Skip to main content

OTB

Oetinger Taschenbuch

Bücher mit Leidenschaft

Das Programm von Oetinger Taschenbuch, einem Imprint des Oetinger Verlags, richtet sich an Kinder sowie Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahren. Oetinger Taschenbuch lässt die Leser*innen ganz in die Welt zwischen die Buchdeckel eintauchen und zieht sie in einen regelrechten Lesesog. Für die jüngeren Leser*innen und Zuhörer*innen von 4 bis 12 bietet Oetinger Taschenbuch viele Klassiker der Kinderliteratur, darunter Bücher von Kirsten Boie, Paul Maar und Cornelia Funke. Die Leser*innen ab 12 erwarten leidenschaftliche Geschichten zum Verschlingen und Figuren, mit denen sie sich mit Haut und Haar identifizieren können. Immer mehr Originalausgaben werden von jenen geschrieben, die ganz nah an der Zielgruppe sind und von ihnen gehört werden: aufregende Autorinnen wie Jana Crämer oder Ava Reed, die via Social Media nahbar für ihre Fans sind.

 

IHRE AUSWAHL:

Reihen / Figuren

Verlag

Boie, Kirsten (Autor) Scharnberg, Stefanie (Illustrator)

Band 1

Turbulenzen in der Badewanne: Wie bändigt man einen Nix in einer kleinen Wohnung?

Beim Muschelsammeln an der Ostsee ist es passiert: Jonathan vertauscht seinen Muscheleimer mit dem eines schönen fremden Mädchens. Und in diesem Eimer sitzt ein Nix, ein echter Seejungmann. Er landet nun bei Jonathan zu Hause und stiftet nichts als Unruhe. Der Nix bringt die Badewanne zum Überlaufen, spricht nur in Reimen und kann sich unsichtbar machen. Er turnt im Unterricht in Jonathans Schulranzen und in der ganzen Klasse herum, bis Frau Kägele, Jonathans Lehrerin, schon ärgerlich… | ab 8 Jahren

Kuijer, Guus (Autor) Hachmeister, Sylke (Übersetzer)

Thomas kann Dinge sehen, die andere nicht sehen können. Er sieht tropische Fische, die in den Grachten schwimmen und erfasst die Magie von Frau Amersfoort, der Nachbarin, die ihren Mann im Widerstand verloren hat. Er sieht die Schönheit von Elisa mit ihrem Bein aus Leder, das beim Gehen knirscht, und sogar Herrn Jesus, der Thomas anbietet, ihn einfach nur Jesus zu nennen. Vor manchen Dingen würde Thomas allerdings am liebsten die Augen verschließen. Aber er nimmt sich vor, dass er keine Angst mehr haben will. Und so wird er jeden Tag etwas mutiger und geht in kleinen Schritten seinen Weg.… | ab 10 Jahren