Skip to main content

OTB

Oetinger Taschenbuch

Bücher mit Leidenschaft

Das Programm von Oetinger Taschenbuch, einem Imprint des Oetinger Verlags, richtet sich an Kinder sowie Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahren. Oetinger Taschenbuch lässt die Leser*innen ganz in die Welt zwischen die Buchdeckel eintauchen und zieht sie in einen regelrechten Lesesog. Für die jüngeren Leser*innen und Zuhörer*innen von 4 bis 12 bietet Oetinger Taschenbuch viele Klassiker der Kinderliteratur, darunter Bücher von Kirsten Boie, Paul Maar und Cornelia Funke. Die Leser*innen ab 12 erwarten leidenschaftliche Geschichten zum Verschlingen und Figuren, mit denen sie sich mit Haut und Haar identifizieren können. Immer mehr Originalausgaben werden von jenen geschrieben, die ganz nah an der Zielgruppe sind und von ihnen gehört werden: aufregende Autorinnen wie Jana Crämer oder Ava Reed, die via Social Media nahbar für ihre Fans sind.

 

IHRE AUSWAHL:

Autor

Verlag

Götz, Andreas (Text)

Vom unschuldigen Mädchen zur Mörderin.

Seit Siri mit Adrian zusammen ist, ist ihr Leben ein einziger Rausch. Grenzen und Regeln existieren für Adrian nicht. Lebe jetzt, denn morgen sind wir vielleicht tot, lautet sein Motto. Siris Ex-Freund Niklas hält Adrian für gefährlich. Als Siri ihr Glück von Niklas bedroht sieht, schmieden sie und Adrian einen Plan, der das Dunkelste in ihnen zum Vorschein bringt.

Wie konnte die Liebe Siri so blind machen?
| ab 14 Jahren

Abidi, Heike (Text) Hauptmann, David B. (Illustration) Herold, Heike (Illustration)

Wie überlebe ich bloß die Pubertät?


Ganz schön tricky, wenn der Körper auf einmal verrückt spielt, das Leben zur einzigen Gefühlsachterbahn mutiert und sich die Sache mit der Liebe als furchtbar kompliziert herausstellt! Henriette hat dies alles einmal gründlich untersucht und trägt ihre Ergebnisse in diesem Buch als Blogeinträge, Checklisten und kleine Interviews zusammen – mit vielen Tipps und Tricks für alle Mädchen, die bald 13 werden.


Alle Bände aus Heike Abidis „Alles, was…

| ab 11 Jahren

Parr, Maria (Text) Herold, Heike (Illustration) Hildebrandt, Christel (Übersetzung)

Tonje bringt Sonnenschein! Ein Buch, das glücklich macht.

Tonje ist das einzige Kind in dem kleinen Dorf, in dem sie lebt. Ihr allerbester Freund ist Gunnvald. Der ist zwar steinalt, macht aber jeden Unsinn mit, den Tonje sich ausdenkt. Und das ist eine ganze Menge! Als Gunnvald ins Krankenhaus kommt, taucht plötzlich eine fremde Frau auf und zieht in sein Haus ein. Wer mag das sein? Welches Geheimnis hütet Gunnvald und warum ist die Frau so unfreundlich? Tonje muss all ihren Ideenreichtum aufwenden, um das Rätsel zu lösen, die beiden zu versöhnen und ihrem Freund… | ab 8 Jahren