Skip to main content

Oetinger Media

Oetinger Media Verlag

Hörbar innovativ und immer gut aufgelegt

Mit dem Imprint Oetinger audio bietet die Oetinger Media GmbH anspruchsvolle Unterhaltung und Kindermusik für Hörer*innen ab zwei Jahren. Unter den Lesungen und Hörspielen finden sich viele Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren, Paul Maar und Erhard Dietl. Bei der Kindermusik haben Singer-Songwriter einen besonderen Stellenwert: Mit der modernen Kinderlieder-Reihe Unter meinem Bett hat sich Oetinger audio über die Kindermusikbranche hinweg einen Namen gemacht und begeistert kleine wie große Ohren gleichermaßen. Oetinger audio arbeitet mit vielen renommierten Sprecherinnen und Sprechern zusammen, zum Beispiel mit Martin Baltscheit, Laura Maire, Ulrich Noethen, Josefine Preuß, Oliver Rohrbeck, Katharina Thalbach, Jens Wawrczeck und Natalia Wörner. Das Unternehmen hat sich unter den Top Ten der Hörbuchverlage etabliert, und die Produktionen werden regelmäßig ausgezeichnet – so erhielt etwa Die Tribute von Panem mit Sprecherin Maria Koschny die Goldene Schallplatte.

IHRE AUSWAHL:

Autor

Baeten, Lieve (Autor) Baeten, Lieve (Illustrator) Fischer, Jens (Komponist) Kutsch, Angelika (Übersetzer) Illert, Ursula (Schauspieler) Hübner, Karla Marie (Schauspieler) Sachse, Carla (Schauspieler) Grothe, Isabella (Schauspieler) Elskis, Marion (Schauspieler) Brügger, Katja (Schauspieler) | weitere

Lisbet, die kleine Hexe, hat Besuch von Hexenkind Trixi. Für ihren Besuch zaubert Lisbet einen fliegenden Teppich herbei, erklärt Trixi zur Hexenprinzessin und fliegt mit ihr in die Vollmondnacht. Schneller als alle Hexenbesen sausen sie über Berge und Täler. Irgendwann kriegt Trixi Hunger und muss Pipi, aber kein Problem für Lisbet. Nur als der Mond sich hinter den Wolken versteckt, ist Lisbet zum ersten Mal ratlos ... | ab 3 Jahren

Littler, Jamie (Autor) Littler, Jamie (Illustrator) Mannchen, Nadine (Übersetzer) Jäger, Simon (Gelesen von) | weitere

Band 1

Vom Rest der Menschheit abgeschnitten durch Leviathane, die in einem Ozean aus Schnee lauern, liegt die Siedlung der Feura. Dort wartet der junge Ash in der Obhut seines Vormunds, des grummeligen Yetis Tobu, auf die Rückkehr seiner Eltern. Als Ashs magische, aber verbotene Fähigkeit des Klangwebens enthüllt wird, verbannen ihn die Feura. Zum Glück nimmt ihn die Frostherz auf, ein Schlitten voll kühner Pioniere. Mit ihnen und seiner neuen Freundin Lunah durchquert Ash das Schneemeer auf der Suche nach seinen Eltern. Leviathane und Krähenhexen sind dabei nur einige Herausforderungen, die er… | ab 9 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator) Faber, Dieter (Komponist) Heinzmann, Stefanie (Gesungen von) Heinzmann, Stefanie (Schauspieler) Grobe, Tim (Schauspieler) Michaelis, Eva (Schauspieler) Schreier, Nadine (Schauspieler) Arnold, Monty (Schauspieler) Wendland, Jens (Schauspieler) Dreke, Dagmar (Schauspieler) | weitere

Ins Weltall fliegen? Na klar! Als Professor Brausewein eine Rakete baut, sind Olchi-Opa und die Olchi-Kinder natürlich sofort startklar für eine spannende Reise zum Mond und zu weiteren Himmelskörpern unseres Sonnensystems. Doch dann gibt es technische Probleme, und plötzlich ist auch noch Olchi-Opa verschwunden. Ob am Ende alle drei wieder heil in Schmuddelfing landen?

Hörspiel zur Planetariumsshow mit Stefanie Heinzmann (Titellied, Erzählerin). | ab 5 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator) Poppe, Kay (Komponist) Peters, Karl Kurt (Übersetzer) Kornitzky, Anna-Liese (Übersetzer) Dohrenburg, Thyra (Übersetzer) Heinig, Cäcilie (Übersetzer) Illert, Ursula (Gelesen von) Kaempfe, Peter (Gelesen von) | weitere

Astrid Lindgren für Kleine

Wenn die Kleinsten „Der Tag an dem Michel besonders nett sein wollte“ lauschen, „Pippi findet einen Spunk“ hören und „Na klar, Lotta kann Rad fahren“ – dann sind sie Astrid-Lindgren-Fans für immer. Die Hörspiel-Box mit drei der beliebtesten Astrid-Lindgren-Geschichten, in voller Länge vorgelesen von Ursula Illert und Peter Kaempfe, ist ein Geschenk fürs Leben. | ab 4 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Brix, Silke (Illustrator) Illert, Ursula (Gelesen von)

Der kleine Pirat hat es nicht leicht: Den ganzen Tag muss er im Mastkorb Ausschau nach Schiffen halten, die er ausrauben könnte. Und wenn dann eins auftaucht, verschwinden alle schreiend unter Deck. Dabei hätte sich der kleine Pirat gern mal nett mit den Leuten unterhalten. In „Der kleine Pirat und die kleine Prinzessin“ erfahren wir dann, dass er mit der Seeräuberei aufgehört hat und faul in der Hängematte abhängt. Doch eines Tages steht eine weinende Prinzessin auf seinem Steg … | ab 4 Jahren

Schwarz, Britta (Autor) Bohnstedt, Antje (Autor) Lindemann, Johanna (Autor) Tophoven, Manfred (Illustrator) Poppe, Kay (Komponist) Illert, Ursula (Gelesen von) | weitere

In „Das kleine Wutmonster“ hören wir von Marvin, dem immer gleich das kleine Wutmonster auf der Schulter sitzt, ob Schwester Lara seine Kekse stibitzt oder sein blaues T-Shirt gerade in der Wäsche ist, wenn er es anziehen möchte. „Paul Wüterich“ erzählt von Piratenmaus Frida, die ihrem Freund Wasserdrache Paul zeigt, wie man mit seiner Wut umgeht, und „Die Prinzessin von Bestimm“ lernt ihren Sturkopf zu beherrschen – und eine Freundin kennen. | ab 3 Jahren

Ludwig, Sabine (Autor) Göhlich, Susanne (Illustrator) Wawrczeck, Jens (Gelesen von)

Band 1

Diese Lehrerin schickt der Himmel!

Wie bändigt man die berüchtigte 4a (A wie Albtraum)? Indem man Miss Braitwhistle heißt und den Unterricht kurzerhand auf den Kopf stellt.
Eine temporeiche Geschichte voller verrückter Einfälle, die mit ihren pfiffigen Wortspielereien sogar Lust auf Englisch macht. Wonderful!

Diee leichtfüßig und witzig erzählte, moderne Mary-Poppins-Geschichte macht Spaß! | ab 8 Jahren

Ludwig, Sabine (Autor) Göhlich, Susanne (Illustrator) Wawrczeck, Jens (Gelesen von)

Band 2

Schulausflug im Golfplatz-Mobil, Fahrradprüfung mit Links-Verkehr oder ein Besuch bei den Schildkröten Harry und Willy? Das kann nur eins heißen: Miss Braitwhistle ist zurück! Diesmal rettet die wahrhaft zauberhafte Lehrerin nicht nur den Wandertag der 4a, sondern ist auch sonst für einige Überraschungen gut. | ab 8 Jahren

Hofmann, Laura (Autor) Ewert, Felicia (Autor) Sand, Fabienne (Autor)

Argumente für eine gleichberechtigte Gesellschaft

Steht auf für ein gleichberechtigtes Miteinander, versteckt niemals eure Identität, setzt euch dafür ein, dass niemand diskriminiert wird – hier kommen die Argumentationshilfen: von Pay Gap bis LGBTQI+. Die Autorinnen machen sich (und die Hörer:innen) stark für Gleichberechtigung von Männern und Frauen, von Menschen mit Migrationshintergrund, von trans-, nicht binären und intergeschlechtlichen Menschen. Dass hier keine Unterschiede gemacht werden dürfen, sollte eigentlich selbstverständlich sein. Falls beim Diskutieren doch mal die Argumente fehlen, hier sind sie. | ab 12 Jahren

Treder, Felix (Autor) Treder, Felix (Gelesen von)

Als Junge hat man am Anfang der Pubertät viele Fragen – hier kommt endlich ein moderner Ratgeber, der mit „Echte Kerle“-Rollenbilderquatsch aufräumt. Während weibliche Genderklischees langsam verschwinden, werden Jungs meist immer noch mit Survival-Tricks und Steinzeit-Ratschlägen abgespeist. Echt jetzt, 2021?? Doch Felix Treder knöpft sich die klassischen Lügen über Jungs vor, nimmt sie auseinander und verabschiedet sich mit einem Augenzwinkern von veralteten Rollenbildern und heteronormativen Denkmustern. Echt woke und gar nicht cringe, dieser Typ! | ab 11 Jahren

Gorny, Nicolas (Autor) Baltscheit, Martin (Gelesen von)

Eigentlich wollten die Zwillinge Greta und Malte nur mit Papa zum Kindergarten gehen, aber weil Papa zu spät dran ist, will er eine Abkürzung nehmen – und schwupp! werden die drei in ein UFO gesogen. Und das ist erst der Anfang: Mit einem Zeitverschieber geht es zu sehr hungrigen Dinosauriern, auf ein wildes Piratenschiff und in eine ziemlich schmutzige Zukunft. Und alles nur, weil Papa unbedingt auf einen Knopf drücken musste ... | ab 5 Jahren

Pauken und Planeten (Autor) Husseini, Naima (Gesungen von) Noodt, Christopher (Gesungen von)

Mit ihrem Song „Bling Ding“ auf „Unter meinem Bett 5“ wurden sie bekannt, jetzt kommen sie mit Pauken und Planeten in eure Kinderzimmer! Wer Naima Husseini, die Ohrbooten, Mark Forster oder Kikaninchen kennt, der könnte Naima und Christopher schon mal irgendwo begegnet sein. Die beiden machen schon seit langer Zeit zusammen Musik, geben Konzerte und veröffentlichen Platten. Kindermusik machen sie noch nicht so lang, aber da beide mittlerweile Familien haben und ihr Song „Bling Ding“ auf dem Sampler „Unter meinem Bett 5“ ein voller Erfolg war, gibt es nun ein ganzes Kinderlieder-Album mit… | ab 4 Jahren

Ludwig, Sabine (Autor) Göhlich, Susanne (Illustrator) Wawrczeck, Jens (Gelesen von)

Band 3

Ausgerechnet im letzten Schulhalbjahr der 4a ist Miss Braitwhistle verschwunden. Erst als Aki, Franz & Co. ihre Klassenkasse aufbessern wollen, sitzt sie plötzlich wieder hinter ihrem Pult. Doch statt Teekanne und Tasse holt sie eine Thermoskanne aus der Tasche und ihre Kreide löst keine Matheaufgaben mehr. Haben sich alle getäuscht? Kann Miss Braitwhistle am Ende gar nicht zaubern? | ab 8 Jahren

Messner, Tania (Autor) Mues, Jona (Gelesen von)

Band 1

Alles beginnt damit, dass Leonard Federspiel nachts aus dem Bett fällt und auf einer Ankunftsplattform inmitten sonderbarer, nicht wirklich freundlicher Wesen landet. In der Traumwelt von Sansaria. Noch erstaunlicher: Dort scheint man Leonard erwartet zu haben. Doch bevor Leonard herausfinden kann, warum, wird er von unheimlichen Kreaturen verfolgt. Auch in der wirklichen Welt trachtet ihm plötzlich jemand nach dem Leben. Das Problem: Weil in Sansaria die Traumfabrikation sabotiert wird, träumen die Erwachsenen auf der Erde schlecht und werden immer aggressiver. Und so ist Leonard… | ab 10 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Dohrenburg, Thyra (Übersetzer) Löw, Hans (Gelesen von) Bielenberg, Muriel (Gelesen von) | weitere

Teil 2

Ungekürzte Lesung, ca. 260 Minuten. Endlich wieder zurück – mit Astrid Lindgren auf Saltkrokan. Sommer, Sonne, Schären – der erste Sommer auf Saltkrokan ist allen in schönster Erinnerung geblieben. Nun kehren die Melcherssons im Winter zurück und erleben ihre Insel von einer ganz anderen Seite. Doch plötzlich soll das geliebte Schreinerhaus verkauft werden! Findet die Familie eine Lösung, um auch weiterhin ihre Ferien auf der Insel verbringen zu können? Und erfüllt sich Pelles sehnlichster Wunsch, ein eigenes Haustier zu bekommen? | ab 6 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Peters, Karl Kurt (Übersetzer) Illert, Ursula (Gelesen von)

Ungekürzte Lesung, ca. 387 Minuten.
Alle Abenteuer vom liebenswerten Lausbub aus Lönneberga!
Michel aus Lönneberga hat wirklich nur Unfug im Kopf! Von früh bis spät ist er auf den Beinen und stolpert dabei von einem Fettnäpfchen ins Nächste. Dabei will der kleine Lausbub doch eigentlich immer nur das Beste für Alle. Urkomisch und absolut warmherzig. Hier gibt es alle Streiche von Michel in einer Box zum Immer-Wieder-Hören. | ab 4 Jahren

Steffan, Philipp (Autor) Hasters, Alice (Gelesen von) Häcke, Maximiliane (Gelesen von)

Radikal höflich gegen Rechtspopulismus argumentieren

Dieses hochaktuelle Hörbuch gibt wirklich hilfreiche Tipps, wie man Rechtspopulismus erkennt, wie man mit ihm umgeht und vor allem wie man am besten dagegen argumentiert. Es bestärkt junge (und gerne auch ältere) Menschen, eigenständig zu denken, Schlagzeilen zu hinterfragen und angesagte Themen auch mal von einer anderen Perspektive zu betrachten. Vor allem aber wird gezeigt, woran typisch rechtspopulistische Sprachbilder zu erkennen sind und wie man sie elegant und wirksam entkräftet. | ab 14 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Dohrenburg, Thyra (Übersetzer) Illert, Ursula (Gelesen von)

Vom großen Glück, ein Tier zu haben. Endlich ist Frühling auf der kleinen Schäreninsel Saltkrokan! Als Tjorven vom alten Vesterman einen jungen Seehund bekommt, den sie mit der Flasche aufziehen darf, ist sie selig. Doch was sagt Bootsmann eigentlich dazu, dass Tjorven jetzt so beschäftigt ist? | ab 4 Jahren

Gorilla Club (Autor) Gorilla Club (Komponist) Sonnenberg, Björn (Gesungen von) Schrank, Stefanie (Gesungen von) | weitere

Zweite Gorilla-Party im Kinderzimmer.
Locas In Love hat sich wieder in die Kinderlieder-Band Gorilla Club verwandelt und bietet eine abgefahrene, krachige und liebenswerte Sammlung von Liedern für Kinder und alle anderen, die Spaß an außergewöhnlicher Popmusik haben. Dazu hat die Band wieder viele Gäste eingeladen, die mitsingen und musizieren.
Mit herrlich absurden Texten begegnet Gorilla Club Kindern auf Augenhöhe, ein bisschen wie coole große Geschwister mit E-Gitarren und ordentlich Schlagzeug. | ab 4 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Dohrenburg, Thyra (Übersetzer) Bach, Dirk (Gelesen von)

Band 1

Karlsson vom Bach? Passt optimal zusammen! Karlsson ist einmalig. Er wohnt auf dem Dach und fliegt mithilfe des kleinen Motors auf seinem Rücken durch die Luft. Er liebt Bonbons und Fleischklößchen, ist unglaublich eingebildet und der allerbeste Freund von Lillebror. Seit Karlsson regelmäßig an dessen Kinderzimmerfenster klopft, ist es mit der Langeweile ein für alle Mal vorbei! Neue Lesung des Lindgren-Klassikers - kongenial, witzig und originell von dem Comedian Dirk Bach. Drei CDs mit frecher Musik. | ab 5 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Kornitzky, Anna-Liese (Übersetzer) Steffen, Manfred (Erzählt von) Schaffrath, Heidi (Schauspieler) Doerk, Alexandra (Schauspieler) Schnell, Lutz (Schauspieler) | weitere

Band 1

Madita heißt eigentlich Margareta, aber als sie noch klein war, nannte sie sich selbst Madita. Jetzt ist sie fast sieben und heißt immer noch so. Nur wenn sie etwas angestellt hat, wird sie Margareta genannt. Und sie wird ziemlich oft so genannt, denn auf Birkenlund kann man jeden Tag neue Abenteuer erleben und dabei eine ganze Menge anstellen … | ab 4 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Peters, Karl Kurt (Übersetzer)

Das Hörspiel. Teil 1

Band 1

So frech wie eh und je, so modern wie nie: die neue Hörspielumsetzung des Astrid-Lindgren-Klassikers „Michel aus Lönneberga“. Michel aus dem schwedischen Smaland ist fünf Jahre alt, stark wie ein Ochse (klar!), süß wie ein Engel, wenn er schläft (das täuscht!) und hat wach mehr Unsinn im Kopf als alle Jungs auf der ganzen Welt zusammen (definitiv!). Wie zum Beispiel an dem Tag, als Michel seinen Kopf in die Suppenschüssel steckt … | ab 5 Jahren