schon erschienen, stieß jedoch bei Eltern und Pädagogen auf wenig Begeisterung. Die Kinder aber liebten das stärkste Mädchen der Welt und so wagte es Friedrich Oetinger 1949, das Werk in Deutschland zu veröffentlichen. Mit diesem mutigen Schritt begann die einmalige Erfolgsgeschichte seines Verlagshauses.

Kreative Inhalte mit hohem Qualitätsanspruch.

Gegründet hatte der Buchhändler und Antiquar Friedrich Oetinger den nach ihm benannten Verlag im Jahr 1946. Nur ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg war er einer der Ersten, die wieder publizieren durften.  Konzentrierte er sich zunächst auf pädagogische sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Schriften, so verschob sich der Fokus mit Pippi Langstrumpf ganz klar auf die kreative und qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur.

Eine klare Vision für die Zukunft.

Friedrich Oetinger strebte eine neue Kinderliteratur an und war offen für junge Autoren und für Schriftsteller aus dem Ausland. „Auf den Flügeln der Fantasie alle Grenzen zu überwinden“ war seine Vision, die sich ab 1961 auch im Verlagslogo mit zwei Kindern auf dem Rücken einer fliegenden Wildgans zeigte. Als sich Friedrich Oetinger Ende der 1960er aus dem Verlag zurückzog, übernahm seine Frau Heidi Oetinger die Geschäftsführung. Mit ihr prägten Tochter Silke Weitendorf und ihr Mann Uwe Weitendorf sowie ab dem neuen Jahrhundert die Enkelkinder Jan Weitendorf, Julia Bielenberg und Till Weitendorf die Verlagsgeschichte. Heute führt Friedrich Oetingers zweitjüngste Enkelin Julia Bielenberg das Familienunternehmen in dritter Generation. Im Laufe der Jahre ist das Portfolio des Verlags stetig gewachsen und umfasst Angebote vom Kleinkind- bis ins frühe Erwachsenenalter. Neben Astrid Lindgren werden weltweit bekannte und angesehene Autoren wie Paul Maar, Kirsten Boie, Erhard Dietl, Christine Nöstlinger, Sven Nordqvist, Tanya Stewner, Peter Wohlleben und viele weitere im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht.

 

IHRE AUSWAHL:

Autor

Dickreiter, Lisa-Marie (Autor) Oelsner, Winfried (Autor) Krause, Ute (Illustrator)

Die Drachenbande

Hilfe, Motzkopf wurde entführt! Von der gefährlichen Drachenbande! Fieberhaft macht sich Max mit seinen Freunden Vera, Horst und Kilian auf die Jagd nach den Entführern. Was hat die hundsgemeine Drachenbande mit seinem Kater vor? Und wie können Max und die drei wilden Alten vom Tisch Nr. 7 Motzkopf retten? Keine Frage: Auf die vier Meisterdetektive vom Seniorenheim Burg Geroldseck wartet ihr schwierigster Fall! Denn wenn sie Motzkopf nicht schleunigst finden, wird Max seinen geliebten Kater… | ab 8 Jahren

Palanza, Dorothy (Autor) Krause, Ute (Illustrator)

Woher kommen die Ostereier? Helma macht die Welt fröhlich!

Alle Hühner in der Hühnerschule legen schöne weiße Eier. Nur Helmas sind bunt. Wenn sie nicht bald weiße Eier legt, kommt sie nicht in die nächste Klasse! Damit niemand von den bunten Eiern erfährt, verkleidet Helma sich als Hase und versteckt sie in der Nacht vor Ostern überall auf dem Bauernhof. Und am nächsten Morgen, da suchen alle Tiere begeistert Ostereier!

Frisch und frühlingshaft: ein… | ab 4 Jahren

Maar, Paul (Autor) Krause, Ute (Illustrator)

Herr Bello wird Filmstar! Die Sonderausgabe zum Kinofilm des Erfolgsteams der Sams-Filme
Was wäre, wenn Hunde sich in Menschen verwandeln könnten? Genau das geschieht Max und seinem Hund Bello. Der trinkt aus Versehen von dem vermeintlichen blauen Düngemittel und Max erlebt jetzt ein wahres Wunder: Bello verwandelt sich in einen Menschen, in Herrn Bello! Von nun an reißen die urkomischen, turbulenten Ereignisse nicht mehr ab … Paul Maar und Ulrich Limmer haben gemeinsam das… | ab 8 Jahren

Dickreiter, Lisa-Marie (Autor) Oelsner, Winfried (Autor) Krause, Ute (Illustrator)

Die Geister-Oma

Max ist der größte Held der Welt! Alle Mitschüler in seiner neuen Klasse feiern ihn als Meisterdetektiv! Tja, so hatte Max sich das jedenfalls vorgestellt. Denn gemeinsam mit Vera, Horst und Kilian, den wilden Senioren vom Tisch Nr. 7, hat er die Diebstähle im Altenheim Burg Geroldseck aufgeklärt. Aber statt Lob hört Max nur neue fiese Opa-Sprüche. Und dann kommt Horst auch noch auf die Idee, zu einem Fußball-Duell gegen die Schulmannschaft anzutreten, mit einer Auswahl aus alten Knackern… | ab 8 Jahren

Schulte, Tina (Illustrator) Schultz, Christiane Laura (Illustrator) Maar, Paul (Autor) Maar, Paul (Illustrator) Dulleck, Nina (Illustrator) Krause, Ute (Illustrator) Ballhaus, Verena (Illustrator) Dalianis, Panajotis (Illustrator) Dietl, Erhard (Illustrator) Faust, Anke (Illustrator) Hansen, Christiane (Illustrator) Michl, Reinhard (Illustrator) Muggenthaler, Eva (Illustrator) Wilharm, Sabine (Illustrator)

Jubi

Familienbuch? Jubiläumsbuch? Geburtstagsbuch! Zum 80. Geburtstag von Paul Maar, dem großen Helden der Kinderliteratur, wurde eine Auswahl seiner beliebtesten Geschichten, vom frechen Sams oder dem tätowierten Hund bis zum Herrn Bello liebevoll zusammengestellt. Außerdem viele bekannte und beliebte Reime und Gedichte, bunt gemixt mit brandneuen Texten und Illustrationen. Ein Buch zum Gemütlichmachen, Herumstöbern, Schwelgen, Lachen und Staunen, zum Wiedererkennen und Entdecken. Einfach… | ab 6 Jahren

Hansen, Christiane (Illustrator) Boie, Kirsten (Autor) Brix, Silke (Illustrator) Abedi, Isabel (Autor) Dietl, Erhard (Autor) Falconer, Ian (Autor) Funke, Cornelia (Autor) Kunnas, Mauri (Autor) Maar, Paul (Autor) Palanza, Dorothy (Autor) Lindgren, Astrid (Autor) Sindt, Ulf (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator) Eriksson, Eva (Illustrator) Falconer, Ian (Illustrator) Gleich, Jacky (Illustrator) Gut, Peter (Illustrator) Henze, Dagmar (Illustrator) Krause, Ute (Illustrator) Kunnas, Mauri (Illustrator) Rettich, Rolf und Margret (Illustrator)

Komm, wir machen es uns gemütlich! „Mein Bilderbuchschatz“ versammelt in einem Band zehn wunderbare, fantastisch illustrierte Geschichten der bekanntesten Kinderbuchautoren. Erhard Dietl, Kirsten Boie, Astrid Lindgren, Paul Maar, Cornelia Funke und viele mehr sind dabei. Sie erzählen von Tieren, vom Träumen und von echter Freundschaft, wie gemacht für die so kostbare, gemeinsame Zeit vor dem Einschlafen. Ideal zum Vorlesen und zum Selbstentdecken. Für alle, die Bilderbücher lieben, von 4 bis… | ab 4 Jahren

Oelsner, Winfried (Autor) Krause, Ute (Illustrator) Dickreiter, Lisa-Marie (Autor)

Das schwarze Ass

Ziemlich allerbeste Freunde! Max und seine Meisterdetektive lösen jeden Fall.

Max ist sich sicher, dass er Rekordhalter für die ödesten Sommerferien aller Zeiten wird, als er mit seiner Mutter, einer Altenpflegerin, auf Burg Geroldseck einzieht. Doch das ist, bevor er Vera, Horst und Kilian von Tisch Nr. 7 kennenlernt. Denn diese drei sind viel verrückter und mutiger als die meisten Mitschüler von Max. Gemeinsam haben die vier bald schon eine heiße Spur, wer der… | ab 8 Jahren

Maar, Paul (Autor) Krause, Ute (Illustrator)

Gedichte von Paul Maar

Gereimt, gerüttelt und geschüttelt: der Lyrikschatz von Paul Maar, mit farbigen Bildern von Ute Krause.
Zum Verschenken fast zu schön! Die Sammlung "Jaguar und Neinguar" mit mehr als 200 Gedichten und Reimen von Paul Maar ist eine Schatzkammer, die die Vielseitigkeit und das breite Spektrum seines lyrischen Werkes zeigt. Es geht um Drachen, Hexen, Jaguar, Neinguar und andere Tiere; es gibt Gutenachtgedichte, Rätsel- und Schüttelverse, Zweizeiler und Auszählverse sowie… | ab 1 Jahren

Arro, Lena (Autor) Baeten, Lieve (Autor) Boie, Kirsten (Autor) Dietl, Erhard (Autor) Eriksson, Eva (Autor) Lindgren, Astrid (Autor) Maar, Paul (Autor) Palanza, Dorothy (Autor) Baeten, Lieve (Illustrator) Brix, Silke (Illustrator) Dietl, Erhard (Illustrator) Engelking, Katrin (Illustrator) Eriksson, Eva (Illustrator) Krause, Ute (Illustrator) Krämer, Marina (Illustrator)

Von Drachen, Bären und schönen Träumen

Unschlagbar: die schönsten Bilderbücher im Sammelband!
Pippi feiert Geburtstag, Kirsten Boie erzählt ein Bärenmärchen, Lieve Baeten schickt einen schrecklichen, kleinen Drachen auf Abenteuerreise und Paul Maar reimt die schönsten Vierzeiler über tierische Freundschaften. Der Sammelband umfasst zehn beliebte Geschichten bekannter Kinderbuchautoren und –illustratoren: ein Schatz mit wunderbaren Bildern. Mit Bilderbuchgeschichten von: Lieve Baeten, Kirsten Boie, Silke Brix, Erhard… | ab 4 Jahren

Krause, Ute (Illustrator) Maar, Paul (Autor)


Plötzlich groß und stark und mutig! Ein Traum mit Hindernissen.Der zehnjährige Jim hat nur einen Wunsch: Er möchte auf der Stelle erwachsen sein. Da taucht eines Abends plötzlich der Galimat, ein kugelförmiges Wesen, in Jims Zimmer auf. Gali bringt alle Haushaltsgeräte durcheinander und materialisiert für Jim eine Pille, durch die er für kurze Zeit erwachsen wird. Jetzt kann Jim es den fiesen Mitschülern und seinem blöden Lehrer zeigen! Doch erstens macht das weniger Spaß, als er…

Maar, Paul (Autor) Krause, Ute (Illustrator)

Neues aus der Zauberküche: Turbulenzen und kein Ende für Max und seinen liebsten Bello
Max besitzt etwas ganz Besonders: einen sprechenden Hund! Doch das sollen nur ganz wenige Menschen wissen, und es ist genauso geheim, wie die Tatsache, dass Bello sogar schon mal ein Mensch war. Zu Recht, wie sich herausstellt! Denn eines Tages werden die beiden von einem skrupellosen Zirkusdompteur belauscht, der mit Bello Erfolge in der Manege feiern möchte. Als der Hund kurz darauf… | ab 8 Jahren

Maar, Paul (Autor) Krause, Ute (Illustrator)

Man nehme ... Wie braut man einen Saft, der Hunde in Menschen verwandelt?
Alles könnte so schön sein! Max hat in Herrn Bello einen echten Freund gefunden, und soll es auch bleiben, finden die beiden! Dafür muss Herr Bello allerdings regelmäßig den sonderbaren blauen Saft trinken, denn sonst verwandelt er sich ja wieder in einen Hund. Aber es gibt nur eine einzige Flasche davon. Das Rezept für den Verwandlungstrunk hat der Uropa von Max erfunden und Max ist überzeugt, dass es… | ab 8 Jahren

Ludwig, Sabine (Autor) Krause, Ute (Illustrator)

Ein klarer Fall?

Krimizeit für Erstleser: Ein neuer Fall für Leo und Lucy

Wer hat das goldene Feuerzeug gestohlen? Verdächtigt wird Robert, aber als gerade er Leo und Lucy um Hilfe bitte, zweifelt Lucy daran, dass er der Dieb ist. Gemeinsam mit Fräulein Flora sieht sie sich den Tatort einmal genauer an … Von Sabine Ludwig.

"Sonne, Mond und Sterne" für die 2./3.. Klasse: leicht lesbare Schrift, Aufteilung in Kapitel, viele farbige Bilder, bekannte Autoren.… | ab 8 Jahren

Ludwig, Sabine (Autor) Krause, Ute (Illustrator)

Der geheimnisvolle Onkel

Wer hat Fräulein Flora entführt? Frecher Detektivspaß fürs erste Lesen
Ein neuer Fall für die Detektive Leo und Lucy! Ihre Freundin Fräulein Flora ist verschwunden. Leo und Lucy sind sicher, dass sie entführt worden ist – und haben auch schon einen Verdacht: Bestimmt hat der geheimnisvolle Onkel aus Amerika, der Fräulein Flora seit einer Woche in Beschlag nimmt, etwas mit ihrem Verschwinden zu tun. Die beiden Detektive nehmen sofort Ermittlungen auf und kommen bald einem… | ab 7 Jahren

Krause, Ute (Illustrator) Ludwig, Sabine (Autor)

Privatdetektive

Vorsicht Diebe! Detektivspannung für Erstleser
Leo und Lucy gründen ein Detektivbüro und erhalten ihren ersten Auftrag: Fräulein Flora, ihre Freundin, wird verdächtigt, eine Frikadelle gestohlen zu haben. Und weil sie gern nascht, wäre das eigentlich auch kein Wunder! Aber Lucy hat einen anderen Verdacht …
Der erste Band der Detektivserie von Sabine Ludwig, spannend, liebenswert und witzig – perfekt, um Kinder fürs Lesen zu begeistern.
ab 7 Jahren

Krause, Ute (Autor) Krause, Ute (Illustrator)

Wer hat Angst vorm großen Drachen? Ein Bilderbuch für mutige Jungen und andere Feinschmecker
Nach einem langen, tiefen Schlaf ist der Drache erwacht. Und nun hat er Hunger, einen Riesenhunger. Wie dumm, dass ihm die Dorfbewohner nur den kleinen Jungen Oskar geschickt haben. Der ist ja nicht einmal eine Zwischenmahlzeit! Doch dafür kann Oskar kochen. Sogar so wunderbar, dass der Drache ihn eigentlich viel zu schade zum Fressen findet …

Jetzt die kostenlose… | ab 5 Jahren